Probleme

Diskutiere Probleme im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; christina, du kannst die sperlis aber nicht ganzjährig in der aussenvoli halten - das weisst du, ja? sie brauchen eine mindesttemperatur von 15°....

  1. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.834
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Mittelfranken
    christina,
    du kannst die sperlis aber nicht ganzjährig in der aussenvoli halten - das weisst du, ja? sie brauchen eine mindesttemperatur von 15°.
    sonst müsstest du auch ein schutzhaus anbauen, in dem sie sich wärmen können.

    das thema war auch gestern und uwe hat hier geantwortet: klick
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Araman

    Araman Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. August 2006
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Hab schon Rollos vor den Fenstern, aber wenn ich die runtermache wirds dunkel und die Sperlis wollen dann nichtmehr raus :D

    Immoment trauen sie sich nur auch den Käfig.
     
  4. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.834
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Mittelfranken
    lennart, wie wäre es, wenn du auf die fensternische (fensterkasten) ein fliegengitter machst - dann ist reichlich abstand zur scheibe.
    ich habe es eine zeit so gemacht, dass ich weisses (hier hat das schwarze zu sehr abgeschattet) fliegennetz genommen habe, habe kleine ösen in gleichmäßigem abstand angenäht und in die wand kleine nägel gehauen. dann konnte ich das netz immer schnell an oder ab machen.
    soll ja nur den aufprall gegen die scheibe verhindern - verhindert nicht das wegfliegen, wenn das fenster geöffnet ist!!!!
     
  5. Araman

    Araman Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. August 2006
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Hmm keine schlechte Idee.
    Aber wenn sie dann dagegenfliegen werden sie ja abgeprallt...und dann fallen sie auf den Boden oder?
     
  6. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.834
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Mittelfranken
    nein, sie fallen nicht runter - das netz ist ja sichtbar und sie krallen sich darin fest. haben meine immer so gemacht.
     
  7. Lizzy

    Lizzy 5* Sperli-Luxushotel

    Dabei seit:
    28. Juni 2005
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Mainz
    Hihi, ich stell mir das gerade bildlich vor: Sperli fliegt gegen das Fliegengitter und wird erstmal 3 Meter zurückgeschleudert :D :D :D Sozusagen ein vertikaler Trampolin :idee:
     
  8. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.834
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Mittelfranken
    oh lizzy, mein mann denkt, ich bin nun ganz durchgedreht - sitze vor dem monitor und lache laut :D
    aber das habe ich mit bildlich vorgestellt.
     
  9. Araman

    Araman Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. August 2006
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    So diese Woche wird dann erstmal weißes/swarzes Fliegengitter gekauft.:zustimm:

    Könnt ihr mir sonst noch irgendwelche Tipps geben damit sie das Zimmer schneller als ihr Revier annehmen?
     
  10. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.834
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Mittelfranken
    wenn du denn wirklich aus deinem reich "vertrieben" werden willst :D verteile im zimmer stückchenweise kolbenhirse.
    du wirst es eines tages bereuen ihnen das "feld" schmackhaft und überlassen zu haben.

    wenn dein zimmer zum norden hin liegt, solltest du das weisse netz nehmen. ich habe in meinem vogeleck (nordseite) festgestellt, dass das schwarze zu dunkel macht. das weisse blendet mehr, macht das zimmer aber heller (und du willst sie ja nicht müde, sondern wach und unternehmungslustig haben)
     
  11. Araman

    Araman Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. August 2006
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Ok.

    Kann man eigentlich auch Kork als Nagemöglichkeit nehmen?Habe in einem Tierladen so tolle Korkrine gefunden.
     
  12. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.834
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Mittelfranken
    ja, kannst du nehmen - aber pass bei den korkröhren auf, dass diese nicht als bruthöhle genutzt werden.
    wenn es nur eine korkscheibe/platte ist - kein problem!
     
  13. Araman

    Araman Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. August 2006
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Ok mach ich.
    Das ist so ein Halbkreis. den kann man bestimmt so aufhängen dass sie oben auf der Rinde sitzen und nagen können.
     
  14. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.834
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Mittelfranken
    kannst du machen!
    viel spass beim aufräumen der schweinerei! (nein, ist nicht so schlimm - kannst du wegsaugen :D )

    ich habe die korkröhre (verschlossen) an S-haken (müssen dick genug sein, damit die vögel nicht mit dem ring hängen bleiben) an einer kette hängen.
    die sperlis nutzen die kette zum klettern und die röhre zum knabbern
     
  15. Araman

    Araman Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. August 2006
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Muss eh schon jeden Tag saugen...:o

    Die kleinen gehen ja schon recht verschwenderisch mit ihrem Futter um :D
     
  16. Araman

    Araman Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. August 2006
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Tadaaa.

    und gleich die nächte Frage: kann ich mir ein paarchen Agas kaufen und sie im gleichem Zimmer halten wie meine Sperlis?
    (Hatt mich grad so beschäftigt, habe aber noch nicht vor mir welche zu kaufen)
     
  17. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.834
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Mittelfranken
    8o die frage meinst du nicht ernst - oder?
    nee lennart, das würde ich nun wirklich nicht machen. haben wir oft genug drüber geschrieben.
    die agas sind in diesem fall rabiater als deine augenringsperlis und es würde mit sicherheit zu beissereien kommen, bei denen deine beiden kleinen den kürzeren ziehen würden.
     
  18. Araman

    Araman Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. August 2006
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    OK:D
    Dann werde ich mir vielleicht noch 2 blaue holen :~
     
  19. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.834
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Mittelfranken
    :? blaue augenringsperlis? :?
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Araman

    Araman Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. August 2006
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    :D Och man^^

    Ist egal welche Sorte..Hauptsache Blau :D
     
  22. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.834
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Mittelfranken
    schimpf, schimpf

    lennart! :(
    hast du denn noch nichts gelernt! :D
    bei einer art bleiben - haben wir doch schon immmmmer gesagt - oder willst du noch einen käfig aufstellen, unterschiedliche flugzeiten geben und verhindern, dass das eine paar auf dem käfig des anderen paares landet (füße beissen)
     
Thema:

Probleme