Problem

Diskutiere Problem im Laufsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo. Ich habe ein problem mit meinem ziegensittich. Seit ein paar tagen verhält er sich sehr merkwürdig. Er kneift sein rechtes Auge zu und...

  1. #1 Unregistered, 6. Mai 2003
    Unregistered

    Unregistered Guest

    Hallo.

    Ich habe ein problem mit meinem ziegensittich.
    Seit ein paar tagen verhält er sich sehr merkwürdig.
    Er kneift sein rechtes Auge zu und kratzt sich dann wie wild am Kopf. Manchmal schüttelt er ihn auch, ich habe die vermutung das er etwas im auge hat aber ich kann nichts sehen.

    Es wäre sehr nett wenn mir jemand einen tip geben könnte was ich tuen soll.


    Mfg.: Andreas
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. shamra

    shamra Guest

    also erstmal willkommen heir bei den ziegensklaven. auf jedenfall würde ich zum tierarzt gehen, zu einem vogelkundigen.
    so auf die ferne kann man wenig dazu sagen.
    am besten du registrierst dich erstmal hier, dan nkannst du auch antworten. es kostet nichts.
     
  4. #3 Rüdiger, 7. Mai 2003
    Rüdiger

    Rüdiger Guest

    Moin moin!

    Kann schon sein, das er etwas im Auge hat. In vielen Fällen harmlos und nach ganz kurzer Zeit (wirklich nur wenige Minuten) vorbei - sonst ist unbedingt ein Tierarztbesuch notwendig.
    Es kommen für das Kratzen (und bei Kratzen in unmittelbarer Augennähe schließen viele Geier das Auge) aber auch noch andere Möglichkeiten in Betracht: bspw. Milben (meist mit bloßen Augen zu sehen) oder Pilze. Auch hier kann ich leider nur einen TA-Besuch empfehlen.
     
  5. Dragon

    Dragon Guest

    Antwort

    Hallo Ihr

    Vielen dank erstmal für die Ratschläge.
    Wegens dem anmelden da hatte ich keine zeit mehr und wusste mein paswort nicht mehr, aber nach stunden des grübelns ist es mir wieder eingefallen.

    Heute vormittag hat sich mein vogel immernoch am auge gekratzt.
    Da habe ich ihn nochmal "geschnappt" und habe ihn nochmals inspiziert, konnte aber keine milben ausmachen.
    Da habe ich mir gedacht wenn ich was im auge habe und es nicht weg geht spüle ich es mit wasser aus. Also setzte ich mich mit einer schüssel wasser, einer Pipette und einem tuch was nicht fusselt hin und habe ihm das auge ausgespült.
    Dabei hat er erstaunlich rühig gehalten und als ich fertig war hat er sich erstmals aufseine ästchen gesetzt und den Kopf geschüttelt. Aber es scheint geholfen zu haben denn jetzt hat er es wieder dauerhaft offen und ratzt sich nicht mehr wie wild.

    Noch eine andere Frage da ich ihn erst 3 Monate habe und er mein einziger Zigensittich, neben den Wellis ist, weis ich nicht so genau mit der Mauser bescheid. Kann es sein das die Viechrer teilweise nakte stellen bekommen? Neue Federn sind teilweise auch zuerkennen.


    P.S.: Ich werde dem TA trotzdem einen besuch abstatten.



    Andreas
     
  6. shamra

    shamra Guest

    dragon, geh bitte trotzdem zum TA.
    und ic hmeine mic han dich zu erinnern. hat dein ziegensittich immer noch keinen partner??
    er braucht einen.
    war das nicht so, a0ß du eine neinzelwellie und einen einzelnymph hattest?? wenn nicht, sorry for that.
    aber bitte immer gleichrassige gegengeschlechtliche partner.
    mir der mausr ist das bei ziegen so, die ehen total gerupft aus. füttere viel grit, obst und gemüse in der zeit. ich habe meiner henne noch vitakombex ins trinkwasser getan. das hilft über d die stressige und kräftezehrende zeit der mauser hinweg.:0-
     
  7. Dragon

    Dragon Guest

    Da verwechselst du mich mit jemanden, aber ich weiß nich mit wem.
    Wie gesagt ich werde mit ihm zum tierarzt gehen das steht fest.
    ich habe ein paar wellis und die ziege habe ich geschenkt bekommen. Einen Nymphen hatte ich noch nie.

    Frage: baden deine ziegen von alleine?
    Meiner schaut immer nur den W.'s zu und will von mir geduscht werden. Aber nicht unter 37 Grad das mag er nicht.
    Is halt ein warmduscher. :-) (ich auch)
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. shamra

    shamra Guest

    also meine ziegen baden täglich, (mein wohnzimmer steht dann unter wasser:D ):
    habe ihnen erst eine tonuntersatz für blumen hingestellt, und jetzt eine größere keramikschüssel. da planschen sie gerne drin.
    biete ihnen das immmer an, ein bißchen hats gedauert bis sie die badeschüssel angenommen haben.
    sogar mein nymphenhhan badert jetzt, allerdings bringt er es fertig, fast trocken dabei zu bleiben. :D

    hast du fotos von den vögeln???
    ich habe dich dann wohl verwechselt, sorry.

    aber die sittiche brauchen eine gegengeschlechtlichen partner.:0-
     
  10. Dragon

    Dragon Guest

    Ich werde das mit dem unterzetzer mal probieren, mal schauen was passiert. Viel hoffnung habe ich aber nicht dabei den Duschen ist ja viel schöner. Da man ja auf dem ast sitzen bleiben kann und nur ab und zu einen flügel heben brauch. Außerdem bekommt man das trinken auch gleich in den schnabel.

    Fotos habe ich schon aber keinen scanner um sie einzulesen.

    Aber ich kann dir eine beschreibung geben.

    Die Wellensittiche:

    Manki das weibchen ist natur grün mit absolut schwarzen knopfaugen. Auf dem kopf ist sie relativ gelb weil die wellen schon fast verschwunden sind. Sie ist der eigentliche boss von uns vieren da sie immer ihre meinung dazu geben muss. Wenn ihr etwas nicht passt z.B.: das ihr ach so geliebter Hirsekolben runter gefallen ist wird solange Randaliert bis sie jemand füttert oder ich den kolben wieder aufhänge, denn sie ist niemals vom Boden.

    Max ist das "wellensittich" männchen obwohl er nie irgendwelche Wellen besssen hat da er eine pur gelber Vogel ist. Ansonsten ist er das absolute gegenteil von seiner frau. Er ist ruhig schreit nie rum und lässt alles mit sich machen, wenn man ihn findet.

    Und nun Der ziege Loki.

    Er ist eigentlich unersättlich alles was ihm vor den schnabel kommt muss er probieren. :D Das hat er davon letztens habe ich so eine plastik Zitrone (konzentrat) offen stehen lassen. Da musste er natürlich kosten, hihi der hat vieleicht gespuckt und hat fast den ganzen trinknapf leergesoffen.
    Von der Farbe her ist er Naturfarben, also richtig schön grün mit rotem kopf und blau/schwarzen bis türkis farbenen Flügel enden.
    Das lustigste ist er hat eine wirklich weiße zehe mit fast duchsichtigem Nagel.
     
Thema:

Problem

Die Seite wird geladen...

Problem - Ähnliche Themen

  1. welli problem...

    welli problem...: Hallo! Ich habe seit 2/3 Monaten schon wellensittiche. aber leider ist der eine Plötzlich gestorben... Seitdem bekommen wir es nicht hin das...
  2. habe ein Problem......

    habe ein Problem......: Hallo , ich habe ein Problem und zwar ich habe vor einer Woche meinen Käfig umgestellt , weil ich gelesen habe das Zebrafinken mehr Licht brauchen...
  3. Hilfe Ara rupft sich!

    Hilfe Ara rupft sich!: Hallo liebe Leute! Ich brauche Eure Hilfe! Ich habe seit mehreren Jahren Gelbbrustaras (ein Männchen-Weibchen Geschwisterpaar Naturbrut 2014, ein...
  4. Problem bei Federbestimmung

    Problem bei Federbestimmung: Hallo zusammen, der Fund der Feder liegt schon etwas zurück, Ende Juni, und wurde im Gemüsebeet neben dem Haus gemacht. Ich hatte mich zunächst...
  5. clevere Idee für "Einstreu-Problem" bei Montana Cages ?!?

    clevere Idee für "Einstreu-Problem" bei Montana Cages ?!?: Hallo zusammen, meine beiden Welli´s bewohnen einen Vogelkäfig von Montana Cages (Madeira III). Am Anfang hatte ich Küchenrolle und darauf dann...