Problem (m o. w)! <---schnell angucken!

Diskutiere Problem (m o. w)! <---schnell angucken! im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Scheiße hab so nen langen beitrag geschrieben und der wurde nicht gesendet.... Also werde ich es nochmal aufschreiben. Ich habe seit 2...

  1. Nora

    Nora Guest

    Scheiße hab so nen langen beitrag geschrieben und der wurde nicht gesendet....

    Also werde ich es nochmal aufschreiben.

    Ich habe seit 2 Monaten (etwas mehr) einen Welli-Hahn. Ich hatte keine einzelhaltung vor, ich wollte nur dass Kiwi etwas zahm wird. Inzwischen kommt er auch auf meine hand und lässt sich streicheln8o . Aber leider kann er nicht fliegen...

    Ich wollte schon letzte Woche einen Kameraden besorgen aber ich wurde total verunsichert. Die Frau beim Züchter meinte dass ich ei Männchen nehmen sollte, da die weibchen so dominant sind und die Männchen dann immer den Kürzeren ziehen.
    Als ich dann noch in einem Zoogeschäft war, meinte ein Mann von da, dass es am besten sei, ein nestjunges Weibchen hinzu zu setzen. Ein Männchen würde die Rolle des Weibchens übernehmen und dann wäre eines dem anderen überlegen.

    Morgen gehe ich zum Züchter. der soll sich Kiwi mal ansehn (wieso er nicht fliegt).
    Und ich will mich um einen Kameraden kümmern.

    Was ratet ihr mir????
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Hallo Nora,

    du hast seit 2 Monaten einen Welli, der nicht fliegen kann und du hast dich bisher nicht darum gekümmert, warum das so ist? Tut mir leid, aber dafür habe ich kein Verständnis. Warum warst du nicht längst beim Tierarzt mit ihm?
    Auf jeden Fall mußt du erst die Ursache für die Flugunfähigkeit abklären lassen, bevor du dir einen weiteren Vogel anschaffst.
    Von dem Ergebnis hängt letzendlich auch ab, was für einen Vogel du ihm als Gesellschaft geben solltest.
     
  4. #3 Wellidorf-Anja, 14. April 2003
    Wellidorf-Anja

    Wellidorf-Anja Guest

    Hallo Nora.

    Ich würde den Vogel nicht mit zum Züchter nehmen, sondern mal zum Tierarzt bringen.

    Ein Züchter hat nämlich meist nicht die tiermedizinische Ausbildung wie ein vogelkundiger Tierarzt und er wird dir sicherlich nur seine Vermutungen schildern, an die du dich dann festklammerst... Aber in Wirklichkeit kann es ja etwas ganz anderes sein.

    Wahrscheinlich gehst du zu dem Züchter, bei dem du Kiwi geholt hast. Würde ich nicht machen. Weißt du warum? Dein Kiwi kann ja ein Renner sein und dein Züchter kann das wissen, wird es dir aber nicht gesagt haben. Normalerweise darf er Renner in seinem Bestand nämlich nicht herausgeben.
    Jedenfalls wird dir der Züchter auch nicht sagen, dass es ein Renner ist, denn damit würde er sich ja selbst in den Po pieksen.

    Ein Tierarzt wäre sicherlich die beste Variante und dann solltest du dich vielleicht auch mal nach einem anderen Züchter umgucken ;)

    LG
    Anja
     
  5. akivasha

    akivasha Sittich-Sultana

    Dabei seit:
    1. September 2002
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wachtberg
    Ich sage auch nur:

    Ab zum Tierarzt, Flugunfähigkeit klären lassen. Ob Weibchen oder Männchen, hat nicht davon abhängig zu sein, daß dein Kiwi nicht fliegen kann. Wie bei Menschen auch, gibt es "wilde" Hennen und "brave". Ich hatte auch Angst, daß mein Eddie (selbes Szenario - flugunfähig, aber durch Unfall und 4 Jahre alt) durch Maya dominiert würde, aber das ist nicht passiert. Maya war ein Engel in Person, hat ihn direkt unter ihre Fittiche genommen und vor meinem "rasenden Rollo", dem jungen, ungestümen Welli, der ein bißchen grob beim Spielen ist, beschützt. Leider starb sie zu früh, aber ich würde mir beim Züchter/Tierheim/Zoohandel mal die Weibchen angucken. Wenn du siehst, daß da vielleicht eine ruhigere ist, nimm sie mit. Ein Wellie kann sich bei einem Wellimädchen besser öffnen. 2 Hähne sind zwar auch gute Freunde, aber das gesamte Verhaltensspektrum sieht man bei der Konstellation Männchen und Weibchen.
     
  6. Pirotess

    Pirotess Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Ich kann leider nichts zum Thema beitragen...

    Aber ich bin neugierig gewoerden, was das mit den sogenannten Rennern auf sich hat.
    Ist das ein genetischer Defekt, dass die Vögel nicht fliegen können? Eine Mißbildung der Flügel oder sowas?
    Wieso darf ein Züchter solche Vögel nicht verkaufen? Was passiert mit den Tieren dann? Und wenn ich nun einen Renner haben will, darf der Züchter ihn mir dann verkaufen?

    Ich hoffe, ihr (oder du, Anja :) ) könnt mir diese (doofen) Fragen beantworten.
    Bin gespannt wie Bohnensuppe darauf! :D

    Liebe Grüße
    Katta
     
  7. Liora

    Liora Guest

    Hallo
    erstmal kann ich zu dem Thema auch nichts sagen......aber es gibt hier kein "doofen" Fragen,,,,es gibt immer mal wieder Sachen die selsbt den "alten "Hasen merkwürdig vorkommen und dann fragt man einfach mal, dazu sind wir ja da, oder?

    Also warten wir auf Antworten.....

    Liora
     
  8. #7 Wellidorf-Anja, 14. April 2003
    Wellidorf-Anja

    Wellidorf-Anja Guest

  9. Pirotess

    Pirotess Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Vielen Dank für die Links, Anja!

    Ich mach mich mal gleich ans lesen! :)


    Katta
     
  10. Nora

    Nora Guest

    Hallo.
    Nochmal zu kiwi.
    Wieso habt ihr euch alle so aufgeregt dass ich angeblich noch nichts gemacht habe? Ich meine was soll der Tierarzt schon sagen? mehr als: ja die federn müssen noch mehr wachesen, der hat angst zu fliegen oder so , kann der auch nicht sagen.
    dass er angst hat bezweifle ich, denn er versucht es ja immer.
    Er ist auch in keiner gefährlichen Mauser, denn er verliert keine (wenn dann nur kleine daunen) Federn.
    Ihm gehts gut und ich finde nicht dass ich unverantwortlich gehandelt habe.
    Außerdem habe ich total schlechte Erfahrungen mit Tierärzten gemacht. Als wir ein Meerschweinchen von uns dorthin gebracht haben, weil es nicht mehr fressen wollte, hat das MS beim TA so einen schock bekommen , dass es gestorben ist.
    Ein anderes meeschie hatte nen Tumor, den hab ich operieren lassen, doch einen monat später ist auch Sterni gestorben (Ruhe in Frieden!). Als wir Candy (auch ein Meerschwein) zum Untersuchen da hatten und es eine Vitaminspritze bekommen hat, starb sie einen tag danach.
    Vielleicht ist das ja der grund dass ich mit Kiwi noch nicht da war, weil ich mir denke dass der dann auch so einen schock kriegen könnete........
     
  11. #10 Sittich-Liebe, 15. April 2003
    Sittich-Liebe

    Sittich-Liebe Guest

    Hallo Nora!

    Erstmal hatte man dir hier zu einem vogelkundigen TA zu gehen geraten, nicht zu einem Kleintierarzt, das ist ein Unterschied, weil nämlich normale TÄ keinen Dunst von der Behandlung von Vögeln haben (Vogelkunde ist kein Teil eines normalen Vet. Studiums, sondern ein freiwilliger Kurs!). Da hast du wahrscheinlich nicht gewusst!

    Wenn dein vogel nicht fliegen kann, hat er garantiert keine Angst und die Federn sind mit spätestens 4 Wochen völlig ausgewachsen! Meine Nachzuchten fliegen sofort, wenn sie aus dem Kasten kommen, wie kleine Kamikazeflieger :D! Das kommt hier einigen wie eine Ausrede vor, deshalb wohl heftige Reaktionen! Wenn ein Teil seines Gefieders z.B. an den Flügeln fehlt ist es vielleicht ein Renner? Das ist eine Krankheit, die durch einen Virus hervorgerufen wird! Das solltest du wirklich von einem vogelkundigen TA abklären lassen!

    Hennen sind tatsächlich dominant, aber egal ob du einen Hahn oder Henne dazu holst, es wird immer eine Rangordnung unter den Vögeln geben, die mal wechseln kann, das hat gar nichts damit zu tun, das ein Hahn die Rolle des Weibchens annimmt!
    Leider haben Zoofachverkäufer oft keinen Schimmer von Vögeln :( !
     
  12. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Jou,

    da muss ich Ramona Recht geben.
    Mit dem Pieper zum Züchter zu gehen dürfte imho erst recht nix bringen. Es geht nichts über einen piepmatzgeschulten TA!
    Diese Erfahrung musste ich selber mit meinem Heinz (glücklicherweise ist der jetzt wieder so richtig fit) auch machen.
    Der erste TA hat Heinzis Grabmilben mit einem Präparat mit Teebaumöl behandeln wollen, d.h. ich hätte den Pieper jeden zweiten Tag damit einschmieren müssen.
    Nach Auskunft des "richtigen" TAs, den ich glücklicherweise ein paar Tage später aufgesucht habe, hätte ich meinen Heinz damit ganz prima auf Raten killen können. 8(
    TA ist also nicht TA.
     
  13. #12 Chaosbande, 15. April 2003
    Chaosbande

    Chaosbande Guest

    Hallo Nora,
    also erstmal mach dir keine Vorwürfe, es ist keineswegs irgendwie was Falsches, deshalb nicht zum TA zu gehen, ich selbst habe auch 2 Renner und die kommen prima klar, ich versuche nach und nach verschiedene Präparate, um vielleicht doch wieder normales Federwachstum zu bekommen, aber es klappt nicht, sie sind halt krank.

    Es ist nur so, daß es auch Verursacher geben kann, die der TA vielleicht behandeln kann. Deshalb solltest du schon mal zum TA gehen. Auch im Sinne des zweiten Wellis, der noch dazukommen soll.

    Es gibt ein Virus, Polyoma mit Namen, das diese Renner verursachen kann, man kann durch Feder- und Kotproben testen lassen, ob der Vogel das hat, heilbar ist es nicht, die Kenntnis nutzt dir dann auch nicht mehr viel, so ging es mir auch! Nur wenn du mal züchten willst, dann musst du wissen, ob er es hat.

    Aber ich kann dir nur Mut zusprechen, versuche dem Vogel ein schönes ,behindertengerechtes Leben zu machen, vielleicht mit vielen Spielplätzen, von denen er nicht zu tief runterfallen kann, meine Renner können gut landen, da muß ich mir keine Sorgen machen, sie landen sanft, aber es gibt auch Vögel, die so chaotisch flattern, daß die Gefahr besteht, daß sie sich was brechen könnten!

    @Anja:
    Eine Frage hätte ich aber doch, wie kommst du darauf, daß Renner nicht abgegeben werden dürfen? Klar darf es das, er hat dann nur den kaufvertrag verletzt, da man ja davon ausgeht, daß man einen gesunden flugfähigen Vogel kauft.
     
  14. #13 Chaosbande, 15. April 2003
    Chaosbande

    Chaosbande Guest

    Von meinen Rennern ist übrigens nur die Henne normal verpaart, der Hahn hat sich mit einem anderen rangniedrigen Hahn verpaart, da ihn keine gesunde Henne akzeptiert. Ich würde - aus meiner Erfahrung raus - an deiner Stelle vielleicht auch einen Hahn holen. Hennen können doch sehr dominant sein und Renner haben wenig Möglichkeiten, auszuweichen oder wegzufliegen.
     
  15. Liora

    Liora Guest


    Hallo was hesiistd ei Kenntnis nutzt Dir nicht viel? Ihc finde es schon wichtig zu wissen warum der Vogel nicht fliegt bzw. warum er keine Federn jhat/bekommt...Ich fidne eien TÄabklärung ist schon wichtig.......

    Ich denke es ist schön und gut hier mal nachzufragen was es sein könnte,a ber um es endgültig abklären zu lassen sollten man zu einem vogelkundigen TA gehen.....

    Ich meine das jetzt nicht böse, aber was nutzen einem Vermutungen usw.

    Liora
     
  16. #15 Sittich-Liebe, 15. April 2003
    Sittich-Liebe

    Sittich-Liebe Guest

    Ja, die Erkenntnis nützt dir in sofern auch was, denn wenn es nicht Polyoma ist, kann man durch Vitamine und Mineralien das Federwachstum anregen. Oft liegt auch eine Leberstörung vor, die man lindern kann und das Allgemeinbild verbessern kann!
     
  17. #16 Chaosbande, 15. April 2003
    Chaosbande

    Chaosbande Guest

    Ja, ich habe doch geschrieben, sie sollte zum TA gehen und es abklären lassen, da man diverse andere Ursachen behandeln kann. Aber die Diagnose Polyoma hilft einem nicht weiter.

    Das ist genau das, was ihr dann nochmal schreibt ... oder?
     
  18. #17 Sittich-Liebe, 15. April 2003
    Sittich-Liebe

    Sittich-Liebe Guest

    Hallo Manu!

    Man kann es doch nicht oft genug sagen, oder?

    :D
     
  19. #18 Chaosbande, 15. April 2003
    Chaosbande

    Chaosbande Guest

    ;) :D 8)
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Nora

    Nora Guest

    Danke für eure ganzen Antwort, aber wie finde ich jetzt so einen bestimmten Tierarzt? Kann man sowas im Internet suchen, oder kennt ihr einen in meiner Nähe? Ich wohne in Herne.


    Noch ne andere Frage: Wenn es ein Virus ist und man einen gesunden Vogel hinzu setzt, kann der den Virus dann auch bekommen???
     
  22. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Hai Nora,

    da frage doch einfach mal ´nen Züchter oder einen Zoofachhandel in der Nähe oder das Veterinäramt.
    Oder schau mal hier .
     
Thema:

Problem (m o. w)! <---schnell angucken!

Die Seite wird geladen...

Problem (m o. w)! <---schnell angucken! - Ähnliche Themen

  1. 40474 Düsseldorf (Mega+PBFD Kontakt) 1 Pärchen (m+w) 1 Henne, 1 Hahn

    40474 Düsseldorf (Mega+PBFD Kontakt) 1 Pärchen (m+w) 1 Henne, 1 Hahn: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: 1 Pärchen Toni und Viola, 1 Hahn Snowy und 1 Henne Speedy Toni und...
  2. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...
  3. 53844 Troisdorf - 5 Jungwellis (Mega+PBFD-Kontakt) - 2 Hähne, 3 Hennen - davon 2 Pärchen (m+w) + 1 H

    53844 Troisdorf - 5 Jungwellis (Mega+PBFD-Kontakt) - 2 Hähne, 3 Hennen - davon 2 Pärchen (m+w) + 1 H: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Malina - Lutino hellgelb ---> einzeln vermittelbar 1 Henne -...
  4. welli problem...

    welli problem...: Hallo! Ich habe seit 2/3 Monaten schon wellensittiche. aber leider ist der eine Plötzlich gestorben... Seitdem bekommen wir es nicht hin das...
  5. habe ein Problem......

    habe ein Problem......: Hallo , ich habe ein Problem und zwar ich habe vor einer Woche meinen Käfig umgestellt , weil ich gelesen habe das Zebrafinken mehr Licht brauchen...