Quacks Vorstellung mit erstem Foto :-)

Diskutiere Quacks Vorstellung mit erstem Foto :-) im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Zuerst mal tollen Dank an die Forums-Crew...dieses Video zum Einstellen von Fotos ist super!! - da ich aber irgendwie nicht ins Testforum kam (bin...

  1. namah08

    namah08 Guest

    Zuerst mal tollen Dank an die Forums-Crew...dieses Video zum Einstellen von Fotos ist super!! - da ich aber irgendwie nicht ins Testforum kam (bin halt für sowas manchmal blind), hoffe ich mal, dass das, was ich will, gleich im Forum auch ankommt. Vorschau klappt zumindest.

    Und danke an silleef für die Bildanfrage nach der "Angorapulloverfreundin"...ohne deine Motivation hätt ichs bildtechnisch nie in Angriff genommen:).

    Und ICH und Bilder, wie ich noch vor kurzem in einem anderen thread schrieb...aber nicht nur die Grauen mögen Veränderung:zwinker:.
    -----------------------------

    Quacksie stellt sich hier also mit "flowerpower" vor.
    Gestern war die Kamilleblüte noch "Feind Nr. 1", heute nimmt sie gleich mehrere an einem Ast:).

    Kurzkommtar von mir wg. der Krallen, da ich ja das Thema "Krallen und Äste" eröffnet hatte: die hintere Kralle des linken Fusses, die da jetzt ein wenig absteht, steht bei Entlastung nach oben, lt. Vorbesitzer war das immer schon so und lt. 2 Tierärzten "eine Laune der Natur" = genetisch bedingt.

    Der "Fussel-Angorapullover" im Brustbereich ist nicht so gut zu erkennen.
    Viele eurer Geier haben aber dort ja die dunklen "normalen" Federn, was wohl auch im Alter von 1 1/2 Jahren sein sollte.
    ...aber weder ich (beobachten, dass dort abgeknipst oder ausgerupft wird/im Gegensatz zu wohl oben auf den Flügeln) noch die zwei Tierärzte (Kontrolle nach Federkielen, die nicht nachwachsen würden oder aber dort wachsen wollen und von mir unbemerkt "weggerupft" würden), konnten Erkenntnisse bringen, warum dort eben nur "Fusselfederchen" sind. Claro gibt es lt. Testergebniss keine Milben oder Pilz oder....

    Also: thats madam!

    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. silleef

    silleef Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Februar 2008
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    southafrica
    hallo namah
    hurra und glueckwunsch zum ersten foto.

    hach nee, madam spreizt den "kleinen finger" ab....wie vornehm vom frollein.

    der sitzast hat durchaus einen annehmbaren umfang und sollte somit auch krallenwetzend sein. ist das einer der neuen...oder eine der turnstangen?
    und noch mal dankeschoen und hoffend auf mehr!
     
  4. koppi

    koppi Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. September 2007
    Beiträge:
    1.716
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    Super na klappt doch :zustimm:

    Könnten natürlcih auch etwas mehr sein :unschuldig Guck:
     
Thema:

Quacks Vorstellung mit erstem Foto :-)

Die Seite wird geladen...

Quacks Vorstellung mit erstem Foto :-) - Ähnliche Themen

  1. um welchen Greifvogel handelt es sich auf diesem Foto

    um welchen Greifvogel handelt es sich auf diesem Foto: [ATTACH]
  2. Wellensittich, ständig am schnaufen, verängstigt (mit Foto*)

    Wellensittich, ständig am schnaufen, verängstigt (mit Foto*): Hallo liebe Community, ich habe 4 Wellis, wovon einer (der auf dem Foto) mir leider etwas komisch vorkommt. Es ist ein Hahn, (Alter leider...
  3. Zum ersten mal

    Zum ersten mal: hallo heute ist ein wichtiger tag... obwohl ich wildvogel in quebec seit jahrezehnten beobachte habe ich zwei arten nur ein mal in zig jahrzehnten...
  4. Erster Beizvogel?

    Erster Beizvogel?: Hallo, welcher Beizvogel eignet sich für einen Anfänger? Ich möchte haupsächlich Hasen, Kaninchen und Raubwild bejagen. Vielen Dank schonmal im...
  5. Mein Erster, Schockierenster Sowie wohl rührenster Night Fright Moment

    Mein Erster, Schockierenster Sowie wohl rührenster Night Fright Moment: Her Leute ich wollte einfach einen Moment mit euch teilen der mich sehr bewegt hat: Meine (mittlerweile) 4 Wellis, sollte man im Vorraus wissen...