Pubertät???

Diskutiere Pubertät??? im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; hallo,dirk jetzt wäre es auch die beste zeit,deinen liebling ein bißchen zu erziehen....seine tabus behutsam beizubringen...zahlt sich für...

  1. Rena1

    Rena1 Guest

    hallo,dirk

    jetzt wäre es auch die beste zeit,deinen liebling ein bißchen zu erziehen....seine tabus behutsam beizubringen...zahlt sich für später aus.

    ist natürlich nicht einfach und kann jahre brauchen.

    viel spass weiterhin mit deinem liebling.....jetzt braucht er besonders viel aufmerksamkeit.....flegeljahre bedeutet auch neugier,lernbereit.....dies aus meiner sicht.

    :0- :0- :0-
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Dirk H.

    Dirk H. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Da wo die Mönche kein Schweigegelübde abgelegt hab
    Hallo Petra,

    klar denke ich über Vergesellschaftung nach. Im Moment klappt es nur leider finanziell nicht. Im Laufe des Jahres bekommt Luna aber mit Sicherheit einen Freund.
    Ich bin auch gegen Einzelhaltung.
     
  4. Petra H.

    Petra H. Guest

    Bei einem jüngeren Hahn, dem sie gewachsen ist, kann sie sich dann so richtig austoben!
    Du weißt doch, wir Frauen sind halt manchmal zickig...;)
    Bis dahin: verwöhne sie nicht zu sehr und stelle klare Regeln auf!

    Viele Grüße,
    Petra
     
  5. Dirk H.

    Dirk H. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Da wo die Mönche kein Schweigegelübde abgelegt hab
    Hallo Petra,

    ich habe schon bei dem Züchter angerufen von dem ich Luna habe. Aber er hat im Moment keine Jungen. Erst wieder im Sommer. Ich bin nur noch ein bisschen Unsicher weil es dann Geschwister wären. Ich will zwar nicht züchten, aber ich habe gehört das sich Geschwister auf Dauer nicht verstehen. Damit keine Inzucht entsteht.
     
  6. Rena1

    Rena1 Guest

    immer ...

    gleiches schicksal...und dann die die zukunft... 8o

    :0-
     
  7. Dirk H.

    Dirk H. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Da wo die Mönche kein Schweigegelübde abgelegt hab
    Hallo Rena,

    kannst Du bitte ein bisschen deutlicher werden und nicht nur so Satzbauteile schreiben. Ich verstehe kein Wort was du da schreibst.
     
  8. Rena1

    Rena1 Guest

    oki..

    laß deinen liebling seine kindheit/flegelalter und die pupertät erkennst du selbst und dann entscheide.
     
  9. Dirk H.

    Dirk H. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Da wo die Mönche kein Schweigegelübde abgelegt hab
    Was soll das jetzt? Warum wirst Du jetzt schnippisch. Ich habe nur gefragt weil ich es wirklich nicht verstanden habe. Aber wenn Du mir nicht antworten willst...
     
  10. Rena1

    Rena1 Guest

    xxxxxx....zu lächerlich und schadet den foren..:0-
     
  11. shamra

    shamra Guest

    äh rena das verstehe ich aber auch nicht?
    @ dirk ich denke sie (dein kaka) versucht jetzt ihre grenzen auszutesten. kinder :D und tiere brauche ihre grenzen um halt zu finden.sie wird halt selbsstasändig undwill sich abnabeln (im entwicklungssine), in der pupertät oder wie man früher sagte fegeljahre verlassen die tiere und kinder das haus langsam um unabhängig zu werden .
    hoffe das ist nicht zu konfus
     
  12. Rena1

    Rena1 Guest

    zwischenfrage

    sorry,ich weiß zwar nicht ob das hier her gehört,hätte aber mal´ne frage.

    wie wird das alter bei papas in menschenjahren gerechnet.bei hund und katzen weiß man es ja in etwa.

    bis jetzt denke ich ...ihr alter,gleich menschenalter....bin mir aber nicht sicher......:? :?

    :0-
     
  13. Petra H.

    Petra H. Guest

    Hm, Dirk Du hast doch eine Gelbhaubenhenne, oder? Die können schon sehr aggressiv werden und dann noch Geschwister...ich würde Dir davon abraten.

    Ich an Deiner Stelle würde ein Abonnement der Zeitschrift "Papageien" in Erwägung ziehen, da stehen sehr, sehr viele Züchter drin. Oder Du probierst es hier im Forum in der Züchterdatenbank. Einfach alle in Frage kommenden Züchter anmailen. So hatte ich das auch gemacht.

    Viele Grüße,
    Petra
     
  14. Dirk H.

    Dirk H. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Da wo die Mönche kein Schweigegelübde abgelegt hab
    Hallo Petra,

    mein Vater ist Abonent der Papageien. Da hatte ich auch die Adresse des Züchters von Luna her. Aber dieser hat leider nur ein Paar. Ich werde die nächsten Ausgaben mal durchforsten. Ich möchte nämlich auf jeden Fall einen jüngeren Hahn, da ich sonst Angst habe das sich mein kleiner Angsthase nicht durchsetzten kann.

    @Rena

    kannst Du bitte nicht nur irgendwelche Äußerungen in den Raum stellen, sondern diese auch bitte erklären. Den folgenden Satz verstehe ich nämlich nicht:

    und den auch nicht

     
  15. Petra H.

    Petra H. Guest

    Hallo Dirk!

    Einen jüngeren Hahn zu suchen, wäre genau das Richtige. Du könntest ihr aber auch eine Freundin besorgen, das klappt bei mir sehr gut- fast schon zu gut. Hennen entwickeln niemals diese Aggressivität, die die Hähne an den Tag legen. Und was ist verkehrt an einer Freundschaft?
    Wichtig ist bei einem Kauf die Option auf Rückgabe, falls es Probleme geben würde.
    Du machst das schon!

    Viele Grüße,
    Petra
     
  16. Dirk H.

    Dirk H. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Da wo die Mönche kein Schweigegelübde abgelegt hab
    Da versteh einer die weißen Geier.

    Seit gestern ist Luna wie ausgewechselt. Sie kommt wie vorher ganz normal auf die Hand, lässt sich in den Käfig setzen und ist auch wieder so anhänglich und neugierig wie sonst.
    Gott sei Dank ist das vorbei und kommt hoffentlich nicht so schnell wieder.
     
  17. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Luna

    Freut mich für Dich Dirk. :)

    Tja, das Mädel hatte wohl "ihre Tage" :D - und Du solltst wissen Dirk, die kommen sicherlich immer wieder mal. ;)
     
  18. Dirk H.

    Dirk H. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Da wo die Mönche kein Schweigegelübde abgelegt hab
    Hallo Inge,

    danke für deine schnelle Antwort. Ich habe mir schon gedacht das da irgendwo ein Haken ist. Das kann ja nicht so schnell vorbei sein. Nee Spaß beiseite. Habe mich schon drauf eingestellt das es immer wieder passieren kann.
     
  19. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    So sind sie, die Weiber :D
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #39 Hein, 12. April 2003
    Zuletzt bearbeitet: 12. April 2003
    Hein

    Hein Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    1
    hallo dirk,

    das verhalten von luna scheint mir für einen menschen mit geierbezug (!) nicht so ungwöhnlich zu sein. luna zickt, und das ist alles, und anstelle ihrer schwarmmitglieder kriegst du es eben ab. über die ursachen können wir uns lange streiten, ich tippe immer noch auf "hierarchie" - die will karrierre im schwarm machen, und der schwarm bist du. entsprechend bist du ihr ansprechpartner in sachen rangordnung und revieraufteilung.

    alle diskussionen um einzelhaltung hin oder her: zur zeit bist du ihr sozialpartner, das ist nun einmal so. und wenn du ihr "schwarm" bist, dann wendet sie sich in hierarchie- und revierfragen an dich.
    das ist unter den gegebenen umständen einfach so.

    vermutlich wird dieses oder ähnliches verhalten wieder auftreten, und es gibt nur zwei möglichkeiten: a) vergesellschaftung oder b) du mußt zum kakadu werden.

    hinweis für alle, die es wie so oft besser wissen: ich habe wegen pdd einen heute vierjährigen kakadu fast zwei jahre einzeln gehalten, weiß also einigermaßen, wovon ich rede (hoffentlich)
     
  22. #40 Inge, 12. April 2003
    Zuletzt bearbeitet: 12. April 2003
    Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Hein, seit wann hast Du es "nötig" Dich zu rechtfertigen? Bleib doch einfach bitte wie Du bist. :D
    Wir zweifeln Deine Aussange gewiss nicht an, Hein, schön dass Du wieder mal reinschaust. :)
     
Thema: Pubertät???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kakadu flegelalter vobei