Polly und Peppi

Diskutiere Polly und Peppi im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; :~Na wundervoll, der olle Spinner. Ich hoffe es gibt sich wieder, kann ganz schön nervig sein, wenn er immer das letzte Wort hat. Aber schön,...

  1. #41 Papagei1978, 29. April 2014
    Papagei1978

    Papagei1978 Körnersklavin d. Grünen

    Dabei seit:
    16. Dezember 2007
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    23701 OH
    :~Na wundervoll, der olle Spinner.
    Ich hoffe es gibt sich wieder, kann ganz schön nervig sein, wenn er immer das letzte Wort hat.
    Aber schön, dass Ihr das gleiche Problem habt und ich nichts falsch mache.:~
    Bis jetzt waren sie auch immer sehr harmonisch, nur das sie keine Federn mehr um die Ohren hat und ich sie liebevoll Kein-feder-ohr-Genicksperling nenne. :zwinker:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #42 Papagei1978, 10. Mai 2014
    Papagei1978

    Papagei1978 Körnersklavin d. Grünen

    Dabei seit:
    16. Dezember 2007
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    23701 OH
    :+schimpf:+schimpf:+schimpf Peppi ist so ärgerlich, dass er überall rein beißt.....in die Korkstücke, Holzwäscheklammern. Und er fliegt Polly ständig an vor Wut, zum Teil bekommt er die Retourkutsche.
    Ich hoffe, es gibt sich bald.
     
  4. #43 Papagei1978, 12. Mai 2014
    Papagei1978

    Papagei1978 Körnersklavin d. Grünen

    Dabei seit:
    16. Dezember 2007
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    23701 OH
    Immer noch Gezicke von Peppi!!!! :nene:
    Habe jetzt beobachtet, dass Peppi Polly vom Futterplatz scheucht und sie anfliegt, wenn sie am Tellerrand am Boden sitzt! 8o
    Habe jetzt noch ne Napf an den Außenfütterer gehängt, und siehe da, da fressen sie Beide mit weniger Gezicke .
    Solle einer mal diese Vögel versehen?

    Oder mache ich etwas falsch.
     
  5. #44 Papagei1978, 19. Juni 2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19. Juni 2014
    Papagei1978

    Papagei1978 Körnersklavin d. Grünen

    Dabei seit:
    16. Dezember 2007
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    23701 OH
    Mineralstangen????

    Huhu,
    hat jemand Erfahrungen mit den Mineralstangen gemacht?????

    Ich dachte, wenn die Vögelchen daran gehen, ist dies gut für Krallen und Schnabel. Sie haben jede Menge an Obstholz und Kork zum schreddern und zum Abnutzen des Schnabels und einen Gritkörnerstein.

    Vielleicht sind diese Stangen noch eine andere gute Alternative zum Abnutzen des Schnabels.
    Was denkt ihr.........
     
  6. #45 Papagei1978, 19. Juni 2014
    Papagei1978

    Papagei1978 Körnersklavin d. Grünen

    Dabei seit:
    16. Dezember 2007
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    23701 OH
    Isrin kannst du den Link verschlüsseln, weiß nicht mehr wie das geht........:nene:
     
  7. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.836
    Zustimmungen:
    108
    Ort:
    Mittelfranken
    Hallo Susan,
    Link ist - wie gewünscht - verdeckt.

    Ich habe mal so eine Stange gekauft, meine Bande hat sie aber ignoriert und sie nicht genutzt.
    Versuchen kannst du es dennoch, denn nicht alle Sperlis sind so zickig wie meine :p
    Die Dinger kriegst du aber auch in jedem gut sortierten Zoobedarfhandel.
     
  8. #47 Papagei1978, 11. Oktober 2014
    Papagei1978

    Papagei1978 Körnersklavin d. Grünen

    Dabei seit:
    16. Dezember 2007
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    23701 OH
    Hallo ihr Lieben,
    ich brauche eure Meinung!
    Das Gezicke des Hahns hört einfach nicht auf, er benimmt sich wie ein Platzhirsch. Fliegt die Henne an, droht, knattert und ist aggressiv..........!
    Dann ist alles wieder total entspannt und harmonisch.
    Mein Gedanke ist jetzt die Beiden für eine Weile zu trennen und den Hahn aus der Voliere zu nehmen.
    Vielleicht entspannt er sich mal wieder und kommt von seinem Trip mal wieder runter.

    Was denkt ihr.......????
     
  9. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.836
    Zustimmungen:
    108
    Ort:
    Mittelfranken
    Hallo Susan,
    kann es sein, dass er sie zur Brut treiben will?

    Ich fürchte, selbst wenn du sie trennst, wird er wieder in das alte Verhalten fallen, sobald er wieder zu ihr kommt.
    Trotzdem kannst du es mit einer zeitlichen Trennung versuchen.
     
  10. #49 Papagei1978, 11. Oktober 2014
    Papagei1978

    Papagei1978 Körnersklavin d. Grünen

    Dabei seit:
    16. Dezember 2007
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    23701 OH
    Dieses Verhalten hat er ja schon seit Mai. Er möchte des öfteren Liebe machen, aber sie hat keine Lust.
    Ich dachte es würde besser werden, aber er hatte immer wieder die Ausbrüche.
    Die Jahre zu vor hatte er dieses Verhalten nicht so offensiv gezeigt. Gibt es bei den Sperlingen auch ein Erwachsenenalter so wie bei den großen Verwandten????
    Wie lange meinst du soll ich sie trennen??? Vielleicht wachsen ihre Kopffedern in der Zeit wieder nach, sie sieht schlimm aus. ( Kahl-genicksperlingspapagei )
     
  11. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.836
    Zustimmungen:
    108
    Ort:
    Mittelfranken
    Demnach passen sie einfach nicht zu einander.
    Ich würde mal 4 Wochen trennen und dann erneut probieren (allerdings glaube ich nicht, dass sich etwas ändern wird)
    Ja, im Erwachsenenalter sind sie anders. Das kann ich bei meinen sehr gut beobachten, ich habe welche, die jetzt 2 Jahre sind und andere, die 10 Jahre voll haben.
     
  12. #51 Papagei1978, 11. Oktober 2014
    Papagei1978

    Papagei1978 Körnersklavin d. Grünen

    Dabei seit:
    16. Dezember 2007
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    23701 OH
    Die beiden leben ja nun schon ein paar Jahre zusammen und bisher gab es nie Probleme. Sie sind aus dem Jahr 2008 und 2007. Na ich werde ihn heute Abend mal versuchen raus zu fangen.
    Sie kuscheln ja auch noch zusammen und gefüttert wird auch noch.
     
  13. #52 Papagei1978, 12. Oktober 2014
    Papagei1978

    Papagei1978 Körnersklavin d. Grünen

    Dabei seit:
    16. Dezember 2007
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    23701 OH
    Ich habe die Beiden jetzt seit gestern Abend getrennt, dass einfangen in der Dunkelheit war am einfachsten.
    Peppi steht jetzt im Nachbarzimmer und ruft und ruft. Polly ruft auch. Mal sehen wir das alle durchstehen, ist ganz schön laut.
    Drückt uns die Daumen, dass Peppi wieder normaler wird.

    Sonst weiß ich auch nicht weiter.
     
  14. #53 Papagei1978, 30. Oktober 2014
    Papagei1978

    Papagei1978 Körnersklavin d. Grünen

    Dabei seit:
    16. Dezember 2007
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    23701 OH
    Hallo,
    nun sind Polly und Peppi schon seit 3 Wochen getrennt, sie rufen sich immer noch. Wenn sie sich sehen sind sie total aufgeregt.
    Bei Polly wachsen die Federn und Kiele.

    Nun zu meiner Frage, wie soll ich die Beiden wieder zusammen führen???? Sollen beide dazu frei sein??? Soll Polly erst auf Peppis Käfig fliegen zur Kontaktaufnahme????
    Ich denke, es ist bestimmt keine so gute Idee Peppi gleich in die Voliere zulassen.
     
  15. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.836
    Zustimmungen:
    108
    Ort:
    Mittelfranken
    Hallo Susan,
    ich würde beiden Vögeln Freiflug geben und dann beobachten - vielleicht klappt es ja jetzt mit den beiden.
     
  16. #55 Papagei1978, 30. Oktober 2014
    Papagei1978

    Papagei1978 Körnersklavin d. Grünen

    Dabei seit:
    16. Dezember 2007
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    23701 OH
    Ja, ich hoffe auch das es klappt. Sie hatten sich ja die ganzen Jahre verstanden.
    Ich wollte sie noch ein paar Wochen getrennt lassen, bis der Henne die Federn richtig nach gewachsen sind. Ich würde vermuten, dass der Hahn ihr sonst die Kiele zieht......
    Peppi hat im Moment sind gezicke und gedrohe abgelegt und ist recht entspannt, ruft natürlich des öftern.

    Soll ich noch was in der Voliere verändern????
     
  17. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.836
    Zustimmungen:
    108
    Ort:
    Mittelfranken
    Würde ich machen.
    Kennst es ja: Sitz- und Schlafstangen an anderer Stelle, Futternapf nach Möglichkeit umstellen ...

    Ich drücke fest die Daumen!
     
  19. #57 Papagei1978, 29. März 2015
    Papagei1978

    Papagei1978 Körnersklavin d. Grünen

    Dabei seit:
    16. Dezember 2007
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    23701 OH
    Hallo ihr Lieben,
    der Peppi ist nun wieder bei seiner Frau eingezogen, doch leider ist sein dominantes Verhalten noch das Gleiche. Polly hat auch wieder eine hübsche Frisur von ihrem Friseur erhalten. :schimpf:

    Ich habe jetzt wieder mit dem Klickertraining angefangen und Peppi ist Feuer und Flamme, er lernt schnell. mal sehen wie weit er sich darauf einlässt.

    Ich habe für meine Beiden eine neue Leckerei entdeckt, Katzengras! Die fressen es bis zur Erde komplett auf, Halm für Halm.:bier:

     
Thema: Polly und Peppi
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Papagei in Flirtlaune

Die Seite wird geladen...

Polly und Peppi - Ähnliche Themen

  1. Blaugenick Sperlingspapagei Pärchen (Pauli 7 Jahre & Polly 5 Jahre) Raum München

    Blaugenick Sperlingspapagei Pärchen (Pauli 7 Jahre & Polly 5 Jahre) Raum München: Unsere zwei Sperli's brauchen dringend ein neues zu Hause! Pauli ist sieben Jahre alt und seine Herzensdame Polly ist fünf Jahre alt. Beide...
  2. Peppi hat seine neue Henne, aber spinnt

    Peppi hat seine neue Henne, aber spinnt: Hallo, seit heute um 11°° hat Peppi seine neue Henne. Ich habe jetzt trotzdem Fragen...... Voliere habe ich umgebaut, alles raus genommen was...
  3. Peppi ist alleine

    Peppi ist alleine: Hallo Ihr Lieben, ich benötige dringend Eure Hilfe. Mußte heute leider meine Polly einschläfern lassen und brauche jetzt für Peppi (2007) eine...
  4. Nachwuchs bei Polly und Coco

    Nachwuchs bei Polly und Coco: Heute habe ich die Küken von meinen Kongograupapageien Polly und Coco beringt. Die Kleinen sind 19, 18 und 15 Tage alt. Beim Jüngsten muss ich...
  5. "Perfect Polly", der Wellensittich, der keinen Dreck macht.

    "Perfect Polly", der Wellensittich, der keinen Dreck macht.: Diese Werbung lief bei uns gestern im Fernsehen. (amerikanischer Sender:D) Perfect Polly der perfekte Wellensittich. liebe Gruesse,...