Pubertätsgehabe oder echtes Problem?

Diskutiere Pubertätsgehabe oder echtes Problem? im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo! Seit einigen Tagen beobachte ich immer wieder, wie Spike (5 Monate) sich relativ aggressiv gegenüber seinem Vater Jakob zeigt. Der kann...

  1. Rebecca

    Rebecca Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Seit einigen Tagen beobachte ich immer wieder, wie Spike (5 Monate) sich relativ aggressiv gegenüber seinem Vater Jakob zeigt. Der kann ganz ruhig irgendwo sitzen und Spike in seiner Laune fängt auf einmal an, einen kleinen Schnabelkampf mit Jakob auszufechten. Oft ist es dann Jakob, der wegfliegt, was Spike dann freut... Vom Futter vertreiben ist auch so eine Lieblingsbeschäftigung geworden. Seit kurzem beobachte ich mehrmals täglich, daß Spike Chili (auch ca. 5 Monate) besteigt. Überhaupt ist er schlimm in Balzlaune. Suki und Jakob haben aber immer noch nicht ihren Nistkasten aufgegeben, doch Spike fängt nun an, sich auch noch dafür zu interessieren. Nysis werden doch erst mit 9 Monaten geschlechtsreif, kann eigentlich vorher schon "was" passieren?

    Meine eigentliche Frage ist aber, ob ihr denkt, daß sich dieses kämpferische Gebaren wieder von allein legt oder ob das so weitergeht. Manchmal wirkt der arme Jakob schon ganz schön gestreßt und er tut mir leid. Er ist so ein lieber Kerl (auch wenn er die Kleinen im Nestlingsalter gerupft hat), und Spike ist im Moment ein echtes Ekelpaket.

    Liebe Grüße,
    Rebecca
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Federmaus, 10. März 2003
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Rebecca :0-


    Ich denke das Dein Spike Erwachsen wird und jetzt muß die Rangordnung neu ausgefochten werden.

    Ich hatte ähnliche Szenen vor ~4 Wochen auch. Da haben 2 meiner Hähne richtige Flugattacken gestartet. Aber nach ein paar Tagen war alles überstanden.
     
  4. #3 Stefan R., 10. März 2003
    Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Ich hatte zwei Hähne, die den Konkurrenzkampf nicht ausfechten konnten, das kann auch passieren. Solange sie sich aus dem Weg gehen können, wird denke ich nichts ernsthaftes passieren, aber selbst bei den friedlichen Nymphen kann man keine 100%ige Garantie geben.
     
Thema:

Pubertätsgehabe oder echtes Problem?