Preise für Graupapageien ?

Diskutiere Preise für Graupapageien ? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Ja,das stimmt,so sollte es eigentlich gemacht werden,da stimme ich dir voll und ganz zu.:zustimm: LG Kristina

  1. markusr.

    markusr. Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. Mai 2007
    Beiträge:
    686
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Baden Württemberg
    Ja,das stimmt,so sollte es eigentlich gemacht werden,da stimme ich dir voll und ganz zu.:zustimm:
    LG Kristina
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Igel

    Igel Neues Mitglied

    Dabei seit:
    10. Januar 2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    ...oder auch nicht.
    Nach den Erfahrungen, die wir mit unserer NB gemacht haben - der Vogel wurde auch nach vielen Monaten nicht zahm, sodaß wir ihn wieder abgeben mußten - werden wir uns keine NB mehr anschaffen. NB sind wohl weniger für Wohnungshaltung geeignet.

    LG, Igel
     
  4. janett71

    janett71 Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. August 2007
    Beiträge:
    1.069
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frag mich
    Ich dachte das Thema lautet '' Preise für Graupapageien''
     
  5. Joe-Ann

    Joe-Ann Stammmitglied

    Dabei seit:
    22. August 2007
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ulm
    eigentlich sollte man ein pflichtseminar auf eigene kosten besuchen müssen,
    in dem alles über artgerechte haltung, ernährung und paarhaltung informiert wird... wie bei einem autoführerschein oder so...
    denn viele kaufen sich "einen" papagei, geben ihn sonnenblumenkerne und einen "großen" käfig aus dem zoohandel und denken dass es ok ist...
    die wissen es nicht besser und die züchter und verkäufer bestärken die leute noch, denn hauptsache verkaufen...
    ich habe meine informationen auch hauptsächlich hier aus dem forum :zustimm:
    und wenn ich besuch von freunden und bekannten bekommen, und die die zimmervoliere sehen, dann schütteln die nur den kopf und meinen dass ich einen knall habe...

    ja, so ein seminar wäre schön... aber wie gesagt, ist ein wunschdenken...
     
  6. Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald
    Was ist für Dich zahm? Was erwartest Du von einem Vogel?
    Wie bist Du vorgegangen, um das Vertrauen zu erlangen?

    Es gibt inzwischen ausreichend Berichte über NB, die durchaus zahm geworden sind. ;)


    Kommt darauf an, wie sie in der Wohnung gehalten werden.

    Es fällt immer wieder auf....Viele Menschen erwarten von den Vögeln zuviel. Sie stellen das Wesen der Vögel auf eine bestimmte Stufe und erwarten somit Ähnlichkeiten im Verhalten.
     
  7. Joe-Ann

    Joe-Ann Stammmitglied

    Dabei seit:
    22. August 2007
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ulm
    ok damit wir beim thema bleiben :D:D:D
    ich habe wochenlang die internetanzeigen angeschaut und die meisten grauen kosten zwischen 600 und 900 euro... und es spielt keine rolle ob es ein ausgewachsenes tier oder ein baby ist...
     
  8. cedric

    cedric Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2006
    Beiträge:
    1.169
    Zustimmungen:
    0
    Diese Aussage halte ich für sehr bedenklich,es müßte eher heißen" Handaufzuchten sind für Wohnungen weniger geeignet" Denn,eine HZ hat keine natürliche Scheu vor dem Mensch und greift während der Brutzeit viel eher an,also ich hab hier eine NB 2 HZ und einen WF die HZ wahren keinerlei Distanz und man muß sie erziehen wie kleine Kinder.....
     
  9. Langer

    Langer Guest

    Hi


    Eine 4 Jahre alte Henne auch ??? Denk ma drüber nach----auf die Antwort kommst Du von ganz alleine.
     
  10. Joe-Ann

    Joe-Ann Stammmitglied

    Dabei seit:
    22. August 2007
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ulm
    also die anzeigen, die ich gesehen habe, ja.
    ob ein baby oder 4 jahre alte henne oder 15 jahre alte henne, die meisten lagen alle in dem bereich.
    ich sage ja nur was ich gesehen habe...
     
  11. Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
    huhu jo-ann es behauptet ja auch keiner das Du dies nicht so gesehen hast.

    Doch so ein stolzer Preis für ein älteres Tier ist schon recht heftig und meiner Meinung nach total überzogen.
    Für ein Baby lass ich mir den noch gefallen.


    Grüssle
    Corinna
     
  12. Joe-Ann

    Joe-Ann Stammmitglied

    Dabei seit:
    22. August 2007
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ulm
    ich weiß, ich geh aber davon aus, dass die leute damit punkten können, dass die ausgewachsene papageie schon reden können. denn bei einem baby weiß man das nicht sicher ob die je ein wort rausbekommen...
    anders kann ich mir die preise auch nicht erklären...
     
  13. erithacus

    erithacus Neues Mitglied

    Dabei seit:
    6. Oktober 2007
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Warum?

    Hier denken doch auch 905 Graupapageien das sie Artgerecht gehalten werden :zwinker:
     
  14. Langer

    Langer Guest

    Nun mal Klartext !!

    Wieso und aus welchem Grunde sollte ein älteres/geschlechtreifes Tier billiger sein ?????(Auf die Argumente bin ich wirklich gespannt)

    Dann müßte demnach eine HZ die noch nich futterfest ist und noch durch den Käufer gefüttert werden,doch spottbillig sein.

    Kann man sich nicht an natürlichen verhaltensweisen eines Vogels erfreuen,muß man diesen unbedingt in der Wohnung halten ??
    Ginge es nich mit einer AV und bei "Menschenbedarf" dann in die Wohnung holen(machen übrigens einige bei den Grauen,habe ich zumindest gelesen).Dies kostet dann auch nochma Kohle,sollte man zumindest bei einem Anschaffungspreiß mid einkalkulieren.

    @ Igel: ich kenne Deine ganze Geschichte-----traurig,den Du bist ehrlich und hast Dich Illusionen hingegeben die Dir von anderen vorgebetet wurden.Eine Naturbrut wird zahm,aber in keinsterweise mid einer Hz zu vergleichen.
    Es kommt drauf an was man vom dem Tier "verlangt"-----einen achsotüdelzahmenvogelderimmerbeimirist oder eben einen der auch ganz gud
    alleine klarkommt.Ich selber besitze auch HZ,habe diese armen Säcke(2 Stk.) damals aus Midleid gekauft.Es giebt nicx schlimmeres als son total kaputten Vogel,der dir nur an den Rockzipfel will.

    Eigentlich sollte man sich selber mal fragen welchem Zweck die Haltung eines Haustiers dient.Denn natürlichen verhaltenesweisen eines Vogel zuzuschauen,sich um diesen zu kümmern-------einfach verantwortung übernehmen.Oder eine Art Partnerersatz mit lustigen(anfangs) Verhaltensweisen

    @erithacus: ich kenn Dich zwar nich,Deine postings haben aber was.
     
  15. erithacus

    erithacus Neues Mitglied

    Dabei seit:
    6. Oktober 2007
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0

    Genau! Warum sollen diese "günstiger" sein? :idee:

    Kategorie: Graupapageien
    Anzeigenart: Biete
    Datum: 23.09.2007 12:45
    Anzeige: Kongo-Graupapageienhenne 7 Jahre alt fehlerfrei mit DNA Untersuchung Festpreis= 1000 Euro.
    Name: NXXXX
    Email: XXXXXXX@online.de
    Telefon: 02562XXXXXX
    Ort: 48599 XXXXX
    Land: Deutschland
    Bundesland: Nordrhein-Westfalen
     
  16. Langer

    Langer Guest

    Und warum is das so ???:D
    -Weil eine Henne Eier legt (mid erreichen der Geschlechtsreife---also ein "wertvolles Tier"):D
    -Die Nachzuchten Kohle bedeuten

    Solch ein Tier ist bei Züchtern sehr begehrt,für ottonormalverbraucher eben nur ein "alter Grauvogel".Wogegen man "alt" dann auch nochma genauer definieren müßte-------wie alt wird ein Grauvogel ???? :idee: :D
     
  17. carpsite

    carpsite Alex

    Dabei seit:
    29. März 2006
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    Die Preise in NRW liegen bei 600-1200€(Bei Jungtieren)

    Ich meine jezt nicht von Hobbyzüchtern(Diese werte ich auch nicht ab)

    Die Aufzuchtart und der Aufzuchtbrei spielen dabei eine Rolle

    Man argumentiert mit den Besten aufzuchtmitteln(Die Namen der Hersteller will ich nicht auflisten)

    Zu dem Kommen alle Untersuchungen+Geschlechtsbestimmung+Betreung nach dem Kauf hinzu.

    Dann wollen die Züchter auch noch verdienen.

    Handufzucht ist nicht gleich Handaufzucht

    Wenn sie von einem erfahrenen Züchter durchgeführt wird,werden die Tiere
    wesenfester als wenn es manch einer durchführt der meint er währe erfahren.
    ( Vor man mich auseinander nimmt: Es gibt natürlich Ausnahmenun:D)

    Ich gib euch ein Beispiel von mir:

    Ich wollte mir ein Malteser(Hund) kaufen,da ich zu geizig war 1000€ hinzulegen
    bei einem vernümftigen Züchter habe ich meinen Hund bei einem Züchter ohne
    Papieren gekauft.Ende von Lied war:

    400€Hund
    800 OP an dem Gelenk wegen Überzüchtung
    300€ Nachbehandlungen,röntgen u.s.w

    Macht 1500€+meine Nerven

    Der Züchter hat mir natürlich ein Ersatzhund angeboten,das lehnte ich natürlich ab!

    Wenn ich einen Grauen jezt kaufen würde,würde ich mich erst mal von dem Preis frei machen.(Für die jenigen ,die nur wenig Geld haben,ist von einem Kauf abzuraten!)

    Ich würde den Züchter besuchen,die Anlage auf ihre göße prüfen und die
    Elterntiere betrachten.Sauberkeit spielt für mich eine große Rolle.Sauberkeit
    spricht meistens dafür das der Züchter sich um die Tiere Gewissenhaft sorgt.

    Dann werde ich mir die kleinen anschauen(Sitzen sie in einer Gruppe?verhalten sie sich normal?ist ihr Gefieder in ordnung?sind sie sauber?)

    Dann würde ich mich mit dem Züchter unterhalten und ein paar Fragen stellen

    Wenn das Geschlecht ermittelt ist und ein Gesundheitszeugniss vorliegt und er mich noch vernümftig über die Artgerechte Unterbringung aufklährt,würde
    ich den kleinen kaufen,auch wenn ich etwas tiefer in die Tasche greifen muß.
    Solche verantwortungsvolle Züchter sollten auch belohnt werden!

    Mit dem Vogel ist es natürlich nicht getan:

    Voliere muß hier ca. 400-1000€
    Beleuchtung+Spielzueg+Futter kostet monatlich Wieviel kann ich nicht genau sagen.

    Was ich eigentlich mit dem ganzen Beitrag sagen möchte:
    Papagein haltung ist nicht günstig,man darf ruihg ein Papagei mit den eigenen
    Kind vergleichen!

    Und wo spart man schon bei den Kindern?
    Für meine kommt nur das Beste in Frage.
     
  18. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. cedric

    cedric Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2006
    Beiträge:
    1.169
    Zustimmungen:
    0
    Exakt,dem ist nichts mehr hinzuzufügen........hätte mir auch so manches Leid erspart!
     
  20. fisch

    fisch Guest

    War heute in einem Zooladen - der aktuelle Preis für einen älteren Grauen (muss über 1 Jahr alt/jung sein): 999 Euro.
    Die Papageien sind vergleichsweise gut untergebracht (zumindest die Verkaufsvoliere)
    Den Anhang 22102007065-4.jpg betrachten

    und auch die Beschreibung geht im großen und ganzen (wenn man von "gesellig mit anderen Papageien" absieht).
    Den Anhang 22102007064.jpg betrachten

    Ich denke, dass es da weitaus schlechtere Handlungen gibt ...

    __________________

    LG
    Sven und [​IMG]
     
Thema: Preise für Graupapageien ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. neuguinea edelpapagei anmeldepflichten

    ,
  2. wie hoch sind die preise für graupapageien

Die Seite wird geladen...

Preise für Graupapageien ? - Ähnliche Themen

  1. Graupapagei schreit

    Graupapagei schreit: Hallo. Unser Graupapagei 2 J. alt schreit seit kurzem sehr laut und hackt nach meiner Freundin.Wenn ich Ihn aus dem Käfig lasse.Mir macht er nix...
  2. Graupapagei stippt sein Futter.

    Graupapagei stippt sein Futter.: Hallo Ihr Lieben, ich habe eine Frage und hoffe sehr, dass man mir helfen kann. Seit ca. 2 bis 3 Wochen fängt mein Grauer Charly an, sein Essen...
  3. Graupapageien beißen einander

    Graupapageien beißen einander: Guten Abend, Wir haben uns vor ca 3 Wochen zwei Graupapageien geholt. Die beiden sind Geschwister, es handelt sich um ein Männchen und ein...
  4. Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben

    Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben: Hallo liebe Forumsteilnehmer ich brauche dringend Eure Hilfe. Mein Mann hatte vor Einigerzeit einen Schlaganfall seitdem hat er starke...
  5. Graupapagei&Belohnung

    Graupapagei&Belohnung: Hallo zusammen, Ich habe vor ca. Einem Jahr einen Kongo Graupapagei aus schlechter Haltung bekommen. Ihr Name ist Marley und ich habe sie mit 6...