probleme mit den ziegen

Diskutiere probleme mit den ziegen im Laufsittiche Forum im Bereich Sittiche; Vielleicht kann mir hier jemand einen Rat geben, also werde ich mein Problem mal schildern. Wir haben zwei Ziegensittichweibchen, und trotz des...

  1. oile

    oile Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21. Januar 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Vielleicht kann mir hier jemand einen Rat geben, also werde ich mein Problem mal schildern.
    Wir haben zwei Ziegensittichweibchen, und trotz des gleichen Geschlechtes betteln sie sich beide immer an und sind in brutstimmung, sie legen auch eier. Und zur Zeit brüten sie wieder.Aber lange Zeit hatte die eine keine Lust aufs brüten und hat dadurch unkontrolliert Eier gelegt, sie wollte einfach nicht aufhören - daher bekommt sie seit längerem eine Hormontherapie. Jedoch lässt die Wirkung nun wieder nach und sie hatte jetzt schon wieder Eier gelegt. beim letzten Ei hatte sie sogar einen Legedarmvorfall ,dies konnte aber ohne Probleme behoben werden. Nun hat uns der tierarzt zu einer Sterilisation geraten, was ja auch nicht ohne Gefahren ist. Wir werden es wohl machen müssen, wenn es keine andere Lösung gibt. Wir dachten das es vielleicht daran liegt das es zwei weibchen sind, aber ob ein zusätzliches Männchen wirklich was nützt?
    Wäre schön wenn es ein paar Tips von euch gäbe =)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 stellaria1, 22. Januar 2010
    stellaria1

    stellaria1 Mitglied

    Dabei seit:
    14. Dezember 2008
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Planebruch, Brandenburg
    Hallo oile,

    klingt irgendwie nicht so gut. Die Arme.

    ist dein TA auf Vögel spezialisiert?

    Ich habe mit Hanna ein ähnliches Problem, zum Glück nicht so dramatisch. Ich lasse sie ihre (unbefruchteten) Eier legen und bebrüten, so lange sie mag. Irgendwann hört sie von selbst auf und das Thema ist erst mal gegessen.

    Aber ob das immer funktioniert, weiß ich nicht.

    LG Astrid
     
  4. oile

    oile Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21. Januar 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    danke dir für die antwort stellaria =)

    ja das haben wir zuerst auch getan, aber ende letzten jahres wollte sie einfach kein nest mehr anlegen und hat die eier auch wahllos im zimmer verteilt und sie nicht in den brutkasten gelegt.
    ja schon, er hat mal in einer vogelklinik gearbeitet, aber vor einer Op wollen wir auch noch eine zweite Tierarztmeinung hören.
    aber ich dachte hier findet sich vielleicht jemand dem sowas auch schon passiert ist - wäre schon schön wenn ein männchen die lage verändern könnte und sie nicht unters messer muss =(

    gruß
     
  5. Hühn

    Hühn ~~piep~~

    Dabei seit:
    18. Februar 2006
    Beiträge:
    1.093
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedernberg
    Eine Veränderung kann den Legezwang schon stoppen und ein Hahn wäre schon eine ganz schöne Veränderung für die beiden Mädels, aber dann kann es evtl. schon zu Zickenkrieg kommen, da ja ein Hahn fehlt oder das Paar dann die Single-Henne jagen oder die alleinstehende Dame bekommt Depressionen (kam bei mir schon alles vor).....

    Am besten wären schon zwei Hähne..........aber da müsstest du für Trennungsmöglichkeiten sorgen und auch evtl. getrennt Freiflug geben können. Es kann aber auch sein, dass sich alle 4 verstehen, weiss man bei Ziegis nie.
     
  6. Jake

    Jake Guest

    Probe?

    Nabend, ich bin ja noch nicht lange Ziegensittich Betreuer, aber wäre es denn so schlimm sich "probehalber" mal ein Hähnchen zur Urlaubsbetreuung zu holen? Eventuell mag ja auch jemand Henne gegen Hahn tauschen, noch vor ein paar Wochen hätte ich das wohl auch gemacht, da hatte ich 2 Hähne die Spass daran hatten sich gegenseitig zu ... .
     
  7. Jake

    Jake Guest

    Oh ja :( das kann ich unterschreiben.

    Pah, wers glaubt :D
     
  8. #7 Ziegenliebhaber, 23. Januar 2010
    Ziegenliebhaber

    Ziegenliebhaber Ziegenmama

    Dabei seit:
    5. Februar 2008
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0

    Hallo Astrid,

    woher willst Du wissen, daß die Eier unbefruchtet sind? Dies sieht man doch erst nach ein paar Tagen ständigem Bebrüten. Was machst Du dann, wenn Sie nun auf einmal sich doch als befruchtet herausstellen?

    Besser ist es, die Eier gegen Plastikeier kurz nach dem Legen sofort auszutauschen. Ich wärme dazu vorher die Plastikeier mit den Händen an und nutze dann die Chance, wenn die Henne mal kurz ihren Rundflug hat. Dies funktioniert super.

    Im übrigen hatten wir damals unseren Hahn alleine mit drei Henne und dies hat super funktioniert. Jetzt haben wir drei Hähne und vier Hennen in unserer Voli und bis auf kleinere Streitigkeiten funktioniert dies bisher einwandfrei.

    Dies ist aber - wie ich bereits von vielen gehört habe - echt eine Ausnahme. :dance:

    Im übrigen haben wir die Erfahrung gemacht, daß je größer der Schwarm ist, um so weniger Eier gelegt werden (natürlich sollte man dann auch den nötigen Platz für die Pieper haben). Dies kann mir sicherlich Dagmar voll und ganz bestätigen. :zwinker:
     
  9. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Kann man bei Ziegensittichen nicht wie bei anderen Vogelarten auch über bestimmte Faktoren die Brutstimmung "steuern"? Beispielsweise Licht, Temperatur, Futter etc....?
     
  10. #9 stellaria1, 24. Januar 2010
    stellaria1

    stellaria1 Mitglied

    Dabei seit:
    14. Dezember 2008
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Planebruch, Brandenburg
    Hallo Anja,

    woher willst Du wissen, daß die Eier unbefruchtet sind? Dies sieht man doch erst nach ein paar Tagen ständigem Bebrüten.

    Ich habe den Verdacht, dass auch Finley eine Henne ist. Somit hätte ich 3 Hennen und keinen Hahn und auch keine befruchteten Eier... Weißt du vielleicht, wo man günstig eine Feder-DNA-Analyse machen lassen kann?

    Besser ist es, die Eier gegen Plastikeier kurz nach dem Legen sofort auszutauschen.


    Stimmt, die Plastikeier habe ich ganz vergessen! Habe ja auch welche.

    Liebe Grüße + einen schönen Sonntag,
    Astrid
     
  11. Hühn

    Hühn ~~piep~~

    Dabei seit:
    18. Februar 2006
    Beiträge:
    1.093
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedernberg
    Sehr schlecht bis gar nicht.........
     
  12. Hühn

    Hühn ~~piep~~

    Dabei seit:
    18. Februar 2006
    Beiträge:
    1.093
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedernberg

    Das stimmt, aber ich glaube wir haben einfach nur Glück, dass sich unsere Ziegen so gut verstehen......

    Schwarmhaltung - Don´t try this at home :~
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Jake

    Jake Guest

    Korrekt! Ich bin heute etwas früher nach Hause gekommen und hab die Jungs rausgelassen, mache bisserl Steuerkram, und höre es nur poltern, sonst nix.
    Nach einigen Minuten mache ich Volkszählung, und siehe da eine fehlt ...


    Gefunden hab ich sie dann 15min später, nachdem ich die Zierleisten des Küchensockels abgerissen habe :+schimpf fragt mich nicht wie sie da hin kam ...
     
  15. oile

    oile Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21. Januar 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    danke für die vielen Antworten. auch wenn ich jetzt trotzdem noch unsicher bin ^^
    aber bis es zu einer op kommt hoffe ich auf noch weitere ideen, oder vielleicht findet sich jemand dem es ebenso erging =)

    gruß
     
Thema:

probleme mit den ziegen