Projekt Mövchen (?) und großer Käfig/Voliere dazu

Diskutiere Projekt Mövchen (?) und großer Käfig/Voliere dazu im Prachtfinken allgemein Forum im Bereich Prachtfinken; Hallo. Kurze Vorgeschichte: Als ich so 15-16 war hatte ich Zebrafinken. Ich fand sie einfach spitze. Auch andere Finken gefallen mir gut. Ich...

  1. Malik

    Malik Foren-Guru

    Dabei seit:
    24.08.2009
    Beiträge:
    619
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.

    Kurze Vorgeschichte:
    Als ich so 15-16 war hatte ich Zebrafinken. Ich fand sie einfach spitze. Auch andere Finken gefallen mir gut. Ich arbeitete auch mal in einer Zoohandlung und hatte daher irgendwelche Zeisige, weiß nicht mehr welche.

    Jedenfalls bin ich jetzt 36 und wollte schon länger wieder Finken haben. Ich habe nun 2 Töchter und die können damit ja nicht soviel anfangen. Daher flitzen bei uns im Wohnzimmer mittlerweile 4(!) Wellensittiche rum - Und ich habe noch immer keine Finken 8(

    Ich will das ändern!

    Erstmal bin ich hin- und hergerissen welche Art es sein soll. Wegen meiner früheren Erfahrung dachte ich zuerst natürlich wieder an Zebrafinken. Die sind einfach toll. Reisfinken gefallen mir auch, aber seit ein paar Tagen gucke ich mich bei jap. Mövchen um. Auch tolle Vögel.

    Da ich nicht nochmal soviel Geld ausgeben will und kann für eine Zimmervoliere, wie bei den Sittichen möchte ich selber bauen. Nach einigen hin- und herlesen habe ich fertige Vorsatzgitter gefunden. Das wäre natürlich eine ziemlich einfache Angelegenheit. Einfacher als mit Draht und billiger auch.

    Was meint Ihr: Sollte ich mir ein Vorsatzgitter der Größe 100*50 oder auch 120*50 kaufen, einen guten Kasten da herum bauen?

    Das dürfte soweit (selbst für mich) kein Problem sein. Was ich mich nur Frage - Wegen der Säuberung. Wie mache ich das mit dem Boden? Wie habt Ihr das gelöst?
     
  2. Gransi

    Gransi Foren-Guru

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    981
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Malik, ich habe die Böden meiner Boxen mit PVC ausgelegt und rundherum mit Silikon abgedichtet! Es gibt z.B. auch Kunststoffplatten im Handel, die allerdings wesentlich teurer sind! LG Mike
     
  3. Malik

    Malik Foren-Guru

    Dabei seit:
    24.08.2009
    Beiträge:
    619
    Zustimmungen:
    0
    Aber das heißt, Du kannst die Böden nicht rausnehmen zum Reinigen, richtig? Das ist etwas unpraktisch und stressig für die Vögel, denke ich.
     
  4. #4 moti, 25.12.2010
    Zuletzt bearbeitet: 25.12.2010
    moti

    moti Stammmitglied

    Dabei seit:
    13.12.2001
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    CH-3270 Aarberg
    Hallo
    Ich würde dir raten 2 Vorsatzgitter 60cm (oder mehr) breit zu kaufen und den Käfig in der Mitte teilbar zu machen, so dass du von vorne einen Trennschieber einstecken kannst. So hast du nie Stress beim sauber machen. Meine ersten Käfige habe ich alle mit Schublade gebaut, was ich heute niemandem mehr empfehle. Der Bau ist komplizierter, teurer und nicht so sauber (Spelzen, Einstreu) zu halten. Heute schiebe ich den Schieber (Kunststoffplatte) rein, schaue das alle Vögel auf einer Seite sind und kann in Ruhe mit einer kleinen Schaufel die Einstreu entfernen. Was noch bleibt nimmt der Staubsauger.
    Schieber aus Plexiglas vorne unterhalb der Gitter haben sich als Schmutzfänger sehr bewährt. Entweder besorgst du dir beim Schreiner passende Leisten mit Nuten oder kaufst Kunststoffschienen im Baumarkt. Wenn ich es schaffe, stelle ich noch ein Bild ein.

    Gruss markus
     
  5. moti

    moti Stammmitglied

    Dabei seit:
    13.12.2001
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    CH-3270 Aarberg
    Hier das Bild (ging früher einfacher eines einzustellen)

    Der doppelstöckige Käfig ist bei mir immer noch in Betrieb. Vom neuen Modell ohne Schublade habe ich noch kein Bild auf meinem PC.
     

    Anhänge:

  6. #6 IvanTheTerrible, 25.12.2010
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Natürlich kann man sich auch Schubladen basteln, die 10 cm Höhe haben, damit läßt sich auch viel Dreck verhindern.
    Was machen die Bengalus, Markus?
    Gruß
    Ivan
     
  7. moti

    moti Stammmitglied

    Dabei seit:
    13.12.2001
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    CH-3270 Aarberg
    Hallo Ivan
    Natürlich kann man selber Schubladen bauen. Habe ich auch schon gemacht. Das Handling ohne Schubladen ist meines Erachtens aber einfacher. Zudem ist der Bau auch weniger aufwändig.
    Bei den Bengalus läuft es duchzogen. Beim alten ZP, von welchem ich letzte Saison noch 7 JV hatte, ist der Hahn gestorben. Das ZP von 2009 hat JV im Nest (ca 10 Tage alt), das neue ZP hat die erste Brut entsorgt. Die Jungen lagen mit leerem Kropf ca. 1-2 Tage alt tot am Boden.
    Gruss markus
     
  8. Gransi

    Gransi Foren-Guru

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    981
    Zustimmungen:
    0
    Meine Boxen sind 1,30m lang und ich kann sie mit einen Trennschieber teilen! Daher ist die Reinigung kein Problem. LG Mike
     
  9. Gransi

    Gransi Foren-Guru

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    981
    Zustimmungen:
    0
    Genau so handhabe ich es auch. Danach mit heißem Essigwasser auswaschen und fertig. Ein mal im Monat wird dann noch desinfiziert. Einfacher geht es kaum! Schubladen finde ich auch unpraktisch. LG Mike
     
  10. Malik

    Malik Foren-Guru

    Dabei seit:
    24.08.2009
    Beiträge:
    619
    Zustimmungen:
    0
    Komisch. Habe heute gesehen, dass eine der Zoohandlungen bei uns auch Mövchen hat. Naja, die Volieren sind meiner Meinung nach überbesetzt und teilweise dunkel. Bin immer daran vorbei gegag´ngen ohne genau hinzusehen. Also wüsste ich jetzt, woher ich Mövchen beziehen kann. Wäre nur noch Behausung und vor allem - wohin ......
    Das Paar würde mich dort 17 Euro kosten. Ist ok in meinen Augen.
     
Thema: Projekt Mövchen (?) und großer Käfig/Voliere dazu
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. zebrafinken käfig

    ,
  2. wellensittichvoliere selber bauen

    ,
  3. wellensittich voliere selber bauen

    ,
  4. wellensittichvoliere zum selber bauen,
  5. voliere wellensittich selber bauen
Die Seite wird geladen...

Projekt Mövchen (?) und großer Käfig/Voliere dazu - Ähnliche Themen

  1. Kathis in der Wohnung

    Kathis in der Wohnung: Hallo ihr Lieben! Ich hatte bereits ein Thema in den allgemeinen Foren eröffnet (Vielleicht hat der ein oder andere das schon gesehen). Momentan...
  2. Voliere Paradiso 120 für 5 - 6 Wellensittiche : empfehlenswert ?

    Voliere Paradiso 120 für 5 - 6 Wellensittiche : empfehlenswert ?: Hallo allerseits, ich habe mich umgesehen und überlege, meinen jetzigen Käfig gegen eine Montana Voliere Paradiso 120 ( 120 breit x 81 tief x...
  3. Nest zu klein, kann ich die Kleinen in ein grössers setzen?

    Nest zu klein, kann ich die Kleinen in ein grössers setzen?: Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe zum ersten Mal Küken. Nachdem beim ersten Mal keine Eier befruchtet waren, habe ich diesmal die fünf...
  4. Große Probleme mit meinen Jungtieren

    Große Probleme mit meinen Jungtieren: Hallo, ich habe zwei Pfirsichköpfchen...nachdem sie 6 Eier gelegt haben und diese auch befruchtet waren sind auch schon sehr schnell die ersten 2...
  5. Zwei Paare in getrennten Käfigen aber im selben Zimmer

    Zwei Paare in getrennten Käfigen aber im selben Zimmer: Hallo zusammen, ich bin neu hier angemeldet, informiere mich aber schon eine ganze Weile hier zu allem Möglichem. Aber zu meinem Problem habe ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden