Pubertät???

Diskutiere Pubertät??? im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Ihr alle, könnt ihr mir vielleicht sagen was mit meiner Luna los ist? Sie wird im Mai zwei Jahre alt und war bis vor kurzem der liebste...

  1. Dirk H.

    Dirk H. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Da wo die Mönche kein Schweigegelübde abgelegt hab
    Hallo Ihr alle,

    könnt ihr mir vielleicht sagen was mit meiner Luna los ist? Sie wird im Mai zwei Jahre alt und war bis vor kurzem der liebste Geier den ich kenne. Aber seit ein Paar Wochen ist sie sowas von zickig. Sie lässt sich kaum noch anfassen. Nur so ab und zu wenn sie ruhig auf meiner Schulter sitzt. Sonst haut sie sofort ab sobald sie meine Hand sieht. Also rausholen kann ich sie mit der Hand aus dem Käfig. Da steigt sie sofort auf die Hand. Aber außerhalb ist es echt ein Kampf.

    Ich meine wenn sie wenigstens von alleine in den Käfig zurückgehen würde. Aber nein es ist jeden Abend ein Drama in drei Akten sie in den Käfig zu bugsieren. Also auf jeden Fall finde ich ihr Verhalten mehr als merkwürdig.
    Es ist auch nichts vorgefallen oder es hat sich auch nichts im Umfeld geändert. Das war einfach so von heute auf morgen.

    Könnte das ganze vielleicht an der Pubertät liegen? Ich meine das ist noch ein bisschen früh oder?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Luna

    Hallo Dirk,

    ich kenne das Verhalten zwar nicht von meinen Kakadus, die sind ja alle schon mehrere Jahre alt - aber von meinem Grauen Hugo. Er wird jetzt 3 Jahre alt und fing auch mit ca. 1,5 - 2 Jahren so ähnlich an, wie Du das schilderst.
    Es war oft ein "Affenzirkus" bis er wieder im Käfig war.

    Manchmal kommt er freiwillig auf die Hand, auf die Schulter gerne und oft. Aber wenn man ihn anfassen will, kann er das grösste Gezeter veranstalten. Er mag es einfach nicht, also lass ich es. Die Graue Lisa dagegen ist ja gleichalt, aber das Knuddeltier.

    Das Problem stellt sich bei mir durch das Vogelzimmer nun nicht mehr, daher ist es für mich wohl einfacher als bei Dir.

    Die Tiere entwickeln ihre Persönlichkeit, ihren Willen. Rat kann ich Dir leider keinen geben, da musst Du einfach durch. :~
     
  4. shamra

    shamra Guest

    pupertät heißt puoertät, weil menschen wie tiere dann nur "rumpupen". :D
    sie testet wohl ihre grenzen aus.:0-
     
  5. Dirk H.

    Dirk H. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Da wo die Mönche kein Schweigegelübde abgelegt hab
    Hallo ihr zwei,

    danke für eure Antworten. Dann muss ich mal in den sauren Apfel beissen und ihr "zickiges Getue" aushalten. Vielleicht gibt sich das ganze ja wieder. Aber im Moment ist es einfach nervig. (Vor allem Nervenaufreibend).

    Mich würde trotzdem interessieren ob es hier im Forum Halter gibt die ähnliche Erfahrungen gemacht haben.
     
  6. shamra

    shamra Guest

    so sind die weiber :D in der pupertät werden die zickig, die männer obermachos:D
    da muss man durch und grenzen setzten:0-
     
  7. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    verschieben ins Allgem. VF ?

    Dirk, vielleicht setzt Du Deine Frage mal ins "Allgemeine Vogelforum", hier bei den Kakadus lesen ja nicht alle anderen Vogelhalter - oder bittest einen der Moderatoren Deinen Thread hier ins Allgemeine VF zu verschieben ?

    Es kann sich hier ja um die Erfahrung mit allen Vogelarten handeln, oder?
     
  8. Rena1

    Rena1 Guest

    ups....

    flegelalter,flegelalter kinder stube

    pubertät,gleich geschlechtsreif werden.

    :S :S :0-
     
  9. Dirk H.

    Dirk H. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Da wo die Mönche kein Schweigegelübde abgelegt hab
    Hallo Rena,

    Flegelalter kam mir ja auch schon in den Sinn. Aber Geschlechtsreife ist noch ein bisschen früh. Luna ist ja schließlich noch nicht mal zwei Jahre alt. Also das dürfte wohl noch ein bisschen dauern.

    @Inge

    habe Katrin gerade eine PN geschrieben und sie gefragt ob sie den Thread verschieben oder mit dem Allgemeinen Forum verknüpfen kann.
     
  10. Rena1

    Rena1 Guest

    hi,dirk

    eben flegelalter....:0- :0- :0-
     
  11. Mary

    Mary Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Februar 2002
    Beiträge:
    2.091
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    35644 Hohenahr
    Hallo Dirk,
    also mein Hannibal ist ja etwa genauso alt wie Deine Luna(wird im September 2).
    Und ich habe bei ihm bemerkt,das er viel selbstbewußter gegenüber Nicki geworden ist.Er behauptet mittlerweile auch schon mal seinen Platz.
    Auch das Problem wieder in den Käfig haben wir schon durch.Er hatte auch die Phase,nee ich will nicht.
    Ließ sich nicht so gerne anfassen(nur wenn ihm mal danach war) und in den Käfig war auch ne riesen Aktion.Er ließ mich auch zig Male hinter ihm herlaufen,ihn irgendwo abpflücken,in Richtung Käfig,und Tschüß.
    Das hatte sich aber Gott sei Dank innerhalb von ca.2 Wochen wieder deutlich gebessert.
    Ich denke er wollte einfach mal austesten wie weit er gehen kann.
     
  12. Dirk H.

    Dirk H. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Da wo die Mönche kein Schweigegelübde abgelegt hab
    Hallo Mary,

    so langsam bin ich beruhigt. Ich hoffe mal das es schnell vorbei geht. Ist einfach nur nervig. Wenn sie im Käfig ist kann ich sie kraulen so wie immer. Aber sobald sie draußen ist sind meine Hände obergefährlich.
     
  13. #12 Bianca Durek, 26. März 2003
    Bianca Durek

    Bianca Durek † 06.08.2014

    Dabei seit:
    4. Mai 2002
    Beiträge:
    1.228
    Zustimmungen:
    0
    mit Pubertät hat das nichts zu tun

    Hallo Dirk,

    deine weisse Lady möchte einfach nicht eingesperrt sein, sondern
    ihre Freiheit geniessen.

    Vielleicht ist auch Eifersucht mit im Spiel, in deinem Profil steht
    das du einen jungen Hund hast. Kann es sein, dass du dich
    zur Zeit mehr mit dem Hund befasst?

    Wenn ja, dann ist es eine reine Trotzreaktion dir gegenüber.

    Papageien egal welcher Art kannst du nicht für dumm verkaufen,
    die riechen es sofort wenn du mit einem anderen Tier Kontakt
    hattest, diese Erfahrung habe ich zumindest gesammelt.

    Bianca
     
  14. Dirk H.

    Dirk H. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Da wo die Mönche kein Schweigegelübde abgelegt hab
    Hallo Bianca,

    sobald ich zuhause bin ist Luna außerhalb ihres Käfigs. Sie hat dann die gesammte Wohnung als Spielplatz zur Verfügung. Also es liegt bestimmt nicht daran das ich sie zu wenig rauslasse.

    Der Welshterrier ist jetzt 4,5 Monate alt und lebt nicht bei mir sondern bei meinen Eltern. Ich habe also nur bei meinen Eltern mit dem Hund zu tun. Da ich aber 520 km von meinen Eltern entfernt wohne kommt das auch nicht so häufig vor.
     
  15. #14 Bianca Durek, 26. März 2003
    Bianca Durek

    Bianca Durek † 06.08.2014

    Dabei seit:
    4. Mai 2002
    Beiträge:
    1.228
    Zustimmungen:
    0
    Wie lang ist sie denn alleine?

    Hallo Dirk,

    ich vermute sie mag ihren Käfig nicht oder er steht an einem
    falschen Platz. Vögel haben ein gutes Gespür für schlechte
    Plätze.

    Stell doch einfach mal fest wo sie sich am wohlsten fühlt.

    Warum muss sie überhaupt ins Käfig wenn du nicht da bist?

    Bianca
     
  16. Dirk H.

    Dirk H. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Da wo die Mönche kein Schweigegelübde abgelegt hab
    Das fällt ihr dann aber spät ein das ihr der Käfig nicht gefällt. Den hat sie schon von Anfang an.

    Wieso fragst Du denn warum sie in den Käfig muss wenn ich nicht da bin? Ich weiß ja nicht ob deine Möbel aus Metall sind. Meine sind auf jeden Fall aus Holz und daher nicht Kakadutauglich. Es ist mir also nicht möglich Luna aus den Augen zu lassen. Außer ich möchte jeden Tag in eine demolierte Wohnung kommen.
     
  17. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Dirk,

    ich habe zwar keinen Kakadu, aber ein Graumonster, welches auch mit ca. 1,5 Jahren anfing, mich zu terrorisieren.
    Bis zu dem Alter war mein Furby ein Seelchen von einem Papagei.
    Plötzlich flog er aus heiterm Himmel Attacken auf mich.
    Er ließ sich auch kraulen, aaaber biss dann einfach mal so zwischendurch in den Finger.
    Und der Schultertransport funktionierte nur noch mit Stirnband, um die Ohren zu schützen.
    In die Voliere wollte das Monster auch nicht mehr. U.u.u....

    Nun wird er bald 4 Jahre alt und ich habe mich mit ihm arrangiert.
    Ich respektiere seinen Willen, d.h. ich weiß, dass er kein Schmuser mehr ist. Er kennt aber auch seine Grenzen.
    In die Voliere bringe ich ihn ohne Probleme, seit ich zu einem allabendlichen Ritual die Breifütterung eingeführt haben. D.h. es gibt während des Freiflugs überhaupt nichts zu essen. Wenn dann die Schlafenszeit heran ist, richte ich den Brei und alle 4 Süßen gehen ohne Probleme in die Volieren, da es den Brei nur dort gibt und sie den über alles lieben.;)

    Also ich denke heute, dass diese Verhaltensänderung bei Furby durch die sogenannte Pupertät oder das Flegelalter ausgelöst wurde. Er versuchte einfach, sich in seinem Schwarm den ersten Platz zu erobern. Auch heute noch muss ich darauf achten, meine Position ihm gegenüber zu behalten. Ich will damit sagen, dass diese Phase noch nicht abgeschlossen ist.;) Fraglich ist, ob sie überhaupt irgendwann einmal zur Vergangenheit gehören wird.;)
     
  18. #17 Bianca Durek, 26. März 2003
    Bianca Durek

    Bianca Durek † 06.08.2014

    Dabei seit:
    4. Mai 2002
    Beiträge:
    1.228
    Zustimmungen:
    0
    Das fällt ihr dann aber spät ein das ihr der Käfig nicht gefällt. Den hat sie schon von Anfang an
    Dirk ich meine das eingesperrt und alleine sein gefällt ihr
    nicht.

    Meine Möbel sind nicht aus Metall sondern auch aus Holz und
    bis heute alle noch ganz. Nur die Türen haben stark gelitten.
    Allerdings habe ich auch keinen Kakadu. Meine Vögel be-
    kommen allerdings immer halbe Bäume zum zernagen und
    die sind nun mal besser als die Möbel.

    Vielleicht solltest du auch nur das Käfig an einen anderen
    Ort stellen.

    Bianca
     
  19. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    ???

    Schön für Dich Bianca - meinen Kakadus schmecken Möbel, Türen, Fenster, Tapeten besser - auch sie haben immer frische Äste, Büsche, Zweige, zum klettern und nagen - trotzdem - das andere ist viel interessanter;)
    Beispiel hier Boden und Tapete - im Vogelzimmer.

    Vom Wohnzimmer vorher (vor dem Vogelzimmer) war auch die Tapete sehr intressant sowie ein schöner alter Schrank :k

    @Dirk - ich bin ja echt für Freiflug und viel Platz - aber ohne Aufsicht würde ich meine auch nicht lassen. Es reicht was "unter Aufsicht" bzw. im Vogelzimmer ständig kaputt geht.
    Sicher wollen wir die Papageien haben, aber alles muss man sich nicht kaputt machen lassen.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Hein, 27. März 2003
    Zuletzt bearbeitet: 27. März 2003
    Hein

    Hein Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    1
    moin dirk,

    für flegelalter will es mir fast etwas früh scheinen, aber unser be2 hat auch eine "brutsaison" vor einsetzen der eigentlichen pubertät schonmal "geübt".

    ich denke, daß bei luna mehrere faktoren zusammenkommen, und zuerst würde ich tatsächlich auf erwachsenwerden tippen. einmal kann es durchaus sein, daß die hormonelle umstellung langsam losgeht und erstes brut-/balz-/ revierverhalten auftritt. daran glaube ich aber nicht so recht, weil dann wohl eher zu erwarten wäre, daß sich die aktionen im käfig abspielen (als ihrem ureigensten revier), und nicht beim freiflug.

    weiterhin kann es sein, daß sie mit dem erwachsenwerden versucht, karriere in ihrem schwarm zu machen, heißt: austesten, wie weit kann ich ihn nerven, wer ist der chef, was geht.
    eigentlich normales verhalten. interessant wäre es, ob die zickerei in den nächsten drei oder vier wochen aufhört, dann könnte es tatsächlich üben des brutverhaltens gewesen sein.
    ich glaubs aber nicht, sondern tippe eher auf den ersten zaghaften versuch, die rangordnung festzulegen, bzw., das revier über den käfig hinaus auszudehnen.

    was unbeaufsichtigten freiflug angeht, kann ich mich inge nur anschließen.
     
  22. Petra H.

    Petra H. Guest

    Hallo Dirk!

    Ich denke mal auch, daß Luna in die Flegeljahre kommt und der Bruttrieb allmählich durchbricht. In einigen Fällen habe ich auch von sehr jungen Tieren in Luna`s Alter gehört, bei denen die Geschlechtsreife sehrfrüh eintritt.
    Bei uns Menschen ist das doch auch individuell verschieden.;)
    In diesem Fall ist es wohl eine Mixtur von allem , Flegeljahre, Grenzen austesten, eventuelle Hormonumstellung.
    Hast Du schon einmal daran gedacht sie zu vergesellschaften? Nun beginnt nämlich die Zeit, in der sich Dein Kakadu zu verändern beginnt. Sie wird schwieriger, ist nicht mehr nur das Schmusemonster, welches artig auf der Schulter sitzt, sie hat ihren eigenen Kopf und möchte das auch durchsetzen.Je mehr Freiflug sie bekommt, um so mehr möchte sie.
    Der Schuß kann jedoch auch nach hinten losgehen: anstatt Entspannung der Lage, könnte es passieren, daß sie permanent nach Dir verlangt, beginnt zu schreien oder zu rupfen.
    Das muß nicht so sein, doch Kakadus neigen leider zu solchem Fehlverhalten, insbesondere, wenn man sie einzeln hält. Das soll aber kein Vorwurf sein, eher die Wiederspiegelung meiner Erfahrungswerte.

    Freiflug ohne Aufsicht? Der Kakadubesitzer, der sich das leisten kann, heißt entweder Rockefeller oder lebt in einer Gummizelle aus Stahl...:D

    Viele Grüße,
    Petra
     
Thema: Pubertät???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kakadu flegelalter vobei

Die Seite wird geladen...

Pubertät??? - Ähnliche Themen

  1. Edelpapagei kommt in Pubertät.

    Edelpapagei kommt in Pubertät.: Also ich frage ja für jemand anderen wie man lesen kann im Profil hab ich Ziegensittiche^^ Er besitz glaub ich zwei Neuguinea Edelpapageien....
  2. Pubertät ist, wenn man Ohren nur zur Deko hat...

    Pubertät ist, wenn man Ohren nur zur Deko hat...: Huhu, Noch jemand hier mit nem Flegel? :~ [ATTACH]
  3. schon Pubertät?

    schon Pubertät?: Ich habe eine Frage? Was bedeutet dieses Verhalten?, die beiden sind Bruder und Schwester aus einem Wurf, Naturbrut vom Züchter . Sie sind jetzt...
  4. Graue und Pubertät

    Graue und Pubertät: Hallo, meine zwei Grauen sind noch sehr jung aber ich mach mir jetzt schon grosse Sorgen wegen der Pubertät die ja durchaus merkbar sein soll....