psittakose!

Diskutiere psittakose! im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; so ich muss mal fragen wer von euch hat wohnungsvögel und ausschlieslich im wohnzimmer! und dann wollt ich mal fragen wer von euch seine vögel...

  1. #1 kleiner grisu, 3. März 2005
    kleiner grisu

    kleiner grisu lernende!!

    Dabei seit:
    26. November 2004
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    88370 ebenweiler
    so ich muss mal fragen wer von euch hat wohnungsvögel und ausschlieslich im wohnzimmer! und dann wollt ich mal fragen wer von euch seine vögel oder neuzugänge darauf testen lies?
    weil es ist ja keine pflicht vögel testen zu lassen.
    ich frage deshalb weil ich ja neuzugänge hab zwar schon drei monate aber ich sie nicht testen lies obwohl sie ständig krank sind und irgendwelche bakterien hatten im kropf wie im darm und ich 500€ schon seit dem beim tierartzt liegen lassen habe.
    ich habe mich jetzt dazu entschlossen einfach eine sammelkotprobe zu nehmen und die 50€ zu bezahlen und sie testen lasse weil sie leben bei uns in wohnung und ich hab ja kinder ist mir zu gefäirlich.
    hab zwar bammel vor dem ergebniss aber was solls.
    sicher ist sicher ;)
    bin mal gespannt wer damit von euch schon erfahrung hat.?
    hab gerade von meiner tierärtztin erfahren das sie die letzten wochen einen vogelbestand mit psittakose behandelte und das bei einem züchter!!! im nachbarort wo ich meine herhabe. 8o und wer weis vieleicht haben die ja mal getauscht oder so. und fremdausscheider erkranken nicht aber mann kann sich anstecken als mensch.
    so bis bald :0-
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 hansklein, 3. März 2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 3. März 2005
    hansklein

    hansklein Guest

    Psikatose und Wohnungsvögel...

    Hallo,

    also ich halte meine 2 Grauen im Wohnzimmer und denke mal, dass die Gefahr durch eine Psikatoseansteckung relativ gering ist. Denn dann müsste erst ich mit Vögeln oder Gefiederstaub in Berührung kommen, damit ich diese Erreger bis ins Wohnzimmer hineintragen kann/darf....

    Meine Vögel sind getestet und von daher besteht keine Gefahr. Wenn du allerdings fremde Bestände aufsuchst, besteht evtl. die Gefahr, dass du über diesen Weg diese Krankheit "mit reinschleppst...". Über den Weg der kontaminierten Kleidung, wo der "Staub" theoretisch drin hängen könnte...

    Ich persönlich halte die Gefahr eher für gering? Wenn allerdings der Nachbarsbestand infiziert ist, könntest du auf diesem Weg die Infektion evtl. weitergetragen haben. Lass deine Vögel testen und ich wünsch euch viel Glück

    Liebe Grüße

    Hans und Geier
     
  4. #3 Gonzotier, 4. März 2005
    Gonzotier

    Gonzotier Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. November 2003
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ennepetal
    Hallo!

    Hallo!

    Auch unsere Volieren befinden sich im Wohnzimmer!
    Allerdings haben wir immer jeden Neuzugang komplett durchchecken lassen, sprich PBDF, Psittacose, Blutwerte, Abstriche usw. und erst nach Feststellung der Ergebnisse wurde eingezogen!

    Ich drücke Dir auf alle Fälle ganz fest die Daumen, dass alles in Ordnung ist!

    Ganz lieben Gruß
    Kati :0-
     
Thema: psittakose!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. psikatose