Pupsi und der Besuch beim Tierarzt

Diskutiere Pupsi und der Besuch beim Tierarzt im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo, das muss ich euch einfach mal erzählen... Irgendwie machten wir uns ein bisschen Sorgen um unseren Pupsi, sein Kot sieht nicht so aus...

  1. #1 ChristineF, 26. August 2004
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26. August 2004
    ChristineF

    ChristineF Guest

    Hallo,
    das muss ich euch einfach mal erzählen...
    Irgendwie machten wir uns ein bisschen Sorgen um unseren Pupsi, sein Kot sieht nicht so aus wie von den anderen vieren, außerdem ist er der Schlankeste.
    Also fuhren wir vorgestern bei strömendem Regen (60km) vorsichthalber zum Tierarzt mit ihm. Die Fahrt verlief gut, im Wartezimmer waren außerdem noch zwei Hunde (Collie und Schäferhund), die er laut piepsend begrüßte, die aber weiter keine Notiz von ihm nahmen 8)
    Der Arzt nahm ihn also aus seinem Transportkäfig, tastete ihn ab und stellte fest, dass er sehr muskulös ist - ein gutes Zeichen, dass er sehr viel fliegt :)
    Zum Wiegen setzte er ihn in eine kleine Pappschachtel: 38 Gramm -normal.
    ;) aber mit dem Herausnehmen ging es nicht so glatt:
    Pupsi meinte nämlich, dass er erstmal 2 Flugrunden im Sprechzimmer drehen müsste :D , landete zuerst auf dem Kopf der Schwester und dann noch am Rücken des Arztes, der sagte, dass wir es schon schaffen würden, ihn wieder einzufangen :jaaa:
    Wir hatten seine Lieblingsschaukel mit Glöckchen mit...so kam er bald angeflogen und unsere Tochter und der Arzt setzten ihn wieder in den Käfig zurück und Pupsi tat so, als wenn alles ganz normal wäre :D
    Zum Kot stellte der Arzt fest, dass er Probleme mit den Nieren hat - wir bekamen Vitamintropfen mit und sollen uns in 4 Wochen wieder melden, wie es ihm geht und wie sein Gewicht ist.
    Nun hoffen wir, dass sich alles wieder normalisiert.
    Wir waren nur stolz, dass der Kleine alles so ganz einfach hingenommen hat - kein Protest beim Fangen, kein Beißen - als wenn er wüsste, dass man es gut mit ihm meint :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Steffy20

    Steffy20 Guest

    na dann hoffen wir mal das es ihm bald wieder richtig gut geht. gute besserung an den kleinen racker :0-
     
  4. krümel

    krümel mit monster

    Dabei seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    1.433
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    frankfurt/main
    toll, dass der kleine so tapfer war!
    [​IMG]
     
  5. #4 ute_die_gute, 26. August 2004
    ute_die_gute

    ute_die_gute Guest

    Und was ist mit den Nierenproblemen? Hast Du da kein Medikament für bekommen?
     
  6. #5 ChristineF, 26. August 2004
    ChristineF

    ChristineF Guest

    Nein, ein spezielles nicht. Die Ausscheidung an Harnsäure ist zuviel. Er meinte, ihm würde Vitamin A fehlen - und deshalb die Vitamintropfen.
     
Thema:

Pupsi und der Besuch beim Tierarzt

Die Seite wird geladen...

Pupsi und der Besuch beim Tierarzt - Ähnliche Themen

  1. Wie weit bin ich beim Zähmen?

    Wie weit bin ich beim Zähmen?: Hallo und zwar eine kurze Frage : Ich versuche nun schon seit fast 2 Monaten meine Wells zu zähmen was scheinbar schon Erfolge zeigt. Ich Halte...
  2. Trichomonaden beim Mosambikgirlitz?

    Trichomonaden beim Mosambikgirlitz?: Guten Abend in die Runde, ich habe mir am Samstag ein Paar Mosambikgirlitze erstanden. Seit gestern ist der Hahn (leicht) aufgeplustert...
  3. Was ist wenn das Weibchen pfirsichköpfchen eier legt und beim freiflug oder auch generell schwach is

    Was ist wenn das Weibchen pfirsichköpfchen eier legt und beim freiflug oder auch generell schwach is: Hi :0- Ich bin Laura und brauche dringend eure Hilfe ich habe 2 pfirichköpfchen gehabt jetzt habe ich einen nistkasten geholt und es liegen drei...
  4. Reiher beim Fischfang

    Reiher beim Fischfang: Aus dem Garten meines Bungalows fotografiert. Für einen Laienfotograf doch nicht schlecht?[ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH]...
  5. Multiresistenter Keim beim Welli gefunden/ F10 über TW

    Multiresistenter Keim beim Welli gefunden/ F10 über TW: Hallo zusammen, nun hab ich die Abstrichergebnisse meiner kleinen Emmi bekommen und sie hat nun einen multiresistenten Erreger und zusätzlich...