Probleme mit Gefieder - Erpel

Diskutiere Probleme mit Gefieder - Erpel im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, vielleicht habt ihr hier einen Rat oder Tip für mich. Unser kleiner Zwergerpel hat einen Hundeangriff überlebt (ist soweit jetzt wieder...

  1. #1 Hoppelpoppel006, 17. Oktober 2008
    Hoppelpoppel006

    Hoppelpoppel006 Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Juli 2006
    Beiträge:
    1.583
    Zustimmungen:
    61
    Ort:
    Lüdersdorf/Nordwestmecklenburg
    Hallo,

    vielleicht habt ihr hier einen Rat oder Tip für mich. Unser kleiner Zwergerpel hat einen Hundeangriff überlebt (ist soweit jetzt wieder gesund).:freude: Aber wenn er jetzt in den Teich geht um zu baden, saugt sich gleich sein Gefieder voll und wird schwer, tiefend naß!!! Die Verletzungen bei ihm waren vorn Brustberich und seitllich. Im hinteren Bereich hat er keine Verletzungen gehabt.Er putzt auch wieder normal das Gefieder.:zustimm: Kann es sein, daß sich die Bürzeldürse bei längerer Nichtbenutztung zu setzt?? (mehr Info steht unter: Wassergeflügel// Hundeangriff//v.. 13.10.08). Hat jemand schon mal ähnliches erlebt mit einer Ente oder Gans, die ihr Gefieder nicht mehr fetten konnte?? Bin für jeden Rat und Tip dankbar.
    Er ist so ein kleiner tapferer Zwergerpel und nun dieses Problem mit der Bürzeldrüse!!:nene::traurig: Was soll ich den im Winter machen, wie kann ich ihn gegen Nässe und Kälte schützen??

    Gruß Hoppel und die wilden Racker (Blacky+):~
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.356
    Zustimmungen:
    212
    Ort:
    Kanada, Québec
    Du kannst die burzeldruse selbst prufen.
    Du weisst bestimmt wo sie ist. Schsau msl nsch, nimm ddie stielfeder die da rauskommt zwischen 2 fingern und schau ob sie fett werden.
    Wenn nicht, sann nimm die druse zwischen 2 fingern und massiere sie leicht. Kannst sehen ob sie zu gross also verstopft ist
    Wenn verstopft, dann warme kompresse.
    Ich mache auch einen kleinen mix mit Wiitamine E, A, aloès, red palm oil und massiere es leicht drauf..
    Hat wunder bei meinem Kakatoes gewirkt. :prima:
     
  4. Luzy

    Luzy Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Juni 2007
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hi, die Enten die ich kenne, die ihr Gefieder nicht mehr richtig fetten konnten, hatten meistens ein Stoffwechselproblem durch eine Erschöpfungzustand von Leber oder Niere.
    Oder durch eine schlechte Nährstoffaufnahme aufgrund von Parasiten im Darm!

    viele Grüße Luzy
     
  5. #4 Hoppelpoppel006, 22. Oktober 2008
    Hoppelpoppel006

    Hoppelpoppel006 Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Juli 2006
    Beiträge:
    1.583
    Zustimmungen:
    61
    Ort:
    Lüdersdorf/Nordwestmecklenburg
    Hallo,

    dankeschön für Eure Antworten.

    @papugi:
    Danke für den Tip. Ich werde es mal versuchen. Zur Zeit mag unser Kleiner es gar nicht mehr wenn er angefaßt und untersucht wird!!:( Kommt durch die täglichen Gabe von den Spritzen in den Schnabel und wegen TA. Aber es wäre schön, wenn ich ihm damit helfen kann und er sein Gefieder wieder fetten kann. :zustimm: Die Sachen für die von Dir angegebene Mixtur, wo bekommt man die und wie oft am Tag hast Du es angewandt???

    @Luzy:
    Stoffwechselprobelme; ich weiß nicht ob die auch durch einen Hundebiß ausgelöst werden können. Nach dem wir mit ihm nach dem Hudebiß beim TA waren, war der kleine Zwerg bei uns 2 Wochen im Hause. Er durfte keinen Kontakt nach draußen haben und auch nicht baden wegen der vielen heftigen Verletzungen. Die 2 Wochen hat er täglich per Spirzte Antibiotika und Vitamin B 12 bekommen. Kraftfutter gemischt mit Haferflocken.

    Viele Grüße

    Hoppel und die wilden Racker (Blacky+)
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Probleme mit Gefieder - Erpel