probleme mit rico

Diskutiere probleme mit rico im Amazonen Forum im Bereich Papageien; ja eigentlich läuft ja alles super es gibt nur ein prob jeden morgen schreit rico in einem grauenvollen ton wir haben schon alles probiert...

  1. doggenkind

    doggenkind Zoomama

    Dabei seit:
    2. April 2005
    Beiträge:
    916
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bawü
    ja eigentlich läuft ja alles super es gibt nur ein prob jeden morgen schreit rico in einem grauenvollen ton wir haben schon alles probiert

    abdecken,käfig zudecken,futter geben nichts hilft und zur zeit wackelt er immer so komisch mit den flügeln ich versteh das ned


    kann er krank sein schreit er daswegen so die beidem bekommen täglich ihren freiflug zu wenig bewegung kann es auch nicht sein

    naja hoffe ihr könnt mir weiter helfen
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Die_Lewers

    Die_Lewers Mit 3 Grünen auf 200 qm!

    Dabei seit:
    14. Juni 2004
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ratingen
    Willkommen im Club :D Das gleiche Problem haben wir auch, wenn die beiden mal nicht in Brutstimmung sind.

    Das wackeln mit den Flügeln ist BETTELN! Er möchte Aufmerksamkeit und zwar ungeteilte und den ganzen Tag :+knirsch:

    In diesem Sinne alles Liebe
     
  4. doggenkind

    doggenkind Zoomama

    Dabei seit:
    2. April 2005
    Beiträge:
    916
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bawü
    mhhh naja aber so ich versteh das ned was tut ihr daggen wenn er wieder mal schrei anfälle hatt?
     
  5. Die_Lewers

    Die_Lewers Mit 3 Grünen auf 200 qm!

    Dabei seit:
    14. Juni 2004
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ratingen
    Tja, manchmal verliere ich schon die Geduld und meine Nerven!

    Ich habe das Problem gestern in einem Thread erörtert.
    Ich versuche den Geier ruhig zu bekommen in dem ich ihn scheuche; zwei drei Runden, das bringt nur leider nicht wirklich viel.

    In freier Natur fliegen die Kleinen ja viel viel mehr als in den heimischen Wohnzimmern von Amaeltern.

    Ansonsten verlasse ich völlig entnervt den Raum.

    Ich warte noch auf Vorschläge und Antworten auf meinen Thread und hoffe das dann alles etwas besser wird.

    Just in diesem Moment sitzt die kleine Sheila auf meiner Schulter und bettelt, obwohl sie heute morgen alles bekommen hat was das Amaherz begehrt.
    Sie war sogar schon eine Stunde in ihrer Höhle und der Geier hat davor gesessen und gewacht. Er sitzt mir gegenüber und "wackelt" mit den Flügeln. Eine Eigenschaft die er sich im laufe der Zeit bei Sheila abgeguckt hat.

    Ich bin, wie gesagt ebenfalls mit meinem Latein am Ende :( und wünsche Dir alles Gute und ebenfalls starke Nerven.
     
  6. doggenkind

    doggenkind Zoomama

    Dabei seit:
    2. April 2005
    Beiträge:
    916
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bawü
    ja das wünsche ich dir auch naja wir versuchen es auch mit scheuchen aber so wierklich bringt das auch nichts und dann tut es einem leid leider kann ich nicht den raum verlassen da wir ess un wohnzimmer zusammen haben dazu noch eine offen küche das ist das ein wenig schwierig aber selbst wenn keiner im ruam ist schreit er wie wahnsinnig ich versuche dann alles dunkel zu lassen aber sobald ein lichtstarhl hereinfällt gehts wiedr los
     
  7. Kuehbi

    Kuehbi Guest

    Hallo,

    Scheuchen bei Schreien bringt in der Tat nicht so viel.... Das Scheuchen ist nur als Ratschlag gedacht gewesen, wenn der Geier euch angreift, nicht als Gegenmaßnahme zum Schreien.

    Das mit dem Abdunkeln ist auch so eine Sache.... wie ihr selber ja schon merkt, reicht ein winzig kleiner Lichtstrahl aus, um das Schreien wieder aufleben zu lassen.

    Leider habe ich keine wirklichen Tipps für euch, da ich heuer wenig Probleme habe, dies aber auf das eigene Zimmer der Geier schiebe. Seit dem sie da untergebracht sind, sind sie wesentlich ruhiger, wo es regelmäßig zur Sache ging (möglicherweise kommt es mir auch nur ruhiger vor, weil ich mich auch besser abschotten kann :D :D )
     
  8. Die Geier

    Die Geier Guest

    Hallo Ihr beiden,

    das Schreien bekommt Ihr mit Scheuchen und Abdecken nicht weg, im Gegenteil, Ihr verschlimmert die Situation nur noch! Amazonen lieben das Theater und so bekommen sie es! Am besten Hilft da einfach nur die Ignoriertaktik. Wenn die Geier schreien nicht beachten und auch das Zimmer verlassen. Wenn sie sich wieder eingekriegt haben wieder rein gehen und die Geier loben und Leckerchen geben. Ihr könnt aber auch das Schreien mit dem Clickern weg bekommen.

    Liebe Grüße und lasst Euch :trost: !

    Julia
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. doggenkind

    doggenkind Zoomama

    Dabei seit:
    2. April 2005
    Beiträge:
    916
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bawü
    naja ich hoffe das geht werds mal ausprobieren
     
  11. Die_Lewers

    Die_Lewers Mit 3 Grünen auf 200 qm!

    Dabei seit:
    14. Juni 2004
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ratingen
    Clickern hört sich gut an. Werde mal hier im Forum nachlesen.
    Danke
     
Thema:

probleme mit rico