Problemkakadu?

Diskutiere Problemkakadu? im Kakadus Forum im Bereich Papageien; Hallo, Ich habe seit ein Paar Wochen den Kakadu von meinem verstorbenen Vater. Zu mir ist er sehr zutraulich und schmust mit mir ,klettert...

  1. Tasmari

    Tasmari Neues Mitglied

    Dabei seit:
    13. Dezember 2005
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pölich
    Hallo,

    Ich habe seit ein Paar Wochen den Kakadu von meinem verstorbenen Vater.

    Zu mir ist er sehr zutraulich und schmust mit mir ,klettert in meinen Pulli und ist noch nie irgentwie böse gegen mich geworden.

    NUR mein( armer) Mann darf nicht an den Käfig dann will er sofort zuhacken.

    Wenn ich den Vogel draussen habe ,interessiert es ihn eigentlich auch nicht ob mein Mann da ist .

    Und gesternabend ist Jackomo so auf dem Sofa gelaufen und hat sich auf die Knie von meinem Mann gesetzt(die mit der Decke zugedeckt waren).und er saß da und störte sich eigentlich an nichts,kletterte weiter und rutschte ab.

    Ich denke mal das er aus Schreck und angst direkt auf meinen Mann los ist und hat ihn zweimal richtig in die Finger gehackt, das Blut kam.

    Ich habe auch gesagt bekommen, von meinem Dad seiner Ex, das Jackomo eigentlich ein Frauenvogel ist,aber meinen Vater konnte mit ihm auch schmusen , nur sobald ein anders Männliches Wesen den Raum betretten hat ,ist er so böse geworden.


    Hoffe ihr konntet mir folgen.

    Vieleicht hat jemand einen Tipp für mich als Anfänger.



    LG MArion
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald
    Hallo Marion,

    lies Dich mal >>>HIER durch. Ich denke, das beantwortet viele Deiner Fragen.

    Auch solche die im Laufe der Zeit auch noch unweigerlich auftauchen.:zwinker:

    Zumindest soviel: Das Verhalten des Kakadus ist nicht unnormal.;)
     
  4. Tasmari

    Tasmari Neues Mitglied

    Dabei seit:
    13. Dezember 2005
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pölich
    Vielen Dank für die Info.



    Habe schon gedacht ich hätte da etwas falsch gemacht.



    Mein Mann ist dem Jackomo auch nicht böse,im Gegenteil er sagt das es wohl seine schuld war.

    Er wird es überleben.:)



    Frohe Weihnachten wünsche ich dir.



    LG Marion
     
  5. Ursula

    Ursula Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2000
    Beiträge:
    2.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Salzburg
    tja Marion du hast wirklich einen ganz normalen Kakadu.
    Zu seinem Menschn lieb und schmusig und zu anderen rabiat.
    Ich hoffe ihr könnt das Zusammenleben organisieren, aber dein Mann muss vorsichtig sein. Unterschätzt den Kakadu bitte nicht.
     
  6. Tasmari

    Tasmari Neues Mitglied

    Dabei seit:
    13. Dezember 2005
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pölich
    Hallo Ursula,



    meinst du das der Vogel noch rabiater gegen meinen Mann werden kann?

    Weil mein Mann eigentlich alles versucht ihm die angst zunehmen.Er wäre auch froh wenn der Kakadu ihn nicht so meiden würde.

    Jackomo ist am Tag (wenn unsere Tochter im Kiga ist die 5 Stunden morgens und 2 Nachmittags draussen) dann darf er nochmal raus wenn die kleine im Bett ist.

    Ich lass ihn deswegen nicht raus wenn sie da ist weil ich nicht weiß wie er ihr gegenüber reagiert und bevor sie gebissen wird lasse ich das lieber.

    Sie darf zwar auf meinem Arm an den Käfig ihm etwas zu fressen geben ,geht aber ohne mich nicht daran.Schafft sie auch nicht da der Käfig auf 1,10m hohen beinen steht.

    Die kleine hat aber auch viel respekt vor Jackomo,was ich gut finde.



    Mfg MArion
     
  7. Ursula

    Ursula Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2000
    Beiträge:
    2.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Salzburg
    ja das glaube ich und ihr solltet euer Leben darauf einrichten.
    Wie alt ist der Kakadu und ist es ein Hahn oder eine Henne?

    Sollte er sich anders entwickeln habe ich wirklich gerne Unrecht.
    Finde einen Tagesablauf, der auch in 10 Jahren noch so funktioniert.
     
  8. Tasmari

    Tasmari Neues Mitglied

    Dabei seit:
    13. Dezember 2005
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pölich
    Hallo,



    also wie alt der Kakadu ist weiß ich nicht.

    Ich weiß nur das mein Dad ihn jetzt ca.5 Jahre hat und er ihn von irgendeiner Cousine bekommen hat da sie mit dem Vogel nicht zurecht kam!



    Als ich den Vogel abholen war,sagte mir die Ex von meinem Dad das er Jackomo heißt, aber nach dem wir hier angekommen waren ,haben wir rausgefunden anhand der Augenfarbe das es wohl eine Henne ist.

    Egal sie heißt seit Jahren Jackomo und jetzt ändern wir das auch nicht mehr,da sie ja darauf reagiert.

    Das mit dem TAgesablauf ist schon schwierig.

    Wie lange und wie oft sollten sie denn draussen sein?



    Marion
     
  9. Tasmari

    Tasmari Neues Mitglied

    Dabei seit:
    13. Dezember 2005
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pölich
    Hallo ,



    ich nervensäge wieder,kann mir jemand sagen ob ich den Kakadu mit nach Frankreich nehmen kann?:?

    Oder welche sachen ich dafür brauche.



    Marion
     
  10. Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald
    Hallo Marion,

    erkundige Dich am Besten über die aktuellen Einfuhrbestimmungen beim Auswärtigen Amt oder der Französischen Botschaft. ;)

    Auf jeden Fall brauchst dafür die Cites und eine Transportgenehmigung>>>Anhang "A"
     
  11. Tasmari

    Tasmari Neues Mitglied

    Dabei seit:
    13. Dezember 2005
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pölich
    Hallo,



    Vielen Dank für den Tipp mit der Botschaft ,habe da auf der HP nachgeschaut und gesehen das ich einen Gesundheitsbescheinigung die nicht älter ist als 5 Tage brauche.


    Dann kann es ja nächstes Jahr los gehen.:zustimm:



    LG Marion
     
  12. Ursula

    Ursula Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2000
    Beiträge:
    2.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Salzburg
    also wenn es wirklich eine Henne ist, dürfte das ganze nicht so schlimm werden. Richtig Stinker sind halt meist die Hähne.
    Zumindest ich habe noch keine Henne kennengelernt die so aggresiv war in der Haltung, dass ein Zusammenleben nicht mehr möglich war.:zustimm:


    Ihr habt gar keine Papiere für Jakomo?

    Normal muss sie gekennzeichnet sein und dann musst du sie anmelden.
    Dann musst du bedenken, dass jetzt alles komplizierter sein wird wegen der Geflügelgrippe. Erkundige dich nochmal genau bei den Ämtern wegen Frankreich.
     
  13. Molukke

    Molukke Guest

    Hi Marion,

    ich kann dir mal ein bisschen Hoffnung machen: Auch ich habe vor 20 Jahren einen reinen Frauenvogel gekauft! Komischerweise konnte mein Mann ihn aber auch streicheln, von Anfang an. Aber sonst durfte niemand an sie ran. Wir haben dann zwei Jahre später das erste Kind bekommen. Wir hatten nie Probleme, unsere Kinder mit Lady alleine zu lassen. Allerdings ist sie immer geflüchtet, wenn die sie angrabschen wollten.

    Als meine Söhne eine gewisse Größe erreicht hatten, hat Lady sie auch akzeptiert. Inzwischen kann ich nicht mehr sagen, dass ich einen Frauenvogel habe. Sie ist gegenüber jedem recht aufgeschlossen. Erst gestern hat sie sich von zwei Freunden meines Sohnes kraulen, tragen und füttern lassen, die sie vorher noch nie gesehen hat.

    Also lass eurer Dame nur etwas Zeit und gibt die Hoffnung nicht auf. Für sie ist ja nun auch eine große Umstellung angesagt.

    Alles Gute und schöne Feiertage!

    Liebe Grüße

    Chris
     
  14. Tasmari

    Tasmari Neues Mitglied

    Dabei seit:
    13. Dezember 2005
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pölich
    Hallo,



    also Papiere habe ich für den kleinen noch keine da ich eine Nr. auf dem Ring nicht lesen kann.werde dafür wohl mal zum Tierarzt ?

    Ich gebe die Hoffnung nicht auf das sie sich irgentwann mal mit den anderen Person die im Has leben auch versteht.

    Sie ist ansonsten echt nee ganz liebe.

    LG Marion
     
  15. Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald

    Hallo Marion,

    das solltest Du auch nicht. ;)

    Bedenke, das die Veränderungen im Leben des Vogels auch nicht ohne sind.
    Die menschliche Bezugsperson zu verlieren, insbesondere wenn das Verhältnis innig war, ist schon recht schlimm für manchen Vogel.
     
  16. Tasmari

    Tasmari Neues Mitglied

    Dabei seit:
    13. Dezember 2005
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pölich
    Hallo Heike,



    ja das mit der Umstellung ist mit sicherheit schwer für sie, da sie auch mit erleben musste wie meinem Dad seine Ex ,Dad tot gefunden hat dann der Menschenauflauf.Sannis,Kripo und Bestatter!

    Dann hat sie ja auch mit ansehen müssen ,wie mein hier Herrchen in einen Sack gesteckt hat und ihn einfach so mitgenommen hat.Keiner hat irgentwie an den armen Vogel gedacht.

    Ich denke das hat sie sehr mitgenommen.

    Dann eien Tag später bin ich gekommen und habe ihr erstmal etwas zu fressen gegeben.

    Von da an war sie mir gegenüber eingentlich sehr lieb.

    Kannst du mir sagen ,wie ich nun die andere Nr. auf dem Ring rausbekomme?Da steht auch eine Nr. Horizontal drauf. Steht die für das Geburtsjahr von Ihr?



    LG Marion
     
  17. Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald
    Hallo Marion,

    ja das ist das Geburtsjahr.

    Schick mir mal ne pn mit der kompletten Nr.
    Falls der Vogel AZ beringt ist, kann ich Dir weiterhelfen. ;)

    Ansonsten läßt sich auch über die Zentrale Ringstelle die Herkunft herausfinden.
     
  18. Tasmari

    Tasmari Neues Mitglied

    Dabei seit:
    13. Dezember 2005
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pölich
    Hallo Heike,



    danke für die info ,jetzt weiss ich endich das Jackomo 1990 geboren wurde.

    Mit der Ringnr. habe ich noch nee Frage. Stehen da auch Buchstaben drauf?

    Mfg Marion
     
  19. Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald
    Ja, da stehen auch Buchstaben drauf.
    Anhand der Buchstaben ist dann zu definieren woher der Ring stammt.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Tasmari

    Tasmari Neues Mitglied

    Dabei seit:
    13. Dezember 2005
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pölich
    Hallo Heike ,



    bei Jackomo stehen nur Zahlen!:?

    Welche Art von Ring ist das denn?

    Was soll ich jetzt machen,da ich auch eine Zahl nicht lesen kann?

    HILFE!!!!!



    Lg Marion
     
  22. Tasmari

    Tasmari Neues Mitglied

    Dabei seit:
    13. Dezember 2005
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pölich
    Ich nochmal, weiß auch nicht wie das mit der PN geht????

    Marion
     
Thema:

Problemkakadu?