Probleme bei der Vergesellschaftung

Diskutiere Probleme bei der Vergesellschaftung im Kakadus Forum im Bereich Papageien; Hallo zusammen, ich habe mal eine Frage an euch. Ich habe zwei Rosakakadus (1 Henne names Luna jetzt 14 Monate alt und ein Hahn Charly 4 Monate...

  1. beccy

    beccy Guest

    Hallo zusammen,

    ich habe mal eine Frage an euch. Ich habe zwei Rosakakadus (1 Henne names Luna jetzt 14 Monate alt und ein Hahn Charly 4 Monate alt). Luna habe ich mit 6,5 Monate bekommen.Aber mir war schnell klar das noch ein zweiter Kakadu her muss das Luna nicht so einsam ist. Nach langen warten und suchen haben wir Anfang August Charly bekommen. Nur leider mussten wir jetzt feststellen das Luna über ihren neuen Freund gar nicht so glücklich ist. Im Moment haben wir die beiden in zwei grossen Käfigen nebeneinander stehen gleiches Model und gleich eingerichtet das es keine Eifersucht geben soll. Aber sobald jemand zu hause ist kommen sie zusammen in einen Käfig oder dürfen natürlich zusammen raus. Das Problem ist Luna will vom Charly nichts wissen obwohl er regelmässig versucht sich mit Luna anzufreunden. Sie beachtet ihn einfach nicht, ausser wenn er näher an sie wie 20cm ran kommt, das gleiche Spielzeug will oder am gleichen Futternapf ist gibt es jedes mal ein Schnabelgefecht mit fauchen. Was meint ihr liegt das noch am Altersunterschied oder dauert das es bei Rosakakadus länger bis sie sich angefreundet haben oder kann man jetzt schon sagen das sie nie die besten Freunde werden und sich höchstens dulden. Wie sind eure erfahrungen? Was ich vergesse habe zu erwähnen Luna und Charly sind beides Handaufzuchten sind aber jeweils mit Geschwister aufgewachsen also müssten sie ja Artgenossen gewöhnt sein.

    Danke für eure Antworten im voraus schon.

    Viele Grüsse Rebecca
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. DanielT

    DanielT Vorsicht, bissig!

    Dabei seit:
    5. Februar 2004
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    54578
    Hi Rebecca!

    Das Thema Handaufzucht blende ich hier mal aus...

    Lass ihnen Zeit! Die Henne war so lang Mittelpunkt des Geschehens, sie muss sich erst dran gewöhnen, nun "nur" geteilte Aufmerksamkeit zu bekommen. Sie kennen sich nun erst ca. vier Wochen - das iss' nix für eine sich anbahnende Kakadu-Freundschaft! Manche Züchterkollegen haben Jahre Geduld aufbringen müssen, bis ihre Paare "miteinander gesprochen" haben.

    Sei ganz behutsam, überstürz nix (die nächsten Monate getrennte Käfige zur Übernachtung), lass die Tiere entscheiden, wann sie sich näher kommen wollen - und ob.

    Nicht selten kommt's nämlich auch vor, dass sich - wie bei allen Großpapageien - Kakadus schlichtweg nicht leiden können. Dann hilft nur ein Partnertausch.

    Der Altersunterschied ist m. E. unerheblich, problematisch würde es erst, wenn einer der beiden bereits geschlechtsreif wäre.

    Grüße

    Daniel
     
Thema:

Probleme bei der Vergesellschaftung

Die Seite wird geladen...

Probleme bei der Vergesellschaftung - Ähnliche Themen

  1. Freiflug Probleme

    Freiflug Probleme: Hallo Wir haben da so kleine Schwierigkeiten mit dem Freiflug. Wir bekommen die beiden einfach nicht zurück in den Käfig. Wenn wir sie den Tag...
  2. Anschaffung eines Wellensittichs

    Anschaffung eines Wellensittichs: Hallo zusammen, ich bräuchte mal Hilfe in folgender Frage. Ich halte im Haus 2 Wellensittiche, habe jetzt einen dritten wunderschönen...
  3. Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?

    Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?: hallo, bin neu hier und will mal mein Problem schildern... hatte zuvor viel mit papageien zu tun und vor allem mit amazonen. habe mich aber schon...
  4. Vergesellschaftung Gimpel

    Vergesellschaftung Gimpel: Hallo liebe Vogelfreunde, ich besitze einen europäischen Gimpelhahn von 2015. Habe mir heute ein Henne und Hahn (blutsfremd) von 2017 gekauft, da...
  5. Gemischter Aga-Schwarm in Außenvoliere

    Gemischter Aga-Schwarm in Außenvoliere: Hallo, derzeit habe ich 3,3 Rosenköpfchen in Wohnungshaltung, welche aber im nächsten Sommer in eine Außenvoliere umziehen werden. Nun überlege...