Poicephalus meyeri = Goldbugpapagei , wie unterscheidet man die 6 Unterarten?

Diskutiere Poicephalus meyeri = Goldbugpapagei , wie unterscheidet man die 6 Unterarten? im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; hallo, wie bei manch anderen Langflüglern ist das mit den Unterarten gar nicht so einfach, finde ich zumindest, wer kennt isch mit Poicephalus...

  1. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    hallo, wie bei manch anderen Langflüglern ist das mit den Unterarten gar nicht so einfach, finde ich zumindest, wer kennt isch mit Poicephalus meyeri = Goldbugpapagei aus?
    In verschiedenen Lexika nachgelesen und immer mehr verwirrt, als den Durchblick hab.
    Sicher sind auch einige Unterarten bei der Zucht vermischt worden, aber ich weiß z.B. bis heut nicht, was für eine Unterart meine sind.

    Hier nun die 6 Unterarten des Poicephalus meyeri = Goldbugpapagei (sind glaube ich alle)

    - Poicephalus meyeri meyeri
    - Poicephalus meyeri saturatus
    - Poicephalus meyeri matschiei
    - Poicephalus meyeri reichenowi
    - Poicephalus meyeri damarensis
    - Poicephalus meyeri transvalensis

    Danke für die Klärung.

    Hier mal ein Bild von einem meiner beiden:
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    und der andere mit deutlich weniger gelb auf dem Kopf.
     

    Anhänge:

  4. marco2

    marco2 Guest

    Steht dazu irgend was in den Papieren? Als was hast Du sie denn bekommen??

    Hast Du im "Lexikon der Papageien" mal nachgeschaut??
    Dort werden die Unterarten beschrieben; ich weiß allerdings nicht, ob das dort alles aktuell ist...
     
  5. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    in den Papieren steht nur Goldbugpapagei, und in den Lexikabeschr. widersprüchliches.
    (Arndt/Robiller/Low und das Langflügelbuch)

    Aber ich komme da schon auch noch dahinter, .......:D
     
  6. #5 Martin Unger, 7. Januar 2004
    Martin Unger

    Martin Unger Guest

    Hallo Moni,

    ich denke gerade bei den Meyeri kannst du kaum noch unterscheiden, im Prinzip ist es egal was in den Büpchern steht, du bekommst kaum noch Unterartenreine Nachzuchten, selbst in Afrika haben sich inzwischen verschiedene Formen vermischt.

    Es grüßt Dich
    Martin
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Hallo Martin,
    das ist meiner Meinung nach bei vielen Vögeln so, aber es muss doch eine Bestimmungsmöglichkeit geben über die Unterarten, oder?
    Das ist für mich noch ein fremdes Dorf, aber es scheint mehr Infos haben andere auch nicht.
     
  9. #7 Martin Unger, 7. Januar 2004
    Martin Unger

    Martin Unger Guest

    Hi Moni,

    ne so richtig viele Infos gibt es nicht, dazu müßten sich auch mehrere verschiedenen Verienigungen auf einen einheitlichen Standard definieren, den wird es wohl nie geben. Du merkst doch schon im Moment alleine daran, das es keine einheitliche Aussage über den Kappapagei gibt. Die USA sind hier etwas vorgeprescht, und die Europäer haben sich noch nicht geeinigt.

    Es grüßt
    Martin
     
Thema: Poicephalus meyeri = Goldbugpapagei , wie unterscheidet man die 6 Unterarten?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. goldbugpapagei saturatus

Die Seite wird geladen...

Poicephalus meyeri = Goldbugpapagei , wie unterscheidet man die 6 Unterarten? - Ähnliche Themen

  1. 31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi

    31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Henne 1 Europäisches Gelbgesicht hellblau - Cora ---> einzeln...
  2. Urlaubsbetreuung Tauben MA/LU und Umgebung

    Urlaubsbetreuung Tauben MA/LU und Umgebung: Liebe Community. Sollte ich mit der Eröffnung dieses Themas falsch sein, bitte kurz Bescheid geben. Ich bin heute zum ersten Mal hier und habe...
  3. 31089 Duingen - 6 Jungwellis - 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermittlungen

    31089 Duingen - 6 Jungwellis - 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermittlungen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Henne 1 Europäisches Gelbgesicht hellblau - Cora ---> einzeln Henne 2...
  4. 72555 Metzingen 1 Wellensittich-Paar(m+w), 1 Henne ca. 5-6 Jahre

    72555 Metzingen 1 Wellensittich-Paar(m+w), 1 Henne ca. 5-6 Jahre: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Welli-Paar: Fridolin - normal grün Paula - blau 1 Welli-Henne: Emma...
  5. Gino, unser Rotbauchpapagei

    Gino, unser Rotbauchpapagei: Hallo liebe Papageienfreunde, vielen Dank für eure Unterstützung bei meinem letzten Thema. Heute möchte ich euch meinen / unseren Gino...