Pünktchen's selbstgebaute Voliere

Diskutiere Pünktchen's selbstgebaute Voliere im Bastelanleitungen Forum im Bereich Vogelzubehör; Hallo Ich hatte ja vor einem knappen Monat in einem anderen Thread gefragt, wie man Gitter ans Alu-Profil befestigt. Habe mich dann aber vor...

  1. #1 Pünktchen, 27. Mai 2006
    Pünktchen

    Pünktchen Mitglied

    Dabei seit:
    18. April 2006
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Hallo

    Ich hatte ja vor einem knappen Monat in einem anderen Thread gefragt, wie man Gitter ans Alu-Profil befestigt. Habe mich dann aber vor gut zwei Wochen definitiv für Holz entschieden. Einfach weil ich dazu fast alles Werkzeug hier habe oder mir borgen kann.

    Ich möchte euch hier den Bau meiner Voli vorstellen.

    Angefangen habe ich mit einer Skizze. Der Käfig sollte also so aussehen. Die Masse 1m x 1,5m x 2m.
    [​IMG]

    Irgendwann hatte ich mich entschlossen den zweiten Schritt zu wagen und Material zu kaufen
    [​IMG] [​IMG]

    Dann ging's los mit basteln. Sägen, schrauben, bohren....
    [​IMG]

    Nach und nach nahmen die Teile Form an. Auch so ein Futter-Drehdings hab ich mir mit bisschen Holz und zwei Metallstiften selbst gemacht.
    [​IMG]

    Hans Gitter hatte ich mich lange nicht ran gewagt, musste dann aber doch, als plötzlich keine teile mehr da waren, die ich noch hätte verschrauben können.
    [​IMG]

    Fahrbar sollte der ganze Käfig auch noch sein, also hab ich 6 Rollen unter die Bodenplatte geschraubt.
    [​IMG]

    Die Türen hab ich eingebaut und die ersten Teile mit Bastelglas zu gemacht zwecks Eindämmung von zuviel Dreck ausserhalb des Käfigs.
    [​IMG]

    Der ganze Käfig hab ich in Elementbauweise gemacht. So kann ich ihn später auch wieder auseinander schrauben und wo anders aufbauen. Hier also der Zusammenbau der ersten beiden Wände mit der Bodenplatte.
    [​IMG]

    Und heute war Einzug. Meine Jungs finden's ziemlich toll im neuen zu Hause, so scheint's mir jedenfalls.
    [​IMG]


    Hoffe dem ein oder anderen gefällt die Voli.
    Monika
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fisch

    fisch Guest

    Hallo Monika,

    :beifall: :beifall: :beifall:
    Ist doch sehr gut gelungen :zustimm:
    Ich sehe lediglich bei den Tackerklammern das Problem, dass es nicht haltbar genug ist.
     
  4. #3 Homer2266, 27. Mai 2006
    Homer2266

    Homer2266 Guest

    RE:Pünktchen´s selbstgebaute Voiere

    :) Hallo Pünktchen! Ersteinmal meinen Glückwunsch an Dich,für den Bau deiner Voliere.Ich glaube dich schickt der Himmel,denn genau die gleiche größe der Voliere bräuchte ich für meine 4 Agas.Denn die zusammenführung ist diese woche leider am zu kleinen Käfig gescheitert(siehe Agas Allgemein).Nun meine frage,könntest du mir die maße der einzelnen Holzleisten und des Gitters zukommen lassen ? Ich wäre dir sehr dankbar.LG,Homer2266
     
  5. vonni

    vonni Guest

    Hallo Monika,

    die ist super geworden :prima:

    Bei den Tackernadeln sehe ich kein Problem, das funktioniert auch bei meinen Sittichen tadellos und geht doch mal eine los (was bei mir noch nie vorkam), dann setzte schnell mal eine neue ein. Wenn Du jetzt trotzdem etwas unsicher bist, kannst Du innen über die Tackerleiste noch eine kleine Holzleiste setzen, ist m.E. aber wirklich nicht nötig :)
     
  6. #5 Pünktchen, 28. Mai 2006
    Pünktchen

    Pünktchen Mitglied

    Dabei seit:
    18. April 2006
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Danke Euch.

    Ich hab 8mm-Klammern verwendet und alle noch mit dem Hammer ganz rein geschlagen. Die Zeit wird's zeigen und eine Liste drauf, kann ich im Nachhinein immer noch machen. auch wenn sie mit knabbern anfangen sollten.

    Wie sind da Eure Erfahrungen? Wie schnell ist die Voli zerschreddert?

    @Homer. Ich schicke dir später ein pdf oder xls mit den Massen der einzelnen Latten per PN. Gitter ist ein 13x13mm, Drahtstärke ca. 1mm. Ich weiss nicht, ob Du für die Agas ein stärkeres Gitter nehmen musst. Finde Agas tolle Tiere, habe aber keinen Platz für ein Aga-Haus.
     
  7. vonni

    vonni Guest

    Ich habe kein Schredderproblem bei meiner Voliere, gut, manche Ecken sind angefressen aber das war´s dann auch. Frische Äste und Tapete :+schimpf sind interessanter ;)
     
  8. #7 Schnappi24, 28. Mai 2006
    Schnappi24

    Schnappi24 Guest

    wow deine voliere ist ja super gewordern.So richtig schön gross :D .Da fühlen sich deine vogelbande bestimmt richtig wohl,da möchte sogar ich mal vogel spielen.da hat sich deine arbeit wirklich gelohnt.:)
     
  9. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Die Voliere ist klasse geworden!

    Ich hatte auch mal eine aus Holz gebaut, da gab es auch keinerlei Probleme mit den Tackern. Die Dinger hielten Bombenfest.

    Auch zerknabbert wurde die Voliere nicht sonderlich. Der einzige Nachteil ist für mich die Verschmutzung des Holzes. Auf Dauer wird es immer etwas schwierig das zu reinigen.

    Wann ziehen Nr 4, 5 und 6 ein??? :D
     
  10. #9 Pünktchen, 28. Mai 2006
    Pünktchen

    Pünktchen Mitglied

    Dabei seit:
    18. April 2006
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Danke Euch allen. So wie's ausschaut, gefällt den Geiern das beue zu Hause. hin und wieder testet mal einer einen neuen Ast und die beiden andern ziehen gleich mit. Obwohl's draussen Bindfäden regnet, sind sie fleissig am schwatzen. Sie geniessen es auch, dass sie aus dem Fenster schauen können.
    Und ausserdem war die Freude gross, als es vorhin frische Vogelmiere aus dem Garten gab.

    Nur Geduld...;)
     
  11. #10 Heiko + Irmgard, 30. Mai 2006
    Heiko + Irmgard

    Heiko + Irmgard Alle unsere Vöglein...

    Dabei seit:
    25. April 2003
    Beiträge:
    872
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    32130 Enger
    Sieht wirklich toll aus!!! Das Bastlerglas ist nur an der Rückwand verbaut? Schmeißen die da nicht viel seitlich oder nach vorne raus? Wie hast du das mit der Bodenwanne geregelt? Extra Wanne, oder Linoleum, oder oder?
     
  12. #11 Al Capone, 30. Mai 2006
    Al Capone

    Al Capone Guest

    Hallo,
    wo hast Du denn den Draht her?Ist das Edelstahl oder verzinkt?
    Gruß Patrick
     
  13. #12 Pünktchen, 30. Mai 2006
    Pünktchen

    Pünktchen Mitglied

    Dabei seit:
    18. April 2006
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Danke, freut mich. Meinen Piepers gefällt sie auch. Im Moment wollen die gar nicht mehr raus. Ist aber bestimmt nur eine Frage der Zeit.

    Nein. Ich hab unten rund rum 50cm hoch und hinten die ganze Rückwand voll Bastlerglas. Evtl. muss ich noch unterhalt vom Futterdreher eine 50x50-
    Platte ran machen. Bis jetzt geht's aber recht gut. Die KoHi, welche ja eine ziemliche Sauerei macht, hab ich mitten im Käfig aufgehängt. Da fällt überhaupt nix raus. Im Vergleich zum alten Käfig ist jetzt nach drei Tagen viel weniger Zeugs ausserhalb vom Käfig. Ich werd mal sehen, wie's mit der Zeit so geht.

    Oder;) . Ich habe einfach eine beschichtete Spanplatte genommen. So eine weisse (16mm dick). Die kann man gut abwaschen. Extra Wanne in der Grösse wird wahrscheinlich etwas unhandlich. Bis jetzt hab ich mir das so gedacht, dass ich mit Wischerchen und Schaufel den Kram unten rauswische und wo nötig abwasche. Die Schmutzklappe ist 50cm hoch, da kann ich unten gut soweit nötig in den Käfig kriechen.
    Fals sich das nicht bewährt, guck ich, ob ich zwei, drei Schalen kaufen oder machen kann. Ich weiss nicht, ob sich da was auch Kunststoff und Heissleim oder so basteln lassen würde.
    Der alte Käfig war ein Volieren/Ferplast:::238_239.html"]Ferplast[/URL] Flora (oder so ähnlich). Der hat eine Bodenplatte 80x50 und die ist ziemlich, naja, instabil. Die hat einen 2cm hohen Rand und beim rausziehen war's mir drei, vier mal passiert, dass sich sie nicht ganz gerade raus gezogen hab und dann die Hälfte der Sauerei auf dem Boden.


    Den Draht hab ich vom Baumarkt. Der ist verzinkt, schreit sich "Casanet" und hat keine Nasen oder sowas. Ich hatte wegen Edelstahldraht lange gesucht. Konnte keinen finden. Im Internet fand ich wenige Firmen bei mir in der Gegend, die sowas im Angebot haben, zu Preisen bei denen ich die Voli nie hätte bauen können:nene: :nene: Ich komme aus der Schweiz, macht die Drahtsache nicht grad leicht.
    Hatte dann im Internet nach diesem Casanet gesucht und fand neben dem www auch einige Beiträge hier im Forum. Habe viel gesucht und gelesen und hab erst danach den Draht gekauft.
     
  14. Vogeline

    Vogeline Banned

    Dabei seit:
    22. Februar 2007
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In Hamburg
    Toll!

    Die ist super geworden!
    Die Wellis haben jetzt aber echt Platz. Das ist ja wie ne 7 - Zimmerwohnung!:D

    Hätte mal ne Frage. Könnte ne kleine Voliere erwerben, die allerdings hinten, oben und seitlich geschlossen ist, also kein Maschendraht, sondern voll Holz.
    Wie kriege ich denn bsw. seitlich ein Fensterchen rein zwecks etwas mehr Licht?

    Zubehör? Wo kriegt man so ein Gitterchen her? Werkzeug?

    Weiß wer was?

    Viele Grüße
    Vogeline
     
  15. Madleine

    Madleine Guest

    :beifall: Tolles Teil :beifall: Gruss Madleine
     
  16. #15 nobelschnecke73, 28. Oktober 2007
    nobelschnecke73

    nobelschnecke73 Mitglied

    Dabei seit:
    5. Januar 2007
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wohnhaft in Ginsheim, geboren in Hamburg
    Voliere

    Wow, die ist ja super geworden.

    Gibt es dafür eine Bauanleitung mit Materialliste? Und evtl. Fotos der einzelnen Bauabschnitte?

    Liebe Grüße
     
  17. Pünktchen

    Pünktchen Mitglied

    Dabei seit:
    18. April 2006
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Wow, da ist ja mein alter Thread wieder ausgegraben worden.

    Eine genaue Anleitung gibt's nicht. Ich habe eine Excel-Datei erstellt, die die einzelnen Holzlatten berechnet, je nach dicke des Holzes.
    Bei Bedarf kann ich die hier verlinken (sofern erlaubt).

    Wenn gewünscht, kann ich auch eine genauere Anleitung erstellen. Weitere Fotos vom Bau kann ich aber leider nicht machen, weil die Voli bewohnt ist und die Bewohner schon motzen wenn ich unten reinfasse zum putzen.
    Detailfotos kann ich aber natürlich machen.
     
  18. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. Pünktchen

    Pünktchen Mitglied

    Dabei seit:
    18. April 2006
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Ich melde mich nochmals wegen der Voli.

    Ich habe immer mal wieder eine Anfrage für eine Bauanleitung, bzw. die genauen Masse meiner Voli erhalten.
    Letztes Jahr hatte ich eine Excel-Datei gebastelt, in der die Masse für die Latten enthalten waren. Ohne Pläne ohne nix.

    Eine Userin hier aus dem Forum fragte mich dann, ob ich ich eine genauere Anleitung hätte. Die letzte Woche habe ich mich dran gesetzt und eine genaue Anleitung dazu gekritzelt. Und jetzt gibt's eine :)

    Heraus gekommen sind zwei Dateien. Eine pdf-Datei mit der geschriebenen und bebilderten Anleitung und eine neue Excel-Datei mit variabel einsetzbaren Massen. Durch die Eingabe von z.B. anderen Latten-Massen kommen andere Zuschnitt-Masse raus.

    Wer will, kann sich das Ganze angucken.
    Downloaden kann man die beiden Dateien hier:
    pdf-Anleitung
    Excel-Datei

    Falls wer Fragen oder Verbesserungsvorschläge hat, entweder per PN an mich oder hier im Thread posten.
     
  20. Sternenhell

    Sternenhell Vögelnärrin

    Dabei seit:
    21. April 2007
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank, Pünktchen. :D
    Jetzt kann ich von meiner eigene Wohnung träumen und die Geier von ihrer eigenen Voliere.

    *kicher* Hast ja liebe Bewohner *zwinker*
     
Thema:

Pünktchen's selbstgebaute Voliere

Die Seite wird geladen...

Pünktchen's selbstgebaute Voliere - Ähnliche Themen

  1. Volieren

    Volieren: Hallo, Ich möchte gerne im Frühjahr mit dem Bau neuer Volieren beginnen! Kennt jemand Seiten wo man Bilder mit schönen Volieren sehen kann oder...
  2. edelstahlgitter für Volieren

    edelstahlgitter für Volieren: Hallo ihr lieben, ich suche Anbieter für Edelstahlgitter. Brauche eine größere Menge, da unser Grauer ein neues großes Zuhause bekommt. Habe...
  3. Urlaubsbetreuung Tauben MA/LU und Umgebung

    Urlaubsbetreuung Tauben MA/LU und Umgebung: Liebe Community. Sollte ich mit der Eröffnung dieses Themas falsch sein, bitte kurz Bescheid geben. Ich bin heute zum ersten Mal hier und habe...
  4. Umbau Montana Voliere

    Umbau Montana Voliere: Hallo zusammen, Ich bin ganz neu hier und habe direkt eine Frage! Ich habe mir für meine beiden Grünzügel die Chicago von Montana angeschafft....
  5. Voliere für Graue - Maschenweite Gitter?

    Voliere für Graue - Maschenweite Gitter?: Hallo zusammen, für den Bau einer Innenvoliere hätte ich ein Gitter mit einer Maschenweite von 50 x 75 mm zur Verfügung (vorrätig). Für mein...