Primus und Co.

Diskutiere Primus und Co. im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; So, ich mach mal einen neuen Thread auf, da der alte Titel „Primus will leben“ ja nicht mehr stimmt. (Für jemanden er den Anfang der Geschichte...

  1. Piwi100

    Piwi100 Guest

    So, ich mach mal einen neuen Thread auf, da der alte Titel „Primus will leben“ ja nicht mehr stimmt.
    (Für jemanden er den Anfang der Geschichte noch nicht kennt) http://www.vogelforen.de/showthread.php?s=&threadid=15675


    Primus, Seconda und Rolly sind nun in einen Käfig umgezogen,
    da die Wärmebox nun ausschließlich für Baby benutzt wird.

    Wir ihr ja schon wisst, hat sich Baby fast die ganzen Federkiele von
    beiden Flügeln angebrochen.

    Er ist nun alleine in der Wärmebox, eingewickelt in Handtüchern.
    Soweit geht es Baby nun gut.
    Der TA sagt, dass er am Anfang natürlich nicht fliegen wird,
    aber die Federn werden dann später wieder nachwachsen.

    Das hat zur Folge, dass wir Baby auf jeden Fall auch behalten werden.
    Eigentlich wollten wir Primus und Seconda behalten und Rolly und Baby abgeben….
    …nun weiß ich nicht mehr wen wir behalten und/oder abgeben (piwi mit Fragezeichen auf der Stirn)

    Primus und Seconda fangen nun an die Flügelchen richtig zu trainieren, wobei
    Primus schon richtig „Anlauf“ nimmt!

    [​IMG]
    Hier macht sich Primus besonders lang um an das Happa Happa zu kommen

    [​IMG]
    So viel Mühe wird dann auch mit Erfolg belohnt ---jamm jamm

    [​IMG]
    Das neue Quartier der Kleinen
    Ich hab hinten noch einen kleinen Karton mit eingestellt,
    damit sie solange sie mögen eine „Höhle“ haben.

    [​IMG]
    Da habe siech die 4 schön aufgeteilt, Primus und Rolly rechts und
    Seconda mit Baby in der „Höhle“.
    Da kann man schon sehen, wie Baby die Flügel hängen lässt,
    kurze Zeit später konnte man das Blut schon sehen.

    [​IMG]
    Hier pult Primus dem Rolly die Kiele auf dem Kopf auf


    Ich vermute, dass sich Baby auf eines der Anderen draufgestellt und dann
    mit den Flügeln geschlagen, wobei er dann auf dem Rand der Tuppadose
    die Kiele abgebrochen hat.
    Denn es sieht aus, als hätte jemand eine Schere genommen.

    [​IMG]
    Hier nun Baby, in der Wärmebox, eingehüllt in Handtüchern.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ann-Uta Beisswenger, 22. Mai 2002
    Ann-Uta Beisswenger

    Ann-Uta Beisswenger Guest

    Armes Baby

    Hi Piwi,
    ist ja wirklich immer was los mit den kleinen Federkindern...hoffentlich berappelt sich Baby wieder schnell8) Federkiele an einer Tupperschüssel gebrochen? Da sieht man erstmal (wieder), wie zerbrechlich die Winzlinge noch sind!!
    Aber Du bekommst den Kleinen schon wieder hin - gaaaanz sicher und gaanz fest Daumen drück'.

    8) 8) 8) 8) :D
     
  4. RainerS

    RainerS Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    90522 Oberasbach bei Nürnberg
    Hallo Petra,

    wieder ganz tolle Bilder mit süüüüßen Kleinen!

    Baby wird wieder! Schönen Gruß von Lilli an Baby: "Kämpfen! :D"
     
  5. #4 Rosita H., 23. Mai 2002
    Rosita H.

    Rosita H. Papageien Mama

    Dabei seit:
    24. Februar 2001
    Beiträge:
    1.791
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27726 Worpswede bei Bremen
    Hallo Piwi
    Wieder mal super tolle Bilder.
    Und für Baby drücken wir hier alle Krallen Daumen und Pfötchen
    Tut mir richtig leid das arme Mäuschen wie es da so alleine
    in Tüchern in seiner Wärmebox liegt.
     
  6. bendosi

    bendosi Nymphenheimdiener

    Dabei seit:
    26. Juli 2001
    Beiträge:
    2.962
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lingen
    Hallo Piwi

    Also Deine Bilder sind echt gut.
    Scheint ja ein ganz ausgeflippter zu sein der kleine .
    Sag mal nun hast Du tatsächlich nen echten Nesthocker nicht?
    Das kann ja richtig anstrengend werden . stell mir schon vor wie er hinter Dir herläuft und Du ihn überall hinheben must.
    na Du bist dafür sicher die richtige und wirst es schon packen. aber bis zur Mauser ist lange Zeit.
     
  7. Piwi100

    Piwi100 Guest

    Re: Hallo Piwi

    Ja bernd,
    aber ich habe vor, íhn sobald seine Wunden nicht mehr bluten,
    wieder zu den Anderen zu setzen.
    Ich möchte einfach nicht, daß einer der Kleinen zu sehr an uns
    Menschen orientiert ist.

    Sicher werde ich im viel Wärme und Aufmerksamkeit geben,
    aber er soll auch lernen, daß ich nicht seinPartner bin,
    sondern die anderen Nymphen.

    Wenn es hart auf hart kommt werde ich wieder einen der restlichen Drei nehmen
    und mit Baby zusammensetzten bis er richtig fliegen kann.

    Mal schauen wie sich Alles entwickelt.
     
  8. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Babys

    Hallo Petra

    also echt, super Fotos, muss da Bernd mal wieder voll und ganz zustimmen - ein Grund mehr für eine öffentliche Fotostory :D in einschl. Magazinen, wie bereits angesprochen.

    Sag mal, wie machst Du das eigentlich mit der Zeit ? Du kannst ja nicht nur morgens und abends füttern ? Der "normale" Umtrieb bzw. die Versorgung der Vögel nimmt ja schon reichlich Zeit in Anspruch. Bist wohl viel zu Hause ? Arbeit haste da ja genügend. Ganztags berufstätig kann ja kaum sein , oder ?
    Auf jeden Fall toll. Schade (für Dich prima :D) dass ich nicht etwas näher wohne, würde Dir bestimmt ab und zu "die Bude einrennen und auf den Wecker gehn" :D ;) , wenn ich ein Stündchen abzwacken könnte. :)
     
  9. Piwi100

    Piwi100 Guest

    Re: Babys

    Doch Inge, da ich selbstständig bin, kann ich mir die Zeit selber einteilen.
    Sonst hätte ich sicher auch am Anfang Probs bekommen, da die Kleinen ja alle 3 Std. was bekamen.

    prima für mich......denkste...ich würd mich freuen;)
     
  10. lucky

    lucky Guest

    Absolute Begeisterung

    Hallo Petra,

    habe Deine Geschichte von Primus & Co. mit Begeisterung verfolgt.
    Find es so super mit wieviel Liebe die Rasselbande hegst und pflegst.

    Drück gaaaaaanz fest die Daumen, dass mit Baby alles gut wird!

    Wirklich eine Suuuuuper Fotostory!!!!!!

    Liebe Grüße aus Kiel nach Kiel

    SANDRA und 2 Spaßvögel

    P.s. Habe Deinen Rat mit dem zweiten Welli gleich befolgt. Und das war eine richtig gute Entscheidung!!!!!!!!
     
  11. Piwi100

    Piwi100 Guest

    So Leute,
    nun stelle ich Euch „fast“ fertige Nymphies vor.

    Baby (küki Nr.4) hat sich ganz gut erholt.
    Es hat bis auf die erste Nacht auch nicht wieder geblutet und Baby fängt auch an,
    die Flügel zu trainieren, genau wie die Anderen, obwohl bei ihm die Federn noch
    nicht alle da sind.

    Ich habe Baby heute wieder zu den Anderen in den Käfig gesetzt und Rolly (Küki Nr.3)
    ist sofort hin und hat ihn gewärmt.
    Doch das Blatt wendete sich, als Primus meine, er müsse Baby beschützen und hat Rolly weggejagt.
    Auch egal, dann ist Rolly wieder zu Seconda gelaufen und die beiden haben gekuschelt.

    Seit dem passt nun Primus auf Baby auf.

    Hier nun die neuesten pic`s für Euch:

    [​IMG]
    hier bettelt Seconda Rolly um Futter an.

    [​IMG]
    Hehe…wie die Hühner auf der Leiter…
    …hinten Primus, in der Mitte Rolly und vorne Seconda.

    [​IMG]
    Hey…Baby…komm rauf…die Aussicht ist klasse!

    [​IMG]
    Man…ich will was zu futtern….laß mich hier raus!

    [​IMG]
    Primus versucht die ersten Hirsekörnchen zu knachen….grins

    [​IMG]
    Die Vier vor der Couch…
    …hinten Seconda, rechts davor Primus, links davon Rolly und ganz links ist Baby

    [​IMG]
    Hier habe ich die drei Großen wieder ins Vogelzimmer gebracht um zu sehen,
    ob die Eltern sich kümmern würden.
    Tja, Laila (die Mama) kam kurz, als wollte sie Hallo sagen und ging dann auch schnell wieder.

    [​IMG]
    Und hier noch mal die Mama….wie ihr seht, kommen alle Küken total nach ihr.

    Nun fangen die Kleinen echt an, hibbelig zu werden und sehr schnell zu rennen.
    glücklicherweise bleiben sie immer dicht beieinander, nicht auszudenken,
    wenn sie alle in unterschiedliche Richtungen rennen würden –grins-

    Muß auch sagen, daß ich besonders auf Primus stolz bin, denn er kümmert sich
    rührend um Baby.
    Ich werde die Vier nun auch wieder zusammen lassen und hoffen,
    daß Baby`s Verletzungen nicht wieder aufbrechen.
     
  12. #11 Rosita H., 25. Mai 2002
    Rosita H.

    Rosita H. Papageien Mama

    Dabei seit:
    24. Februar 2001
    Beiträge:
    1.791
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27726 Worpswede bei Bremen
    Hallo Piwi
    Wieder mal super schöne Bilder.Es ist einfach herlich
    mit anzusehen wie aus so kleinen Winzlingen in so kurzer
    Zeit richtige stolze Nymphen werden:D
    Ich wünsche Dir und den drolligen Kerlchen weiterhin
    alles Liebe und gute:D und das Baby sich weiterhin so
    gut erholt.
     
  13. #12 Ann-Uta Beisswenger, 26. Mai 2002
    Ann-Uta Beisswenger

    Ann-Uta Beisswenger Guest

    wirklich supertoll!!

    Hi Petra,
    wahnsinn, wie schnell die Kükis gar nicht mehr so kükig ausschauen!!!:D

    Primus' Sozialverhalten ist ja wirklich rührend, er wird bestimmt mal ein toller Nymphenpaps (oder Mom??:D )....

    Willst/wirst Du sie jetzt eigentlich alle vier behalten *kicher????:~
     
  14. Piwi100

    Piwi100 Guest

    Re: wirklich supertoll!!

    Nein, ann-Uta,
    ich werde wohl zwei behalten und zwei abgeben.
    Es kommt nun auch drauf an wer nun was ist.
    Am liebsten würde ich Primus und Baby behalten.

    Primus, da Erstgeborener und Baby wegen der Verletzung und der längeren Dauer des Federwuchses.

    Mal schauen.

    PS.: bin doch mit Bendosi schon am verhandeln, ob wir, "tauschen",
    damit "frisches" Blut in den Schwarm kommt.
    Mal sehen, was Nora und Jack "ausbrüten" :D
     
  15. biene

    biene Guest

    hi piwi

    mensch sind die schnell gross geworden...das ging ja raaaaaasend!!!obwohl ich keinen nymph mehr habe find ich nymphen küken sind die süssesten!!!mit dem niedlichen schwups aufm kopf...nu sind se bald flügge und dann kann die neue brut ja kommen;) ...damit die fotoserie nicht abreisst!!!
    alles gute für die zwerge
    biene
     
  16. Piwi100

    Piwi100 Guest

    Hehe….Neuigkeiten…grins:D

    Ich habe Primus heute morgen mal vor die Couch gesetzt und bin
    wieder in die Küche gegangen.
    Das sind 7-8 m, da hab ich mich auf den Boden gehockt und den Kleinen
    gerufen, ihm meine Hände gezeigt und mit der Fingern immer aus den Boden geklopft.

    Naaaa….was meint ihr ist passiert?
    Ja, der Kleine hat den Torbogang eingelegt und ich schnurstracks auf mich losgerannt.
    Nein, so was non knuffig…..man bin ich stolz auf den Kleinen.

    Das hab ich dann noch 3x wiederholt und immer das Gleiche!

    Sie fangen nun auch an, an den Apfelstückchen, die ich ihnen täglich gebe herumzuknabbern :D

    Man…das geht Alles Viel zu schnell…..es dauert bestimmt nicht mehr lange,
    dann fangen sie an zu fliegen.

    Ein Freund war heute da, der die Kleinen vor 2 Wochen das letzte mal gesehen hat,
    der wollte mir nicht glauben, daß es die Baby`s sind und sagte ich würde ihm „große“ Namphies
    „unterjubeln“.
     
  17. Caro

    Caro Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herne
    Hallo Petra!

    Das ging echt rasend schnell.
    Boaah, wie schnell die sich entwickeln!!!

    Schön, dass Baby sich anscheinend ganz gut erholt.

    Ist ja super niedlich, dass Primus so an dir hängt. Der wird wohl irgendwie wissen, dass du sein überleben gesichert hast.
    Den könnt' ich wohl auch nicht abgeben!!! :)
    Ich wünsche dir und deiner Vogelbande weiterhin alles Gute!!!8)
     
  18. Piwi100

    Piwi100 Guest

    Hallo ihr Lieben,

    heute zeige ich Euch die vier Rabauken „fast fertig“ :D

    [​IMG]
    Hier sitzen Primus und Seconda unterm Tresen und linsen hervor

    [​IMG]
    Hehe….der Kletterbaum ganz in Nymphenhand

    [​IMG]
    ….na gut, Betty darf auch mit auf den Kletterbaum

    [​IMG]
    es wird probiert wo man denn überall landen kann……auf dem Seilsystem der Leuchten….

    [​IMG]
    ………..an dem Vorhang……

    [​IMG]
    ………..auf der Gardinenstange…………..

    [​IMG]
    ………..auf dem Baldachin der Küche

    [​IMG]
    Und hier fliegt Primus………direkt auf die Digi

    Im Moment ist nichts vor ihnen sicher…..die landen überall.
    Bekanntschaft mit den Fensterscheiben haben sie auch schon gemacht,
    zum Glück fliegen sie noch eher langsam, so dass es nicht so heftig ist.

    Primus kommt auf Zurufen auch schon direkt auf den Finger geflogen und
    wenn ich Brei anrühre kommen sie aus allen Himmelsrichtungen herbeigeflattert.

    Nur Baby nicht, der hat einen eigenen „Transportservice“ –meine Schulter-
    Wenn die Anderen fliegen dürfen, dann wird Baby hinterher getragen, damit er auch mit dabei sein kann.
    Wenn Baby wo hin will, dann schreit er mich an, als wolle er sagen:
    Hey – töff töff – ich will woanders hin, hol mich !

    So, Leute, das war`s mal wieder von der Nymphentruppe!
     
  19. #18 Birgit L., 1. Juni 2002
    Birgit L.

    Birgit L. Guest

    Man die sind ja schon sooo groß ...

    Das sieht man wieder wie schnell die Zeit vergeht ... :)
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Rosita H., 1. Juni 2002
    Rosita H.

    Rosita H. Papageien Mama

    Dabei seit:
    24. Februar 2001
    Beiträge:
    1.791
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27726 Worpswede bei Bremen
    Man Piwi das sind ja wieder ganz super tolle Bilder
    und wie groß die racker schon geworden sind:D
    Und Baby scheint es ja auch wieder ganz gut zu gehen
    naja bei dem Sevice und dem schönen großen Töff Töff:D
     
  22. Pine

    Pine Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo im Rheinland
    Hi Piwi

    Besonders tolles Bild wo Primus Dir entgegenfliegt.
    Ich kann mir vorstellen wie das bei Dir mit deinen Halbstarken
    abgeht.:D
    Baby ruft - Mama Piwi macht was das Nesthäkchen will;)
    Primus -Dein Ältester musste schnell selbsständig werden,
    er erkundet und entdeckt alles-wie bei richtigen Kindern .
     
Thema:

Primus und Co.

Die Seite wird geladen...

Primus und Co. - Ähnliche Themen

  1. Für Frühaufsteher: Papageien, Palmen u. Co´, Loro Park

    Für Frühaufsteher: Papageien, Palmen u. Co´, Loro Park: Hallo, hier ein Tip für die Freunde der Gefiederten, allerdings läuft es schon sehr früh. Viele kennen bestimmt schon die Sendungen aus dem Loro...
  2. Zebras, Welli und Co.

    Zebras, Welli und Co.: Hallöchen,:0- Ich weiß, dieses Thema wurde schon soooooo oft durchgekaut, aber ich finde nichts, das so ist wie meine Frage. Also, ich baue im...
  3. Fragen über Voliere , Papageie und co.

    Fragen über Voliere , Papageie und co.: Hallo ich bin neue hier im Forum und auch in der Papageien Haltung. Ich habe zurzeit zwei Halsbandsittiche und würde diesen Sommer mit...
  4. Halsbandsittiche in Zoohandlungen(zoo&co)

    Halsbandsittiche in Zoohandlungen(zoo&co): Ich möchte halsbandsittiche hollen und fragen wie viel die in Zoohandlungen verkaufen?daher hier kein Züchter gibst und in welche Zoohandlungen es...
  5. Wie Elstern, Tauben und Co. vom Vogelhaus fernhalten?

    Wie Elstern, Tauben und Co. vom Vogelhaus fernhalten?: Hallo, ich habe mir letzten Winter ein Vogelhaus gebastelt, und dabei festgestellt dass sich darin nicht nur Feldsperlinge, Kohlmeisen und...