prachtfinkenzucht

Diskutiere prachtfinkenzucht im Prachtfinken allgemein Forum im Bereich Prachtfinken; hallo kann ich bei meinen boxen die ja die masen 122 x 40 x 40 auch zwei paare Prachtfinken einsetzen oder soll ich lieber den trennschieber rein...

  1. #1 tirolercardueli, 26.05.2013
    tirolercardueli

    tirolercardueli Mitglied

    Dabei seit:
    26.09.2011
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    hallo kann ich bei meinen boxen die ja die masen 122 x 40 x 40 auch zwei paare Prachtfinken einsetzen oder soll ich lieber den trennschieber rein machen dan sind die boxen 61 x 40 x40 .meine Idee wäre das ich in den 122 boxen ein paar binsen und ein paar ringel einsetze und in den anderen ein paar silberschnäbelchen und ein paar perlhalsamadinen wäre da noch eine zucht möglich mfg
     
  2. #2 Ninapia, 26.05.2013
    Ninapia

    Ninapia Stammmitglied

    Dabei seit:
    03.07.2009
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    1,22 m Länge geht gut für ein Paar Prachtfinken, 61 cm ist definitiv viel zu kurz! Zwei Paare geht auf 1,22 zu halten, aber bei der Zucht wird es evtl. Probleme geben. Ich habe schon versucht Ringelamadinen und Gouldamadinen auf 1,60 m Länge versucht gemeinsam zu züchten, das hat nicht so gut geklappt, die Paare haben sich gegenseitig zu sehr gestört. Mit Trennschieber rein, hat es auf achtzig cm Länge bei den Goulds geklappt (ich fand es aber furchtbar kurz als die 4 Jungvögel dann ausgeflogen waren!)- Bei meinen Ringeln hat es aber auf 80 cm auch nicht gut geklappt, erst ab 1 m Länge.
    Silberschnäbelchen züchten auch in kleinen Boxen, würde ich aber auch nicht auf 60 cm züchten, da die Jungvögel nach dem Ausfliegen extrem nervös waren (in meiner damals Achtziger Box sind sie ständig gegen die Wände geflogen!). Die 40er Höhe ist nach meinen Erfahrungswerten, wenn die Box lang genug ist für die Ringel ausreichend, für die Silberschnäbelchen auf jeden Fall zu niedrig!

    lg Ninapia
     
  3. #3 tirolercardueli, 26.05.2013
    tirolercardueli

    tirolercardueli Mitglied

    Dabei seit:
    26.09.2011
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    was würdest du mir sonst noch für pf empfehlen mfg
     
  4. #4 Ninapia, 26.05.2013
    Ninapia

    Ninapia Stammmitglied

    Dabei seit:
    03.07.2009
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    das ist jetzt schwer zu sagen, ich kann ja nur für die Arten sprechen, die ich selbst schon gehalten und gezüchtet haben. Auf 1,20 m Länge gehen wie schon gesagt, die Ringel. Japanische Mövchen und Zebrafinken sowieso, die würden auch auf 60 cm züchten, ist aber trotzdem nicht artgericht. Mit den Gouldamadinen und Silberschnäbelchen habe ich halt die Feststellung gemacht das die Höhe nicht ausreichend ist. Weitere Erfahrungen hatte ich mit Braunbrustschilffinken und Weisscheitelnonnen, die brauchen es auch größer. Mit Perlshalsamadinen und Binsenamadinen habe ich keine Erfahrung.

    Hast Du denn schon Prachtfinken? Oder bist Du noch am überlegen welchen Du Dir anschaffst?

    Willst Du die Boxen nur zur Zucht nehmen und außerhalb in Volieren halten oder wie hattest Du Dir das gedacht?

    mfg Ninapia
     
  5. #5 tirolercardueli, 26.05.2013
    tirolercardueli

    tirolercardueli Mitglied

    Dabei seit:
    26.09.2011
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    ja die boxen nur zur zucht ende der zucht kommen sie in eine voliere im unteren stock im mein haus san 4 volieren mit den massen 4 x 2 x 220cm .habe zur zeit silberschnabel und schauzebras ,hatte auch schun gouls .habe eine seit 5 jahren gut laufendeglosterzucht und einiges an cardueliden und ein paar sperlinge und zwergwachteln mfg
     
Thema:

prachtfinkenzucht

Die Seite wird geladen...

prachtfinkenzucht - Ähnliche Themen

  1. Prachtfinkenzüchter im Badischen Raum

    Prachtfinkenzüchter im Badischen Raum: Hey wollte mal fragen, wer alles aus Baden bzw Baden-Württemberg kommt ? Es ist vorraussichtlich ein "Prachtfinkenstammtisch" geplant, genaueres...
  2. Prachtfinkenzuechter

    Prachtfinkenzuechter: Hallo Leute! Ich wuerde unsere Vogelgesellschaft in Zukunft (irgendwann) gerne noch ein bischen erweitern, wuerde dabei aber gerne Zoogeschaefte...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden