Pocken?

Diskutiere Pocken? im Forum Zebrafinken im Bereich Prachtfinken - Hallo! Zur Zeit beherberge ich 23 Zebrafinken. Ich halte sie nach Geschlechtern getrennt, um die mäuseartige Vermehrung zu verhindern, auch...
redFred

redFred

Mitglied
Beiträge
78
Hallo!

Zur Zeit beherberge ich 23 Zebrafinken. Ich halte sie nach Geschlechtern getrennt, um die mäuseartige Vermehrung zu verhindern, auch zanken sich die Tiere dann nicht so sehr. Seit den Zukäufen im vergangenen Jahr konnte ich bei einigen Tieren krustige Wucherungen rechts und links des Schnabels beobachten, die manchmal sogar bluten. Könnten das Pocken sein? Die Tiere sind sonst sehr lebhaft und ohne weitere Symptome. Zwei Vögel sind im letzten Halbjahr plötzlich und ohne irgendwelche Vorzeichen gestorben. Kann der TA etwas dagenen tun, falls es Pocken sind? Ist die Erkrankung auf andere Vogelarten übertragbar? Ich halte noch Kanarien, Silberschnäbelchen, Reisfinken, Diatauben und Wellensittiche.
Vielen Dank für Rat und Hilfe!

Gruß
 
Hallo Fred,

ich gehe davon aus, dass es sich nicht um eine Pockenart handelt. Es spricht vielmehr dafür, dass Hornmilben für diese Wucherungen verantwortlich sich. Ich würde an deiner Stelle einmal einen Tierarzt aufsuchen.

MfG
Joachim
 
Thema: Pocken?

Ähnliche Themen

Sina
Antworten
9
Aufrufe
1.322
Andre@s
A
G
Antworten
4
Aufrufe
1.982
grünhüpfer
G
R
Antworten
8
Aufrufe
1.267
Kenneth
Kenneth
Zurück
Oben