Projekt Vogelrechte.Info

Diskutiere Projekt Vogelrechte.Info im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hier ein foto

  1. Tierfan

    Tierfan Guest

    Hier ein foto
     

    Anhänge:

    • gam19.jpg
      Dateigröße:
      10,2 KB
      Aufrufe:
      163
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tierfan

    Tierfan Guest

    noch ein Bild
     

    Anhänge:

  4. Tierfan

    Tierfan Guest

    und das lezte
     

    Anhänge:

    • 1641.jpg
      Dateigröße:
      23,7 KB
      Aufrufe:
      158
  5. lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. November 2000
    Beiträge:
    4.605
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
    was meinst du mit protest dagmar??* lieb frag??*
     
  6. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Lanzelot, ich meine:

    Warum muß ich, Vogel, so sein wie du, Mensch, mich willst?

    Zahm sein, sprechen können, lieb und nett sein, sich "benehmen"
    Warum ist der Mensch enttäuscht, wenn der Vogel nicht seine Erwartungen erfüllt, was dann zur Abschiebung führt.
    Schreien, rupfen, beißen nicht als Unart, sondern als Hilferuf des Vogels zu verstehen.
    Ein Aufruf, sich in die Lage des Vogels hineinzuversetzen, ihn zu verstehen und nicht das "falsche" Verhalten des Vogels ans Unart zu betrachten.

    Vielleicht müssen wir statt Protest auch einen anderen Titel nehmen...

    Kannste mit den Stichworten was anfangen?
     
  7. lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. November 2000
    Beiträge:
    4.605
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
    ja kann ich..würde sagen da schreibe ich was zu :)

    zum namen des themas.....

    hmmm..

    warum muß ein Vogel Funktionieren?? vielleicht??
     
  8. NicoleG

    NicoleG Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Mai 2001
    Beiträge:
    1.159
    Zustimmungen:
    1
    Vielleicht als Überschrift "Anpassung" und dann "Mensch! Warum muß ich so angepasst sein, wie Du es von mir erwartest"?? Und dann kann man darauf eingehen, daß sich der Vogel schon alleine durch die Gefangenschaft enorm anpassen muß und daß wir uns auch ein wenig an den Vogel anpassen sollten, indem wir versuchen, ihn besser zu verstehen und seine Bedürfnisse besser zu befriedigen.
     
  9. dolfoo

    dolfoo Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Ein ausgezeichnetes Projekt, das zumindest einigen Vögeln ein besseres Leben ermöglichen kann! - Harry und Rudolf sind zwar keine großen Papageien, aber Wellensittiche benötigen auch artgerechte Käfige....Der Text vom 2. Bild könnte ja so oder ähnlich in das "Käfigbild" integriert werden bzw. ein ganz anderer Text...
    http://www.harry-sittich.de/Bildergeschichten/Plauschen/2plau.jpg
    http://www.harry-sittich.de/Bildergeschichten/Plauschen/4plau.jpg
     
  10. Gunna

    Gunna Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Mai 2001
    Beiträge:
    2.547
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im tiefen tiefen Wald
    Hallo

    es gibt hier so viele sehr gute Bilder und Beiträge, dass ich vorschlage, dem Infoblatt, das man ausdrucken kann immer mal wieder ein anderes Outfit zu geben. Das hätte auch den Vorteil, dass man immer wieder einen neuen "Hingucker" hätte, an dem die Leute stehenbleiben und lesen. Das würde dann nicht so schnell uninteressant.
    @Dolfoo - deine Fotos und Texte sprechen mich zumindest ganz besonders an:)
    :0-
     
  11. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Gunna,

    für Papageien haben wir Beispiele für falsche Haltung (gerupfte, allein sitzende, mit Spiegel, usw.)
    Gibt es für Kanarien und die anderen kleinen Arten ähnliches, was zu Verhaltensauffälligkeiten führt, und was unbedingt zu vermeiden/beachten ist ?
     
  12. Gunna

    Gunna Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Mai 2001
    Beiträge:
    2.547
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im tiefen tiefen Wald
    Kanarien u.s.w.

    Hallo,
    tja, bei den Kanaris ist das mit der Einzelhaltung sicher nicht so krass wie bei den Papas und Sittichen. Aber auch sie sind eindeutig lebahfter und man könnte meinen glücklicher in Gesellschaft. die Prachtfinken dagegen sind ja auch eher "Unzertrennliche".
    Ich frage mal in den betr. Foren nach - denn leider bin ich fototechnisch unterversorgt. Aber da gibts schon ein paar gute Leute;)
    :0-
     
  13. Lamaja

    Lamaja Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Dezember 2002
    Beiträge:
    985
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    41379 Brüggen
    Hi,

    mhh, da mus ich dir glaube ich wiedersprechen. Aber dazu muss ich etwas weiter ausholen. Im letzten Jahr, etwa Ende August, Anfang September ist uns ein Kanarienvogel zugeflogen. Da ihn keiner vermisste haben wir ihn dann natürlich behalten obwohl wir einige Bedenken wegen unserer jüngsten Tochter hatten (div. Allegien). Zuerst kam Nicky in einen normalen Käfig, es wurde Lektüre gewälzt (Vogelforum lernten wir erst einige Wochen Später kennen). Im kleinen Käfig hüpfte Nicky hin und her und ....., nicht nur wenn wir Menschen in der Nähe waren. Ersang von morgens bis abends (sehr schön aber auch ohrenbetäubend) Sein Verhalten -hüpfen singen- änderte sich auch nicht als er eine grössere Voli bekam. Das hier im Forum alle für Paarhaltung waren, hatten wir schon mitbekommen - schlaue Bücher sagten da aber gerade bei Kanarien teilweise ganz anderes. Anfang diesen Jahres haben wir uns dann entschlossen eine Henne dazuzusetzen und -
    Von einem zum anderen Tag war Nicky ein anderer Vogel. Zwar sang er nicht mehr - oder besser nur noch dann wenn er was mit seiner Henne vorhat - aber aus dem unruhigen scheuen Vogel wurde von ein sichtlich zufriedenes Hähnchen. Mittlerweile gerät er nicht mehr in Panik wenn man mit der Hand in die Voli geht, kommt beim Freiflug sogar schon mal zu einem geflogen (natürlich mit Sicherheitsabstand, was für ein Kani aber ja wohl normal ist).
    Noch mehr aufgelebt ist er dann als vor ca. zwei Monaten die ersten Küken (4) schlüpften. Von morgens bis abends hörte er nicht auf die quirligen, piepsenden Jungen zu füttern.
    So wie ich es sehe kann es auch für Kanarien nicht gut sein, alleine gehalten zu werden.

    Gruß Lamaja

    Dazu noch ein Bild wo die beiden unterwegs sind

    [​IMG]
     
  14. Gunna

    Gunna Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Mai 2001
    Beiträge:
    2.547
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im tiefen tiefen Wald
    Hi Lamaja

    hab ich denn das behauptet? Ich denke, wir sind einer Meinung - oder habe ich etwa geschrieben, dass es GUT ist für Kanaris, allein zu sein?
     
  15. Lamaja

    Lamaja Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Dezember 2002
    Beiträge:
    985
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    41379 Brüggen
    Hi

    @Gunna

    Sorry, wollte dir nicht auf die Füsse treten. Die schriebst:
    bei Kanarien ist es sicher nicht so krass.......

    und da wollte ich halt nur meine Meinung zu sagen. Ich fand es schon recht krass, vor allem als man merkte wie sehr der Vogel sich in Gesellschaft veränderte.


    Gruß
    Lamaja
     
  16. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Hallo Lamaja,

    kann ich deinen Bericht auf die Vogelrechte-Seite übernehmen?
     
  17. Lamaja

    Lamaja Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Dezember 2002
    Beiträge:
    985
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    41379 Brüggen
    Hi,

    natürlich kannst du, gerne sogar



    Gruß
    Lamaja
     
  18. Mia

    Mia Federfeger

    Dabei seit:
    1. März 2001
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ratingen - NRW (zwischen Düsseldorf+Ess
    Hallo

    Super Idee das Ganze.

    Wenn Ihr noch Bilder von völlig ungeeigneten Käfigen braucht, schaut mal, was die bei ebay teilweise anbieten - haarsträubend.

    winzig kleine, hölzerne, runde, in Pagodenform, verschachtelte ...

    Aber auch gute Beispiele.

    (Vögel könnte man ja reinmontieren.)
     
  19. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Hallo ALLE,

    danke für eure Vorschläge, Bilder, usw. - habe noch lange nicht alles durchgearbeitet - also bitte nicht böse sein, wenn noch so wenig von euren Vorschlägen enthalten ist :)

    Was wir brauchen:
    Bilder von schlechter Haltung, Minikäfig, Rupfern, usw.
    Bilder von guten Beispielen, geräumige gut eingerichtete Volieren, glückliche Paare....

    @NicoleG deine Kükibilder können gut unter Anschaffung...

    @Lamaja: hast du von deinen Kanis ein paar Fotos? Willst du deinen Bericht unter "Erfahrungsberichte" so lassen oder noch ein wenig komplettieren?

    Kann jemand was zu Anleingeschirren und Flügelstutzen sagen??

    Und was immer euch sonst noch einfällt - immer her damit!

    Damit ihr sehen könnt, wie das Ganze aussehen soll, habe ich die Webseite schon mal hochgeladen, obwohl alles noch recht unfertig ist. Ich denke, das hilft ein wenig, um Ideen zu entwickeln. Das ist jetzt schon die endgültige Domain :
    www.Vogelrechte.info
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Lamaja

    Lamaja Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Dezember 2002
    Beiträge:
    985
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    41379 Brüggen
    Hi

    @DagmarH

    muss noch mal genau durchgehen, aber bitte nicht im Moment. War eben beim Tierarzt, weil eines unserer Küken krank war. Musste leider eingeschläfert werden.
    Und damit die Aufregung gleich weitergeht fetzte sich heute Morgen eines der älteren Küken (2 Monate) so heftig mit seinem Vater, dass wir sie trennen mussten. Dazu dann gleich später noch was zu kleinen Käfigen.
    Bilde schicke ich auch gerne, brauche aber auch da etwas Zeit. Habe Samstag erst mal angefangen einige Pics ins Forum zu stellen. Die anderen muss ich noch sichten und fürs Forum bearbeiten.

    Bis bald

    Gruß
    Lamaja
     
  22. Lamaja

    Lamaja Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Dezember 2002
    Beiträge:
    985
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    41379 Brüggen
    Hi,

    nochmal ich - Zu kleinen (ich rede nochnichtmal von so Dingern wie Mia sie weiter oben beschreibt), vorab schon mal folgendes. Nachdem sich Kücken (eindeutig vom Verhalten und den singversuchen) ein Hähnchen und unser Nicky so heftig fetzten, dass wie meine Tochter sagte, Federn flogen, mussten sie getrennt werden. Heute Morgen stand meiner Tochter nur ein "normaler" Käfig zur Verfügung (halt standartmaß wie sie allzuhäufig für Kanarien und Wellies benutzt werden).
    Maße BxHx T 46X28X52
    Als ich ihn dann heute Mittag sah, hüpfte er von Stange zu Stange - stetig hin und her, irgendwie völlig neurotisch obwohl er doch nur einige Stunden so eingesperrt war. Habe dann als ich wegen dem Küken vom Tierarzt kam eine andere Voli bereit gemacht. Die hat zwar auch keine Maße wie sie für Kanaren optimal ist (aber einem geschenkten Gaul....) und außerdem habe ich nichts besseres.
    Hier sind die Maße BxHxT 60x52X160
    Eingerichtet ist sie mit Ästen (Kirsche) und einem Weidenzweig mit Blättern. Das Verhalten des Vogels änderte sich schlagartig - wirklich schlagartig. Er interessierte sich nicht mehr für die anderen sondern ging an den Ästen knabbern und turnte, flatterte ein bisschen herum.
    So muss erstmal Schluß machen, die Arbeit ruft


    Gruß
    Lamajac
     
Thema:

Projekt Vogelrechte.Info

Die Seite wird geladen...

Projekt Vogelrechte.Info - Ähnliche Themen

  1. ICARUS Projekt

    ICARUS Projekt: Kennt ihr eigentlich das Icarus Projekt? Es gab darüber mal eine Reportage im TV. Es geht um die Besenderung von Tieren um ihre Zugruten zu...
  2. Neueste Infos zum Spix Ara Projekt

    Neueste Infos zum Spix Ara Projekt: Gerade eben gelesen: klick
  3. Schleiereulen Brutkasten Projekt mit IR Kamara +erste Bilder 2 Eulen

    Schleiereulen Brutkasten Projekt mit IR Kamara +erste Bilder 2 Eulen: Hallo, ich hatte mit meinem Vater um Weihnachten rum, den Nistkasten, den ich aus einer alten Hundehütte gebaut hatte, aufgehängt. Für die Leute...
  4. Ein tolles Projekt

    Ein tolles Projekt: Hallo! Ich möchte euch ein Projekt vorstellen, welches von Landwirten, Jägern und anderen interessierten Naturschützern ins Leben gerufen wurde....
  5. Projekt Sonnenvogel

    Projekt Sonnenvogel: Hallo miteinander! Seit kurzem besteht das Sonnenvogel-Projekt der VZE! Bereits 25,26 mit 26 NZ sind gemeldet! Nun suche ich Leute, denen dieser...