Psittacoseverordnung abgeschafft??

Diskutiere Psittacoseverordnung abgeschafft?? im Recht und Gesetz Forum im Bereich Allgemeine Foren; Also bleibt die Psittakose-Verordnung erstmal unverändert. Dies ist doch auch eine Information. Hier gibt es ja mehr als einen Vogelhalter habe...

  1. #21 vaccin, 24. Januar 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24. Januar 2011
    vaccin

    vaccin Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    830
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vechta
    Also bleibt die Psittakose-Verordnung erstmal unverändert. Dies ist doch auch eine Information.
    Hier gibt es ja mehr als einen Vogelhalter habe ich mal gehört... die ihre Tiere chippen lassen oder evtl. mal chippen lassen wollen. Daher ist es sicherlich auch eine gute Sache, wenn allgemeingültige Informationen gesammelt mal wieder hier ins Gespräch gekommen sind.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lordnecro

    Lordnecro Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. September 2008
    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Verzeiht meine Unwissenheit,aber was is nicht Beringungspflichtig,was Meldepflichtig ist? Finken?
     
  4. Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    7.828
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    Es gibt Vögel die der Bundesartenschutzverorsdnung unterliegen, also gemeldet werden müssen, aber nicht in Anlage 6 stehen und somit nicht beringungspflichtig sind.
    Z.B. die Ch. Nachtigall, der Omeihäherling, der Reisfink..... Guck mal nach
    Googeladresse:
    Anlage 6 Bundesartenschutzverordnung
    Und dazu vergleichst du die Bundesartenschutzverordnung Anhang B :zustimm:
    Dann blickst Du durch
     
  5. Laura2010

    Laura2010 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    4. März 2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    War am Sonntag auf der Frühjahrstagung des Landesverbandes Schwarzwald 09 des DKB
    auch da wurde uns mittgeteilt daß ein Gestzentwurf im Bundestag Vorliegt,wonach die Psittacoseverordnung abgeschaft werden soll und daß die Verabschiedung noch im April Stattfinden soll. bis dahin gilt natürlich die alte regelung ist doch klar.
     
  6. Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    7.828
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    Die Betonung liegt hierbei auf'
    Gesetzentwurf
    und
    vorliegt

    Da wird dann erst mal drüber abgestimmt, verabschiedet wird da noch lange nix.
    Die Psittacose ist eine Zoonose, meldepflichtige Seuche, ich glaube nicht das DIE abgeschafft wird :D
     
  7. vaccin

    vaccin Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    830
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vechta
    Ich denke doch auch mal, dass das ganze noch etwas Zeit in Anspruch nehmen wird bis Änderungen schlussendlich rechtswirksam umgesetzt werden. Anhörungen zur Psittacoseverordnung finden seit längerem statt. Solang politisch nichts verabschiedet wird ist das meiner Meinung nach aber weder relevant noch spruchreif für die Vogelhalter. Psittacose ist übrigens bislang anzeigepflichtig und es geht eher darum die Anzeigepflicht in eine Meldepflicht umzuwandeln. Von Abschaffung war nie die Rede. Mehr kann ich von meiner Seite bislang auch nicht sagen.
     
  8. Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    7.828
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    Jaja...
    Anzeigen kann ich aber nur das, was ich auch weiß :zwinker:

    Daher ist die Meldepflicht der Labore und Ärzte an den AT viel effektiver.
    Sie wurde auch in der neuen Fassung vom Februar 2011 nicht herausgenommen :zustimm:
    Ich hoffe das bleibt noch eine ganze Weile so.
     
  9. FoeniX

    FoeniX Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Friedrichskoog direkt an der Nordsee
    Das kann ich nur unterstreichen. Eine Verordnung, die es nur in DE gibt und in den Nachbarländern nicht, ist einfach nur überflüssig.
    Zumal es ja keine Grenzen mehr gibt.
     
  10. Wölkchen

    Wölkchen Banned

    Dabei seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    2.104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in NRW
    Ich stehe auch in Verbindung mit der netten Frau vom Amt.

    Wir tauschen uns aus.

    Da ist nichts bekannt
     
  11. raptor49

    raptor49 Foren-Dinosaurier

    Dabei seit:
    6. Januar 2000
    Beiträge:
    2.460
    Zustimmungen:
    97
    Ort:
    München
    Das Gerücht die Ps-VO könnte abgeschafft oder entschärft werden, gibt es betreits seit Jahren - und typisch deutsch, bzw Bürokratisch ist NICHTS passiert.

    Vielleicht sollte sich mal die EU darum kümmern - anstatt den Krümmungsradius von Bananen fest zu legen.
     
  12. FoeniX

    FoeniX Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Friedrichskoog direkt an der Nordsee
    :zustimm::zustimm::zustimm:
    Was im übrigen für das gesamte Tierschutzgesetz gilt!
    Viele EU-Länder sind uns da weit voraus.
    In Österreich ist die Einzelhaltung z.B.verboten und Fische dürfen nur in Aquarien größer 30Liter gehalten werden. Zirkustiere sind in vielen Ländern verboten.
    Unser Tierschutzgesetz ist nicht nur altertümlich, sondern mittlerweile schon peinlich.

    Zur Psittakose: ich kenne jemanden, der sich mit Psittakose angesteckt hatte.
    Nicht so schlimm wie eine echte Grippe, schwere Erkältungssymptome mit Gefahr einer Lungenentzündung. Wurde mit Antibiotikum schnell geheilt.
     
  13. raptor49

    raptor49 Foren-Dinosaurier

    Dabei seit:
    6. Januar 2000
    Beiträge:
    2.460
    Zustimmungen:
    97
    Ort:
    München
    Aktuell sollten sich die Leute eher Gedanken über die noch vorhandene Wirkung ihrer schutzimpfung gedanken machen ua FSME und die "vermeidung" von borreliose.

    Und durch die Reguläre Grippe stirbseln ua mehr Menschen als durch Psittacose.
     
  14. lotko

    lotko Guest

    hallo,

    um himmelswillen. unser tierschutzrecht ist jetzt schon vollkommen überzogen.0l

    sorry ist aber meine meinung zu der ich auch stehe.
     
  15. FoeniX

    FoeniX Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Friedrichskoog direkt an der Nordsee
    hmm, kannst Du ein Beispiel nennen?
     
  16. Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    7.828
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    Wenn Du dir mal §2 und §11 durchliest, weißt Du was "wir" meinen :D
     
  17. FoeniX

    FoeniX Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Friedrichskoog direkt an der Nordsee
    §2
    Wer ein Tier hält, betreut oder zu betreuen hat,
    1.muss das Tier seiner Art und seinen Bedürfnissen entsprechend angemessen ernähren, pflegen und verhaltensgerecht unterbringen,
    2.darf die Möglichkeit des Tieres zu artgemäßer Bewegung nicht so einschränken, dass ihm Schmerzen oder vermeidbare Leiden oder Schäden zugefügt werden,
    3.muss über die für eine angemessene Ernährung, Pflege und verhaltensgerechte Unterbringung des Tieres erforderlichen Kenntnisse und Fähigkeiten verfügen.


    Auch wenn das jetzt etwas off Topic ist, was stört Euch an §2 ?
     
  18. Malitia

    Malitia Papageienneuling

    Dabei seit:
    20. Januar 2010
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Auch mir sagte der zuständige Amtstierarzt auch, das die Psittacoseverordnung "nur" eine Verordnung ist und kein Gesetz und deswegen die Zuchtgenehmigung abgeschafft werden soll. Ich wollte diese nämlich machen und er sagte dann: Warten sie lieber noch wenn es nicht ganz so dringend ist, dann brauchen sie keine mehr und können sich das Geld sparen und es lieber in ihre Tiere stecken.
     
  19. #38 IvanTheTerrible, 29. Juni 2011
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Zuchtgenehmigung sollte für alle Vogelarten Pflicht werden, dann hätten es die Vögel besser.
    Man muß sich dafür nur mal durch die Foren lesen, um dann genügend Begründungen zu finden.
    Ivan
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #39 DeichShaf, 10. Juli 2011
    DeichShaf

    DeichShaf mfG & mZG ;)

    Dabei seit:
    31. Mai 2007
    Beiträge:
    2.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Ich stehe einer Abschaffung der Zuchtgenehmigung mit gemischten Gefühlen gegenüber. Einerseits ist diese Zoonose sicherlich gut behandelbar. Andererseits würde mit Abschaffung der Ringpflicht eben wie schon beschrieben Betrügern Tür und Tor geöffnet. Ich persönlich wäre dafür, dass die Zuchtgenehmigung für alle Vogelarten eingeführt wird - schließlich kann die Ornithose von allen Vogelarten übertragen werden. Außerdem könnte man auf diesem Wege das geforderte Wissen wie in Hamburg mit einem schriftlichen Test abfragen. Und dieses Wissen sollte nicht nur den gesetzlichen Rahmen bedienen sondern wirklich anatomisches Grundwissen und - da wir von Zucht reden - zuchtspezifische Fragen beinhalten.

    Die Abschaffung...Nichts wird so heiß gegessen wie es gekocht wird. Wenn ich den Schilderungen befreundeter Züchter glauben darf, ist es nicht das erste Mal, dass solche Berichte durch die Welt der Züchter geistern. Selbst verlässliche Quellen - erfahrene langjährige Züchter mit Kontakten zu entsprechenden Stellen - halten sich bedeckt. Sie wissen ja schließlich auch nicht mehr.

    Da beinahe sämtliche Zuchtverbände auch bereits Ringe für 2012 in Planung haben bzw. Bestellungen entgegen nehmen, kann man getrost davon ausgehen, dass hier in diesem und nächstem Jahr nicht mit einer Abschaffung der Zuchtgenehmigung zu rechnen ist.
     
  22. Flatti

    Flatti Neues Mitglied

    Dabei seit:
    8. Juli 2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Abschaffen sollte man die Zuchtgenehmigung nicht unbedingt, aber die Bedingungen um eine Zuchtgenehmigung zu bekommen finde ich schon recht hart.
    Man muss einen Quarantäneraum außerhalb des Hauses haben in dem schon die Quarantänekafige stehen. Also ganz ehrlich, das finde ich nicht unbedingt notwendig.
     
Thema:

Psittacoseverordnung abgeschafft??

Die Seite wird geladen...

Psittacoseverordnung abgeschafft?? - Ähnliche Themen

  1. Fußringe bald abgeschafft???

    Fußringe bald abgeschafft???: Hallo Zusammen, habe folgende Frage: Ist es richtig das zur Kennzeichnungspflicht von Vögeln die dieser Kennzeichnungspflicht unterliegen...