preiswerter Grauer !!!

Diskutiere preiswerter Grauer !!! im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallochen Ich habe regen Mailaustausch mit dem guten Mann:) Er hat nicht nur Graue mit roten Federn sondern auch Albinos

  1. Rosita H.

    Rosita H. Papageien Mama

    Dabei seit:
    24. Februar 2001
    Beiträge:
    1.791
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27726 Worpswede bei Bremen
    Hallochen

    Ich habe regen Mailaustausch mit dem guten Mann:)

    Er hat nicht nur Graue mit roten Federn sondern auch Albinos
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Karinetti

    Karinetti Guest

    @Rosita: und was heißt das jetzt? + oder - ?
     
  4. Rosita H.

    Rosita H. Papageien Mama

    Dabei seit:
    24. Februar 2001
    Beiträge:
    1.791
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27726 Worpswede bei Bremen

    Wen Du mir sagst wie ich dein Plus und Minus deuten soll gebe ich dir gerne eine Antwort darauf aber i.M. versteh ich die Frage nicht:)
     
  5. #24 Friend/Coco's Boss, 24. April 2004
    Friend/Coco's Boss

    Friend/Coco's Boss Guest

    Du hast

    regen Kontakt, Rosita?
    Dann erzähl mal.

    Sammelt der Abnormalitäten.
     
  6. Rosita H.

    Rosita H. Papageien Mama

    Dabei seit:
    24. Februar 2001
    Beiträge:
    1.791
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27726 Worpswede bei Bremen
    Hallo Friend

    Tja was soll ich sagen irgendwie blicke ich bei den Mails von dem guten Mann nicht so richtig durch. Er ist wirklich davon Überzeugt das ein Graupapagei mit roten Federn etwas ganz besonderes ist und nun den 20 fachen Wert eines ( normalen) Grauen übersteigt.

    Auch ist Er der Meinung das durch eine Endoskopie alle Krankheiten festgestellt werden können. Ich weiss nicht bei welchen TA er ist aber ich habe ihn dringend empfohlen sich mal an die Tierklinik Hannover zu wenden und mit Dr Krumfeld
    einen Termin zu machen.

    Der Graue um den es hier geht den hat Er angeblich vor 20 Jahren von jemand anderen erworben und schon damals lebte der Vogel in einem runden Käfig so wie ich das seinen Worten entnommen habe hat Er selber keine Vögel im Haus sondern die sind alle in einer großen AU untergebracht und Er vermittelt sie wohl bloss weiter

    Aber wie gesagt so richtig stige ich da auch nicht durch weil alles
    ein bissel konfus ist was Er schreibt und der gute Mann was Papageien angeht für mich wirklich null Ahnung hat.

    Was den Albino angeht auch davon hab ich ein Bild bekommen keine Ahnung ob Er bewusst solche Vögel züchtet um sich daran zu bereichern wie gesagt so richtig den Durchblick hab ich da noch nicht gefunden. Mir können diese armen Papas einfach nur leid tun ich sehe sie schon als Statussymbol irgendwo in einer Wohnzimmerecke sitzen weil ein Königsjacko ist ja was ganz besonderes:k
     
  7. alpha

    alpha Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. August 2003
    Beiträge:
    2.056
    Zustimmungen:
    2
    Hallo

    Mich würde in diesem Zusammenhang auch sehr interessieren, ob sowas nicht auch gezielt über bestimmte Futterzugaben hinzubekommen ist.
    Für bestimmte Vogelarten gibts doch diese Futterzusätze (mir fällt leider im Moment nicht der richtige Name dieser Zusätze ein), die das Gefieder auf bestimmte Art verfärben.

    Solcherlei Zusätze in hoher Dosierung, über einen längeren Zeitraum.... wäre sowas denkbar???


    Ansonsten meine ich, mal gelesen zu haben, dass Graupapageien mit einigen roten Federn auch schon in der Natur gesichtet wurden.
    Nur, da war nicht die Rede von einem nahezu komplett roten Vogel, sondern von vereinzelten roten Federn.
    Die Experten waren sich bis dato nicht einig, ob es auch im Freiland zu (ernährungsbedingten?) Störungen kommen konnte, oder ob es Mutationen sind.

    Aber ganz abgesehn davon...
    Meine persönliche Meinung dazu: Dass solche Tiere zu solch einem enormen Preis angeboten werden finde ich recht daneben.
    Und entsprechende Käufer erstrecht :~


    LG
    Alpha
     
  8. #27 Amazonenmuddi, 24. April 2004
    Amazonenmuddi

    Amazonenmuddi Guest

    hallo zusammen:0-
    also hab das hier nun alles mitverfolg und selbst ja die anzeige auch gesehen. also meiner meinung nach muss der mensch aber ganz schön ein an der klatsche haben , denn der weiß wohl nicht was er den tieren antut.
    für den scheint es nur ein bereicherungsgeschäft zusein nach dem motto wie mache ich mit fehlerhaften oder kranken vögeln viel geld:k
    und dies lässt sich ja leicht anhand des preises sehen 8(
    die tiere die der mann wohl wie er sagt nur weiter vermittelt( was ich wohl in keinster weise dem mann abnehme) können einem echt richtig in der seele weh tun. ich kann kein tier wie ein schauobjekt verhökern solchen typen sollte das handwerk gelegt werden.
    klar ist jeder papagei wertvoll aber nicht an hand eines preises sondern an seiner einzigartigkeit und seiner art :( darum muss man ja die kleinen scheißer ja so lieben :D

    gruß amazonenmuddi
     
  9. #28 Amazonenmuddi, 24. April 2004
    Amazonenmuddi

    Amazonenmuddi Guest

    hülfääääääääääää 8o jetzt bin ich ja ganz von den socken
    dies habe ich eben in der anzeige gesehen

    Höchstgebot: € 1.000.000.000

    es darf einfach nicht wahr sein
    da können mir nur noch fast die tränen kommen.8(
     
  10. alpha

    alpha Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. August 2003
    Beiträge:
    2.056
    Zustimmungen:
    2
    Das sind meines Wissens "nicht verbindliche" Gebote ;)

    Soooo verrückt kann die Welt nicht sein :D
     
  11. #30 Amazonenmuddi, 24. April 2004
    Amazonenmuddi

    Amazonenmuddi Guest

    hallo alpha:0-

    ja ich weiß steht ja unverbindlich dabei:(
    findes es aber trozdem schlimm genug das sich leute zu solchen sachen hergeben.
    es ist doch kein gegenstand es ist ein lebewesen.
    und ich dachte für den vogel sollte ein gutes zuhause gesucht werden 0l aber hier scheints doch wie ich schon vermutet habe nur ums schnelle geld8(

    gruß amazonenmuddi
     
  12. Rosita H.

    Rosita H. Papageien Mama

    Dabei seit:
    24. Februar 2001
    Beiträge:
    1.791
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27726 Worpswede bei Bremen

    Doch so verückt ist die Welt leider
    Ich kenne jemanden der sich einen Ara als Statussymbol gehalten hat in seiner Vorhalle angekettet auf einer Stange
    links und rechts einen Futternapf und das wars. Und das über viele Jahre bis der Vogel nicht mehr Sehenswert war:k

    Nun zu deiner Frage

    Durch Futterzusätze bekommst Du es nicht hin das ein Grauer so ausieht wie dieser arme Kerl. Es gibt auch in der Natur Vögel mit vereinzelten roten Federchen auch müssen diese Vögel nicht unbedingt krank sein es kann halt wirklich nur eine Pigmentstörung sein oder eine überstandene Krankheit. Mein Nicky hat auch an den Beinen und Bauch vereinzelte rote Federchen ist aber laut TA völlig gesund bis auf einer leichten Aspergillose

    Das verwerfliche an dieser Aktion ist das der Grauen zu jemanden kommt der das höchste Gebot abgibt wobei es keine Rolle soielt ob er in Einzelhaltung runden Käfig oder sonstwas kommt hier zählt nur der Preiss8(

    Und was besonderst Schade ist das man solchen Menschen nicht das Handwerk legen kann die bewusst kranke Tiere verkaufen und sich darann noch bereichern
     
  13. #32 Amazonenmuddi, 24. April 2004
    Amazonenmuddi

    Amazonenmuddi Guest

    man ich koche echt vor wut am liebsten würde ich dem typ ne mail schreiben und mal nachfragen was hier bei dem priorität hat ......ob ein haufen kohle oder ob ihm das wohl des geiers am herzen liegt 8(
    echt is leider zuschade das man keine handhabe gegen solche leute hat0l

    gruß amazonenmuddi
     
  14. Karinetti

    Karinetti Guest

    @Rosita: + und - sollte positiv und negativ heißen. Also ich wollte wissen ob du jetzt einen positiven oder negativen Eindruck über die Mails bekommen hast, aber das hast du jetzt mittlerweilen eh schon beantwortet;)

    rotes Gefieder: ich war mal bei einer Züchterin einen Rosellasittich ansehen um ihn mit meiner Henne damals zu verpaaren. Der Vogel war 6 Jahre alt. Er war auch so rot und sie meinte das sei wegen dem speziellen Futter......ganz verstanden hab ich das nicht :? Ich kenne Rosellas die rötlich sind, aber ich meine die sehen doch anders aus. Hm...
    Ich hab sogar ein Foto, der Kleine war kurz bei mir, aber die Verpaarung klappte leider nicht. Der Vogel war nicht ruhig zu bekommen bei mir. Er war hypernervös und sowas von ängstlich der Arme. Meine Henne war bitterböse zu ihm - ich glaub die hätte ihn fast gefressen, hätte ich sie nicht wieder getrennt.
     
  15. Rosita H.

    Rosita H. Papageien Mama

    Dabei seit:
    24. Februar 2001
    Beiträge:
    1.791
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27726 Worpswede bei Bremen
    @Karinetti

    Also ehrlich gesagt habe ich bis heute nichts davon gehört das man Mittel übers Futter geben kann die dann die Farbe der Federn verändern. Bei Fischen ist mir das durchaus bekannt aber bei Vögel?

    Was diesen guten Mann angeht ich denke so werde ich den Mailkontakt einstellen sonst platzt mir echt bald die Ader soviel Schwachsinn auf einen Haufen hab ich noch nicht erlebt. Nun betitelt Er auch schon die Leute die den Jacko kaufen würden für den Pries als Blöde Menschen da verschlägt es mir wirklich die Sprache.

    Armer Grauer kann man da nur sagen
     
  16. alpha

    alpha Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. August 2003
    Beiträge:
    2.056
    Zustimmungen:
    2
    Hallo

    Schau mal hier
    So etwas meinte ich.

    Also irgendwie kann ich mir nicht so richtig vorstellen, dass der Graue (sorry, "Rote" ;)) dermaßen krank sein soll, dass er deswegen so ausgeprägt rot ist.
    Wenn ein Vogel krankheitsbedingt so dermaßen sein Gefieder verändert, dann wäre er wohl vorher tot :? Meint ihr nicht?

    Also das mit dem Futterzusatz würde mich noch interessieren. Gibts keine "Experten" in diesen Dingen (Farbzusätze....!?)


    LG
    Alpha
     
  17. #36 Friend/Coco's Boss, 24. April 2004
    Friend/Coco's Boss

    Friend/Coco's Boss Guest

    Alpha

    Mit sowas kriegst Du keine einzige rote Feder bei einem grauen Konke.
    Da wäre er vorher an Vergiftung gestorben.
    Die haben sooo einen hohen Stoffwechsel und sind soo empfindlich gegenüber Chemikalien...
     
  18. Alina

    Alina Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. April 2004
    Beiträge:
    707
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Osnabrück
    bei kanarien kappt das soweit ich weiß, aber wirklich, wenn man es ihnen vor oder während der mause gibt können die glaub ich die farbe ändern, hab ich mal irgentwo gelesen, ich kann mir aber auch nicht vorstellen das es bei allen vögeln geht!!:?
     
  19. Rena1

    Rena1 Guest

    ich...

    hab mal gegoogelt......unter königsjacko ist nichts´zufinden...:? hörte aber das es ein seltener vogel sein soll,also muss es ihn doch geben....vielleicht weiss jemand näheres über diesen vogel.


    rena:0- :0- :0-
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald
    Alles in Allem doch recht merkwürdig !

    Hier
    schreibt er u.a. das er selbst ein Veterinär ist. :?

    Mir schrieb er, das ich nur neidisch wäre, weil ich seine Anzeige aus meinem Anzeigenmarkt gelöscht und ihm das mitgeteilt habe.

    Meine Nachforschungen haben übrigens ergeben, das es sich um ein AZ-Mitglied (schon länger dabei) handelt.

    Allerdings kein Mann, sondern eine Frau.
    Vermutlich die Frau des Anbieters. :?


    Das Tier kann einem wirklich leid tun.
    Trotzdem kann man nur hoffen, das kein Mensch den Blödsinn glaubt und den Vogel für so viel Geld erwirbt.
     
  22. sdlkatrin

    sdlkatrin Guest

    Rena Königsjacko ist ja auch keine Rasse man nennt die Grauen nur so wenn sie ein paar rote Federn haben, da wo sie eigentlich nicht hingehören. Normalerweise können die Federn nach einer Mauser auch ganz normal in grau wieder nachwachsen. Aber so einen Grauen mit soooooo viel Rot das hab ich noch nie gesehen.
    Also ich weiss Flamingos fressen glaube ich Krabben oder sone Krebse dadurch wird das Gefieder rosa. Aber rote Beete soll auch funzen. Das geht glaub ich auch nur bei Flamingos. Und dieses Zeugs was es zu kaufen gibt für Gefiederfärbung ist bestimmt nur Geldmachherei.
     
Thema: preiswerter Grauer !!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. content

Die Seite wird geladen...

preiswerter Grauer !!! - Ähnliche Themen

  1. mein grauer rennt immer noch weg von mir

    mein grauer rennt immer noch weg von mir: ich habe seit 10 monaten einen Graupapagei - ich mache alles für ihn / riesige Voliere - schaue mit dem ausgewogenen Futter -aber er lässt sich...
  2. Verkaufe Vogelkäfig Montana (Double Finchhouse grau)

    Verkaufe Vogelkäfig Montana (Double Finchhouse grau): Hallo, ich bin mir nicht sicher, ob dieser Eintrag hier richtig ist. Falls nicht kann er gelöscht/verschoben werden. Ich verkaufe zwei Käfige...
  3. Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben

    Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben: Hallo liebe Forumsteilnehmer ich brauche dringend Eure Hilfe. Mein Mann hatte vor Einigerzeit einen Schlaganfall seitdem hat er starke...
  4. Voliere für Graue - Maschenweite Gitter?

    Voliere für Graue - Maschenweite Gitter?: Hallo zusammen, für den Bau einer Innenvoliere hätte ich ein Gitter mit einer Maschenweite von 50 x 75 mm zur Verfügung (vorrätig). Für mein...
  5. Graue Vogelfedern

    Graue Vogelfedern: Liebes Forum, kann jemand aus diesem Häufchen Federn erkennen, welchem Vogel hier wohl sein letztes Stündchen geschlagen hat? Von der Federgröße...