Probleme mit unseren Edelpapageien

Diskutiere Probleme mit unseren Edelpapageien im Edelpapageien Forum im Bereich Papageien; Ware mit Mängeln Ich habe nie gesagt das sie die Bude zusammenschreien, sondern das Ihre Lautstärke die euch auch bekannt ist für eine...

  1. #81 Christian-1979, 5. Dezember 2005
    Christian-1979

    Christian-1979 Guest

    Ware mit Mängeln

    Ich habe nie gesagt das sie die Bude zusammenschreien, sondern das Ihre Lautstärke die euch auch bekannt ist für eine MIETSWOHNUNG leider zu laut ist!

    Sie sind lieb, sind super gesund! Nur für eine Hochhaus zu laut!

    Gruss Christian
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. alpha

    alpha Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. August 2003
    Beiträge:
    2.056
    Zustimmungen:
    2
    Öhem, wie bitte?

    Das alles nur im ersten Beitrag.

    Dann weiter:

    3. Beitrag, danach höre ich auf sonst wird die Seite lang:
     
  4. #83 Christian-1979, 5. Dezember 2005
    Christian-1979

    Christian-1979 Guest

    Tja

    Ja was soll man da noch sagen!?
    Lärm machen alle eure Edels, nur das es zu laut für eine die Mietswohnung ist!
    Wir lieben diese zwei Geier sehr, aber wir haben halt diese Eigentumswohnung und wenn wir ein Haus hätten wäre das Geschrei etc. kein Problem, so wie bei euch auch!

    Fast alle eurer Edels haben Phasen wo sie sich fetzen! Haben meine auch! Muss man sie halt in getrennte Käfige sitzen!

    Und sie sind leider , warum auch imer auf mich fixiert! Deshalb schreien sie nach mir wenn meine Frau alle zu Hause ist und denken ich wär irgendwo im anderen Zimmer!

    Meine Frau ist leider mit ihnen überfordert und lässt sie wenn sie alleine ist nicht raus, das lassen dann die beiden mit lauten rufen herauus!


    Ich habe mich gerade gerechtfertig obwohl das nicht sein muss! Ich will nur nicht das die Geier Schlecht gemacht werden!

    Liebe Grüsse Christian
     
  5. alpha

    alpha Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. August 2003
    Beiträge:
    2.056
    Zustimmungen:
    2
    Christian,

    ich will doch um Himmels Willen deine Geier nicht "schlecht machen" - glaub mir das bitte.
    Ich will dich doch nur bitten, dass du um das Geschrei (ganz egal WIE und WO du lebst, es IST scheibar Geschrei) kein Geheimnis machst und es nicht bagatellisierst, wenn sich jemand für die beiden interessiert.
    Solltest du da nicht ganz die pure Wahrheit sagen, kannst du sonst unter Umständen in ein paar Wochen/Monaten deine beiden Vögel wieder in den Inseraten finden.....
    Weisst was ich meine?

    Deine Vögel sind laut! Verschweige und beschönige da nichts - das ist alles was ich meinte.
    Und für ein Pärchen "laute" Vögel würde ich persönlich den Preis eben nicht allzuhoch setzen. Im Gegenteil, du kannst froh sein wenn sich hier über die Foren (mit diesem Hintergrundwissen aus dem Thread hier) jemand geduldiges für die beiden findet - und da würde mir persönlich eben guter Platz VOR Preis gehen. Verstehst?

    LG
    Alpha
     
  6. Katrin S.

    Katrin S. Papageienmutti

    Dabei seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwarzwald
    Hallo Christian

    Ich glaube ich weiss was Alpha sagen will. Dein Pärchen ist z.B. das ganze Gegenteil von meinen.Wenn jetzt ein Interessent kommt, solltest Du eben nur alles das sagen, was Du hier schreibst.Das sie so sehr schreien, kann auch in einem Haus zum Problem werden.Auch da gibt es Nachbarn.Das Du deine zwischenzeitlich mal trennen musst, solltest Du auch erwähnen, denn dann muss die Voli teilbar sein.Für die beiden kann ich nur wünschen, das sie wirklich zu Leuten kommen, die damit klar kommen.

    @ Alpha

    Hier im Forum haben sehr viele eben auch Probs mit ihren Edels.Nicht so wegen dem schreien, aber mit Paaren die sich nicht verstehen.Und das hiesse dann, 4 Geier zum Teil getrennt halten.Dazu gehört ja auch Platz.Ich weiss nicht wer das hier auf sich nehmen würde.Ich versteh ja Christian das er sie lieber jemanden von hier geben würde, nur wüsst ich nicht wer sie nehmen würde.Ich selber hab kein Platz für noch ein Edelpaar.Wüsst auch nicht ob das so gut wäre, weil meine wirklich kaum schreien, und nie getrennt werden müssen.Ich glaube aber, das wenn sie in falsche Hände kommen und das Verhalten beibehalten, sie schnell zu Wandervögel werden.
     
  7. #86 cuxgirl8633, 6. Dezember 2005
    cuxgirl8633

    cuxgirl8633 Guest

    mal ganz dolle lacht

    Christian ich will ganz bestimmt nicht deine Vögel haben :-)
    Ich brauch nen Hahn und nciht ein Pärchen..
    ich habe gesagt das die zu teuer sind weil es gibt nu mal leute die den beiden ein super zu hause geben könnten aber nicht für soviel geld!
    Und dein Züchter hat gesagt für 700€ das stück? dann wirste sie nie los glaubs mir!
    Du solltest ans Wohl der Tiere denen nicht an dein Portemonaise!
    Ich habe auch schon meinen papageien verschenkt weil sie die lebensumstände geändert und der Vogel es besser bekommen hat :-)
    Und zu laut für ne mietwohnung? Charlie schreit auch wie ein doofer aber ich wohn auch in der Mietwohnung!
    Aber zu laut empfinde ich das nicht!

    Naja ich wünsch dir viel glück auf der suche nach einem schönen zu Hause!
     
  8. Maja3

    Maja3 Stammmitglied

    Dabei seit:
    4. Juni 2005
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Hallo,

    meiner Meinung nach sollte Christian vor allem darauf achten, dass seine Vögel nach dem Verkauf nicht mehr im Käfig sondern in einer großen Voliere gehalten werden. Ich denke, das ist das Hauptproblem warum sie schreien.

    Der Preis den er für seine Vögel verlangt ist wohl ganz allein seine Sache. Wenn er sie z. B. im Tierflohmarkt anbietet wird er die Preisgrenzen von selbst kennenlernen. Er hatte noch darauf hingewiesen, dass er sie am liebsten an jemanden vom Forum abgeben würde. Wenn jetzt einige schreiben, er solle sie kostenlos abgeben kommen bei ihm sicher "schwarze" Gedanken auf.

    Wenn die Vögel i. O. sind, top Gefieder, alle Krallen, allgemein gesund würde ich persönlich sie auch nicht kostenlos oder gg. Schutzgebühr abgeben. Die Gefahr, dass sie jemand aufkauft und dann mit Gewinn weiterverkauft ist zu groß (Schutzverträge kann man auch umgehen).

    Um allgemeinen Spekulationen vorzubeugen: wir züchten zwar auch Edelpapageien aber diese Beiden sind nicht von uns. Ich kenne aber den Züchter wo sie her sind und kann nur sagen: Topvögel!

    Zur Abgabe von Vögeln möchte ich noch sagen, als Züchter ist man immer auf die Info vom möglichen Käufer angewiesen. Ihr geht grundsätzlich davon aus, der Käufer ist der Unschuldige, Gute und der Züchter ist der der verkaufen will, der Böse. Was glaubt ihr eigentlich wieviel Lügen man als Züchter aufgetischt bekommt. Ich unterstelle Christian NICHTS, nur als Bsp.: ein Käufer ruft an, ich sage EP oder Sonnensittiche verkaufe ich in kein Mehrfamilienhaus, der Käufer ärgert sich. Eine Stunde später ruft die Ehefrau an und wenn ich dann nach der Wohnungslage frage bekomme ich zur Antwort: schickes Einfamilienhaus im Grünen, am besten noch Alleinlage.

    Viele Grüße
    Sabine
     
  9. Maja3

    Maja3 Stammmitglied

    Dabei seit:
    4. Juni 2005
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Hallo Christian,

    habe mir jetzt erst die alten Bilder von deinen Vögeln angesehen. Der Bube hatte ja echt üble Streßstreifen. Das deutet auf einen ziemlichen Hänger bei der Aufzucht hin. Wißt ihr im nachhinein wo die Streßstreifen hergekommen sind?

    Viele Grüße
    Sabine
     
  10. #89 Christian-1979, 8. Dezember 2005
    Christian-1979

    Christian-1979 Guest

    Hallo

    Mir ist irgendwie was komisches passiert! Ich habe die Geier wirklich für Morgen Freitag in unserer Zeitung drin! Ich habe die Anzeige bevor ich sie abschickte meiner Frau laut vorgelesen! War am Dienstag, und seitdem sind die Geier gar nicht mehr laut! Find das irgendwie komisch!
    Ich habe eben mit meiner Frau beschlossen das wir den Zwei eine Chance geben und sie wirklich behalten um zu sehen wie es weiter läuft! Wir haben für die Zwei die wir super lieb haben ja schliesslich eine sehr grosse Vernatwortung, und wir könnten es uns nie verzeihen wenn sie in falsche Hände kämen!

    Also Geier benehmt euch:+klugsche


    Ja die Stressstreifen kamen ab dem Zeitpunkt als wir Kira gekauft haben! Die Zwei haben sich ganz schön verkracht, d. h. er hat sie in die Mangel genommen!
    Waren dann in Luxemburg beim TA der hat uns Pellets von Harrison empfohlen, 2 Monate später war alles verschwunden! Also ich fand und finde die Pellets immer noch super gut!

    Viele Grüsse Christian
     
  11. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.178
    Zustimmungen:
    119
    Ort:
    CH / am Bodensee
    dann wollen wir mal die Daumen drücken, dass die Anzeige bei denen Wunder wirkt :zustimm:
     
  12. Chimera

    Chimera mööööp

    Dabei seit:
    9. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.824
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    68... Mannheim
    möglicherweise störte die papageien etwas an dem verhalten deiner frau. vielleicht war sie beim umgang mit ihnen gestresst und unter druck, und das hat sich auf die vögel übertragen.
    ich denke mal seiddem sie wusste das eine anzeige geschaltet wird ging sie anders mit den tieren um. vielleicht freundlicher, weil sie wusste das ihr sie möglicherweise nicht mehr lange habt?
    diese veränderung haben die tiere vielleicht wahr genommen und reagieren ruhiger.
     
  13. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.178
    Zustimmungen:
    119
    Ort:
    CH / am Bodensee
    genau die gleichen Gedanken habe ich gestern meiner Tochter unterbreitet, als ich ihr davon erzählte :zwinker:
     
  14. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.178
    Zustimmungen:
    119
    Ort:
    CH / am Bodensee
    mal wieder aus der Versenkung holen.....

    Hallo Christian
    möchte mal vorsichtig nachfragen, ob die wundersame Wandlung der beiden Edlen angehalten hat?
    Dauert es noch lange, bis euer Nachwuchs ankommt? Die letzten Wochen sind meistens die anstrengendsten, aber bald ist es geschafft. Wünsche bereits jetzt einen guten Geburtsverlauf :zustimm:
     
  15. #94 Christian-1979, 1. Januar 2006
    Christian-1979

    Christian-1979 Guest

    Hallo

    Wünssche euch allen ein frohes und glückliches Neues Jahr!:dance:

    Ja die Geier sind immer noch ruhig und brav! Mir hat ein Bekannter erzählt das sie so schlecht gelaunt sein konnten weil sie evtl. Geschlechtsreif sind, oder gerade ihre sexuellen Gefühle nicht so im Griff haben! Kann das denn sein?

    Unser Baby ist leider noch nicht da, aber der Geburtstermin ist auch erst der 14 januar!

    Viele Liebe Grüsse Christian und die Geier
     
  16. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.178
    Zustimmungen:
    119
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Hallo Christian
    der 14. Januar ist schon eine Weile her....

    Dürfen wir nun zum Nachwuchs gratulieren? Hoffentlich verlief die Geburt reibungslos.
     
  17. #96 Christian-1979, 10. Februar 2006
    Christian-1979

    Christian-1979 Guest

    Baby ist da!

    Hallo zusammen, ja der Kleine Mann ist endlich da! Er heisst Luca und er hält uns ganz schön auf trab! Er wurde übrigens am 21.1 geboren, war 50cm gross und wog 3300gr. Er hat leider eine Lippen Gaumen Spalte, trotz das sich meine Frau super gesund etc. ernährt hat! Er muss jetz leider im Juli und dann nächsten januar operiert werden! Dann wird man hoffentlich nix mehr sehen und die Sprachentwicklung sollte dann auch in Ordnung sein!

    Viele Liebe Grüsse Christian, Nina, Luca und die Geier
     

    Anhänge:

    • luca3.jpg
      Dateigröße:
      17,9 KB
      Aufrufe:
      73
  18. Maja3

    Maja3 Stammmitglied

    Dabei seit:
    4. Juni 2005
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Herzlichen Glückwunsch zum Baby!:freude:

    Das ist ja ein ganz süßer kleiner Saarländer:beifall:

    Babys sind echt niedlich - bin aber froh, dass meine schon groß sind:zwinker:

    Viele Grüße
    Sabine
     
  19. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.178
    Zustimmungen:
    119
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Hallo Nina und Christian

    herzlichen Glückwunsch zum Stammhalter. Hoffen wir, dass die nötigen Operationen und Therapien das gewünschte Ergebnis bringen.

    Leider kann die Wissenschaft noch nicht eindeutig klären, worauf diese Fehlbildung zurückzuführen ist. Das liegt nicht nur an der Ernährung....... Vermutlich habt ihr inzwischen schon längst das Internet nach allen möglichen Antworten durchforstet.

    Wünsche euch alles Gute.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    hallo nina und christian,

    meinen herzlichen glückwunsch zum süßen baby! und was für ein schöner name!

    ich bin sicher, dass nach den operationen alles wieder ok ist! macht euch keine vorwürfe, sondern denkt nach vorn. das wird schon alles gut werden:-)

    lg stefan
     
  22. yve.a

    yve.a Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    942
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BY
    Herzlichen Gluckwünsch!
    Alles Gute und viel Glück für die junge Familie!
     

    Anhänge:

Thema:

Probleme mit unseren Edelpapageien

Die Seite wird geladen...

Probleme mit unseren Edelpapageien - Ähnliche Themen

  1. Freiflug Probleme

    Freiflug Probleme: Hallo Wir haben da so kleine Schwierigkeiten mit dem Freiflug. Wir bekommen die beiden einfach nicht zurück in den Käfig. Wenn wir sie den Tag...
  2. wir suchen einen aramann zu unserer gelbbrustarahenne 16 j

    wir suchen einen aramann zu unserer gelbbrustarahenne 16 j: wir möchten unsere aradame 16 j. nicht alleine halten und suchen nun den passenden arahahn . l.g. in 50189 elsdorf
  3. Zusammenführung Edelpapageien

    Zusammenführung Edelpapageien: Hi mein Edelpapagei Hahn Namens Hurby bekommt am Freitag eine Salomonen Henne Namens Penny . Meine frage ist nun wie setze ich die 2 zusammen ?...
  4. Edelpapagei Happy rupft sich

    Edelpapagei Happy rupft sich: Hallo Karin, Mir wurde in einem anderen Forum geraten, hier mit dir Kontakt aufzunehmen. Ich hoffe du kannst mir helfen. Mein Name ist Vanessa...
  5. Wer will hier unsere Hühner

    Wer will hier unsere Hühner: Guten Tag, ich bin neu hier im Forum. Wir wohnen in einem ländlichen Teil von München. (Ja, das gibt es!) Wir halten Kühe und Hühner. Immer wieder...