Preise für Sperlinge

Diskutiere Preise für Sperlinge im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Bin gestern auf einer Internetseite einer holländischen Zoolandung gelandet. Dort ist zu lesen. Grüne 10 Euro, Blaue 20 Euro, Gelbe und...

  1. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo

    Bin gestern auf einer Internetseite einer holländischen Zoolandung gelandet. Dort ist zu lesen. Grüne 10 Euro, Blaue 20 Euro, Gelbe und weiße 30 Euro. Was bezahlen die denn im Einkauf wenn sie die grünen Z.B. für 10 Euro abgeben. Allgemein muß ich auch sagen, daß die Nachfrage nach Sperlingen gesunken ist. Schwierig zu sagen woran das liegt.

    Gruß
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.522
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    1. die seite könntest du mir mal bitte bitte zuschicken!
    2. der einkaufspreis liegt bei ca 4 € (so wurde wf in zwolle, meppeln aufgekauft, wellensittiche ca 2-3 €, kanarien 1-2 €)

    ja, und der bedarf ist nicht sehr groß. auch hiesige züchter sind erheblich mit den preisen nach unten gegangen und müssen wochenlang inserieren

    gefragt sind meist nur noch mutationen, denn da wird doch immer ein wenig mehr bezahlt, leider
     
  4. gegnerS

    gegnerS Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    21. November 2005
    Beiträge:
    1.551
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordrhein-Westfalen
    :hahaha: Hans, Du bist wohl auch urlaubsreif ... :bier:

    Verstehe auch nicht, wieso die Tiere so günstig sein können.
     
  5. isika

    isika Guest

    :D :D Die "Zoolandung" ist genial und durfte mal wieder lachen!!
    Ist aber wirklich nicht bös gemeint, solche Versprecher liebe ich!

    Bin ja nun "up to Date" und habe für den Hahn 35.- Euro bezahlt und für die Henne 15.-, da fluguntauglich. Das hat er mir aber erst hinterher gesagt, ich hätte auch 35,- bezahlt.

    Zu billig finde ich schrecklich, denn billig taugt meist nichts (war ja nicht so teuer...) und wird leider oft zum Wegwerfartikel in unserer Wegwerfgesellschaft.
    Im Moment ist ja wieder mal Urlaubszeit und mir ist schon ein Kanarienhahn zugeflogen.

    Herzlich grüßt
    Isi:zwinker:
     
  6. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.522
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    wenn man sich ein tier anschafft, ist der preis eigentlich auch nicht sooo ausschlaggebend
    70 € für ein paar augenring ist aber schon oberes preisniveau (diese aussage gilt auch noch bei 15 € abzug wegen fluguntauglichkeit)

    egal, hauptsache man hat das, was man haben wollte
     
  7. isika

    isika Guest

    Habe mich über alles erkundigt, nur über den Preis nicht:+keinplan

    Isi
     
  8. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.522
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    ist ja auch vollkommen unwichtig, du wolltest sie, sie waren da und du hast sie bekommen
    sonst hättest du unter umständen länger warten müssen oder aber weiter fahren müssen, hätte sich evtl. dann auch nicht gerechnet

    es war dein wunsch und wünsche soll man verwirklichen, auch wenn es manchmal etwas teurer ist :zustimm:
     
  9. #8 Das Schaf, 25. Juli 2007
    Das Schaf

    Das Schaf Master of......

    Dabei seit:
    4. Februar 2006
    Beiträge:
    1.649
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hettstedt
    Um noch mal auf das Thema Preise Zurück zukommen.

    Ich Zücte ja schon länger kanarein und habe auch kontackt zu 3 händlern.
    In den Lezten 2 jahren sind die Preise sehr stark gefallen bei den Händler früher bekam ich mal 8 € für einen Roten oder Rotscheken Heute sind es nur noch 4 € !!! Und da für gebe ich die tier nicht ab weil ich finde die Tier sind Mehr wert als 4 € !!!


    Ich habe für meine sperlise folgende bezahlt 45€ für Grün + Blau und 30 € für Pastellblau und 20 € für Grün
     
  10. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Bezieht ihr euch hier auf Blaugenick?

    Zu den Preisen und deren Entwicklung, bei Augis blieb das in der letzten Zeit immer gleich so um 50-60 Euro pro Paar rum und bei Grünbürzeln steigt der Preis eher, bekommt man aber auch immer schlechter.
    Blaugenick geht er wohl eher etwas nach unten, soweit ich das von Börsen und Angeboten her sehe.
    Was die Preise aber auch etwas drückt, ich bekomme gerade von einigen mit, dass sie ihre Zucht mit den Sperlingen aufgeben und dann alle ihre Vögel auf den Markt "werfen" meist zu Spottpreisen.

    Insges. kommt es aber immer auf die Gegend an. Holland war schon immer billiger.
     
  11. isika

    isika Guest

    Beziehe mich nicht auf Blaugenick!

    Habe Augenringsperlis!


    Gruß
    Isi
     
  12. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Du nicht, klar ;)
    Ich meinte auch Hans:D der die Frage in den Raum geworfen hatte
     
  13. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo

    Das Problem mit den billigen Vögeln wird ja von den "Großzüchtern" gemacht. Es gibt halt Züchter die haben 250 - 500 Junge im Jahr. Da müssen natürlich viele schnell weg. Sie behalten nur die Vögel die auf Prämierungsaustellungen Preise gewinnen können. Ich würde meine auch auf keinen Fall billig abgeben und in Zoolandungen erst Recht nicht. Ich muß aber auch keine Rekorde aufstellen mit Jungtieren.

    Gruß
     
  14. #13 Hähnchen, 26. Juli 2007
    Hähnchen

    Hähnchen Mitglied

    Dabei seit:
    19. Februar 2004
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im schönen Hohenloher Land
    Hallo ,

    ich habe für meine Blaugenickpaar (wf) 60€ bezahlt musste zudem 1,5 Std. fahren da kein Züchter in der Nähe zu finden war.
    Muss aber sagen dass ich die 2 auf jeden Fall wollte und auch mehr bezahlt hätte. Besonders nachdem sich der Züchter stundenlang Zeit genommen hat um meinen Fragenkatalog zu beantworten.

    Bei K....Zoo in HN wurden vor kurzem ein Paar Blaugenick Wf für 200€ angeboten, habe mich natürlich interessiert:zwinker: und der Verkäufer hat sie doch tatsächlich als Schnäppchen angeboten, andere wären teurer.......

    Tja so ist das eben mit den lieben Tierchen
     
  15. #14 gegnerS, 28. Juli 2007
    Zuletzt bearbeitet: 28. Juli 2007
    gegnerS

    gegnerS Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    21. November 2005
    Beiträge:
    1.551
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordrhein-Westfalen
    Wegen Zoolandungen fällt mir gerade ein, dass ich vor einigen Monaten nochmal nach den Vögelchen einer neu eingerichtete Vogelabteilung in einem örtlichen Baumarkt Ziesak gesehen hatte 8o
    Sie haben u.a. 3 Blaugenicke dort und sie bekommen Großsittichfutter mit Sonnenblumenkernen. Der eine hatte schon gelbe Federchen auf dem Kopf. Insgesamt machten alle Vögel dort keinen glücklichen Eindruck. Wie auch. Selbst die Halsi-mutationen saßen schon einige Monate in den Käfigen ohne jegliche Beschäftigungsmöglichkeit.
    Dem jungen Mann dort, der anscheinend zuständig ist, hab ich gesagt, dass die Sperlis keine SBK bekommen dürfen und davon krank werden.
    Das habe er schon in der Ausbildung gelernt, dass die sowas bekämen.

    Manchmal dreht sich die Welt einfach weiter, ohne dass man etwas davon mitbekommt :nene:
     
  16. #15 solcan, 1. August 2007
    Zuletzt bearbeitet: 1. August 2007
    solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo

    War heute in Holland unterwegs und habe mir auch die "billigen" Sperlinge angeschaut. Naja, es waren ca. 100 oder 200 Vögel in einem (so etwas wie eine Doppelgarage) kleinen Raum untergebracht. (Nicht nur Sperlinge, alles an Vögeln) Allerdings waren die meißten Vögel in einem sehr guten Zustand, kann man nicht anders sagen. Bei der Menge sind immer ein paar dabei die "schlecht" aussehen. In einigen Box waren manchmal auch zu viele Vögel. In einer Box war ein Augenringmännchen mit 10 Blaugenick zusammen. Den konnte ich natürlich nicht da lassen und habe Ihn "befreit".
     
  17. #16 111tina111, 1. August 2007
    111tina111

    111tina111 Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. Oktober 2004
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    40
    Gut gemacht.

    Grüße von Tina:beifall: :beifall: :beifall:
     
  18. isika

    isika Guest

    Hallo Solcan,

    so erging es mir auch mit meinen beiden!! :zustimm:

    Ich bin so froh, dass ich die beiden mitgenommen habe, sie fühlen sich pudelwohl und mir macht es eine riesige Freude den beiden Glücklichen zuzuschauen!

    Herzlich grüßt
    Isika :)
     
  19. #18 Flitzpiepe, 3. August 2007
    Flitzpiepe

    Flitzpiepe Guest

    Huhu!

    Heute zieht mein zweites Augi-Paar bei uns ein :freude: :+party: bin schon total aufgeregt, die Voli ist vorbereitet, total umgeräumt und meine anderen zwei sitzen in einem Käfig, damit später alle zusammen ihre Umgebung erkunden können.

    Achja, die beiden kosten 50,-- zusammen.

    Viele Grüße,
    Britta
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.522
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    hi,

    herzlichen glückwunsch und der preis ist absolut in ordnung (sollte wenn es fair ist immer bei ca. 45 € pro paar liegen, immer plus minus 10€)
     
  22. #20 Flitzpiepe, 3. August 2007
    Flitzpiepe

    Flitzpiepe Guest

    Hallo,

    die beiden kleinen sind nun da und was soll ich sagen.......SÜÜÜÜSSS:bier: sind im Mai bzw. Juni geboren, der Hahn ist nur an dem blau in den Flügeln zu erkennen.

    Sind schon fleissig am fressen, haben sich gleich auf Gurke und Kiwi gestürzt und ein Geschrei herrscht hier....meinem Mann klingeln schon die Ohren :schimpf: das "alte" Weibchen zetert, was das Zeug hält, aber ihr Männchen knirscht nur beruhigend auf sie ein.

    Viele Grüße,
    Britta

    Bilder gibts später, erstmal sollen sie sich einleben.
     
Thema:

Preise für Sperlinge

Die Seite wird geladen...

Preise für Sperlinge - Ähnliche Themen

  1. Anschaffung von Sperlings-Paar: Verunsichert!!

    Anschaffung von Sperlings-Paar: Verunsichert!!: Guten Abend Vogelfreunde. Ich möchte gerne Sperlingspapageien anschaffen. Es sollen zwei werden. Ich brauche ein wenig Hilfestellung, da ich nach...
  2. Sperlinge schnappen nach einander

    Sperlinge schnappen nach einander: Guten Tag, erstmal hallo an alle ich bin neu hier und habe seit 2 Monaten meine Sperlinges. Mir ist leider aufgefallen das sie sich öfters mal...
  3. Nistkasten für Blaumeisen

    Nistkasten für Blaumeisen: Hallo liebe Community, ich habe ein Nistkasten für Blaumeisen, mit einem Einflugloch von 28 mm, aufgehängt (Mitte/Ende September). Im Garten habe...
  4. Spatzennestling - seit drei Tagen in Handaufzucht - brauche dringend ein paar Tips

    Spatzennestling - seit drei Tagen in Handaufzucht - brauche dringend ein paar Tips: Hallo, wir beherbergen seit Jahren ca. 10 Spatzennester unter unseren Dachschindeln. Allerdings haben wir noch nie einen von Hand aufgezogen....
  5. Sperling

    Sperling: Servus, Wir haben vor ca 2 Monaten beim "Spatzieren" gehen einen Spatz gefunden. Ohne Plan wie so viele hier haben wir ihn mitgenommen. Haben Ihn...