Psittakose?

Diskutiere Psittakose? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo! Ich habe seit einer Weile 2 neue Nymphies und war mit einer beim Arzt da sie ein gerötetes Auge hat. Habe erstmal Augentropfen bekommen die...

  1. Chiarabnc

    Chiarabnc Mitglied

    Dabei seit:
    15.03.2018
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Ich habe seit einer Weile 2 neue Nymphies und war mit einer beim Arzt da sie ein gerötetes Auge hat. Habe erstmal Augentropfen bekommen die ich eine Woche geben soll und wenn es nicht besser wird soll ich nochmal hin, dann wird auf Chlamydien getestet.
    Ich selber habe seit heute Augenlid-Schmerzen und ich finde es ist etwas geschwollen. Werde morgen beim Augenarzt anrufen.
    Wenn rauskommt dass ich mich angesteckt habe und zwar mit Psittakose dann steht doch eigentlich fest dass meine Sky keine Bindehautentzündung sondern Psittakose hat oder?
    Sind die Tests dann noch notwendig? Oder nur Medikamente für sie?
    Habe gehört dass der Test ziemlich teuer ist, was mich nicht davon abhalten würde ihn zu machen wenn es meiner kleinen dadurch besser geht, aber wenn es ja schon feststeht muss man ja sein Geld auch nicht aus dem Fenster werfen für etwas was einem schon klar ist. Deshalb die Frage.
    Und mich würde interessieren wie teuer dieser Test dann wäre damitich weiss wie viel ich mit zum Arzt nehmen muss, nicht dass ich dann zu wenig dabei habe.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Psittakose?. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25.01.2004
    Beiträge:
    12.690
    Zustimmungen:
    292
    Ort:
    Hessen
    Hallo,

    Ich weiß zwar nicht was der Psittakosetest kostet, aber kann mir nicht vorstellen, dass es soooo teuer sein soll. Laß testen, ist einfach besser in dem Fall, weil sich Psittakose tatsächlich gerne über eine Bindehautentzündung äußert. Hier sind noch einige Infos zur Psittakose.

    Die Übertragung von Vogel zu Vogel erfolgt durch Kontakt mit Kot, Urin, Nasensekret, Augenbindehaut infizierter Vögel, durch Inhalation und orale Aufnahme der Chlamydien (z.B. Fütterung von Jungvögeln durch die Eltern, Partnerfütterung).
    Der Krankheitsverlauf wird in vier Schweregrade unterteilt und ist von vielen Faktoren abhänig wie z.B. Alter der Vögel, wie gut funktioniert das Immunsystem, Stress
    1. Subakut (plötzlich, relativ schnell),
    2. chronisch (langsame, schleichend),
    3. subklinisch-persistierend (symtomlos, da das Immunsystem einen Ausbruch verhindert, aber die Erreger überleben über einen unbegrenzten Zeitraum, sogenannte "Trojanische Pferde". Durch Stress oder durch ein gestörtes Immunsystem kann es zum Auftreten klinischer Zeichen kommen) und
    4. aktiviert persistierend (eine über einen längeren Zeitraum bestehende Erkrankung).

    Die Symptome können je nach Schweregrad der Infektion unspezifisch bis sehr ausgeprägt sein.
    • Lethargie sprich der Papagei schläft mehr als sonst,
    • Appetitlosigkeit,
    • gesträubtes Gefieder,
    • Plustern, bedingt durch eine gestörte Wärmeregulation (Hyperthermie),
    • ein- oder beidseitige Bindehautentzündung (konjunktivitis),
    • Entzündung des Lides,
    • "Schnupfen" (Rhinitis),
    • Nebenhöhlenentzündung (Sinusitis) mit Nasen- und Augenausfluss,
    • wässriger bis blutiger Durchfall mit Austrocknung,
    • Atembeschwerden,
    • Abmagerung,
    • Es kann zu neurologischen Störungen kommen (Krämpfe und/oder Lähmungen),
    • letztendlich Tod durch Herz-/Kreislaufversagen.
    Es gibt allerdings keine typischen Krankheitsverläufe, all die genannten Symptome können einzeln oder kombiniert auftreten.

    Ich hatte bereits einige Male Psittakose (bin Tierpflegerin und arbeite seit 11 Jahren ausschließlich mit Ziervögeln) und hatte nie eine Bindehautentzündung, sondern schwere grippeähnliche Symptome mit hohem Fieber, dabei übelste Gliederschmerzen. Das beste ist es über einen tiefen Rachenabstrich bei Dir testen zu lassen. Wenn Du eine Bindehautentzündung hast, laß einen Abstrich davon nehmen. Allerdings haben die wenigsten Ärzte Ahnung von Psittakose, die letzte Ärztin ließ es bei mir übers Blut testen, was bei einer akuten Infektion Blödsinn ist, da sich erst Antikörper bilden müssen bzw. bei mir welche da waren durch vorangegangene Infektionen. Ich bekam übrigens immer Doxycyclin über 3 Wochen. Genau wie die Vögel übrigens. Solange Psittakose ausgebrochen ist, ist sie gut behandelbar. Übel sind nur die latent infizierten Tiere, die anstecken, aber nicht erkrankt sind.
     
  4. Rudolf46

    Rudolf46 Mitglied

    Dabei seit:
    22.06.2008
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    lorsch
    irendwo habe ich eine uni gelesen die recht preisgünstig untersuchungen macht.leider finde ich die adresse nicht mehr.wollte sie abspeichern aber genau in diesem moment streikte mein läppi-
     
  5. Chiarabnc

    Chiarabnc Mitglied

    Dabei seit:
    15.03.2018
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ich gebe ihr ja noch die Tropfen, vielleicht geht es weg. Sonst lasse ich sie aus jeden Fall testen.
    Ich selbst war heute beim Arzt, sie wusste nicht was Psittakose ist und hat mir Augentropfen verschrieben. Sie sagte ich hätte eher ein Gerstenkorn. Wenn es nach 5 Tagen Behandlung nicht weg ist oder schlimmer wird soll ich nochmal hin. Denke dann könnte sie es in ein Labor schicken die auf Psittakose testen.
    Ich merke schon dass sie viel schläft, aber das ist ja eigentlich nicht untypisch für Nymphensittiche, meine anderen schlafen auch sehr oft.
    Sie ist aus dem Tierheim deswegen kann ich auch nicht sagen wie alt sie ist, denke aber dass sie ziemlich jung ist, denn sie zeigt überhaupt kein Interesse an meinem Hahn, während die andere, die ich zuerst für ein Männchen hielt, Eier legt und sich bei jeder Gelegenheit anbietet.
     
  6. charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25.01.2004
    Beiträge:
    12.690
    Zustimmungen:
    292
    Ort:
    Hessen
    Geh zu einem richtig vogelkundigen TA und laß auf Psittakose testen. Ich habe 14 Nymphen , aber soviel schlafen die nicht. Wieg sie auch mal, Gewicht sagt schon einiges über ihr Befinden aus.
    Vogelkundige TÄ findest Du hier Vogelkundige Tierärzte in Deutschland, Österreich, Schweiz und Tierheilpraktiker
    Es sterben übrigens auch heute noch Menschen weil eine Psittakose nicht erkannt wurde. Sowas ist nicht auf die leichte Schulter zu nehmen und ein Augenarzt ist da eher der falsche Ansprechpartner.
     
  7. terra1964

    terra1964 Foren-Guru

    Dabei seit:
    18.04.2014
    Beiträge:
    784
    Zustimmungen:
    179
    Ort:
    32139 Spenge
    Der Test kostet bei Tauros in Bielefeld 23 Euronen.
    Gruß
    Terra
    Ps. Ein Tierarzt wird da aufschlagen. Eventuell selber einschicken.
     
  8. Chiarabnc

    Chiarabnc Mitglied

    Dabei seit:
    15.03.2018
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe eine Vogelkundige Tierärztin in Castrop Rauxel zu der ich immer fahre. Wenn ihr Auge durch die Tropfen nicht besser wird fahre ich mit ihr dort hin und lasse sie testen.
    Kann mir jemand sagen wie teuer das Medikament ist?
    Und zu welchem Arzt sollte ich gehen? Du sagtest ja viele Ärzte wissen nicht was Psittakose ist.
     
  9. terra1964

    terra1964 Foren-Guru

    Dabei seit:
    18.04.2014
    Beiträge:
    784
    Zustimmungen:
    179
    Ort:
    32139 Spenge
    Charly18blue hat ja in post 5 einen link eingebaut. Da kannst du schauen welcher Tierarzt in deiner Nähe in frage kommt.
     
    charly18blue gefällt das.
  10. Chiarabnc

    Chiarabnc Mitglied

    Dabei seit:
    15.03.2018
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Habe mich unverständlich ausgedrückt. Ich meinte zu welchem Arzt ich gehen soll, also mit meinem Auge.
     
  11. Saviya

    Saviya Neues Mitglied

    Dabei seit:
    14.10.2018
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt
    Schau mal, hier steht auch eine gute Zusammenfassung:

    vogeltierarzt.de: Psittakose

    Ich würde zu einem Internisten gehen und ein Blutbild machen lassen.

    Gute Besserung für Dich und Deine Nymphe!
     
  12. Chiarabnc

    Chiarabnc Mitglied

    Dabei seit:
    15.03.2018
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Gibt es auch einen anderen Weg als Blut abnehmen?:nene:
     
  13. raptor49

    raptor49 Foren-Dinosaurier

    Dabei seit:
    06.01.2000
    Beiträge:
    2.628
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    München

    Woher sollen wir wissen, welcher Augenarzt bei dir ums Eck einen (Notfall) Termin hat?!

    Lass deine Vögel testen!
     
  14. Chiarabnc

    Chiarabnc Mitglied

    Dabei seit:
    15.03.2018
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0


    Was??? Jemand hat weiter oben geschrieben dass ein Augenarzt nicht die richtige anlaufstelle ist, also habe ich gefragt zu welcher Art Arzt ich damit gehen soll!!! Lies erstmal sorgfältig alles bevor du etwas schreibst

    Und zum 5. Mal ich werde sie testen lassen wenn die Augenteopfen nichts bewirken, ich habe nie gesagt dass ich sie nicht testen lasse. Das mit dem Blut abnehmen war auf MICH bezogen.‍♀️‍♀️‍♀️
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    12.011
    Zustimmungen:
    427
    Ort:
    66... Saarland
    Na, daran stirbt man nicht. Wenn Dir dabei schlecht wird einfach woanders hin sehen.
     
  17. charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25.01.2004
    Beiträge:
    12.690
    Zustimmungen:
    292
    Ort:
    Hessen
    Ich hatte in Beitrag 2 ganz klar beschrieben wie auf Psittakose beim Menschen getestet werden soll, damit man ein aussagefähiges Ergebnis bekommt. Nämlich über einen tiefen Rachenabstrich, bei Bindehautentzündung kann auch ein Lidbindehautabstrich genommen werden. Also wieso wird dann hier über Blutabnahme geredet? Ich frage mich manchmal warum ich mir die Mühe mache zu schreiben, wenn’s nicht richtig gelesen wird.
     
Thema:

Psittakose?

Die Seite wird geladen...

Psittakose? - Ähnliche Themen

  1. Aufhebung der Psittakose-Verordnung

    Aufhebung der Psittakose-Verordnung: Der Bundesrat stimmt der Aufhebung der Psittakose-Verordnung zu. Der Bundesrat hat in seiner Sitzung am Freitag, den 21. September 2012, der...
  2. Psittakose in Siegen

    Psittakose in Siegen: Bei Wellensittichen einer Siegener Zoohandlung ist die Psittakose (Papageienkrankheit) ausgebrochen. 40 Kunden, die in den vergangenen 90 Tagen in...
  3. Psittakose?

    Psittakose?: Hilfe, bei uns in der nähe liegenden Vogelgeschäft wurde Die Psittakose festgestellt,als ich heute da war sagten die nur : es wurde vom...
  4. Psittakose

    Psittakose: Hallo! :( Nachdem ich den Schock letzte Woche in den Ansätzen verdaut habe, hier mein neustes Problem: Bei unserer neuen Graupi-Henne ist...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden