Problem mit Leckerschale und andere Frage

Diskutiere Problem mit Leckerschale und andere Frage im Clicker-Training Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo alle zusammen, ich wollte ja Max an die Leckerschale gewöhnen um ihm nicht mit der Hand auf dem Keks zu gehen. Von der Schale hält er...

  1. D@niel

    D@niel Guest

    Hallo alle zusammen,

    ich wollte ja Max an die Leckerschale gewöhnen um ihm nicht mit der Hand auf dem Keks zu gehen.
    Von der Schale hält er nicht all zuviel.

    Hat jemand Tipps wie ich ihn an die Schale gewöhnen kann?
    Danke im vorraus!:0-

    Nummer 2:

    Wie kann man mit dem Clickertraining erreichen das Wellis in den Käfig gehen?
    Laufen sie dem TS hinterher, oder wie?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Eilika

    Eilika Guest

    Mist hatte schon bei den Wellis geantwortet:
    Dann mach erstmal mit Luky weiter und versuch mal, ihn mit dem TS auf die Hand zu holen, quasi "komm!" einzuüben. Wenn das sitzt, kann er auf der Hand bleiben lernen, danach dann von der Hand auf das offene Käfigtürchen und danach dann in den Käfig. Wie gesagt, ein größeres Projekt.

    Hmm, Warum mag er denn die Schale nicht? Große, böses, NEUES,UNBEKANNTES Ding? Mach ihm doch klar, dass gar leckere Köstlichkeiten in den ungeheuren Tiefen der todbringenden Schale auf ihn warten, sprich: garniere die Schale mit Hirse. Wenn du beobachten kannst, dass er daran knuspern möchte, clickst du eben vor jedem Bissen. Somit kriegst du den Clicker konditioniert. Danach kannst du dann die Hand clicken. Dazu muss er aber die Hirse-kügelchen portionsweise in die Schale gelegt bekommen. Also vor seinen Augen clicken und die Hirse in die Schale bugsieren. Irgendwie bin ich heute etwas konfus, verstehst du, wie ich's meine?
     
  4. Eilika

    Eilika Guest

    Dann bombadier ihn mit c/t, wenn ihr euch der Tür nähert. Wenn er dann gelernt hat, dass die Tür nichts übelbringendes ist, jede Bewegung in Richtung Tür c/t, auch sowas wie zur Tür gucken. Sitzt der TS denn richtig?
     
  5. D@niel

    D@niel Guest

    So konfus (was heißt das überhaupt, kenn ich garnicht0l) ist das garnicht...ich verstehs ja auch.:D :p

    Lucky weiß das er reinbeißen muss um Leckerchen zukommen.
    Wenn ich langsam mit dem TS weggehe bleibt er sitzen.
     
  6. Eilika

    Eilika Guest

    Ähm, beschreibe die Trainingssituation mal genauer!
    Wo sitzt Lucky, wohin gehst du mit dem TS, wo bleibt er denn dann?
    Kann er schon "Komm!"? Alos, auf die Hand?

    Konfusion [lat.], allgemein: Verwirrung, Durcheinander; auch Verstörtheit; Eigw. konfus.
     
  7. D@niel

    D@niel Guest

    Lucky sitzt auf dem Käfig.
    Ich komme mit dem TS und halt ihm den ca. 2 cm vorm Schnabel.
    Er beißt rein...click und alle.
    Dann geh ich mit dem TS in einen 6 cm Abstand...voila er bleibt sitzen und beißt nicht in den TS.

    Wenn ich die Hand hinhalte hopst er von alleine drauf.
    Er kommt auch von alleine angeflogen und so.
    Wenn ich ''Lucky'' rufe oder meine Mutter kommt er angeflogen.
     
  8. Eilika

    Eilika Guest

    Voilá, klarer Fall von Überförderung von die Vögel!
    Versuch's mal mit einem 3cm Abstand, sodass er zunächst nur einen langen Hals machen muss. Wenn er zwickt: Jackpott!!!
    Kommt er wirklich immer auf die Hand, oder nur, wenn er gerade mag? Sonst kannst du durch das Clicken einen Anreiz für ihn schaffen, auf die Hand zu kommen.
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. D@niel

    D@niel Guest

    Das wusste ich nicht das ich ihn überfordere!
    Dann verkürze ich den Abstand.

    Wenn ich die Hand hinhalte und Lucky hopst drauf ist das OK.
    Wenn er zurück geht und hackt oder sonst was, zieh ich die Hand zurück. Obwohl, wenn man was in der Hand hat kommt er auch von alleine.

    Als er mal richig krank war, konnte ich ihn sogar streicheln!
    Er kam aus dem Käfig und war dick wie ein Luftballon.
    Wenn ich denke mit meinen Piepern stimmt was nicht, versuche ich immer sie an denm Flügeln zu streicheln, wenn sie garnicht reagieren brüten sie wohl was aus.
    Bei dem scheuen Max konnte ich das auch und er war krank.
     
  11. Eilika

    Eilika Guest

    Tja, dann ist euer nächstes Ziel wohl, ihn via TS zuverlässig auf die Hand hopsen zu lassen. wenn er dem Ts auch einige Strecken hinterherläuft, kannst du damit anfangen. Meld dich dann noch einmal.
     
Thema:

Problem mit Leckerschale und andere Frage

Die Seite wird geladen...

Problem mit Leckerschale und andere Frage - Ähnliche Themen

  1. welli problem...

    welli problem...: Hallo! Ich habe seit 2/3 Monaten schon wellensittiche. aber leider ist der eine Plötzlich gestorben... Seitdem bekommen wir es nicht hin das...
  2. ein paar Fragen

    ein paar Fragen: meine agas fressen kein Obst und Gemüse :+screams::heul:ich hab alles versucht das einzige was sie wirklich fressen sind Feigen hat jemand Tipps...
  3. Wichtige Fragen zur Brut

    Wichtige Fragen zur Brut: Hallo Leute vielleicht könnt ihr mir ja helfen was man bei einer brut beachten muss da unsere ziegensittiche gerade in der brutwilligen zeit sind...
  4. habe ein Problem......

    habe ein Problem......: Hallo , ich habe ein Problem und zwar ich habe vor einer Woche meinen Käfig umgestellt , weil ich gelesen habe das Zebrafinken mehr Licht brauchen...
  5. Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen

    Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen: Hallo zusammen, ich bin neu hier und bitte darum, mich zu korrigieren, wenn ich ich irgendetwas falsch mache :) Wir haben seit 29. August einen...