Primus will leben!

Diskutiere Primus will leben! im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hi Piwi, neue Fotos ????? :D :D Die Kleinen müßten doch schon wieder ganz anders aussehen, oder ? liebe Grüße Bell

  1. Bell

    Bell Guest

    Hi Piwi,


    neue Fotos ????? :D :D

    Die Kleinen müßten doch schon wieder ganz anders aussehen, oder ?

    liebe Grüße

    Bell
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Rosie

    Rosie Guest

    Oh jaaaaaaa!!! *lechtz*:D

    Liebe Grüße
     
  4. Piwi100

    Piwi100 Guest

    Ja ja ja……………man seid Ihr gierig :D

    So, die Bilder haben wir heute Morgen gemacht.
    Nun kann man auch schon supergut sehen, dass (zumindest die beiden Handaufzuchten)
    doch nach der Mutter kommen.

    Die Federn, die nun schon zu sehen sind, haben eine matschig braune Farbe,
    genau wie Mama :D

    [​IMG]
    Hier noch mal die Mama zum Vergleich

    [​IMG]
    Hier sieht man bei Primus sehr schön die matschbraunen Federn :D

    [​IMG]
    Hey…gib mir auch noch was ab…..ich hab noch Hunger!!

    [​IMG]
    Geh bloß weg, laß meine kleine Schwester ja in Ruhe…..ziiiiiiiiiiisch !
     
  5. Rosie

    Rosie Guest

    *verklärt auf den PC-Bildschirm starr* Die sind ja wirklich zum Verlieben!!!! Mensch, Piwi, sind die süüüüüüüüüüüüüß!!! *verschossen bin in Deine Babies*

    Liebe Grüße
     
  6. Pine

    Pine Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo im Rheinland
    Hi Piwi
    Die sehen von mal zu mal frecher und pfiffiger aus.
    Hiese Primus nicht schon Primus,so könnte man ihn auch
    Pfiffikus nenen.
    Wie fühlt sich so ein Vogelküken an mit Babyfederchen?Weich
    oder oder?Schreib doch mal was das für ein Gefühl ist.
    Wie bei erwachsenen Vögeln?Ich hatte noch nicht ein Küken in der Hand.
     
  7. Bell

    Bell Guest

    Hallo,

    @Pine : Weich sind die nicht, wenn sie ihre Federkiele haben. Eher stachelig, wie kleine Igel :)

    @Piwi: Herzlichen Glückwunsch zum neuen Farbschlag "Matschbraun" ! :D :D :D

    liebe Grüße

    Bell
     
  8. Mona

    Mona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Norden an der Elbe
    Hi Piwi,

    ich beneide Dich schon jetzt um den Augenblick, wenn "deine Kinder" das erste mal zu "Mama" geflogen kommen!!
    Ich weiß noch, wie ich meine Dicke gelockt habe, um sie zu ermutigen und schwupps flog sie mir auf den ausgestreckten Arm und war genau so überrascht und stolz wie ich :D

    Matschbraun ist seltener Farbschlag! Gratulation!
    Welche Farbe hat Daddy denn eigentlich??
     
  9. Piwi100

    Piwi100 Guest

    Hallo Pine,

    hmmmmmmm, garnicht so leicht.
    Wie Bell schon sagte, etwa so, wie ein Igel der seine Stacheln angelegt hat,
    aber sehr schön warm.

    Die Kleinen fangen nun an zu "schmusen",
    wenn ich sie gefüttert habe, behalte ich sie noch einige Minuten in den Händen und kraule deren Köpfchen.
    Seconda genießt es und Primus denkt immer nur an Futtern :D

    Die anderen Beiden machen sich auch , nun kann man bei denen
    auch die "Federn" schon sehr gut erkennen.
    Mama ritzt nur noch Machts drauf und tagsüber sind sie allein,
    bekommen was zu futtern und dösen vor sich hin.

    Im Prinzip machen Primus und Seconda auch nichts anderes :D
     
  10. Piwi100

    Piwi100 Guest

    Nee, echt nun?
    Kann ich mir nicht vorstellen, daß dieses "komische - matschbraun" selten sein soll...kicher.

    Ich muß sagen, daß ich über die Farbkombinationen bei Nachwuchs 0 - Ahnung habe.

    ...wenn Mutter schecke...Vater Weißkopf...dann Küken zu XX% Lutino :? :?
    ...vordergründige verärbung...usw...ist sehr verwirrend.

    Allerdins täte mich schon interessieren,
    ob hier jemand weiß, was bei den Kükies kommen könnte bei den Eltern.

    Hier nochmal beide Eltern:
    [​IMG]
     
  11. Bell

    Bell Guest

    Hallo Piwi,

    soweit man sehen kann sind beide Eltern wildfarbig. Da man die Spalterbigkeit beider Elternteile nicht sehen kann ist hier alles möglich. Wenn nicht gerade Silberne, Weißköpfe oder Falben fallen, dann ist jeder Farbschlag der nicht wildfarben fällt weiblich.
    Wenn z.B. ein Lutino oder ein Geperlter oder ein zimtfarbener fällt ist es immer eine Henne und der Herr Papa ist spalterbig in dieser Farbe.
    Bei den oben genannten (Weißkopf etc.) müßten beide Eltern spalterbig in demselben rezessiven Farbschlag sein. Die Küken in diesem Farbschlag können dann Hähne, als auch Hennen sein.
    Sind beide in einem anderen rezessiven Farbschlag spalterbig dann fallen nur Wildfarbene, die zum Teil wiederum in diesen Farbe spalterbig sind.

    Bei nur einer Brut kann man aber noch nicht viel sagen, wenn da "nur" wildfarbige fallen sollten.

    liebe grüße

    Bell
     
  12. bendosi

    bendosi Nymphenheimdiener

    Dabei seit:
    26. Juli 2001
    Beiträge:
    2.962
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lingen
    Nachwuchs

    Hallo ihr Nymphomanen / Nymphomaninnen

    Man Piwi sin die drollig,
    Ich staune immer nur was sich Deine Alten alles gefallen lassen.
    Als unsere damals Junge hatten war der Teufel los wenn wir nur die Brutkiste aufgemacht haben.
    Vom Geräusch her mindestens 5 Schlangen und 3 Katzen was uns da entgegenfauchte. Und wenn wir reinlangen wollten hat jacki gar furchtbar zugebissen obwohl der nun wirklich Handzahm ist.
    Na wenns dann mal wieder soweit ist bei uns dann werd ich doch etwas mutiger sein glaub ich.
    Bei den ersten haben wir uns nur ein einziges mal getraut die Jungen anzufassen bevor sie das Nest verlassen haben, und das auch nur um zu kontrollieren ob sie gesund sind und gefüttert werden.
     
  13. Piwi100

    Piwi100 Guest

    Hallo Leute,

    ja, das mit den Farben :?
    Bei Primus kann man nun sehr schön sehen, daß die Schwanzfedern geperlt sein werden.
    Bei Seconda sieht es auch danach aus....könnten also auch beide Hennen werden :?

    Mal sehen, sooooooooo wichtig ist es für mich ja nicht, da ich ja keine "Zucht" in dem Sinne betreibe.

    Tja und dann sind wir mal wieder beim Thema : Vier Junge...was nun ?

    War gerade zum checken bei den noch im Nest verbliebenen Zwei.
    Habe festgestellt, daß die Kröpfe leer waren und Nr. 3 auf den Kopf blutete.
    Ob es nun ein "Unfall" war, oder die Eltern ihn gebissen haben, kann ich nicht sagen, habe die Zwei nun da rausgeholt.
    Das Risoko ist mir nun doch zu groß.
    Leider waren die Eltern in den letzten Tagen nicht bei ihren Beiden, nur zum Füttern, aber sonst waren sie stets draussen.

    Ich dachte mir, das wird schon OK sein, wenn die Kleinen nur gut gefüttert werden,
    aber selbst das scheint nicht (mehr) der Fall zu sein.

    Nun haben wir hier in der Wärmebox alle vier.
    :k
     
  14. Pine

    Pine Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo im Rheinland
    Hallo Piwi

    Farbe matschbraun -überleg mal-welche Farbe hatte der Likör?

     
  15. Piwi100

    Piwi100 Guest

    Neues von Primus und Seconda:

    heute sind die beiden zum ersten Mal richtig gelaufen.
    Nach dem Füttern habe ich sie mit auf das Sofa genommen und Primus ist angefangen zu tapern.
    Als er ca. 60 cm getapert war, bemerkte Seconda es und folgte ihm.
    Sie kroch hinterher…..die Beinchen schoben den Körper über das Sofa, bis hin zu Primus.
    Das sah aus…zum Schießen.

    Als sich nun Primus wider auf den Weg machte, wollte Seconda mit und ….
    …siehe da, ihre Beinchen straff gemacht, fing sie auch an zu watscheln.

    In der Ecke an einem Sofakissen versuchte Primus da hochzukommen,
    er breitete sogar seine Flügelchen aus um „Schub“ zu bekommen.
    Seconda immer hinter ihm her und ganz dicht bei ihm.

    Nun wird es richtig spannend, denn nun wissen sie, dass sie sich fortbewegen können –grins-

    Die Beiden knabbern sich übrigens gegenseitig die Kiele auf.
    Bin echt froh, dass ich Seconda auch aus dem Nest geholt hatte damit Primus nicht so alleine ist.

    Tja und nun sind es doch alle Vier.

    Die beiden Kleinsten, wollen von mir noch nicht richtig was nehmen,
    sie haben mal gerade 150 und 200 mg gefuttert, obwohl die Kröpfe leer waren.

    Ich muß nun erstmal checken, wie nun der Fütterungsrythmus sein wird, denn nun haben wir einen
    Altersunterschied von Küki 1 zu Küki 4 von 6 Tagen.

    Mal sehen….
    ….das kriegen wir auch noch hin…..wo 2 satt werden, können es auch 4.

    Ich werde nun erst einmal die Kartons aus dem Vogelzimmer entfernen,
    nicht dass die Eltern auf die Idee kommen, neue Eier zu legen .

    Bilder liefere ich nach, hab sie schon gemacht muß sie aber noch bearbeiten und
    der Rechner ist gerade „belegt“
     
  16. Piwi100

    Piwi100 Guest

    So, nun die versprochenen Bilder.

    [​IMG]
    Wer bist Du denn….nun sehen wir Dich mal richtig….uii…bist Du groß und hast gar keine Federn!

    [​IMG]
    Hehe….wir können fliegen –grins-

    [​IMG]
    Oh.oh………wo sind wir hier ?

    [​IMG]
    Zeigt her eure Schwänzchen (geperlt scheinen sie zu werden)

    [​IMG]
    So.ich versuch schon mal ne Stufe höher zu kommen ….komisch, ich komm nicht hoch ?!

    [​IMG]
    Primus…warte auf mich…..ich will nicht alleine sein!

    [​IMG]
    Na gut; Kleines…komm her ich knabbere Dich an !

    [​IMG]
    So, nun sind wir wieder alle zusammen.
    Ganz rechts= Nr.3 (Köpfchen schon sauber gemacht),
    ganz links, Nr.4, links vorne= Sekonda und hintern Primus.
     
  17. Pine

    Pine Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo im Rheinland
    Piwi

    wunderschöne Bilder-mir gefällt am besten,das Bild von den
    Beiden "Motto: Igelvögelchen mit kugelrunden Bäuchlein ."
    Wie klein die Beinchen mit den grossen Ringen aussehen.
     
  18. desi-1

    desi-1 Stammmitglied

    Dabei seit:
    18. April 2001
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    0
    *ganzdollneidischguck*

    Meine Güte sind die süss!!!
    Die hauben sehen ja echt tootal lustig aus!!
    Wie oben abgeschnitten!!!
    EEECCCHHHTTT SÜÜÜÜSSS!!
    jana:S :S :S
     
  19. #98 Rosita H., 18. Mai 2002
    Rosita H.

    Rosita H. Papageien Mama

    Dabei seit:
    24. Februar 2001
    Beiträge:
    1.791
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27726 Worpswede bei Bremen
    Oh Mann
    sind die süßßßßßßßßß:D die werden von Tag zu Tag
    drolliger:D
    Schade das die Eltern sich nicht weiter um die anderen beiden
    kümmern aber ein gutes hat es ja auch
    sie sind wieder alle zusammen und können gemeinsam kuscheln:D
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. bendosi

    bendosi Nymphenheimdiener

    Dabei seit:
    26. Juli 2001
    Beiträge:
    2.962
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lingen
    Man goil!!

    Die must Du mal Geo oder so anbieten aber aufjedenfall dem Pirol los mach ne Geschichte draus.
    Das beste Bild :Na gut; Kleines…komm her ich knabbere Dich an !
    Das 2. beste:Hehe….wir können fliegen –grins

    Suuuuuper Ich schmeiss mich wech
     
  22. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Nymphenbabies

    Piwiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii !

    Megamässige Fotos - echt grosse Klasse wie Du das aufpäppeln beherrschst - Du warst sicherlich in einem vorherigen Leben eine Vogelmama mit vielen Vogelkindern :D

    Bin auch wie Bernd der Meinung, dass Du diese Fotos einem Magazin zur Veröffentlichung anbieten solltest. :)
     
Thema:

Primus will leben!

Die Seite wird geladen...

Primus will leben! - Ähnliche Themen

  1. Ein Kampf furs Leben

    Ein Kampf furs Leben: ein Elch kampft gegen einen Wolf in Ontario. Der erste hat bestimmt ein paar schmerzliche erinnerungen mitbekommen. [MEDIA] LG Celine
  2. Die Progstelze ... oder drei Tage im Leben einer Bachstelzenfamilie

    Die Progstelze ... oder drei Tage im Leben einer Bachstelzenfamilie: Die neue Dachkonstruktion der Freilichtbühne Loreley hat Untermieter, eine Bachstelzenfamilie zieht dort ihre Jungen auf. Vergangenes Wochenende...
  3. Vogelbabys gefunden (3tod, 2leben)

    Vogelbabys gefunden (3tod, 2leben): Hallo! Ich habe heute zwei tode babyvögel in meinem Garten gefunden. Hab mich gewundert und das Nest gesucht und auch gefunden. Es ist in meinem...
  4. Gleich: Das kurze Leben der Rennpferde

    Gleich: Das kurze Leben der Rennpferde: NDR 15.05.2017 / 22.00 Uhr 45 Minuten Das kurze Leben der Rennpferde...Vom kurzen Leben eines Galoppers Wenn verpasst, evtl hier in der Mediathek
  5. 17.03. Vortrag: "Das nächtliche Leben am Niederrhein - von Eulen und Fledermäusen"

    17.03. Vortrag: "Das nächtliche Leben am Niederrhein - von Eulen und Fledermäusen": Am 17.03. findet an der VHS in Moers der Vortrag " Das nächtliche Leben am Niederrhein - von Eulen und Fledermäusen" statt. Der Eintritt ist...