Preisfrage?

Diskutiere Preisfrage? im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Kann mir jemand den Durchschnittspreise der Volgenden Arten Durchegeben? Kakadu Edelpapagei Grau Papagei Ara Amazone Danke schon mal im...

  1. -Mario-

    -Mario- Neues Mitglied

    Dabei seit:
    9. März 2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Kann mir jemand den Durchschnittspreise der Volgenden Arten Durchegeben?

    Kakadu
    Edelpapagei
    Grau Papagei
    Ara
    Amazone

    Danke schon mal im voraus! :prima:

    mfg Mario
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    4.778
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    Nabend.

    Kakadu welche Art ?
    Edelpapagei welche Art ?
    Grau Papagei welche Art ?
    Ara welche Art ?
    Amazone welche Art ?

    Vielleicht hilft ein Blick in die Kleinanzeigen im Internet, um einen Überblick zu bekommen :zwinker:

    Gruß, Olli
     
  4. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.189
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Groß-Gerau
    Kleine Korrektur :+klugsche

     
  5. #4 mieziekatzie, 25. Dezember 2008
    mieziekatzie

    mieziekatzie ab und zu mal hier

    Dabei seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    726
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ex-Österreicherin; jetzt Schleswig Holstein
    Ich bin mal so frei und kopiere deinen Text, denn du noch vor ein paar Tagen hier im Forum geschrieben hast:

    Auch wenn du dir eine der genannten Vogelarten ins Haus holst (für die, die du Preise suchst), kann dir KEINER eine Garantie geben, dass diese dann zahm sind.
    Dreck machen sie alle und du wirst ja wohl nicht glauben, dass kleine Pfirsichköpfchen mehr Dreck machen, als große z.B. Aras ???

    Man sollte sich KEINE Vögel holen, nur das diese dem Zweck dienen, zahm zu sein und wenn du es schon schwierig findest, Agaporniden zu zähmen, wird es auch nicht leichter sein, scheue Kakadus zu zähmen (zu denen ich übrigens NICHT raten würde).

    Wir wär es mit einem jungen Pärchen Wellensittichen? Die sind leichter zu zähmen, machen allerdings auch Dreck (wie alle anderen).

    Übrigens...nur weil man eine bestimme Vogelart im TV gesehen, hier im Forum, bei Bekannten oder wasweißichwo, die suuuuuuuuuuuuuuperzahm war, heißt es nochlange nicht, dass ALLE Vögel dieser Art so sind.....
     
  6. tina 67

    tina 67 Mitglied

    Dabei seit:
    8. Oktober 2005
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Da wehre ich mich als Wellihalter aber.:+schimpf

    Bei Wellensittichen ist es auch kein Fingerschnippen um die Kleinen zahm zu bekommen. Da hilft auch nur viel Geduld, noch mehr Geduld und Ruhe und viel Zeit.
    Auch dann ist es Charaktersache vom Vogel ob er überhaupt bereit ist dem riesengroßen Federlosen zu vertrauen.

    Und für mich ist es schon fatal sich eine Tier/Vogelart nach dem Kriterium der Zahmheit auszusuchen. :?

    Vögel sollten generell zu zweit oder in größeren Gruppen gehalten werden, die brauchen uns Menschen eigentlich nur für die Hygiene und Versorgung.
     
  7. #6 mieziekatzie, 25. Dezember 2008
    mieziekatzie

    mieziekatzie ab und zu mal hier

    Dabei seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    726
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ex-Österreicherin; jetzt Schleswig Holstein
    Hab ich irgendwas von Fingerschnippen geschrieben????
    Ich hab nur gesagt, dass sie LEICHTER zahm werden, als z.B Großpapageien, meiner Erfahrung nach.
    Das sie superleicht zu zähmen sind, hab ich nicht geschrieben.

    Und das es auch auf den Vogel ankommt, hab ich auch schon irgendwo erwähnt.

    Es spricht doch nix dagegen, wenn die Tiere etwas zahm sind, bzw. nicht sonderlich schreckhaft, aber wie erwähnt, sollte man ein Tier nicht danach aussuchen, das stimmt schon.
     
  8. Niels

    Niels Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Juni 2007
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27628
    Lieber Mario,

    die Vögel wofür Du Dich interessierst sind alle sehr teuer, nicht unbedingt pflegeleicht, werden nicht immer zahm und brauchen alle einen artgleichen Partner. Auf Deine Liste stehen alles Vögel die SEHR laut sein können. Dreck machen ALLE Vögel -ganz sicher :zwinker:
     
  9. spatzel

    spatzel registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    16. Juni 2007
    Beiträge:
    2.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59457 Werl
    Hallo Mario.

    Du wirst dich noch wundern wieviel Zeit und Mühe dir große Papageien machen werden.
    Und dann erstmal der Dreck. :nene

    Ich hoffe sehr das du dich vorher ordentlich schlau machst und hier viel in den Foren liest. Es gibt vieles was man vorher wissen sollte/muss.

    Nachteile würde ich mir zuerst deutlich vor Augen halten.

    LG
    Christine
     
  10. spatzel

    spatzel registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    16. Juni 2007
    Beiträge:
    2.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59457 Werl
    Hi Mario,

    lies das mal alles. KLICK

    Frohes Fest
    Christine
     
  11. -Mario-

    -Mario- Neues Mitglied

    Dabei seit:
    9. März 2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Hallo Vogel Freunde!
    Sorry das ich erst so spät antworte:

    Ich finde es zwar sehr schon wie ihr euch für das ganze Tierhaltungs schutz und solche dinge einsetzt. Man merk richtig das ihr euch in eurem Element auskennt. Nur find ich es jetzt viel zu übertriebe mich gleich anzuhängen das ich mich für so ein tier int. oder auch kurz vor einen kauf steh.

    Das mit den Papageien ist mir schon bewusst, das die viel zeit und mühe brauchen... Das die genausoviel oder sogar mer mist machen Wie Aga. ist mir auch bewusst. Nur find ich es viel zu übertrieben nur wenn mir die interesse weckt was so ein vogel kostet das man weit her genommene beiträge eines Benutzers verwedet um Ihn von dem thema zu verdreuben!

    Für mich ist das jetzt so rüber kommen wie: Halte keine Vögel mehr denn du warst mit den letzten schon nicht zufrieden! :traurig:

    Sorry wenn ich das jetzt falsch verstehen aber so ist es mal rüber gekommen...


    mfg aus Österreich
    Mario
     
  12. #11 mieziekatzie, 29. Dezember 2008
    mieziekatzie

    mieziekatzie ab und zu mal hier

    Dabei seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    726
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ex-Österreicherin; jetzt Schleswig Holstein
    Denkst du denn, dass es mit anderen Vögeln anders ablaufen würde? Du hast die letzten abgegeben, weil du mit dem Dreck nicht klar kamst und sie nicht zahm wurden.
    Dreck machen ALLE Vögel, einige mal mehr, einige mal weniger und die Garantie, dass die Vögel zahm werden, gibt es auch nicht.....

    Ich sprech hier kein Verbot aus, verhindern kann man es eh nicht, dass du dir wieder neue Vögel holst, aber man kann dir zumindestens davon abraten, größere zu holen.
    Es sieht nunmal so aus, als würdest du dich für die genannten interessieren.

    Ausserdem...sooo weit hergeholt war der Thread ja garnicht, da er ja ziemlich aktuell war und es auf der einen Seite dort um die Abschaffung der Pfirsichköpfchen ging und hier um den Anschaffungspreis von neuen Arten....
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. megaturtle

    megaturtle Welliverrückte ;-)

    Dabei seit:
    7. Juli 2003
    Beiträge:
    1.786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neumünster Hedwig-Holzbein
    Edit: Hat sich erledigt :D
     
  15. Jordi

    Jordi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    14. November 2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Grüß dich Mario!Was eigentlich hier mit allen diesen Meinungen gesagt sein soll,ist,egal was man sich für ein Geschöpf ins Haus holen möchte,man sollte immer seine Erwartungen mit den möglichen Realitäten übereinbringen.Es gibt nicht nur ruhige Hunde,schmußende Katzen und schwatzhafte Papageien.Es gibt Kläffer ,Faucher und Schreihälse.Das sollte man vor der Anschaffung wissen.Auch die Letztgenannten könnten viel Freude machen,wenn man es nur vorher bedenkt.Mit freundlichem Gruß,Jordi
     
Thema:

Preisfrage?