Plötzlich ist Ernie tot...... :-(

Diskutiere Plötzlich ist Ernie tot...... :-( im Aras Forum im Bereich Papageien; Guten Morgen, ich bin doch noch ein wenig geschockt. Gestern Abend ist meine gerade 2-jährige Zwergara-Dame gestorben. Warum ? Keine Ahnung....

  1. #1 kellimette, 4. Juni 2008
    kellimette

    kellimette Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. Juli 2006
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Guten Morgen,
    ich bin doch noch ein wenig geschockt. Gestern Abend ist meine gerade 2-jährige Zwergara-Dame gestorben. Warum ? Keine Ahnung.

    Es ist mir unbegreiflich. Gestern Nachmittag war sie noch fidel. Gestern Abend gegen 22.00 Uhr war auch noch alles in Ordnung und gegen 23.00 Uhr hörte ich ein Quiken und sie hing mit einem Fuss in der Sitzspirale.

    Was soll ich jetzt nur machen ? Sicherlich ja erst einmal mit IHM zum Tierarzt, oder ? SIE natürlich auch mitnehmen.
    Irgendwie tut er mir richtig leid.........bisher hat er allerdings auch noch gefressen und gepfiffen.

    Müsste ich jetzt so schnell wie möglich eine neue DAME "kaufen" ?
    LG
    kellimette
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Sonya0_7, 4. Juni 2008
    Sonya0_7

    Sonya0_7 Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. November 2004
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    1
    Ach Mensch,
    das darf ja wohl nicht wahr sein!
    Gerde habe ich mich über die Bilder der Beiden gefreut und auch, daß Du es geschafft hast, daß sie auf die Hand kommen.
    Und jetzt das!

    Aber irgendwie werde ich aus Deiner "Beschreibung" nicht wirklich schlau. Liegt vermutlich an Deinem Schock, ginge mir wohl nicht anders.
    Ich würde die Kleine auf jeden Fall obduzieren lassen.

    Fühl Dich einfach mal gedrückt!

    Liebe Grüsse
    Sonja
     
  4. #3 kellimette, 4. Juni 2008
    kellimette

    kellimette Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. Juli 2006
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    das ist lieb von Dir, Danke :trost:
    stimmt, ich bin wirklich geschockt. Ich habe schon mit dem Tierarzt gesprochen und der hat geraten den Vogel zur Pathologie zu fahren.
    Das werde ich auch gleich machen.

    Ja, ist schon recht merkwürdig. Bisher konnte man es meinen Geiern doch ein wenig "ansehen", wenn es denen schlecht ging (nichts gefressen, lethargisch auf der Stange gesessen ) aber dieses Mal war es wirklich total plötzlich.

    Ich mache mir nur ein wenig Sorgen um IHN. Wird er das verkraften dass er jetzt alleine ist. Die beiden haben ja immer alles gemeinsam den lieben langen Tag gemacht.....geputzt , gekuschelt....

    ich habe ihn heute morgen in den Transportkäfig gesperrt, weil ich dachte, dass er mit zum Tierarzt müsste. Nun habe ich ihn erst einmal wieder freigelassen und er flötet und pfeift durch den Raum als wäre nie ein Partner dagewesen, hmpf.

    so, ich fahre jetzt erst einmal los. Melde mich dann später noch einmal.

    LG
    kellimette
     
  5. #4 Sonya0_7, 4. Juni 2008
    Sonya0_7

    Sonya0_7 Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. November 2004
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    1
    Laß dem Kleinen erstmal ein paar Tage.
    Beobachte, wie er sich verhält.
    Vermutlich ist er auch geschockt und hat das noch gar nicht verinnerlicht.
    LG
    Sonja
     
  6. #5 Frau Köhler, 4. Juni 2008
    Frau Köhler

    Frau Köhler Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. Dezember 2002
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sächsische Schweiz/Osterzgebirge
    Hi Kellimette,:trost:lass Dich drücken.

    ..ja das ist wirklich wichtig um eine Erklärung für den schnellen Tod zu finden.
     
  7. #6 kellimette, 4. Juni 2008
    kellimette

    kellimette Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. Juli 2006
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    ich hatte eben schon einmal einen Anruf und so wie es aussieht hatte sie wohl Kreislaufversagen. Die Leber war wohl auch zu groß.
    Die letzte Untersuchung ist dann noch auf Cyklamiden. Mal schauen.

    Scheint ja so zu sein, dass er nicht betroffen ist, bzw. das es keine ansteckende Krankheit war.

    LG
    kellimette
     
  8. #7 Rico wolle, 4. Juni 2008
    Rico wolle

    Rico wolle Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. August 2006
    Beiträge:
    1.622
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    köln
    man .... das ist ja wirklich ein schock 8o :trost:

    habe mich auch über deine bilder gefreut ... und nun geht es so plötzlich und einer ist nicht mehr da .... tut mir sehr leid für dich :trost::trost:
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald
    auch von mir ein großes :trost:
     
  11. #9 kellimette, 4. Juni 2008
    kellimette

    kellimette Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. Juli 2006
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Das ist lieb von Euch , Danke .......:traurig:
    ja, ist schon komisch wenn man ins Zimmer kommt und nur 1 Vogel dort sitzt....
    ich habe mir eben erst einmal ein Klimagerät fürs Vogelzimmer gekauft.
    28 Grad im Vogelzimmer bekomme ich fast nicht mehr ´raus, wenn es über Tage so warm ist. Da nützt auch kein Fenster mehr aufhaben.....

    Ist zwar laut aber er meckert schön mit :~


    lg
    kellimette
     
Thema:

Plötzlich ist Ernie tot...... :-(

Die Seite wird geladen...

Plötzlich ist Ernie tot...... :-( - Ähnliche Themen

  1. Alle Zebrafinken lagen tot auf dem Boden

    Alle Zebrafinken lagen tot auf dem Boden: Hallo, ich bin grade nach draußen in meine Außenvoliere gegangen und habe alle 16 Zebrafinken tot auf den Boden vorgefunden. Gestern waren noch...
  2. Das große töten beginnt...

    Das große töten beginnt...: Zugegeben, etwas reißerisch der Titel, aber er hat einen waren Kern... Zitat: Nichtgewerbliche Besitzerinnen und Besitzer dürfen ihre auf der...
  3. Zebrafinken Nachwuchs plötzlich gestorben

    Zebrafinken Nachwuchs plötzlich gestorben: Hallo ihr Lieben, mein ZF-Pärchen hat zum ersten Mal gebrütet -und gleich erfolgreich. Das Vogelkind ist vor ca. 15 Tagen geschlüpft und seit dem...
  4. Tauben paaren sich plötzlich nicht mehr

    Tauben paaren sich plötzlich nicht mehr: Hallo, Meine Tauben paaren sich seit ein paar Monaten immer seltener u jetzt garnicht mehr. Folglich werden auch keine Eier mehr gelegt (oder...
  5. Kanarienhenne plötzlich alleine mit ihren jungen!!!

    Kanarienhenne plötzlich alleine mit ihren jungen!!!: Hallo ihr Lieben, Ich habe ein ganz schreckliches Problem. Meine Henne ist seit heute alleine mit ihren zwei jungen. Die kleinen sind vor paar...