Prachtrosellas, Nachwuchs?

Diskutiere Prachtrosellas, Nachwuchs? im Plattschweifsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, ich habe ein Pärchen Prachtrosellas. Das Weibchen ist ca 1 1/2 Jahre alt, nun haben sie schon des öfteren ihren Akt gemacht und auch...

  1. Initrix

    Initrix Guest

    Hallo, ich habe ein Pärchen Prachtrosellas.

    Das Weibchen ist ca 1 1/2 Jahre alt, nun haben sie schon des öfteren ihren Akt gemacht und auch Balz gehabt etc. Gefüttert hat er nun schon lange nicht mehr aber sie hat sich schon des öfteren besteigen wollen bzw hat es gewollt.

    Nun geht sie seit einigen Monaten auf denn Stangen hin und her total wild usw. Immer links rechts hoch runter und hängt sich rückwärts auf.
    Was bedeutet das? Ich vermute mal sie sucht eine Nistmöglichkeit.

    Habe daher einen Nistkasten geholt, leider war dort das loch zu klein ( 6 statt 8 cm ) hab es dann vergrößert. Als Nistmaterial hab ich Kokusfasern in denn Käfig an das gehen sie auch, scheint aber eher so als würd sie es fressen, ist das alles normal?

    Woran erkenn ich denn nun das sie ein Nest bauen will? Kann sein das der Niskasten auch zu klein ist, genaue Mase weiß ich nun nicht war aber für Nymphensittiche meinte meine Mutter.

    ICh hoffe Ihr könnt mir da ein paar Tipps geben
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Richard

    Richard Guest

    Hallo,

    Plattschweifsittiche brauchen kein Nistmaterial. Höchstens Kleintierstreu im Nistkasten, damit die Jungvögel sauberer bleiben und der Kasten leichter zu reinigen ist.

    Wenn das Einschlupfloch vom Nistkasten schon zu klein ist, kannst du auch davon ausgehen, dass die Maße an sich zu klein sind. Besorg einen neuen, am Besten einen Naturstamm.

    Ansonsten setzt die Zucht neben der entsprechenden Vorbereitung der Tiere auch Kenntnisse des Halters vorraus. In Deutschland wird deswegen unter anderem auch die Zuchtgenehmigung verlangt. Züchtest du ohne sie, machst du dich strafbar.
     
  4. Initrix

    Initrix Guest

    Zählt das denn schon zur Zucht wenn man eine einmaligen Nachwuchs zulässt für sich selbst? Das mit dem Nistmaterial wusste ich nicht, ok ich werde dann mal einen neuen Kasten holen bzw einen Stamm. Was ist besser? Die einen sagen Kasten die andern Stamm, da beides gut angenommen wird.

    Falls dennoch eine Zuchtgenehmigung erforderlich ist, werd ich mir diese holen.

    Ist das eigl egal ob der Kasten breiter als höher ist oder muss dieser höher als breiter sein ( sicht vor vornen). Was hat eigl dieses Verhalten zu tun, vermute ich das richtig das sie nach einer gelegenheit sucht oder ist das einfach nur aufgedrehtes rumturnen. Hab schon geoogelt aber leider nichts darüber gefunden. Ich weiß noch bei Kanarien war dies immer ein Zeichen dafür, aber das sind ja welten Unterschied.
     
  5. Richard

    Richard Guest

    Hi,

    sobald du auch nur einen Jungvogel hast, ist es Zucht. Egal, ob du den Jungvogel abgibst oder nicht.
    Nähere Informationen über die Zuchtgenehmigung bekommst du über die Suchfunktion.

    Wenn du auf Nummer sicher gehen willst, dann lass die Vögel entscheiden und biete beides an.

    Das Verhalten hört sich bei mir nach Brutstimmung an. Ein weiteres Zeichen ist auch, dass der Hahn die Henne treibt.
     
  6. Initrix

    Initrix Guest

    Ok dank dir werd ich machen, ich will mich ja nicht Strafbar machen, mit Henne treiben meisnt du wohl hinterher fliegt, denn das ist der fall.

    Dank dir jedenfalls aber schon mal du hast mir sehr geholfen.
     
  7. Borsi

    Borsi Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. April 2007
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Hallo,

    Wollte nur kurz zum Nistkasten der Rosellas was sagen. Es macht ja jeder anders bei mir sind die Nistkästen ca. 25 cm x25 cm und 60 -65 cm hoch nur aus Brettern innen ist eine Kletterhilfe für die Jungen und aber auch für die Eltern angebracht. Bei mir sind jetzt die ersten Rosellas ausgeflogen und es klappt wunderbar. Natürlich sieht eine Naturstamm Nisthöhle besser aus und einige Arten nehmen sie auch garantiert besser an aber Rosellas sind nicht so wählerisch. Aber Zuchtgenehmigung muß auf jeden Fall vorliegen.

    Gruß Borsi
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Prachtrosellas, Nachwuchs?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. prachtrosella zucht

    ,
  2. prachtrosella nachwuchs

    ,
  3. prachtrosella züchten

    ,
  4. http:www.vogelforen.deplattschweifsittiche143449-prachtrosellas-nachwuchs.html,
  5. nachwuchs prachtrossella,
  6. prachtrosella aufzucht,
  7. prachtrosellas wann zuechten,
  8. anything,
  9. www.vogelforen.de,
  10. prachtrosellas züchten,
  11. prachtrosella nistmaterial,
  12. Zucht prachtrosella rosella,
  13. nistmaterial prachtrosella
Die Seite wird geladen...

Prachtrosellas, Nachwuchs? - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Zebrafinken Nachwuchs

    Zebrafinken Nachwuchs: Hallo liebe Vogelfreunde Ich hätte mal eine frage ich habe gestern Nachwuchs bekommen ein zebrafinken baby ist geschlüpft Hat sich auch bewegt...
  3. Glanzsittich Nachwuchs mit Eltern re-vergesellschaften?

    Glanzsittich Nachwuchs mit Eltern re-vergesellschaften?: Hallo! Ich habe mal wieder eine Frage, diesmal bezüglich Glanzsittichen und deren Nachwuchs. Meine beiden Glanzsittiche hatten diesen Sommer...
  4. Zebrafinken Nachwuchs plötzlich gestorben

    Zebrafinken Nachwuchs plötzlich gestorben: Hallo ihr Lieben, mein ZF-Pärchen hat zum ersten Mal gebrütet -und gleich erfolgreich. Das Vogelkind ist vor ca. 15 Tagen geschlüpft und seit dem...
  5. Glanzsittich Nachwuchs - wann festes Futter?

    Glanzsittich Nachwuchs - wann festes Futter?: Hallo, Seit meinem letzten Beitrag ist einiges passiert, unter anderem habe ich jetzt (eigentlich ungeplanten) Nachwuchs von meinen...