Projekt Vogelrechte.Info

Diskutiere Projekt Vogelrechte.Info im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Leute, zuerst einmal möchte ich ganz dick unterstreichen, dass ich euer Projekt Vogelrechte einfach klasse finde. Bitte schickt mir nach...

  1. Nancy

    Nancy Samtpfotenpflegerin

    Dabei seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Mainz
    Hallo Leute,

    zuerst einmal möchte ich ganz dick unterstreichen, dass ich euer Projekt Vogelrechte einfach klasse finde.
    Bitte schickt mir nach Fertigstellung unbedingt ein paar Informationszettel zum Verteilen zu!!;)
    Es liegt mir sehr am Herzen, dass bei diesem Projekt die Kanarienvögel nicht außen vor bleiben.
    Auch heute noch halten viele Menschen den Kanarienvogel alleine in einem kleinen Käfig als bunten Kammersänger im Federkleid.
    Dabei hat der kleine Kerl sehr viel mehr zu bieten, wenn man ihm die Möglichkeiten dazu bietet.
    Erlebnisse, wie sie Lamaja hier schildert, habe ich so, oder in ähnlicher Form, bei meinen Birdies auch schon häufig erlebt.
    Da ich selbst mit einem relativ kleinen Käfig angefangen habe, den Birdies mittlerweile eine Voliere mit den Maßen H:2m L:2m T:1m zur Verfügung steht, sie darüber hinaus ständigen Freiflug in einem 20qm grossen Vogelzimmer geniessen dürfen, konnte ich bislang genügend Beobachtungen machen, um mit Sicherheit sagen zu können, dass Einzelhaltung auch für Kanaris völlig indiskutabel ist.
    Kanarienvögel entfalten ihre wahre Persönlichkeit und ihren individuellen Charakter erst bei artgerechter Haltung, mit viel Möglichkeiten zum Fliegen & Entdecken und in Gesellschaft ihrer Artgenossen.
    Ein Stück weit Freiheit schafft auch Vertrauen dem Kanarihalter gegenüber.
    Je mehr Möglichkeiten für den Vogel zum Ausweichen bestehen, desto vertrauter verhält er sich.
    Kanaris lieben es, wenn der Halter sich ihnen mit sanfter Stimme
    nähert, ohne aufdringlich zu sein, oder gar Zahmheit zu erwarten.
    Einige meiner Birdies sind aus freiem Willen futterzahm-handzahm geworden, andere nicht, je nach Charakter.
    Aber alle, ohne Einschränkung, blühen erst dann so richtig auf, wenn sie sich einem Partner widmen können: schnäbeln, sich gegenseitig füttern, evtl. Junge aufziehen etc.
    Zahmheit darf der Kanarihalter nicht erwarten.
    Aber es ist einfach wunderbar, die Vögel bei ihrem munteren Treiben in Gemeinschaft zu geniessen.
    Ein Kanarienvogel in einem kleinen Käfig und in Einzelhaft wird vielleicht jahrelang singen (voller Sehnsucht nach einer Partnerin).
    Glücklich jedoch wird er nie sein.

    Leider bin ich, trotz ständiger Versuche, fototechnisch nicht so begabt, um euch Bildmaterial beizusteuern.
    Aber m.E. hat Yisik so viel gelungene Fotos als Beispiel für eine erfolgreiche & glückliche Gemeinschaftshaltung von Kanaris.
    Vielleicht wäre es ja möglich, ihn daraufhin anzusprechen.
    Es würde mich sehr freuen...im Interesse der Kanaris.;)



    ________________
    Alles Liebe
    Nancy:)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Hallo Nancy,

    deinen Beitrag nehme ich als Erfahrungsbericht mit auf!
    Ich denke, gerade solche Beispiele und Beobachtungen aus der Praxis überzeugen mehr als alle Theorie :)
     
  4. Nancy

    Nancy Samtpfotenpflegerin

    Dabei seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Mainz
    Hallo Dagmar,

    Ich freue mich riesig!!!!:)




    ______________
    Liebe Grüsse
    Nancy;)
     
  5. Addi

    Addi Guest

    haette da das bild von cocco und philli dass zeigt dass auch 2 fremde Amazonen ,

    besser als eine sind
    haette ich
     

    Anhänge:

  6. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Danke Roland,

    Bild ist gespeichert - sag mir doch bitte noch, was für Amas das sind, kenne mich da nicht so aus...
     
  7. Addi

    Addi Guest

    coccsi

    blauer kopf venezuela philli gelb panama amazone
     
  8. Addi

    Addi Guest

    ,

    ,
     

    Anhänge:

  9. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Hallo,

    einige eurer Beiträge und Bilder sind jetzt auf der Webseite, es fehlt noch sehr viel!
    Über Graupapageien haben wir schon eine ganze Menge, Über Kanarien ist auch schon etwas da, nun brauchen wir noch weitere Erfahrungsberichte über andere Vogelarten:
    Themen:
    verhaltensgestörte und kranke Vögel aufgrund falscher Haltung;
    Zahmwerden mehrerer Vögel
    Bilder von Küken, die von ihren Eltern gefüttert werden
    Bilder über Unterbringung, Fütterung, usw bei Handaufzucht (Negativ-Beispiele)
    ...und was euch sonst noch zu der Thematik einfällt.

    Kritik am Aufbau der Webseite ist natürlich auch erlaubt und erwünscht...
     
  10. #49 claudia k., 1. Juni 2003
    claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    hi dagmar!

    da wir die leute ansprechen, die einen vogel ein einzelhaft halten, welche oft extrem menschenbezogen sind, könnte man ja erklären, dass ein neuer partnervogel sich die zutraulichkeit des ersten sehr schnell abguckt.

    dass also der neue vogel schneller zahm wird, als der erste vogel verwildert, wie oft befürchtet wird.

    gruß,
    :0-
     
  11. Addi

    Addi Guest

    dagmar

    tobi wittek hatt doch nee super aufnahme mit den 3 Aras von mir die auf ihm sind ,
     

    Anhänge:

  12. Addi

    Addi Guest

    ,

    ,
     

    Anhänge:

  13. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Vogelrechte.Info

    Hallo,

    es gibt eine aktualisierte Version der Seite www.vogelrechte.info

    Es fehlt immernoch eine Menge!
    Beiträge, Wünsche, Anregungen, Kritik werden gern entgegen genommen!
    Diese Webseite kann nur durch die Zusammenarbeit vieler zu dem werden, was sie sein soll.
    Bei dieser Gelegenheit schon mal ein herzliches Dankeschön an alle, die Beiträge und Bilder dazu geliefert haben. :)
     
  14. Nancy

    Nancy Samtpfotenpflegerin

    Dabei seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Mainz
    Hallo Dagmar,

    das ist ja super gut gelungen.;)




    ________________
    Liebe Grüsse
    Nancy:)
     
  15. Utena

    Utena Guest

    Hallo Dagmar!
    Und alle anderen die Mitgeholfen haben!

    Bin ehrlich beeindruckt ,ist wirklich sehr gut geworden!

    @Dagmar
    Habt ihr schon einen Text zum Flügelstutzen?
    Wenn nicht und es von Interesse ist könnte ich da noch ein paar zeilen dazu beitragen!
     
  16. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Hallo Sandra,
    Das wäre superlieb, wenn du dazu etwas schreiben könntest:)
     
  17. Utena

    Utena Guest

    Hallo Dagmar!
    Ja gut , dann las ich mir dazu einen beitrag einfallen ist ja auch mitunter so ein Lieblingsthema von mir um zu wettern!
    :D
     
  18. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Mal wieder hervorholen

    Hallo,

    es geht mal wieder ein Schrittchen weiter :)
    Heute neu hochgeladen wurde das erste Infoblatt gegen die Einzelhaltung, zu finden bei www.vogelrechte.info unter Download.

    Als Nächstes baue ich den Beitrag von Piwi ein (hab dich nicht vergessen, Petra).

    Utena, wie war das mit deinem Beitrag?

    Was wir brauchen wären Infoblätter zur Haltung der verschiedenen Vogelarten.

    Wer mag da mitarbeiten?
    Evtl. zunächst ein Schema entwerfen, nach dem wir alle Blätte erstellen können, also Anschaffung, Unterbringung, Ernährung, ....
     
  19. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. Sonja B.

    Sonja B. Hahn's Zwergara

    Dabei seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rotkreuz Schweiz
    Hallo Dagmar

    Habe mir gleich ein paar Blätter ausgedruckt, werde sie noch laminieren und dann werden sie aufgehängt.

    Übrigens habe ich dann bei durchschauen der HP noch meine 2 entdeckt, toll danke!
     
  21. #59 Ich & die Vögel, 2. August 2003
    Ich & die Vögel

    Ich & die Vögel Guest

    ich hätte da noch ein Bild

    wegen schlechter Haltung.
    (Ist natürlich nur "gestellt", Lora kriecht überall rein:s )
     
Thema:

Projekt Vogelrechte.Info

Die Seite wird geladen...

Projekt Vogelrechte.Info - Ähnliche Themen

  1. ICARUS Projekt

    ICARUS Projekt: Kennt ihr eigentlich das Icarus Projekt? Es gab darüber mal eine Reportage im TV. Es geht um die Besenderung von Tieren um ihre Zugruten zu...
  2. Neueste Infos zum Spix Ara Projekt

    Neueste Infos zum Spix Ara Projekt: Gerade eben gelesen: klick
  3. Schleiereulen Brutkasten Projekt mit IR Kamara +erste Bilder 2 Eulen

    Schleiereulen Brutkasten Projekt mit IR Kamara +erste Bilder 2 Eulen: Hallo, ich hatte mit meinem Vater um Weihnachten rum, den Nistkasten, den ich aus einer alten Hundehütte gebaut hatte, aufgehängt. Für die Leute...
  4. Ein tolles Projekt

    Ein tolles Projekt: Hallo! Ich möchte euch ein Projekt vorstellen, welches von Landwirten, Jägern und anderen interessierten Naturschützern ins Leben gerufen wurde....
  5. Projekt Sonnenvogel

    Projekt Sonnenvogel: Hallo miteinander! Seit kurzem besteht das Sonnenvogel-Projekt der VZE! Bereits 25,26 mit 26 NZ sind gemeldet! Nun suche ich Leute, denen dieser...