Protestmails gg. Massentötung von Rabenvögeln

Diskutiere Protestmails gg. Massentötung von Rabenvögeln im Vogelschutz Forum im Bereich Allgemeine Foren; @ DagmarH Seltsam, dass du nicht den Unterschied erkennst zwischen einem hungerndem, kranken, verletzten Tier, das leidet und sich quält und...

  1. Dagmar

    Dagmar Guest

    @ DagmarH

    Du hast völlig recht, den Unterschied erkenne ich nicht, weil es keinen gibt! Ein Tier,
    ist ein Tier, dem das Leben geraubt wird, ein Tier, das an seinem Leben hängt, einen Partner hat, mit dem er noch viel "erleben" wollte, der nun um ihn trauert, ihn sucht,..., ein Tier, das nichts "Böses" getan hat, außer seine Instinkte zu leben und ganz Rabenvogel zu sein, ein Tier, das vom Menschen aus niedrigsten Beweggründen einfach abgeschlachtet wird.

    Dieses zu Tode gehetzte Tier hat die gleichen Bedürfnisse, wie das vielleicht von Dir gepflegte Tier. Ich kann einfach nicht verstehen, wie man dem einen in die Augen schauen kann und gleichzeitig das Abschlachten der anderen billigen kann.

    Das magst Du so sehen. Ist aber tatsächlich ganz anders:
    Die Menschen, die sich das Abschlachten von Tieren schön reden mit Begriffen, die Du verwendest, denen scheint es an einer ganzen Portion Empathie, Einsicht und nicht zuletzt Charakter zu fehlen.
    Hineinsteigern, ja. Das kann ich für mich behaupten. Wenn Du mit hineinsteigern meinst, der Wahrheit ins Auge sehen, ehrlich sich selbst und dem Tier gegenüber zu sein und Konsequenzen für sein Handeln zu ziehen.

    Ach, das war doch nicht heftig, das war ehrlich. Ich habe nur ausgedrückt, woran mich Dein Denken erinnert, schlag doch mal in einem medizinischen Fachbuch nach und schau Dir die Symptome der Schizophrenie an! Du wirst nicht leugnen können, dass die Parallelen überwältigend sind. Aber wie immer in der Wissenschaft, kann natürlich alles auch ganz anders sein! :zwinker:

    die "andere" Dagmar :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. südwind

    südwind Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. November 2003
    Beiträge:
    1.786
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Germany
    um was es dir so alles geht. copy und paste, das ist anscheinend ein ernstes problem für dich geworden, dagmarh. entschuldige, ich bring es nicht übers herz, Raven zu dir zu sagen.

    klar, wenn du zum thema,für deine meinungsrichtung nicht viel findest, so wie du dich schon geäussert hast, dann wird es ärgerlich, mit copy und paste.

    für dich vielleicht. du darfst aber nicht nur von dir ausgehen. das muss doch jeder für sich selbst entscheiden, ob er das langweilig findet.
    dass du dich auch gebetsmühlenartig wiederholst, fällt dir garnicht auf.

    es ist doch möglich, einfach nicht zu lesen und zu schreiben.
    warum tust du das nicht? jedesmal wird es ein gezanke mit dir.:schimpf:
     
  4. südwind

    südwind Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. November 2003
    Beiträge:
    1.786
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Germany
    sprüche.
    genau, ab da ist das thema wie immer für dichgegessen. mehr kommt von dir nicht. es gibt keine intakte natur. aus fertig.

    woher willst du das wissen? warum wurde dann das unsägliche rabenvogelprojekt eingestellt. weil die jägerfraktion von selbst einsichtig wurde? bestimmt nicht. da stand öffentlichkeitsarbeit dahinter. sie mussten zurückrudern. nimm doch das endlich mal zur kenntnis.
    die betonung liegt auf "einige" immer gleiche. das ist doch auch nur hilflosigkeit, die ihr durch fehlende argumente überspielen wollt.

    mach dir doch um meine tastatur keine sorgen. copy und paste tasten ruiniere nicht ich, sondern meine geierchen abundzu. na ja, gibt halt ne neue tastatur. wo ist das problem?

    Tam
     
  5. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    @Dagmar
    Du behauptest, Rabenvögeln würde die Eigenschaft "Böse" zugeordnet (mag sein, dass es Menschen gibt, die das auch heute noch tun, sie wären dir in ihrer vermenschlichenden Betrachtungsweise von Tieren sehr ähnlich)
    Du behauptest, die Rabenvögel würden aus "niedrigsten Beweggründen" bejagt. (Jäger handeln also aus niedrigsten Beweggründen???)
    Du behauptest, Rabenvögel würden "zu Tode gehetzt" (wie soll das denn gehen?)

    Wer soll denn solchen Schwachsinn glauben?
    Wenn es deine Meinung ist, behalte sie ruhig, aber verkaufe sie bitte nicht als allgemein gültige Wahrheit.

    Na dann brauche ich mich wohl nicht zu genieren zu sagen, dass mich deine Denkweise an die eines kleinen Kindes erinnert. Kinder begreifen vieles nicht und wenn sie jemanden nicht verstehen, ist der eben "doof".
     
  6. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Einbildung ist auch eine Bildung.
    Schon vergessen, dass die Strafanzeigen noch nicht einmal bis vor das Gericht kamen? Leute, die ihre Arbeit machen mit faulen Eiern bewerfen nennst du Öffentlichkeitsarbeit?
     
  7. Dagmar

    Dagmar Guest

    @DagmarH:

    Sag mal, habe ich nur den Eindruck oder bist Du so gefühlskalt?
    Hast Du meinen Satz denn überhaupt nicht verstanden? Oder warum schmeißt Du mit seltsamen Fragen um Dich?

    Nein, Du mußt Dich nicht genieren wegen dieses Satzes - ich kann ganz gut mit solchen Meinungen über mich von Menschen, die keine Achtung vor dem Tier haben - leben. Du solltest Dich aber für Deine tierfeindlichen Aussagen den Tieren gegenüber schämen.

    Machst Du vielleicht sogar und holperst deswegen hier so los?

    Dagmar
     
  8. südwind

    südwind Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. November 2003
    Beiträge:
    1.786
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Germany
    uns ging es doch um die einstellung des studienprojektes. das wurde erreicht. strafanzeigen wurden von unserer seite nicht gestellt.
     
  9. tamborie

    tamborie Guest

    Südwind wach auf. ich lach mich schlapp................von euerer Seite!!!
    Du hast am PC gesessen und copy and paste,copy and paste,copy and paste,copy and paste,copy and paste,copy and paste,copy and paste,copy and paste,copy and paste,copy and paste,copy and paste,copy and paste,copy and paste,copy and paste,copy and paste,copy and paste,copy and paste,copy and paste,copy and paste,copy and paste,copy and paste,copy and paste,copy and paste,copy and paste,copy and paste,copy and paste,copy and paste,copy and paste,copy and paste,copy and paste,copy and paste,copy and paste,copy and paste,copy and paste,copy and paste,copy and paste,copy and paste,copy and paste,copy and paste,copy and paste,copy and paste,copy and paste,copy and paste,copy and paste,copy and paste,copy and paste,copy and paste,copy and paste,copy and paste,copy and paste,copy and paste,copy and paste,gemacht.
    So wie jeden Tag, so wie ich gerade!

    Tam
     
  10. #209 mäusemädchen, 27. Dezember 2005
    mäusemädchen

    mäusemädchen -

    Dabei seit:
    6. August 2003
    Beiträge:
    1.407
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    NRW
    Tamborie, Du solltest Dich tatsächlich mal etwas präziser ausdrücken. Was denn nun? Klage ich oder denke ich mit, denke ich um und handele folgerichtig?
     
  11. #210 mäusemädchen, 27. Dezember 2005
    mäusemädchen

    mäusemädchen -

    Dabei seit:
    6. August 2003
    Beiträge:
    1.407
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    NRW
    Haste diesen Schuh mal selber angezogen? Er paßt Dir vorzüglich!
     
  12. #211 mäusemädchen, 27. Dezember 2005
    mäusemädchen

    mäusemädchen -

    Dabei seit:
    6. August 2003
    Beiträge:
    1.407
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    NRW
    Ahhhhha - der "Pausenclown" in geistiger Aktion :D !
     
  13. tamborie

    tamborie Guest

    Bei mir ist wenigstens noch Aktion.
    Ergo Bewegung. No Chips!
     
  14. #213 mäusemädchen, 27. Dezember 2005
    mäusemädchen

    mäusemädchen -

    Dabei seit:
    6. August 2003
    Beiträge:
    1.407
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    NRW
    Sei doch so nett und verrate mal Deine "besonderen" Fähigkeiten. Nach den obigen Äußerungen zu urteilen mußt Du im Besitz solcher sein. Ansonsten: Woher resultieren die (falschen) Kenntnisse über meine Person?
     
  15. Chimera

    Chimera mööööp

    Dabei seit:
    9. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.824
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    68... Mannheim
    wenn du ein solches buch besitzt, würde ich dir raten deine symptome mal nachzuschlagen.
    schon erstaunlich, dass menschen die jenseits jeglicher realität zu existieren scheinen trotzdem noch in der lage sind einen beitrag zu verfassen. leider bleibt für den inhalt dann nicht mehr viel diesseitsnähe übrig...
     
  16. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Kindliche Gedankenwelt, pubertäre Gehässigkeit, und der Anspruch, dass die eigene Meinung die einzig richtige sei - die meisten Menschen legen solches Gehabe gegen Ende des zweiten Lebensjahrzehts ab - nicht so die Frau, die dummerweise auch noch den gleichen Namen trägt wie ich.
    Was solls, sowas kann ich ziemlich problemlos ignorieren. :mukke:
     
  17. VolkerM

    VolkerM Guest

    -

    Das ist z.B. mit einer wirklichen Verbesserung der (Über)Lebensbedingungen gemeint:

    OZ:
    02.11.2005
    "Fehntjer Tief: Alle Flächen verpachtet
    Die Beweidung mit Wasserbüffeln läuft weiter.
    (...)
    Wie die Naturschutzstation mitteilte, haben die Bemühungen um die Wiesenvögel Früchte getragen. In den vergangenen zwei Jahren sind die Brutpaare bei den Kiebitzen von elf auf 36 gestiegen, hieß es.
    (...)
    Um die Flächen bewirtschaften zu können, hat die Naturschutzstation bekannterweise in Teilen des Schutzgebietes auf die Beweidung mit Wasserbüffeln gesetzt. Sehr erfolgreich, wie es scheint. Die Herden bestehen inzwischen aus fast 40 Tieren. "

    Hinweis: Dieses Programm ist am Coldamer Programm "Wilde Weidetiere vor der Stadt orientiert". Dieses Programm (und dessen Erfolge) hatte ich hier bereits mehrfach angesprochen.

    Bei solcherart konsequent verbesserten Bedingungen sind Prädationsverluste kein Thema (mehr).

    Wird aber hier wohl nicht verstanden.

    "Bejagung" und "Dezimierung" sind die Raven`schen Parolen.

    Noch mal ganz kurz die Fakten:

    Der Corvidenbestand im LK Leer wurde vom IWFo vor Beginn des Projektes auf 30.000 beziffert.

    Abgefangen und getötet wurden 12.000 (also mehr als ein Drittel des angegebenen Bestandes)

    Der Bestand ist nach dieser Aktion (so die vorläufige Auswertung des IWFo) gleichbleibend.

    Die Kiebitzbestände haben (so die vorläufige Auswertung des IWFo) weder zu- noch abgenommen.

    Ansonsten: Die Raven`schen Einlassungen sind unter (m)einem Diskusssionsniveau.

    Guten Morgen Dagmar (von der Wildvogelhilfe),

    die Zusammenhänge wollen nicht verstanden werden.

    Schöne Grüße
    Volker
     
  18. #217 VolkerM, 28. Dezember 2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28. Dezember 2005
    VolkerM

    VolkerM Guest

    -

    Raven:
    "Jedes Tier, sein Aussehen und sein Verhalten, hat in der (unberührten) Natur seinen Sinn und trägt durch sein Dasein zum Gleichgewicht der Natur bei."

    Bemerkst Du wirklich nicht den absoluten Nonsens und die Widersprüchlichkeiten Deiner "naturphilosophischen" Wortergüsse?!

    In der "berührten" Natur verliert sich der Sinn des "Aussehens" und des "Verhaltens"? In der "berührten" Natur tragen alle Tiere, die mit den Bedingungen der "berührten" Natur "bestens zurechtkommen" durch ihr "Dasein" zum Ungleichgewicht der Natur bei? Komplexe Systeme erfordern einfache Lösungen! Gell! :D WEGSCHIESSEN ! Systemisches Denken ist doch zu kompliziert!

    Mit Raven`schen Worten: "Was für eine Denkweise ist das denn? Typisch schwarz-weiß, würde ich sagen..."



    .
     
  19. #218 VolkerM, 28. Dezember 2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28. Dezember 2005
    VolkerM

    VolkerM Guest

    -

    @Raven: Kennst Du überhaupt nur ansatzweise das "Feuchtgründlandprogramm" (in Bezug auf den LK Leer)?

    Natürlich nicht! Dieses vom Ansatz her richtige (allerdings in der Umsetzung äußerst mangelhafte und halbherzige) Programm würde - endlich nach den Vorschlägen der ornithologischen Verbände (vor Ort) umgesetzt - bereits zu einer deutlichen Verbesserung der Situation der Limikolen beitragen.

    Bisher versanden die Gelder (im Wortsinn) u.a. in auf 7 - 9 Jahre angelegten Pachtzahlungen für (zu hohen Teilen) unzusammenhängende (und eben nicht vernässte) Flächen mit (zu) kleinteiligen Parzellierungen.

    Kennst Du die umfängliche Studie "Grundlagen und Maßnahmen für die Erhaltung des Wachtelkönigs und anderer Wiesenvögel in Feuchtgrünlandgebieten" (Autoren: Ubbo Mammen, Titus Bahner, Jochen Bellebaum, Werner Eikhorst, Stefan Fischer, Ingrid Geiersberger, Angela Helmecke, Joachim Hoffmann, Gisela Kempf, Olaf Kühnast, Stefan Pfützke, Arno Schoppenhorst)? Hier insbesondere von Interesse: 6.3. "Bruterfolge von Wiesenbrütern und der Einfluss der Prädation"

    Natürlich nicht! Besorgen! Lesen! 253 Seiten werden für Dich natürlich eine Zumutung sein :D - wo es doch so einfach ist, hier mit einer simplen WEGSCHIESSMENTALITÄT rumzuquasseln, ohne überhaupt ansatzweise zu begreifen, WEM und WAS Du das Wort redest.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. südwind

    südwind Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. November 2003
    Beiträge:
    1.786
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Germany
    http://news.dialapsa.de/rubrikenmarkt/tiere/sn/388579.html?zeitung=sn
     
  22. #220 VolkerM, 28. Dezember 2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28. Dezember 2005
    VolkerM

    VolkerM Guest

    -

    Raven et al. (minus IWFo = mittlerweile aus der "Front" ausgeschert)

    VERSUS

    einer Sammlung ahnungsloser, naiver und die Tücken und Zwänge der Reglementierung/Dezimierung in Kulturlanschaften "gut zurechtkommender" Tierarten nicht begreifender, propagandistischen "Schwarz-Weiß-Methoden" erlegener Menschen:D

    Dr. Herbert Nickel, Zoologe
    Dr. Peter Hartmann, Biologe, Lehrstuhl Tierökologie, Universität Bayreuth
    Dr. Silke Sorge, Biologin
    Jürgen Weckerle, Ornithologische Gesellschaft Bayern
    Dr. Ulf Schmitz, Diplom-Biologe
    Gernot Hochmüller, Förster
    Friedrich Wulf, Biologe, Naturschutzreferent
    Mathias Heckroth, Geschäftsführer Mellumrat e.V.
    Dr. Klaus Stahl, Biologe
    Dagmar Wolf, Biologin
    Carola Will, Dipl.- Biologin
    Dr. Martin Heindl, Dipl. Biologe
    Frank Püchel-Wieling, Biologe
    Immo Vollmer, Biologe
    Tobias Stenzel, Biologe
    Astrid Völling, Biologin
    Dr. Helmut Herrmann, Biologe
    Gabriele Dröge, Dipl.-Biologin
    Dr. Gerhard Heybrock, Biologe, Landschaftsökologe
    Dr. Birgit ten Thoren, Biologin
    Tanja Weichler, Diplom-Biologin
    Dr. Stefan Wellershaus, Biologe
    Prof. Dr. Louis Beyens, Biologe
    Geert van Houte, Biologe
    Thomas Weber, Biologe
    Ingo Ludwichowski, Biologe
    Matthias Schink, Biologe
    Birgit Benzing, Biologin
    Julia Neider, Biologin
    Dr. Silke Schilling, Biologin
    Katrin Ludynia, Dipl.-Biologin
    Dr. Bettina Wilkening, Biologin
    Eberhard Giese, Biologe
    Dr Martin Ryll ,Dipl. Biol./Tierarzt
    Manfred Knake, Wattenrat Ostfriesland
    Petra Deimer, Biologin
    Sigrid März, Biologin
    Andre Schmidt, Biologe
    Dr. Sandra Altherr, Biologin
    Viola Vorwald, Diplom Biologin
    Ute Schröder, Biologin
    Astrid Schmidt, Biologin
    Dr. Harry Wild, Bioinformatiker
    Thomas Hellwig, Forstwirt
    Markus Pfeuffer, Agrarbiologe
    Clemens Purtscher, Biologe
    Ekkehard Kluge-Johannink, Biologe
    Angelika Putsch, Biologin
    Dr. Stefan Dröse, Biologe
    Dr. Fridtjof Ziesemer, Biologe
    Kurt Eicher, Biologe
    Klaus Schick, Biologe
    Christa Joerg-Schroeder, Biologin
    Simone Grohme, Doktorandin Biologie/Zoologie
    Ulf Rahmel, Diplom Biologe
    Nele Markones, Biologin
    Stefan Frick, Diplom-Biologe
    Tobias Berlit, Dipl. Landschaftsökologe
    Bernd Walther, Diplombiologe
    Jan Blew, Biologe
    Stefan Fischer, Diplom-Biologe
    Prof. Dr. Dr. h.c. Peter Finke, Hochschullehrer Uni Bielefeld
    Waltraud Laich, Geschäftsstelle Arbeitskreis für Vogelkunde und Vogelschutz e.V.
    Dr. Volker Dierschke, Dipl.-Biologe
    Thomas Heinicke, Dipl.-Biologe
    Jan Ole Kriegs, Dipl.-Biologe
    Ingo Ludwichowski, Biologe
    Christa Jörg-Schröder, Diplom-Biologin
    Christine Große, Biologin
    Martin Schlüpmann, Dipl.-Biologe
    Markus Unsöld, Dipl. Biol
    Dr. Thomas Hafen, Dipl.-Biol.

    (um nur einige Vertreter/innen dieser uneinsichtigen Spezies zu benennen):D
     
Thema:

Protestmails gg. Massentötung von Rabenvögeln

Die Seite wird geladen...

Protestmails gg. Massentötung von Rabenvögeln - Ähnliche Themen

  1. Online-Protestmail gegen die Vogeljagd in der EU

    Online-Protestmail gegen die Vogeljagd in der EU: Folgende Mail erreicht mich kürzlich und es wäre schön wenn viele die Petition unterstützen würden. Liebe Natur- und Tierfreunde, Island möchte...
  2. Hilfe! Brauche Daunenfedern von Rabenvögeln

    Hilfe! Brauche Daunenfedern von Rabenvögeln: Hallo! Also: Ich komm gleich mal zum Punkt: Ich brauche unbedingt ein paar Daunenfedern von Rabenvögeln (Corvus Corax oder anderen...
  3. Verschiedene GG-Typen miteinander verpaart?

    Verschiedene GG-Typen miteinander verpaart?: Hat jemand schon mal verschiedene GG-Typen miteinander verpaart? Wie sehen die Nachkommen solcher Paarungen aus? Mit besten Grüßen, gregor443
  4. Der Kleine fliegt gg die Scheiben

    Der Kleine fliegt gg die Scheiben: Mein Kleiner Coco fliegt immer gg die scheiben, obwohl schon so kleine schwarze Vögel draufgeklebt sind. Hab ihr ne Idee wie ich das abwenden...
  5. Würde jemand einem Pferde-Senior ein gutes Heim bieten? (kostenlos gg. SchutzV.)

    Würde jemand einem Pferde-Senior ein gutes Heim bieten? (kostenlos gg. SchutzV.): Eben bekam ich einen Anruf von einer Einstellerin. Sie kann sich ihr Pferd nicht mehr leisten, seit Wochen übernehme ich schon die Futterkosten...