Poicephalus-Zuchtbuch der VZE

Diskutiere Poicephalus-Zuchtbuch der VZE im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; Liebe Freunde der Langflügelpapageien, ich möchte Sie darauf aufmerksam machen, dass es seit Ende August 2010 wieder eine Initiative der VZE...

  1. Vasaparrot

    Vasaparrot Mitglied

    Dabei seit:
    25. März 2006
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    18273 Güstrow
    Liebe Freunde der Langflügelpapageien,

    ich möchte Sie darauf aufmerksam machen, dass es seit Ende August 2010 wieder eine Initiative der VZE zum Erhalt von Angehörigen der Gattung Poicephalus innerhalb der VZE (Vereinigung für Zucht und Erhaltung einheimischer und fremdländischer Vögel) gibt.

    Nach der Abspaltung des Poicephalus-Zuchtbuch Deutschland von der VZE und der damit einhergehenden Neugründung des Poicephalus Erhaltungszuchtprojektes (PEP) im Jahr 2008 entschied man sich innerhalb der VZE dafür kein zweites Zuchtbuch für Langflügelpapageien zu betreiben. Im August 2010 wurde innerhalb der VZE nun aber doch wieder anders entschieden, denn zahlreiche Mitglieder des PEP äußerten den Wunsch wieder Teil eines Projektes zu sein, dass durch die VZE geführt wird. Inzwischen setzt sich diese Initiative schon wieder aus 44 Teilnehmern zusammen, von denen in diesem kurzen Zeitraum bereits über 500 Vögel gemeldet wurden!

    Eine eigene Internetpräsentation ist im Entstehen und kann in einer ersten Entwicklungsphase unter der Adresse www.poicephalus.net eingesehen werden. Wir verstehen uns nicht als Konkurrenz zum PEP, denn es geht um das Wohl der Vögel!

    Ansprechpartner und Zuchtbuchführer ist Rudi Kock
    Ansprechpartner für die Kongopapageien ist Thomas Messmer
    Ansprechpartner für die Rüppells Papageien ist Patrick Simmet
    Ansprechpartner für die Goldbug- und Braunkopfpapageien ist Rudi Kock
    Ansprechpartner für die Mohrenkopf- und Rotbauchpapageien ist Klaus Wagner

    Mit besten Grüßen

    Jörg Asmus
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Richard

    Richard Guest

    Hallo Hr. Asmus!

    Vielen Dank für die Vorstellung des Projekts!
    Ich hoffe, dass ich in absehbarer Zeit auch einen Beitrag leisten kann!

    MfG

    Richard
     
  4. Vasaparrot

    Vasaparrot Mitglied

    Dabei seit:
    25. März 2006
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    18273 Güstrow
    Hallo Richard,

    wir freuen uns immer über neue Projektteilnehmer!!! Nur durch eine große Gründerpopulation können wir die Ausgangsbasis für einen stabilen genetischen Pool bei den Langflügelpapageien schaffen. Ich freue mich also auch über Ihre Teilnahme und machen Sie ruhig etwas Werbung für unser Projekt - dies nutzt den Langflügelpapageien in Menschenobhut. Nach dem Importstopp haben wir im Grunde nur durch derartige oder ähnliche Projekte die Möglichkeit einzelne Arten/Unterarten in unseren Volieren zu erhalten. Die VZE betreut im Übrigen auch noch andere Projekte. So beispielsweise für die Vasapapageien, die Rotachselpapageien, die Agaporniden und neuerdings den Chinasittich.

    Mit besten Grüßen

    Jörg Asmus
     
Thema: Poicephalus-Zuchtbuch der VZE
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. poicephalus.net