Private Wildvogelpflegestellen

Diskutiere Private Wildvogelpflegestellen im Vogelschutz Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, ich hatte ja Besuch der uLB zusammen mit der Amtsvet, die mir den nächsten Besuch für das Frühajahr 2010 schon in Aussicht gestellt...

  1. Daniaminna

    Daniaminna Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. Mai 2009
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wadersloh / WAF
    Hallo,

    ich hatte ja Besuch der uLB zusammen mit der Amtsvet, die mir den nächsten Besuch für das Frühajahr 2010 schon in Aussicht gestellt haben!

    An dieser Stelle interessiert mich jetzt, welche privaten Plegestationen hier noch von der uLB und den Amtsvet's überprüft werden?....denn bislang dachte ich immer, dass es *öffentlich, genehmigten Stationen* vorbehalten sei.

    Ausserdem interessiert es micht, wenn solche Besuche auch bei Euch stattfinden sollten, wer darüber entscheidet was aus einem festgestellten Dauerpflegling wird?

    LG
    Elke
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jots

    Jots Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27. September 2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Elke,

    wie ich deinen Zeilen entnehmen kann, hast du eine Wildtierstation? Aber warum wunderst du dich, dass das Amt kontrolliert?

    Diese Kontrollen finde ich gar nicht so schlecht, wenn man nix zu verbergen hat. Vor allem sehen die manchmal Sachen, an die man überhaupt nicht denkt.

    Was meinst du mit deinen letzten Satz? Vom Grundsatz her entscheidet das Amt, wie und wohin ein Dauerpflegling kommt. Ist der TA der Meinung, er ist nicht gut aufgehoben, wird eine Auflage erteilt und wenn der Mangel nicht abgestellt wird, folgt eine Beschlagnahmung.

    LG
     
  4. Daniaminna

    Daniaminna Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. Mai 2009
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wadersloh / WAF
    Hallo Jots,

    es geht ja gar nicht darum dass sie kontrollieren, sondern eher darum, dass sie eben nicht alle ihnen bekannten Stellen Besuche abstatten!

    Meine Frage zielt darauf hinaus, dass ich den Eindruck habe, dass man mich auf dem sogenannten Kieker hat, denn ich bin den Behörden hier wohl etwas auf den Zehen getreten mit der Saatkrähenproblematik.

    Ich bin frisch in diesen Bezirk gezogen, mir sind hier aber Stellen bekannt, die die Wildvogelpflege schon seit Jahren betreiben, was auch den Behörden bekannt ist, sie aber bis heute eben noch nicht von denen begutachtet wurden!....deshalb wundert es mich ein wenig, dass man bei mir nach fünf Monaten schon auf der Matte steht, wobei vorher schon fleissig telefoniert wurde....auch wegen der og Problematik!

    Es wurde hier kein Mangel festgestellt, sondern es ging darum, dass die Amtstierärtztin für 2 Tiere Prognosen der Auswilderbarkeit haben wollte und diese bei schlechter Prognose euthanasiert haben wollte!

    Eines dieser Tiere lebte schon seit 7 Jahren bei mir, ich hatte ihn schon als Küken und war auch der uLB meines vorherigen Wohnortes bekannt!

    Dazu gibt es auch einen Thread
    http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=197673

    Ok, die Behörden fahren Kontrollen, aber wohl eher nach Lust und Laune, so mein Eindruck!....dann stellt sich mir aber wiederum die nächste Frage, wo ist der Unterschied zwischen einer privaten Pflegestelle und einer genehmigten Stelle?

    LG
    Elke
     
Thema:

Private Wildvogelpflegestellen

Die Seite wird geladen...

Private Wildvogelpflegestellen - Ähnliche Themen

  1. Führungszeugnis und Sachkundenachweis für private Wachtelzucht?

    Führungszeugnis und Sachkundenachweis für private Wachtelzucht?: Hallo, Ich habe jetzt schon seit 4 Jahren Wachteln gehalten und auch in den letzten 2 Jahren ausgebrütet. Nun kam mir der Gedanke, dass ich mit 8...
  2. Der rechtliche Status der "privaten Pflegestelle", Genehmigung privater Pflegestelle

    Der rechtliche Status der "privaten Pflegestelle", Genehmigung privater Pflegestelle: Hallo an alle Mitstreiter, ich habe eine Frage über die übliche Praxis bei der Genehmigung der "Außenstellen" einer Wildvogelauffangstation. Ich...
  3. Bearbeiten von privaten Nachrichten (PN) nach dem Absenden

    Bearbeiten von privaten Nachrichten (PN) nach dem Absenden: Man kennt das ja: Da hat man gerade eine PN abgeschickt, prompt fällt einem noch etwas ein, was man eigentlich auch noch hätte mitteilen wollen....
  4. private Nachrichten - PN

    private Nachrichten - PN: Hi all, nur so ne Anregung: Ich hab in letzter Zeit versucht, PNs zu versenden. Ging aber oft nicht, weil der Postkasten voll war. Vielleicht...
  5. Sperlingspapageien für Privat züchten?

    Sperlingspapageien für Privat züchten?: Hallo erst mal bin gerade neu hier im Forum!:) Also zu meiner Frage ich habe Anfang des Jahres ein Pärchen Blaugenick-Sperlingspapageien bekommen...