Preisorientierung.

Diskutiere Preisorientierung. im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Ich vermute fast, Oder lesen die vom Geschäft hier mit und haben Dich wiedererkannt??? :0-

  1. Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Oder lesen die vom Geschäft hier mit und haben Dich wiedererkannt???

    :0-
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lady Keya

    Lady Keya ist ganz wellifiziert

    Dabei seit:
    20. Januar 2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wir hatten hier eine Zoohandlung, die für Männchen (29,99) fünf Euro mehr verlangte als für Weibchen. Auf Nachfrage, was denn an den Männern anders sei, wußten sie keine gescheite Antwort...
     
  4. Lisa*Amos*

    Lisa*Amos* Neues Mitglied

    Dabei seit:
    1. November 2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    54 €

    Hi!
    Ich bin gerade etwas geschockt!!!
    Ich habe mir vorletzten Freitag einen Standart welli in Tiefachgeschäft geholt, also diese etwas größeren und ruhigeren genossen, da mein Partner sich nicht überreden lies die kleinen und etwas hektischeren Wellis zu holen. Die kleinen gab es für 22 € und für meinen habe ich den stolzen Preis von 54 € gezahlt, fand es erst auch echt heftig weil ich nicht damit gerechnet habe aber ich wollte schon so lange einen haben.
    Er ist echt sehr ruhig und lieb und war von anfangan nicht scheu und hatte auch keine Angst vor meiner Hand und seit gestern fliegt er auch schon auf meine Hand wenn ich sie in den Käfig halte.:freude:
    Ich bereue nichts, auch wenn er überteuert war...:zwinker:

    lg
     
  5. Mich@el

    Mich@el Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2006
    Beiträge:
    3.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24837 Schleswig - Schleswig-Hostein
    Wer sagt denn das der Vogel überteuert war?

    Wenn du bereit warst, diese Summe auszugeben, dann ist es doch ok.
     
  6. Lisa*Amos*

    Lisa*Amos* Neues Mitglied

    Dabei seit:
    1. November 2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Du hast recht!!!

    Ich bin soooooo glücklich das ich ihn hab.:freude:
     
  7. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.235
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    57078 Siegen
    Einfach. Hähne sind gefragter als Hennen, weil sich immer noch das Gerücht hält, dass die zickigen Hennen nicht zahm werden.
    Eben. Und du hast ja auch mehr Welli bekommen für dein Geld... :zwinker: :D
     
  8. Mich@el

    Mich@el Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2006
    Beiträge:
    3.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24837 Schleswig - Schleswig-Hostein
    Ich habe für einen Wellensittich mal 180 € ausgegeben und bin immer noch sehr zufrieden. Ich würde den sogar wieder für den Preis kaufen :)


    Schön das du dich über ihn so freust :)
     
  9. Mich@el

    Mich@el Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2006
    Beiträge:
    3.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24837 Schleswig - Schleswig-Hostein
    off topic

    Man sieht es bei den Menschen, da ist das Gerücht kein Gerücht und daher wird gerne auf die Wellis projeziert *duck_und_weg
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Divana

    Divana Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Köln
    bei uns in den Zooläden kosten die Wellensittiche zwischen 25 und 40 Euro.

    Bei mir kosten die Wellis zwischen 30 und 50 Euro.

    Jeder fragt sich dann warum ist der Wellensittich vom Züchter denn teurer wie der vom Zooladen.Erklärung dazu ist einfach. Viele der Wellensittiche die in den Handel kommen sind aus Grosszuchten. Da kauft der Zoohändler den Wellensittich für 5 Euro ein, und verkauft ihn weiter. Wenn der Grosszüchter daran verdienen will muss einiges auf der Strecke bleiben.
    Der zukünftige Wellibesitzer weis nicht wo sein Welli her ist.
    Direkt beim Züchter zu kaufen finde ich persönlich besser. Da sieht man wie und wo der Nachwuchs gross wird, und bekommt auch noch Infos, die man im Zooladen nicht bekommt.
    Deswegen muss der Welli beim Züchter nicht weniger Geld kosten.
     
  12. wezi871

    wezi871 Mitglied

    Dabei seit:
    7. September 2008
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    YMMD :zwinker: :D :+knirsch:

    @Lemon
    Bekomme ich jetzt Schreibverbot ?!?
    Neeee, ne ? :blume:
     
Thema:

Preisorientierung.