Problem im Winter bei morgendlicher Fütterung

Diskutiere Problem im Winter bei morgendlicher Fütterung im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, mich interessiert gerade wie ihr die morgendliche Fütterung uws macht. Ich nehme einfach mal an, das viele hier auch morgens früh weg...

  1. Juulchen

    Juulchen Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. September 2015
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Würzburg
    Hallo,

    mich interessiert gerade wie ihr die morgendliche Fütterung uws macht. Ich nehme einfach mal an, das viele hier auch morgens früh weg müssen, wegen arbeiten oder Schule.
    Denn ich habe jetzt dauernd das blöde Problem, das ich um halb sieben weg muss, meine Vögel aber erst 7:20 ungefähr aufstehen wollen.
    Ich muss sie also immer früher aufwecken, Ich habe mir schon mal überlegt, die Zeitung und das Futter abends zu machen, aber das Wasser will ich schon immer frisch haben und dann wachen sie natürlich auf, wenn ich da rum hantiere. Auch muss ich das Abdecktuch runter nehmen, sonst bleibt das bis Nachmittags auf dem Käfig und wenn sie von all dem anderen noch nicht wach geworden sind, dann von dem bestimmt.
    Nur am Wochenende können wir alle ausschlafen.

    Nehmt ihr das so als Übel hin, das man die Vögel früher aufweckt oder wie macht ihr das? :?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fusele

    fusele Neues Mitglied

    Dabei seit:
    24. November 2015
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Prad am Silfserjoch
    Mach ich auch so, ich denk es wird fast überal morgens das Licht angemacht
     
  4. #3 SamantaJosefine, 27. November 2015
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine heart for my canaries

    Dabei seit:
    11. September 2014
    Beiträge:
    2.194
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    30***
    Nimm kurz bevor du deine Wohnung verlässt das Tuch herunter und gib frisches Wasser, Futter kannst du abends wenn sie schon schlafen vorsichtig einfüllen, im Dunkeln fressen sie ja nicht.
    Die Vögel schlafen weiter bis es hell wird, da kann nichts passieren, auch wenn du vorsichtig das Tuch runter nimmst, werden sie evt wach, aber sie pennen weiter, ich würde die Aktion jedoch kurz vor dem Verlassen der Wohnung machen, wenn du kein Licht mehr anmachen musst, es schadet aber nicht, wenn mal kurz das Licht angeht. C`est la vie, :trost:

    Das wäre jetzt mein Vorschlag, ich kenne deine Örtlichkeiten nicht.

    LG
     
  5. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Hallo,

    ich würde abends, kurz bevor sie schlafen gehen, Futter- und Wassernäpfe austauschen. Dem Körnerfutter macht es nichts aus und dem Wasser auch nicht, wenn es über Nacht im Käfig ist. Nachts gehen sie ja nicht daran.
     
  6. die Mösch

    die Mösch Guest

    Hallo,
    ich bin morgens um 6.45Uhr aus dem Haus, aufgestanden bin ich gegen 4.45Uhr. Habe dann im Wohnzimmer (Vögel sind hier untergebracht) gefrühstückt und anschließend den Vögel Futter und Wasser gegeben. Klar, waren sie dann wach. Na und? Wenn ich das Haus verlassen habe, war es eben noch dunkel. Ich denke, sie haben dann den Kopf nochmals in die Federn gesteckt und weiter geschlafen bis es hell wurde oder die Käfigbeleuchtung anging.
     
  7. Juulchen

    Juulchen Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. September 2015
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Würzburg
    Also meine schlafen wenn sie erstmal auf sind nicht mehr nochmal ein, sie fangen dann ihren Tag normal an, sonst wäre das kein Problem. Aber es beruhigt mich zu hören, das andere das selbe "Problem" haben, ich habe mich nur immer gefragt, ob es nicht irgentwann schädigend für die Tiere ist, wenn sie immer früher aufstehen müssen.
     
  8. Carola

    Carola Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Juli 2010
    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Ich gebe Körnerfutter und Wasser am Nachmittag und habe meine Vogellampen an Zeitschaltuhren. So wird es in den Volieren erst hell, wenn ich schon auf der Arbeit bin.
     
  9. Evy

    Evy Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Februar 2011
    Beiträge:
    806
    Zustimmungen:
    100
    Ort:
    73635 Rudersberg-Steinenberg
    Bei mir ist immer nachmittags/abends Fütterungszeit.
    Somit haben sie morgens dann, wenn sie wollen, immer noch was zu essen und wir sind morgens unabhängig. Praktiziere ich schon seit Jahrzehnten so und klappt stressfrei für alle Beteiligten :-)

    LG Evy
     
  10. #9 SamantaJosefine, 29. November 2015
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine heart for my canaries

    Dabei seit:
    11. September 2014
    Beiträge:
    2.194
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    30***
    @Evy

    Du hast aber auch eine Menge Schnäbelchen zu versorgen.....


    Es ist nur so, dass sich die Rituale bei jedem irgendwie anders eingeschlichen haben und man möchte da nicht wirklich etwas verändern, dabei wäre es evt. gar nicht schlimm, ich denke aber, dass frisches Wasser am Morgen (bes. in den Sommermonaten) eine gute Sache ist.

    LG SamyJo
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. sittichmac

    sittichmac Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    2.271
    Zustimmungen:
    67
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    hi,
    ich füttere meine vögel ebendfals schon seit ewigen zeiten immer nur abends. so könnnen sie sich vorm schlafen den kropf vollschlagen und übernacht in ruhe verdauen. tagsüber können sie dann die reste aus dem futternapf fressen und am abend gibt es wieder eine neue portion.
     
  13. #11 watzmann279, 3. Dezember 2015
    watzmann279

    watzmann279 Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    1.955
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    84.....
    :)Ich mach das auch so
    abens den futternapf rein, u. auch frisches Wasser
    so können sie fressen wann sie wollen
    entweder sie schlafen weiter od. sie sind wach
    bei mir ist das sowieso etwas anders
    sie haben eine extra Zimmer u. auch die Türchen sind immer offen
    sie können rein u. raus wie sie wollen
     
Thema:

Problem im Winter bei morgendlicher Fütterung