Pure Angst und Panik sah ich in diesen Augen

Diskutiere Pure Angst und Panik sah ich in diesen Augen im Vogelschutz Forum im Bereich Allgemeine Foren; Pure Angst und Panik sah ich in ihren Augen und ich werde diese Augen nie vergessen . Und ich konnte keinem einzigen helfen :traurig: :heul:...

  1. #1 sigrid.w., 10. Mai 2005
    sigrid.w.

    sigrid.w. Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Dezember 2004
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in östrreich/ tirol
    Pure Angst und Panik sah ich in ihren Augen und ich werde diese Augen nie vergessen .
    Und ich konnte keinem einzigen helfen :traurig: :heul:
    Ich war dieses Wochenende für einen Kurzurlaub in Istanbul und habe mich auf einem riesigen Markt verlaufen und war aufeinmal auf einem Tierbasar mit lauter kleinen Zooläden. Also Hundewelpen und Katzenwelpen und alles was man nur denken kann an Tieren sogar Aligatorenbabys, und viele Arten an Vögeln vorallem Unmengen von Papageien .
    Es machte mich so unentlich traurig wie diese Papageien gehalten wurden , auf egstem Raum so das sie nichteinmal einen Flügel ausstecken konnten .
    Ich werde diese Augen voller Panik und das schreckliche Angstgeschrei wenn du an die Käfige näher rangegangen bist nie mehr vergessen .
    In so einem Markt ist es immer laut und Tausende von Menschen laufen täglich durch, ein grauenhafter alltag für jeden Papagei .
    Wahrscheinlich geht es jedem anderen Papagei in Deutschland besser ( und das will was heissen) als diesen armen Geschöpfen dort.
    Und es gibt dort keine Aussicht auf Besserung ich könnte nur noch heulen.
    LG von sigrid
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 sigrid.w., 10. Mai 2005
    sigrid.w.

    sigrid.w. Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Dezember 2004
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in östrreich/ tirol
    :traurig:traurige bilder
     

    Anhänge:

  4. #3 sdlkatrin, 10. Mai 2005
    sdlkatrin

    sdlkatrin Guest

    Oh Gott die Käfige sind viel zu klein. :traurig:
    Ich kann mir gut vorstellen das dir das sehr Leid getan hat und du sie am liebsten alle rausgelassen hättest. Aber in diesem Land gibt es warscheinlich keine Mindestgrössen für Käfige. Wer weiss wie lange die armen da drinne hocken müssen. 8o
     
  5. ararudi

    ararudi ararudi

    Dabei seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    073.. Thüringen
    Hi Sigrid

    ja das ist in den asiatischen ländern leider gang und gebe, daran wirst du auch nichts ändern können. die haben zu den vögeln eine ganz andere einstellung als wir, dort sind es oftmals auch " lebensmittel ". es sind auf deinen bildern etliche käfige zu sehen, wo " nur " zwei vögel drinn wahren, dass sind schon " luxuswillen ". ich selber war noch nie im ausland ( bin kein reisetyp ) und dem zufolge auch noch nie auf solchen märkten, kenne es nur aus reportagen und von erzählungen bekannter.
     
  6. #5 Nidimaus, 11. Mai 2005
    Nidimaus

    Nidimaus Guest

    oh mist!
    ich glaub ich wäre auch heulend da raus gegangen und hätte ( meine art) wieder mal mehrere tiere mitgenommen!
    Nein hätte ich glaub ich nicht,ändert nix, aber ich find das nur zum heulen!
    die armen !
     
  7. Bibiana

    Bibiana Guest

    Ich kenn das bisher auch nur aus reportagen. Aber so was selber zu sehen muß die Hölle sein :k . Was pasiert eigentlich wenn man da nen Vogel kauft? Kann man den ohne Probleme mit nach Deutschland nehmen? Oder wie ist das? Ich hab mal nen jungen Hund aus der Türkei mit nach Deutschland genommen, da hab ich dank eines netten Hotelbesitzers nen Tierarzt genannt bekommen der mir den Impfpaß und so "gefälscht" hat, so das ich ihn ohne Probleme mitnehmen konnte. Der arme Kerl hatte nur drei Beine und wurde mit Steinen von jedem davon gejagt.
    Ist aber schon 10 Jahre her, wie das jetzt ist würde mich echt interessieren.
     
  8. #7 Jens-Manfred, 11. Mai 2005
    Jens-Manfred

    Jens-Manfred Guest

    Asien:
    [​IMG]
     
  9. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    Deutschland:
     

    Anhänge:

  10. blau

    blau Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AG abnehmender Aktionismus im Tagesverlauf
    auch Deutschland
     

    Anhänge:

  11. bironett

    bironett Mitglied

    Dabei seit:
    10. März 2005
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Das ist ja schlimm 8(
    Das es soetwas überhaupt geben darf ist echt ein Armutszeugnis für die ach so fortschrittliche Menschheit. Wie lange die Menschen wohl aushalten würden wenn sich alle Tiere zusammen tun würden und uns alles das antun würden was wir Ihnen schon angetan haben???
    Schlimme Bilder ich könnte heulen. Kann man denn diese Tiere mit nach Deutschland nemen? Obwohl ich glaube das man da mit einem solchen Kauf genau das erziehlt wie hier in einem Zoogeschäft. Ein Käfig frei, der wird gleich wieder besetzt.
    Schlimm soetwas.
    Gruß Bianca
     
  12. alex

    alex Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    in der Nähe von Köln
    Hallo,

    da mir solche Zustände jedesmal gründlichst meinen Urlaub versaut haben und ich auch zuhause nur noch an diese armen Kreaturen denken musste, meide ich solche Länder wie die Pest. Gerade Asien ist eine Katastrophe, dort wird auch Geflügel an's Mofa gebunden und zu Tode geschliffen. Aber auch die Zustände hier bei uns in Deutschland sind zum k...

    Viele Grüße
    Alex

    :traurig: :traurig: :traurig:
     
  13. #12 Jens-Manfred, 11. Mai 2005
    Jens-Manfred

    Jens-Manfred Guest

    Genau, lies mal mit im Thema der Krähenjagd. Kommentare erspare ich mir hier. Da gibt es genug zu lesen.

    Oder schau nach Südeuropa, der Vogelmord der da in MAlta, Italien usw betrieben wird...
     
  14. Hoki

    Hoki Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Februar 2005
    Beiträge:
    2.153
    Zustimmungen:
    1
    Hi,
    vor nicht all zu langer Zeit konnte man solche Bilder auch hier in Deutschland
    sehen.Ich war vor Jahren mal in einem Vogelpark in der Nähe von Coesfeld
    Nebenbei wurden da auch Vögel verkauft. In einer Joko-Box waren soviele
    Sonnenvögel untergebracht die hatten auf den Sitzstangen alle gar keinen
    Platz .Sie saßen dicht an dicht .Der Rest musste eben auf dem Boden bleiben.
    Auch kein schöner Anblick.
    Gruss Hoki
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Mopsi

    Mopsi Guest

    glaubt ihr wirklich, das es sowas hier in deutschland nicht mehr gibt? in kleinen tierläden kann man sowas immer noch sehen. :(
     
  17. #15 sigrid.w., 11. Mai 2005
    sigrid.w.

    sigrid.w. Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Dezember 2004
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in östrreich/ tirol
    Hallo Ihr
    Es ist wirklich zum davon laufen .
    Ja es ist auch noch in Deutschland vieles im Argen und bei den Bildern von den Hühnern , Putern usw. wird mir richtig schlecht.
    Und leider konnte ich auch nichts für diese armen Papageien in Istanbul tun , ich habe zwar einen Händler gefragt warum er die Armen in so kleinen Boxen hat aber er meinte nur die seien da nur 3 Tage drinnen und dann schon verkauft . Er war auch richtig sauer wie ich ihn auf einzelne Tiere die meiner meinung nach schon länger so leben (weil gerupft) angesprochen habe. :traurig:
    Ich habe mich auch Erkundigt ( weis aber nicht die genaue Gesetzgebung) aber scheins ist es sehr schwer so ein Tier nach Deutschland zu bekommen.
    Und es stimmt es würde nicht viel helfen den wenn ein Käfig lehr wird ist er am nächsten Tag wieder voll.
    LG sigrid
     
Thema:

Pure Angst und Panik sah ich in diesen Augen