Quarantäneraum im Keller ?

Diskutiere Quarantäneraum im Keller ? im Recht und Gesetz Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo ! ich habe jetzt auf einer Internet-Seite gelesen, das ein Quaratäneraum im Keller von den meisten Amtstierärzten nicht akzeptiert wird...

  1. archangel

    archangel Mitglied

    Dabei seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59558 Lippstadt
    Hallo !

    ich habe jetzt auf einer Internet-Seite gelesen, das ein Quaratäneraum im Keller von den meisten Amtstierärzten nicht akzeptiert wird ?!? :?

    Wie sind eure Erfahrungen ?

    Gruß,

    Joern:?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Feezlez

    Feezlez Guest

    Im Keller ?????

    Hallo,

    ist ja was ganz Neues, auf welcher Internetseite steht das denn? Es muß nur ein von den anderen Vögel abgeteilter Raum sein, möglichst leicht zu reinigen und desinfizieren (z.B.:Fliesen), es kann sogar eine Gästetoilette sein.
     
  4. Die Mietz

    Die Mietz Schnatter-Mietz

    Dabei seit:
    14. März 2001
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Limbach-Oberfrohna
    Bei uns hies es, es muss ein Raum sein, der räumlich getrennt von den Vögel und den Menschen ist. Eine Gästetoilette schloss unser Prüfer somit aus. Ein Raum im Keller kommt wohl darauf an wo man wohnt, in einem Haus mit mehreren Mieter dann auch nicht.

    Aber das wird überall anders gehandhabt.

    Wir haben überhaupt keinen Quarantäneraum und mussten eine Erklärung unterschreiben, das bei Auftreten der Papageienkrankheit der ganze Bestand getötet werden könnte.
     
  5. Feezlez

    Feezlez Guest

    Gästetoilette

    Die Gästetoilette darf natürlich im Nutzungsfall als Quarantäneraum, nicht als Toilette benutzt werden, ich habe gedacht, das wäre klar.
     
  6. Aga

    Aga Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2000
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74731 Walldürn im Odenwald
    Hallo @ all,


    als ich meine Zuchtgenehmigung erhalten habe, stellt ich der Amtstierärztin unseren Hauswirschaftsraum als Quarantäneraum vor!

    Dacht das bekomme ich nie genehmigt, doch Sie sagte nur OK und schon hatte ich den Q-Raum.
     
  7. Layette

    Layette Guest

    aber was ist, wenn wirklich mal die psittakose kommt?
    ist ja im rahmen des möglichen! dann müsst ihr alle eure piepser töten lassen! :k
    deswegen habe ich noch keine zuchtgenehmigung, weil ich keinen quarantäneraum habe und nie einer tötung zustimmen könnte, falls es doch mal so weit kommt!
     
  8. Aga

    Aga Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2000
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74731 Walldürn im Odenwald
    Hallo Layett,



    da kannste in soll einem Fall ( sollte Er eintreten ) garnichts machen! Denn das ist gesetzlich geregelt und die Behörden brauchen dann keine Zustimmung von dir. ~leider~
     
  9. NicoleJ

    NicoleJ Guest

    Hallo

    Ich habe noch keine Zuchtgenehmigung, arbeite aber dran :) .

    @ Aga

    Ist es nicht so, dass eine Tötung des Bestandes immer angeordnet werden kann. Je nach Entscheidung des ATA , man aber bessere Chancen hat dies zu umgehen wenn ein Quarantäneraum vorhanden ist?

    liebe Grüße

    Nicole
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. archangel

    archangel Mitglied

    Dabei seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59558 Lippstadt
    Hallo !

    Hm, ich hätte eben einen abschließbaren Kellerraum mit Betonfußboden und fließend Wasser als einzige Möglichkeit.

    Den Eindruck gewinne ich auch immer mehr. Leider habe ich bisher noch niemand gefunden, der Erfahrungen aus dem Bereich Siegen berichten kann :(

    Das hatte ich auch schon mal gelesen. Allerdings hies es da schon Tötung bei Verdacht. Im wirklichen Krankheitsfall kann ich das ja noch nachvollziehen, da die Krankheit ja nun auch für den Menschen nicht ohne ist (auch wenn es für mich furchtbar wäre...). Aber wo zieht man die Grenze wenn das auch schon bei Verdacht, d.h. ohne definitive Diagnose gilt ?!?

    Gruß,

    Joern
     
  12. Aga

    Aga Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2000
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74731 Walldürn im Odenwald
    Hallo Nicole

    die tötung des Bestandes wird dann erst angeordnet wenn:

    1.) der Bestand nicht durch Medikamente zu retten bzw. heilen ist!

    2.) wenn die Psittakose auf auf den Menschen übertragen wurde und dieser daran ernsthaft erkrankte bzw. ohne Erfolg behandelt wurde.


    Deshalb sollte man vorsichtshalber bei einem Grippeähnlichen Krankheitsbild beim Menschen, dem Hausarzt darauf hinweisen das man Sittiche oder Papageien hält bzw. züchtet.
     
Thema:

Quarantäneraum im Keller ?

Die Seite wird geladen...

Quarantäneraum im Keller ? - Ähnliche Themen

  1. Keller Ranch Weiterstadt

    Keller Ranch Weiterstadt: Hallo, hat jemand Erfahrung mit der Keller Ranch. Diese Adresse wurde mir vom Tierheim in München gegeben. Dort könnten meine 2...
  2. Rotkehlchen im Keller

    Rotkehlchen im Keller: Hallo, In meinem Keller nistet in einem alten Motorradhelm ein Rotkehlchen. Ich habe da generell keinen Stress (brauche den Helm nicht mehr...
  3. Sonnenlicht ersatz für die Vögel im Keller

    Sonnenlicht ersatz für die Vögel im Keller: Hallo alle zusammen, Bin neu hier und habe eine Frage. Also... ich habe vor mir endlich Gelbnbrustaras zuzulegen (hatte bisher nur...
  4. Schutzraum im Keller Voliere im Garten?

    Schutzraum im Keller Voliere im Garten?: Hallo, ich möchte mir zukünftig eine Voliere in den Garten bauen und bin vor ab schon mal am überlegen, was denn überhaupt funktionieren...
  5. Eulenvoliere im Keller

    Eulenvoliere im Keller: Hallo, ich hab mal eine Frage zum Thema Eulenhaltung. Ich habe Interesse an der Haltung von Schleiereulen wollte wissen, ob man diese auch im...