Prachtrosellas haben ein Zuhause und Fragen

Diskutiere Prachtrosellas haben ein Zuhause und Fragen im Plattschweifsittiche Forum im Bereich Sittiche; hmm bei den mittlernen Bildern kommt mir die Kopfform männlich vor, beim ersten und letzten könnts ein Weibchen sein. Bei den Farben muss man auch...

  1. Dookie

    Dookie Guest

    hmm bei den mittlernen Bildern kommt mir die Kopfform männlich vor, beim ersten und letzten könnts ein Weibchen sein. Bei den Farben muss man auch berücksichtigen, das es ein noch sehr junger Vogel ist.
    Da fällt mir grad noch ein Unterscheidungsmerkmal auf, Weibchen sitzen breitbeiniger als Männchen. Auch hat mein Weibchen selten Futter mit dem Fuss gehalten.


    Gruß

    Dookie
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Oje, Dookie.
    Das tut mir sehr leid. Alleine die Vorstellung...ach nee, die armen Würmchen.
    Lass dich noch mal schnell drücken.

    Bei meinen ist es eher umgekehrt.
    Luna nimmt alles in die Kralle, ob Sielzeug, Obst oder auch Körner.
    Peti scheint oft dafür zu faul, er kann es auch, setzt seine Füße aber wenig ein.
     
  4. Xyros

    Xyros Guest

    8o Wirklich traurige Geschichte! Die armen Dinger! 8o



    Also falls ich wirklich zwei Hähne haben sollte, kann ich ja schon mal
    sagen das ich aus Dortmund komme!

    Falls nämlich jemand ein ähnliches Problem hier aus dem Raum hat,
    (zB. zwei Hennen) dann könnte man das vielleicht per tauschen, oder so,
    lösen!
     
  5. #24 Gitti11, 28. Mai 2004
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28. Mai 2004
    Gitti11

    Gitti11 Guest

    Hallo Xyros,

    also bei meinen sieht man es ganz deutlich an den Federn um die Augen und an der Kopfform.

    Die braunen Federn um die Augen herum sind bei Emma erheblich heller und verlaufen nach hinten hin spitz zu. Und Emma hat einen schönen runden Schädel, während Dickerchen einen sehr eckigen und abgeflachten Schädel hat.

    Bei dem zweiten Bild (also vom 2. Bilderposting) finde ich die Schädelform sehr eckig und abgeflacht, sieht finde ich nach einem Hahn aus (verglichen mit meiner Emma). beim vierten Bild sind die Federn um die Augen sehr sehr dunkel und ist nur ein dünner runder "Ring" um die Augen, so wie mein Dickerchen - also Hahn.

    Ist das derselbe Vogel?

    Auf den anderen Bildern kann ich nichts erkennen.

    Auf dem allerersten Bild habe ich erst gedacht Henne, weil das rot blasser erscheint, aber das kann auch am Licht liegen, weil andererseits finde ich die Augenfedern sehr dunkel, aber das kann auch täuschen.

    Vielleicht schaffst Du es ja, sie mal von unten im Flug zu fotografieren, so dass man ihre Schwungfedern sehen kann. Vielleicht hast Du ja Glück.

    LG Gitti

    PS: Als ich noch zwei Hähne hatte, war ich mir auch nie sicher, ob der zierlichere von beiden vielleicht nicht doch ein Hennchen ist. Aber nachdem die Henne dann da war, gab es keinen Zweifel mehr. Das Verhalten (Balzen) und das Aussehen.
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Prachtrosellas haben ein Zuhause und Fragen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nistkastenfuerprachtrosellas

    ,
  2. kann ein prachtrosella 2 henne haben

    ,
  3. wann werden prachtrosellas geschlechtsreif

Die Seite wird geladen...

Prachtrosellas haben ein Zuhause und Fragen - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter

    Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter: Hallo, ich habe einige Fragen. Ich habe eine kl.. Außenvoliere gebaut (Siehe Foto!) und seit 2 Wochen 2 päärchen drin. Sind etwa 2-3 Jahre alt....
  2. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  3. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  4. 27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause

    27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause: Hallo liebe Vogelfreunde, da ich leider mein Haus verkaufen muss und in eine Mietwohnung ziehe ist es mir leider nicht möglich meinen Kuddel...
  5. 3 Zebrafinken suchen neues Zuhause (Bergisches Land)

    3 Zebrafinken suchen neues Zuhause (Bergisches Land): Da ich im Januar für ein Jahr ins Ausland gehen werde, muss ich mich leider von meinen 3 Zebrafinken trennen. Horst-Günther ist ein Männchen und...