Probleme mit der Henne

Diskutiere Probleme mit der Henne im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo allerseits! Ich habe im März 1999 ein Wellensittichmännchen gekauft. Zunächst war er handzahm, bis ich im Dezember 1999 ein Weibchen...

  1. NadjaS

    NadjaS Guest

    Hallo allerseits!
    Ich habe im März 1999 ein Wellensittichmännchen gekauft. Zunächst war er handzahm, bis ich im Dezember 1999 ein Weibchen dazukaufte. Seitdem ist er sehr scheu und traut sich kaum noch, auf "Spiele" einzugehen. Aber mein eigentliches Problem ist meine Dame: Sie vertreibt das Männchen ständig von allen möglichen Plätzen und hackt öfters mal nach ihm. Dann kommt aber wieder eine Phase, in der die beiden miteinander schnäbeln...Außerdem ist sie total inaktiv und sehr, sehr scheu. Hat jemand einen Rat, was ich tun könnte, damit die beiden sich vielleicht etwas besser verstehen? Ich hab nämlich schon das Gefühl, dass ich alles falsch gemacht habe, was man nur falschmachen kann :(
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mary B.

    Mary B. Guest

    Hallo Nadja,

    Du machst sicher nichts falsch. :) Deine Geschichte kommt mir sehr bekannt vor, erinnert mich an meine Schwester ihre Wellis.

    Sie wollte eine Zeit lang schon ihr Weibchen bei mir abgeben, wiel sie immer so biestig ist und das Männchen immer von der Schaukel schmeißt und ihm vom Futter verjagt und von allen Spielplätzen. Anderseits sitzen die Beiden dann wieder zusammen und kraulen sich gegenseitig.

    Ich habe meiner Schwester gesagt, das ist halt typisch Weibchen, die sind halt meisten zickig, besonders wenn sie in Brutstimmung sind. Wenn sich die Beiden mal nicht so verstehen, dass gibt sich meist wieder.

    Wichtig ist halt, Dein Paar muß genügend Platz haben, damit sie sich mal aus dem Weg gehen können. Auch sollte man immer 2 Schaukeln haben und für jeden einen Futternapf.

    Ich habe in meiner Voliere genügend Futterplätze, doch so manchem Weibchen schmeckts halt dort am Besten, wo schon ein anderer Welli draus ißt. Mit der Schaukel ist es genau so.
     
  4. hera10

    hera10 Guest

    Hallo Nadja,

    das liegt nicht an Dir, dass ist einfach so bei den Wellidamen.
    Bei meinen Paaren hat sich das etwas gelegt, nachdem sie "gepuschelt" haben.
    Mittlerweile gibt´s fast nur noch Zank beim Futter aber die Herren gehen dann einfach an einen anderen Napf.

    Du schreibst ja selber, dass sie zeitweise miteinander schnäbeln..., vielleicht hocken sie zu sehr auf der Pelle oder langweilen sich ein bischen.

    Wie Mary schon geschrieben hat, solltest Du von allen Dingen mindestens zwei haben und genügend Ausweichmöglichkeiten (große Voliere oder viel Freiflug) bieten.

    Auch neue Beschäftigungsmöglichkeiten tun manchmal Wunder (nach einigen Beobachtungstagen),
    hast Du denn einen Wellibaum oder Spielplatz?

    LG
    Claudia :0-
     
  5. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Hai Nadja,

    setze einfach noch zwei Wellis dazu. :)
    Das hat Lumpi auch davon abgebracht, andauernd Heinzi zu tyrannisieren. Der arme Kerl durfte zeitweise absolut nix, was Lumpi ihm nicht ausdrücklich genehmigt hat. ;)
    Aber kaum sassen vier Wellis in der Voliere, war alles im Lack.
    -Zumal Heinz innerhalb eines halben Tages von Paul, dem neuen Hahn, gelernt hat, das er sich gegen Lumpi auch ganz prima wehren kann. :D
     
  6. #5 Gabriele Kett, 14. Januar 2003
    Gabriele Kett

    Gabriele Kett Guest

    Hallo Nadja, ich glaube nicht das Du was falsch gemacht hast.
    Bei unseren beiden Batzi und Putzi ist es genauso. 8o Einmal wird geschmust und dann wieder wird der Hahn von seinem Napf verjagt. Also ich glaub auch wie die anderen das das ganz normal ist. :D
    LG Gabi
     
  7. NadjaS

    NadjaS Guest

    Hallo allerseits :0-

    Danke für die zahlreichen Antworten!
    Ich kann meinen Vögeln leider nur einen kleinen Käfig bieten, da ich noch zu Hause wohne und mein Platz daher beschränkt ist. Die bekommen immer Freiflug, sobald ich zu Hause bin. Einen Vogelbaum konnte ich leider nicht anfertigen, da mir dazu leider der Platz fehlt. Aber ein Spielplatz aus Naturholz steht direkt neben ihrem Käfg. Vor zwei Tagen habe ich eine weitere Schaukel in den Käfig gehängt, die bisher ignoriert wurde :(

    Ich hätte da noch eine andere Frage: Mein Hahn balzte immer mit der Türklinke, also hab ich eine Decke über die Tür gehängt. Nun hängt er sich immer ganz unten ran und balzt mit den Spiegelplatten...Soll ich ihm den Spaß lassen? Schließlich ignoriert er so die Henne und ich hab gehört, dass Hähne Vehaltensstörungen durch Spiegel bekommen könne. Ich hab die Deche nun abgenommen und an die Türklinke ein Kuscheltier gehängt, vielleicht klappt das ja jetzt? Was meint ihr dazu?
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Probleme mit der Henne

Die Seite wird geladen...

Probleme mit der Henne - Ähnliche Themen

  1. Eine Henne und zwei Hähne?

    Eine Henne und zwei Hähne?: Hallo zusammen, ich habe eine Henne, die ich im Frühjahr zur Brut ansetzen möchte. Kann ich ,wenn die ersten Jungen ausgeflogen sind, den Hahn und...
  2. Welli Hahn (älter) für ca. 8jrg. Henne gesucht

    Welli Hahn (älter) für ca. 8jrg. Henne gesucht: Vogelart, Anzahl: Wellensittich, 1 Postleitzahl, Ort, Umkreis: 97723 Oberthulba Geschlecht: männlich / Hahn Alter: 4-5 oder älter Farbe: egal...
  3. Was wird von Henne alles als mögliche "Bruthöhle" angesehen?

    Was wird von Henne alles als mögliche "Bruthöhle" angesehen?: Hallo zusammen, nach dem Einholen von bestimmt 1000 vers. Meinungen steht unser Entschluss fest, wir bekommen in den nächsten 2,3 Wochen ein...
  4. Freiflug Probleme

    Freiflug Probleme: Hallo Wir haben da so kleine Schwierigkeiten mit dem Freiflug. Wir bekommen die beiden einfach nicht zurück in den Käfig. Wenn wir sie den Tag...
  5. 31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi

    31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Henne 1 Europäisches Gelbgesicht hellblau - Cora ---> einzeln...