Problem beim Saubermachen

Diskutiere Problem beim Saubermachen im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo! Erstmal allen ein gesundes neues Jahr und viel Glück mit euren Vogelzüchtungen, hoffe meine wird dieses Jahr auch (wieder);)so...

  1. #1 Finkenfreund12, 4. Januar 2008
    Finkenfreund12

    Finkenfreund12 Guest

    Hallo!

    Erstmal allen ein gesundes neues Jahr und viel Glück mit euren Vogelzüchtungen, hoffe meine wird dieses Jahr auch (wieder);)so ,,erfolgreich" wie letztes Jahr.

    Leider habe ich ein Problem, was langsam zur Katastrophe wird. Ich habe draußen im Garten einen Schutzraum und angeschlossen ist eine große Außenvoliere. Die Vögel haben ihr Einschlupfloch am Boden und kommen damit klar.

    Nur ein Problem gibt es immer wieder:

    Wenn ich mit der Schaufel den Sand und den Dreck rausräume, geraten die Vögel in helle Panik und der Dreck fliegt rum und es bricht totale Hektick aus:k

    Wie könnte ich jetzt die Vögel vor dem ganzen Stress beim Säubern der Innenvolie schützen???:?:?:?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Hoki

    Hoki Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Februar 2005
    Beiträge:
    2.153
    Zustimmungen:
    1
    Hi,
    können die Vögel nicht raus wenn Du den Innenraum säuberst?
    Gruß Hoki
     
  4. Pedro

    Pedro Mitglied

    Dabei seit:
    15. Januar 2007
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Finkenfreund,
    so wie es sich anhört, hast Du nur den "Ausgang" am Boden, Vögel flüchten aber normalerweise fliegend und nicht dahin wo Du mit Besen und Schaufel hantierst. Baue Dir entweder einen höhergelegenen Ausflug oder ein Fenster zum Öffnen ein, so können deine Vögel vor Dir flüchten.

    MfG
    Pedro
     
  5. #4 Finkenfreund12, 5. Januar 2008
    Finkenfreund12

    Finkenfreund12 Guest

    ja, ich weiß, das Vögel nach oben flüchten...deswegen können sie ja fliegen!;)

    Ich hab ein Fenster drin, dass zur Außenvoilie führt, aber da hab ich n Gitter davor, dass die Vögel ne dagegen knallen....

    Und dochn Loch in die Wand sägen und dann noch nen Lukenmechanismus einbauen is mir zu umständlich:?
     
  6. Django

    Django Mitglied

    Dabei seit:
    6. Juli 2006
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Peine-Schmedenstedt
    Hallo
    Ein Loch in die Wand sägen plus Klappe einbauen ist in 20min.erledigt ,und du hast keine Probleme mehr.
    Gruß Django
     
  7. #6 Finkenfreund12, 5. Januar 2008
    Finkenfreund12

    Finkenfreund12 Guest

    ähhä...ne, so leicht is das ne....die Wände sind mehrschichtig und hohl zwischendurch....ich mjusste den Gang noch verkleiden, sonst fliegen die in die Wände rein. Und außerdem geht durch die Luke oben Wärme verloren.


    Naja, ich frag mal meinen Vater, ob der das mal macht....im Winter is jetzt da drin eh alles vollgestellt:o
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. sashka

    sashka NüX TüTäL

    Dabei seit:
    16. Juni 2005
    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    0
    dann nimm doch das gitter vom fenster weg... dann machst du immer dann, wenn du sauber machst, das fenster auf und die vögel können dann durch das fenster nach draußen... wenn du fertig bist mit saubermachen, machst du das fenster wieder zu und es geht keine weitere wärme verloren. So würde ich das machen... eine zweite Luke ist meiner Meinung nach nicht erforderlich (sofern sie ansonsten mit der einen klarkommen)

    Und ich glaube nicht, das sie gegen das Fenster fliegen, wenn du das Gitter abmachst, ich habe sehr ehr viele Fensterflächen in meinem Schutzhaus und mir ist noch nie ein Vogel dagegeben geflogen...
     
  10. #8 Finkenfreund12, 4. Mai 2008
    Finkenfreund12

    Finkenfreund12 Guest

    Ja ich hab mittlerweile das Gitter vom Fenster weggemacht und jetzt hüpfen sie immer am Fensterbrett lang und schauen, was die andren draußen machen:p

    Und den Weg unten durch nehmen sie immer noch gut an.

    LG Finkenfreund12
     
Thema:

Problem beim Saubermachen

Die Seite wird geladen...

Problem beim Saubermachen - Ähnliche Themen

  1. Wie weit bin ich beim Zähmen?

    Wie weit bin ich beim Zähmen?: Hallo und zwar eine kurze Frage : Ich versuche nun schon seit fast 2 Monaten meine Wells zu zähmen was scheinbar schon Erfolge zeigt. Ich Halte...
  2. welli problem...

    welli problem...: Hallo! Ich habe seit 2/3 Monaten schon wellensittiche. aber leider ist der eine Plötzlich gestorben... Seitdem bekommen wir es nicht hin das...
  3. Trichomonaden beim Mosambikgirlitz?

    Trichomonaden beim Mosambikgirlitz?: Guten Abend in die Runde, ich habe mir am Samstag ein Paar Mosambikgirlitze erstanden. Seit gestern ist der Hahn (leicht) aufgeplustert...
  4. Was ist wenn das Weibchen pfirsichköpfchen eier legt und beim freiflug oder auch generell schwach is

    Was ist wenn das Weibchen pfirsichköpfchen eier legt und beim freiflug oder auch generell schwach is: Hi :0- Ich bin Laura und brauche dringend eure Hilfe ich habe 2 pfirichköpfchen gehabt jetzt habe ich einen nistkasten geholt und es liegen drei...
  5. habe ein Problem......

    habe ein Problem......: Hallo , ich habe ein Problem und zwar ich habe vor einer Woche meinen Käfig umgestellt , weil ich gelesen habe das Zebrafinken mehr Licht brauchen...