Probleme mit dem Auge bei Nymph

Diskutiere Probleme mit dem Auge bei Nymph im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo :0- Ich hab glaub ich ein Problem mit meinem Lucky. Mir ist grad aufgefallen das er ein Auge immer zu hat und es nur aufmacht wenn ich...

  1. Sabrina21

    Sabrina21 Guest

    Hallo :0-
    Ich hab glaub ich ein Problem mit meinem Lucky.
    Mir ist grad aufgefallen das er ein Auge immer zu hat und es nur aufmacht wenn ich ihn rausnehme. Sobald ich ihn aber irgendwo hinsetze schließt er das Auge wieder.
    Mein mann hat grad gesagt das er das schon gestern mal gesehen hat, sich aber nichts schlimmes dabei gedacht hat.
    Jetzt hbe ich mir grad das Auge angeguckt und mit dem anderen verglichen. Das rechte Auge ist ganz normal, aber das linke (das er immer zu hat) ist in der Mitte ganz hell, also ein kleiner weißer/bläulicher Punkt ist da. Irgendwie sieht es so aus als würde er auf dem Auge blind werden.
    Gibt es bei Vögeln sowas wie einen grauen Starr oder sowas??
    Kennt jemand sowas bei Vögeln?? Kann ich vielleicht irgendwas für ihn tun??

    Ich werde jetzt erstmal versuchen einen TA hier zu erreichen. Die zwei wo ich bis jetzt angerufen hab, sind bis zum 05.01. in Urluab und haben keine Vertretung gesagt.

    (Oh man, wäre ich gestern Zuhause gewesen, hätte ich gestern schon irgendwas machen können0l ):(
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Spatz1967

    Spatz1967 in dubio pro animale

    Dabei seit:
    18. Februar 2003
    Beiträge:
    1.072
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo,
    bei einem Katarakt (wie Grauer Star) würde der Vogel nicht solche doch
    offensichtlichen Schmerzanzeichen (Auge geschlossen) zeigen. Ich würde vermuten,
    es handelt sich um eine Keratokonjunktivitis-dabei sind Teile der Kornea getrübt.
    Die Prognose dafür wär recht günstig-wenn man das abgestorbene Epithel so bald als
    möglich entfernen kann. Verursacher sind oft Staphylokokken oder ein Pilz (Candida);
    dagegen müßte dann auch behandelt werden.

    Ines

    P.S.: Eine solche OP ist aber wirklich nur etwas für einen Facharzt-falls Du doch noch zum Notdienst
    gehen möchtest:bitte Vorsicht bei Behandlungen mit Prednisolon oder Dexamethason am Auge!
     
  4. #3 Anton & Co, 2. Januar 2004
    Anton & Co

    Anton & Co Guest

    Hallo Sabrina!

    Unser Otto ist auf einem Auge schwer sehbehindert bis blind. Wir wissen nicht woher er das hat (da er aus dem Tierheim ist). Er kommt allerdings gut damit zurecht und konnte auch gut damit fliegen.
    Kannst Du nachlesen unter "Otto, der Pechvogel".

    Ich würde allerdings versuchen so schnell wie möglich einen Tierarzt aufzusuchen. Vögel kommen zwar mit Sehbehinderungen zurecht, aber es wäre doch schöner, wenn er wieder gesungd wird.
     
  5. #4 Sabrina21, 2. Januar 2004
    Sabrina21

    Sabrina21 Guest

    Hallo!

    Also ich komme grade vom TA. Ich hab mir tierische Sorgen gemacht und wollte nicht mehr bis Montag warten.
    Das mit dem Auge,also die Trübung, kommt von der Linse her und ist nicht heilbar. Wir haben jetzt Vitamine bekommen, womit man das wenn wir Glück haben relatv verlangsamen können. Auf dem anderen Auge ist diese Trübung auch leicht zu sehen.
    Der Arzt sagte wenn wir bzw. er Pech haben wird er komplett blind. :(
    Der TA hat Lucky noch eine Spritze gegeben gegen den Durchfall den er hat (der andere TA sagte er hätte angeblich ein Nierenleiden) und zusätzlich war in der Spritze noch ein Vitamin-Aufbaupräperat drin.
    Außerdem muß ich ihn jetzt mit "Dickmachern" füttern, da er zu dünn ist und ihm Rotlicht geben.
    Tja, leider ein nicht allzu gutes Ergebnis. Aber der TA sagte er kann noch ganz viele Jahre bei uns bleiben mit der richtigen Pflege.
     
  6. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Die richtige Pflege und somit noch schöne Jahre bei euch wird Lucky bestimmt haben, da bin ich sicher.

    Ich drücke ihm die Daumen, dass er nicht ganz blind werden muss.
     
  7. Peppie

    Peppie Managerin Vogelpension

    Dabei seit:
    8. Mai 2003
    Beiträge:
    1.765
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Hallo Sabrina,

    vielleicht zögert sich der Krankheitsverlauf ja noch hinaus.
    Auf jeden Fall alles Gute für Lucky !!!
     
  8. #7 Sabrina21, 3. Januar 2004
    Sabrina21

    Sabrina21 Guest

    Hallo :0-
    Habe mir jetzt erstmal eine Rotlichtlampe geliehen. Werde mir bei Gelegenheit wohl auch mal eine anschaffen.
    Jetzt ist die Frage, wie lange soll ich die anlassen??
    Habe sie oben auf der Volliere liegen und der Abstand von da bis zu dem Ast wo Lucky meist sitzt beträgt ca. 50cm. Dem Licht kann er ausweichen wenn er will.
    Ich denke das ist okay so,oder??
    Wie lange soll ich ihn bestrahlen??
    Im Moment sitzt er im Rotlicht und döst mal wieder so vor sich hin.
     
  9. #8 Alfred Klein, 3. Januar 2004
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.425
    Zustimmungen:
    150
    Ort:
    66... Saarland
    Ganz einfach, so lange er möchte.
    Das kann also stundenlang sein oder nur ein paar Minuten. Der weiß von ganz alleine wenn es zuviel wird. Aber da er im Rotlicht bleibt gehts im offensichtlich nicht gut. Also anlassen und nur zum Schlafen abschalten bis er genug hat.
     
  10. #9 Sabrina21, 6. Januar 2004
    Sabrina21

    Sabrina21 Guest

    Hallo!
    Also ich war grad mit Lucky bei dem Dr. Riegner in Bochum.
    Er war wirklich sehr nett und hat all meine Fragen beantwortet. Und die Diagnose ist auch viel besser als bei dem wo ich vorher war.
    Das Problem mit dem Auge kommt von einer alten Infektion die er mal gehabt haben muß. Wenn wir Glück haben wird es wieder besser, wenn nicht ist es auch nicht sooo schlimm. Habe eine Salbe bekommen, wovon ich ihm immer einen Tropfen ins Auge geben muß.
    Das andere Auge ist völlig in ordnung. :)
    Gegen den Durchfall habe ich BBB bekommen, das sollte helfen, wenn nicht dann muß ich nochmal hin.
    Das er nicht fliegen kann,liegt wohl nicht an einer alten Verletzung, sondern daran das das Gefieder so schlecht ist. Habe AviConcept gekriegt wovon sich das bessern soll und er dann auch das fliegen wieder lernen kann. (Er durfte ja schließlich seit über 3 Jahren kaum fliegen :mad: )
    Zunehmen soll er auch, aber wir sollen ihn nicht zu irgendwas zwingen. Er ist nicht im kritischen Bereich.
    Jetzt soll er ein paar Tage nur KoHi zu futtern kriegen, weil das leicht verdaulich ist.
    Und ganz viel Rotlicht soll er bekommen. (8-10Std. täglich)
    Alles in allem bin ich wirklich froh zu dem TA gegangen zu sein und das es doch alles nicht so schlimm ist :D
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Peppie

    Peppie Managerin Vogelpension

    Dabei seit:
    8. Mai 2003
    Beiträge:
    1.765
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Hallo Sabrina,

    das hört sich doch schon mal ganz gut an.
    Weiterhin alles Gute und gute Besserung für Lucky !!! :0-
     
  13. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Klasse.
    Freut mich, dass es doch nicht so schlimm ist wie zuerst befürchtet.

    Gute Besserung.
     
Thema: Probleme mit dem Auge bei Nymph
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. warum hat meine Nymphe ständig ein Auge zu

Die Seite wird geladen...

Probleme mit dem Auge bei Nymph - Ähnliche Themen

  1. Singvogel, helle Brust/Bauch, Streif über das Auge

    Singvogel, helle Brust/Bauch, Streif über das Auge: Hallo, im Juni 2016 hatte ich in Essen (NRW) in einem Park (ehemaliger Friedhof, ziemlich naturbelassen) diesen Vogel gesehen, der auf Abstand...
  2. Freiflug Probleme

    Freiflug Probleme: Hallo Wir haben da so kleine Schwierigkeiten mit dem Freiflug. Wir bekommen die beiden einfach nicht zurück in den Käfig. Wenn wir sie den Tag...
  3. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  4. Snoopys Auge

    Snoopys Auge: Hallo, habe jetzt wieder mal ein Problem... Und zwar fing alles damit an, dass Snoopys Augenlieder geschwollen waren. Wir sind natürlich damit zu...
  5. Zebrafink ohne Augen ?

    Zebrafink ohne Augen ?: ich habe ein riesen Problem .. eins meiner Pärchen hat 6 Küken zur Welt gebracht und 3 davon verlassen bereits regelmäßig das Nest. Bei den...