Problem- Lampe

Diskutiere Problem- Lampe im Laufsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallöchen erst mal an ale laufsittichfans!!!:0- Ich habe ein Freiflugproblem mit meinen beiden ziegen und hoffe, dass mir jemand helfen kann!...

  1. #1 fienchen82, 14. Januar 2007
    fienchen82

    fienchen82 Guest

    Hallöchen erst mal an ale laufsittichfans!!!:0-

    Ich habe ein Freiflugproblem mit meinen beiden ziegen und hoffe, dass mir jemand helfen kann!

    Also, meine beiden Ziegen haben ihren Freiflug haupsächlich im Wohnzimmer und da habe ich das Problem, dass die Lampe eine Schiene hat, die stromführend ist.
    das heißt:es wurde nur die Schiene an der Decke fest montiert und die einzelnen spots werden unten dran geschraubt.

    Da meine Ziegen recht neugierig sind, landen sie gerne drauf, wenn die lampe aus ist.

    Leider fehlt mir damit eine wesentliche lichtquelle, die ich durch andere lampen ersetze(aus anderen Räumen)

    Weiß jemand, wie gefährlich diese lampen sind???!

    Bitte helft mir!!!
    ___________________
    viele liebe Grüße von Fienchen mit den beiden süßen Ziegen Bobby und jenny!!!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. derlord69

    derlord69 Guest

    Hallo fienchen82,

    also wir haben auch eine Lampenanlage, an der die Lampen direkt montiert sind.
    Dies ist aber eine Halogen Anlage (12 V). Unsere beiden Ziegen sitzen den ganzen Tag da oben rum (wenn sie nicht gerade unsre Papiere lochen, Akten vernichten,dunkle ecken auskundschaften.....:freude: ), und es stört sie nicht, wenn die Lampe an ist.
    Du solltest mal nachsehen, welche Birnchen montiert sind. Ist da etwas wie z.B. 12V notiert sollte es keine Gefahr für die Ziegen darstellen. (für den Menschen übrigens auch nicht:zustimm: )

    Viele Grüße von den 4 M's mit Tommy und Sammy
     
  4. #3 fienchen82, 19. Januar 2007
    fienchen82

    fienchen82 Guest

    lampe?

    Hi derlord!,

    Danke erst mal für die infos. Hab auch eine Halogenlampenanlage- wieviel Volt, kann ich momentan nicht sagen! Krieg die Birnen nicht mehr raus! Muss nochmal danach sehen..!

    Ist denn nicht auch die gefahr da, dass sie von der schiene aus, die kabel anknabbern?

    Ich schau noch mal nach der Voltzahl.

    Danke erstmal!..:)
    ______________________

    bis bald und schüsschen!:p
     
  5. derlord69

    derlord69 Guest

    Hallo fienchen82,

    an das Zuleitungskabel (geht vom Schalter an den Trafo) dürfen unsere fliegenden Aktenvernichter natürlich nicht.:( Hier liegen dann auch 220V an, und dass dürfte keinem Flugsaurier gut tun:+klugsche
    Unsere 2 haben jetzt ein neues Hobby, ==> Blumen zerrupfen, das freut den Hobby Biologen :( , aber unsere 2 dürfen ja fast alles:freude:
    Viel Spaß noch...........
     
  6. Mich@el

    Mich@el Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2006
    Beiträge:
    3.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24837 Schleswig - Schleswig-Hostein
    Oft sind diese Glühlampen mit einem Sprengring befestigt den man zusammen drücken muss (Zange ect), dann den Ring entnehmen und dann die Glühlampe begutachten.
    Aber ich gehe davon aus das es 12V ist!
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Die_Pe

    Die_Pe Chaosqueen

    Dabei seit:
    18. August 2006
    Beiträge:
    674
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dinslaken, schön am Niederrhein
    Es wäre prinzipiell nicht TÜV-zugelassen, hohe Spannungen führende Schienen ohne Isolierung für Raumbeleuchtungen einzusetzen, also wird das garantiert über einen Trafo gehen und auf 12 V reduziert sein. Meine Vögel lieben diese Stäbe auch, habe ein System von Paulmann unter der Decke, selbst die dicken Loris quetschen sich noch da drauf oder hängen wie die Fledermäuse dran. Mir gefällt das nur aus dem Grunde nicht, dass die "Bomben" (bei den Loris ja sogar "Streubomben" 8( )aus sehr großer Höhe direkt auf die Couch bzw. die dort sitzenden Personen fallen 8o . Eine Gefahr für die Vögel besteht nicht!
     
  9. #7 fienchen82, 20. Januar 2007
    fienchen82

    fienchen82 Guest

    Hallöchen erst mal!,

    Vielen dank für die zahlreichen infos erstmal! Die lampe läuft tatsächlich über einen traffo, die lampe sind an zu schrauben. Seitdem die lmpe aus ist, ist sie auch relativ unteressant geworden.. lso, wenn 12 Volt o.k. wären, dann schau ich noch mal genauer hin!...

    Zum Thema Ziegen wäre noch toll, wenn jemand weiß, wie dass mit den Bäumen so aussieht, was ihr sammelt, was unbedenklichist und so!
    ___________________________________
    Vielen lieben dank erst mal
    fienchen:prima:
     
Thema:

Problem- Lampe

Die Seite wird geladen...

Problem- Lampe - Ähnliche Themen

  1. "Normale" Lampe zusätzlich zu UV-Lampe wirklich notwendig?

    "Normale" Lampe zusätzlich zu UV-Lampe wirklich notwendig?: Hey zusammen, ich habe eine Frage zum Thema Beleuchtung, in das ich mich momentan interessiert einlese. Wir wollen uns im Frühjahr gerne...
  2. Beleuchtung für Dummies

    Beleuchtung für Dummies: Seit dem ich auf das Forum gestoßen bin setze ich mich mit dem Thema der richtigen Beleuchtung auseinander. Mir wurden, für mein Vorhaben die...
  3. Welche UV-Lampe ist gut ?

    Welche UV-Lampe ist gut ?: Hallo, ich besitze seit fast einem halben Jahr 2 Blaustirnamazonen. Seit ein paar Tagen bin ich auf das Thema UV-Licht gestoßen. Habe mich auch...
  4. welli problem...

    welli problem...: Hallo! Ich habe seit 2/3 Monaten schon wellensittiche. aber leider ist der eine Plötzlich gestorben... Seitdem bekommen wir es nicht hin das...
  5. habe ein Problem......

    habe ein Problem......: Hallo , ich habe ein Problem und zwar ich habe vor einer Woche meinen Käfig umgestellt , weil ich gelesen habe das Zebrafinken mehr Licht brauchen...