Probleme mit jungem grünem Kongo

Diskutiere Probleme mit jungem grünem Kongo im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo! @ Nina: Ich weiß doch, dass du mich damit nicht meintest. :zwinker: Ih! Wie sieht Jimmy denn gerade aus?!? 8o Der hat sich das ganze...

  1. #21 Caro+Caro, 11. Juni 2010
    Caro+Caro

    Caro+Caro Carolin (& Carola)

    Dabei seit:
    1. Mai 2010
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    34... Hessen
    Hallo!

    @ Nina: Ich weiß doch, dass du mich damit nicht meintest. :zwinker:

    Ih! Wie sieht Jimmy denn gerade aus?!? 8o Der hat sich das ganze Futter (hauptsächlich Erdbeere) im Gesicht verteilt! So ein kleines Schweinchen... Aber er putzt es gerade wieder ab. Dann geht's ja...

    Heute ist er ganz lieb, weil ich wieder mit ihm alleine bin. :beifall: Da kommt er immer an und will kuscheln. Einmal hat er mir gedroht, es aber gleich gelassen, als ich NEIN gesagt hab. Immerhin! Gebissen hat er noch nicht, obwohl ich ihn auch schon mehrmals heute durch die Gegend getragen hab. :freude:

    Seine Agression richtet sich gerade etwas gegen meine Lampe, weil er nicht versteht, dass er zu schwer ist, um darauf umher zu laufen. Sie kippt einfach weg (ist eine Wippe). Das wird er vermutlich irgendwann auch noch verstehen... :idee: Aber so schlimm kann's nicht sein. Sonst würde er nicht schon wieder genüsslich baden :beifall:

    So kann's gerne weiter gehen. Mal sehen, was passiert, wenn wir nachher nicht mehr unter uns sind.

    Und DANKE euch allen für die zahlreiche Unterstützung und die Tipps!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Nina33

    Nina33 Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.941
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    37.... Niedersachsen
    Hi Caro,

    das hört sich doch gut an! :freude: Pass aber auf die Lampe auf wegen Kabel und so...Bin schon gespannt auf deine weiteren Berichte!
     
  4. #23 Tierfreak, 11. Juni 2010
    Zuletzt bearbeitet: 11. Juni 2010
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Caro,

    auch von mir ein herzliches Willkommen hier bei den Langflügelfans :bier: :).
    Das würde ich hier auch vermuten. Vermutlich muss er wirklich einfach noch richtiges Vertrauen aufbauen und das ganze Hin und Her verdauen, was er schon erlebt hat.
    Vielleicht wäre es auch ganz gut, wenn ihr euch ihm gegenüber einfach mal ganz zurückhaltet und ihn nur von sich aus kommen lasst. Manchmal wirkt das Wunder :zwinker:.

    Das hört sich doch schon gut an :zustimm:.

    Ich würde weiterhin deutlich und bestimmt nein sagen, wenn er Anstalten mach zu zwicken und falls nötig dies noch mit sanften Wegschieben von seiner Sitzposition untermauern. So kann man gut aufkommendes Dominanzverhalten bzw. das Austesten des Ranges gegenüber dem Halter entgegenwirken. Diese Phase machen die meisten Papageien und Halter durch und es hat sich dabei am besten bewährt, selbst Rangoberhaupt zu bleiben und sich nicht unterbuttern zu lassen. Mit liebevoller, aber auch selbstbewußter Konsequenz kommt man da oft schon ans Ziel und kann solche Übergriffe größtenteils vorbeugen ;).

    Ich drück dir die Daumen, dass sich alles nach und nach wieder einpendelt und Jimmy sich wieder beruhigt und das Beißen sein lässt :trost:.
     
  5. #24 Caro+Caro, 13. Juni 2010
    Caro+Caro

    Caro+Caro Carolin (& Carola)

    Dabei seit:
    1. Mai 2010
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    34... Hessen
    Hurra! Wir haben heute unsere kleine Bella geholt. :dance: Der Züchter rief uns gestern kurzerhand an und teilte uns mit, dass sie tatsächlich eine Henne ist! Wir haben uns riesig gefreut. :prima:

    Was Jimmy davon hält, wissen wir noch nicht so richtig. :? Er ist ziemlich aufgeregt, eine so süße Lady neben sich zu haben. Beide turnen munter durch ihre Käfige und nehmen ersten Kontakt auf. Bella ist dabei noch ziemlich tollpatschig.

    Wir freuen uns über unsere beiden Süßen.

    Hier ein erstes Bild von Bella:

    http://picasaweb.google.de/lini.sch...gCJ6DrbPQi6bLLQ#slideshow/5482276052607763954

    Weitere werden natürlich folgen.
     
  6. Ida

    Ida Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Mai 2008
    Beiträge:
    1.095
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    48149 Münster
    Hallo!

    ...wie `schön`...Bella ist eine Henne!

    Bella sieht sehr munter und aufgeweckt aus auf dem Photo!

    ...bin sehr gespannt...wie es bei euch weitergeht!

    Liebe Grüsse!Susanne!
     
  7. #26 Tierfreak, 14. Juni 2010
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Ui super, dass es vom Geschlecht her wirklich passte :zustimm:.

    Eure kleine Bella ist ja wirklich herallerliebst :). Ich drück dir ganz doll die Daumen, dass die beiden sich schnell anfreunden :zwinker:.
     
  8. #27 Caro+Caro, 14. Juni 2010
    Caro+Caro

    Caro+Caro Carolin (& Carola)

    Dabei seit:
    1. Mai 2010
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    34... Hessen
    Guten Morgen!

    Heute früh hat Bella nach dem Frühstück Spielzeug und eine Schaukel von mir bekommen und sich riesig gefreut. Die Schaukel findet sie total klasse!

    Dann durfte Jimmy mal raus. Die Handschuhe waren kein Problem für ihn. Er ist ganz normal zu mir gekommen. Aber Bella wurde schnell interessanter. Zuerst ist er auf dem kleinen Käfig umher gelaufen und hat sie sich angeguckt, dann ist er zu ihr nach unten geklettert. Er war ganz vorsichtig und hat ihr das erste Küsschen gegeben! Ich glaube, er mag sie.

    http://picasaweb.google.de/lini.sch...gCOmFybbEvM3IQA#slideshow/5482540419344942866

    Und sie scheint es zu lieben, Handtücher zu zerknautschen :D

    Die beiden unterhalten sich jetzt erstmal und tauschen ihre Lebensgeschichten aus.
     
  9. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Caro,

    das ist jetzt aber echt schnell gegangen und ich freue mich für euch alle.

    Da die zwei noch so jung sind, benötigt ihr eigentlich keine zwei Käfige. Ich würde sie einfach beide rauslassen und sehen, was passiert.

    Bei all meinen vorherigen Vergesellschaftungen habe ich meine immer gleich fliegen lassen und toitoi, es ist immer sehr gut verlaufen.

    Als ich meine ersten Graupapageien zusammen geführt habe, war ich auch noch keine Userin in einem Vogelforum, wusste also nicht, dass viele Papageienhalter die Tiere in getrennten Käfigen halten, um sich kennenzulernen. Und siehe da, es ist dennoch gut verlaufen. Lisa war damals 3 Monate und Coco schon 8 Monate jung.

    Jimmy und Bella (mal so nebenbei, wunderschöne Namen) verstehen sich ja schon gut durch die Gitterstäbe, von daher sehe ich auch keine Probleme wegen einem gemeinsamen Freiflug. Ich sehe eher die Probleme darin, dass einer der beiden, den anderen durch die Gitterstäbe zwicken könnte und so auch Eifersüchteleien entstehen, wenn einer draußen ist und der andere drin.

    Ansonsten wünsche ich euch viel Spaß.
     
  10. Anja

    Anja Pechvogel

    Dabei seit:
    11. August 2008
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    NRW
    Hallo Caro,
    schön. dass Ihr nun 2 Grünlinge habt.
    Was die gelegentlichen Beissattacken betr. kann ich nur
    sagen (schreiben) dass ihr nicht alleine seid.:trost:
    Unsere Sydney (Handaufzucht), ist manchmal super verschmust,
    dann hackt sie ganz plötzlich zu!
    Ich denke dass eigentlich jeder Papageienhalter mit gelegentl. Bissen
    rechnen muss.
    Aber wenn die Kongos einen dann so anschauen, mit ihren Kulleraugen,
    kann man doch nicht lange böse sein, oder?:zwinker:
    Im nächsten Moment bringen sie uns auch wieder zum lachen, die kleinen
    Clowns!



    Viele Grüsse
    Anja & Sydney
     
  11. Chiccy

    Chiccy Mitglied

    Dabei seit:
    30. Oktober 2009
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Caro
    wie geht es denn mit Jimmy und Bella??? Gibt es schon Neuigkeiten von den beiden? Wie reagieren die beiden aufeinander? Danke für die Bilder von Jimmy! Herzliche Grüße an die ganze Familie und natürlich besonders an Jimmy und Bella! Liebe Grüße Chiccy
     
  12. #31 Caro+Caro, 26. Juni 2010
    Zuletzt bearbeitet: 26. Juni 2010
    Caro+Caro

    Caro+Caro Carolin (& Carola)

    Dabei seit:
    1. Mai 2010
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    34... Hessen
    Unseren beiden kleinen Flugkünstlern geht es gut. Außerhalb des Käfigs klappt es schon, im Käfig allerdings sind sie beide etwas intolerant und schmeißen sich gegenseitig von den Ästen. Trotzdem geht Bella immer wieder in Jimmys Käfig und Jimmy rennt ihr hinterher, um von ihr gekrault zu werden (macht sie allerdings nicht). Eigentlich mögen sie sich, aber das Zusammenleben klappt noch nicht. Das wird aber bestimmt auch bald besser.

    Wenn Bella Jimmy nur nicht immer alles wegfressen würde... :+schimpf Vor einigen Tagen hat sie ihm einen Bananenchip aus dem Schnabel geklaut und heute das Obst aus dem Napf :D Er guckt dann immer ziemlich blöd :schimpf: Deshalb gibt es jetzt immer gleichzeitig etwas Leckeres für beide.

    Jimmy und Bella werden sich schon irgendwann einig und bestimmt dicke Freunde :trost:

    Die größte Veränderung ist aber, dass Jimmy jetzt auch zu mir kommt. Er setzt sich neben Bella auf mein Bein. Außerdem giftet er uns nicht mehr so oft an. :freude:
     

    Anhänge:

  13. #32 Caro+Caro, 26. Juni 2010
    Caro+Caro

    Caro+Caro Carolin (& Carola)

    Dabei seit:
    1. Mai 2010
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    34... Hessen
  14. Ida

    Ida Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Mai 2008
    Beiträge:
    1.095
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    48149 Münster
    Hallo!

    ...ich finde dein Bericht über Bella und Jimmy klingt schon richtig gut!

    ...und Bella scheint Jimmy richtig gut zu tun!
    ...und dass Bella das Leckerchen aus dem Schnabel klaut...ist ganz normal...das...was der ` Andere`hat ist definitiv das `bessere`Leckerchen!

    Ich freue mich sehr für euch!

    Liebe Grüsse! Susanne!
     
  15. Anja

    Anja Pechvogel

    Dabei seit:
    11. August 2008
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    NRW
    Hallo Caro,
    vielen Dank, für viele supersüsse Bilder von Euren supersüssen Zwergen!
    Den beiden geht es ja wohl richtig gut bei Euch!
    Klar, dass Jimmy zunächst sein Territorium verteidigen will.
    Aber klein Bella (sie sieht soo zart aus), wird sich bald zu wehren
    wissen!:zwinker:

    Viel Spass mit den putzigen Flugmonstern!

    Sydney und Anja
    grüssen ganz herzlich!
     
  16. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Caro(s),

    jetzt habe ich mir mal die Bilder von Bella und Jimmy angesehen und muss schon sagen, die zwei erinnern mich total an meine neugierige Kalle.

    Denke, dass euere Vergesellschaftung echt gut verlaufen wird, da die zwei schon so toll miteinander umgehen. Sind halt beide noch recht jung und daher klappt es i.d.R. auch.

    Das Schlafbild hat mir besonders gut gefallen und eben auch all die Bilder von den Wasserratten.
     
  17. #36 Tanygnathus, 28. Juni 2010
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.911
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Caro,

    Da ich keine grünen Kongos hab,hab ich irgendwie nie so alles durchgelesen hier...jetzt hatte ich mal Zeit dazu.
    Ich finds toll wie Du hier von Deinen Beiden erzählst und ich finde das sieht doch schon ganz gut aus mit den Beiden:trost:
    Freu mich auf jeden Fall was von den Beiden Rackern zu lesen und schaue jetzt hier auch immer rein:zwinker:

    LG Bettina
     
  18. #37 Caro+Caro, 30. Juni 2010
    Caro+Caro

    Caro+Caro Carolin (& Carola)

    Dabei seit:
    1. Mai 2010
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    34... Hessen
    Hallo!

    Es gibt mal wieder Neuigkeiten von unseren Schmuse-Geiern. Gestern haben sie das erste Mal ihr Abendbrot gemeinsam in einem Käfig serviert bekommen, natürlich in zwei Näpfen. Ich habe Jimmy vor den einen und Bella vor den anderen gesetzt und beide haben friedlich gefressen. Nach einiger Zeit haben sie getauscht, aber es gab keinen Streit!
    :beifall:

    Da die beiden sich so gut vetragen haben, durften sie auch gleich zusammen übernachten und es hat super geklappt. Sie wohnen jetzt zusammen.
    :dance:

    Vorhin waren sie besonders niedlich. Bella hat Jimmy angebettelt und Jimmy Bella, aber keiner hat dem anderen etwas gegeben. Sie wussten beide nicht so richtig, was sie machen sollten und haben weiter gebettelt. Das war sooo süß! Das hätte ich mir ewig angucken können.
    :+popcorn:

    Außerdem kommen sie jetzt auch gerne im Doppelpack auf die Hand.
    :+streiche
     
  19. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo,

    na siehst du, das kann passieren, wenn man zwei Papageien hält. Da lösen sich so manche Probleme von ganz alleine.

    Sei froh, dass du dich gleich auf die Suche nach einer Partnerin gemacht hast.

    Und schön, dass die zwei sich so prima verstehen und garnicht genau wissen, was der andere von einem will und wie sie mit der Situation umgehen sollen. Die werden das auch noch lernen.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #39 Tanygnathus, 30. Juni 2010
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.911
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Oberschwaben
    Das ist einfach toll,dass sie sich so gut verstehen.Musste schmunzeln..meine Mohren die halten wenn sie noch klein sind immer dem anderen den Kopf hin und der weiß auch noch nicht was tun und dann sitzen sie oft Kopf an Kopf da...das ist lustig...
    LG Bettina
     
  22. Nina33

    Nina33 Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.941
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    37.... Niedersachsen
    Hey, das ist ja klasse!! :dance::freude:

    Ich freue mich riesig! Vor allem, dass Jimmy die kleine Bella so schnell angenommen

    hat!! Wie verhält sich denn Jimmy jetzt auf deiner Hand? Hat sich sein Verhalten in

    bezug auf Beißen verändert, seitdem Bella da ist?

    Es hört sich auf jeden Fall alles sehr harmonisch an!! Wie schön [​IMG]
     
Thema:

Probleme mit jungem grünem Kongo