Quaseln beim Federputzen?

Diskutiere Quaseln beim Federputzen? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Guten Morgen, Quack war ja beim Vorbesitzer ziemlich "nackt", der gab ihn deshalb ja auch ab, da er selber kaum zu Hause war und die damit...

  1. namah08

    namah08 Guest

    Guten Morgen,

    Quack war ja beim Vorbesitzer ziemlich "nackt", der gab ihn deshalb ja auch ab, da er selber kaum zu Hause war und die damit verbundene Problematik wohl, wenn auch sehr spät, erkannte.
    Wie man auf meinem Bild von gestern schon erkennen kann, hat sich das recht gebessert...bis halt eben auf den fusseligen Brustbereich sowie das Anknipsen der Federn im Schulter-Flügelbereich.
    Sie ist also eine Rupferin, lt. TA organisch gesund.

    Es gibt nun in der Mitte Deutschlands eine Vogelkundige, die auch Autorin einiger Bücher ist etc.
    Ich hatte vor einigen Wochen ein sehr langes angenehmes Telefongespräch mit ihr (übrigens kostenfrei und unverbindlich:zwinker:).
    Sie bietet u.a. Beratung bzw. Verhaltenstraining bei Grauen an, wenn man mit dem Papagei nicht zu ihr kommen kann, dann auch per Telefon.
    Sie schickte mir einen Anamnese-Fragebogen zu, in dem viele Fragen zum Vor-Leben des Grauen gestellt werden, zu seinen (und auch meinen:zwinker:) jetzigen Lebensbedingungen,...halt zu all dem, was auch hier im Forum gefragt und diskutiert wird.

    Schön wäre es, wenn ich jetzt KEINE Kommentare/Ratschläge bekäme dazu, ob so eine "Psychotherapie per Telefon" Sinn macht oder nicht:zwinker:, ich werde das für mich selber entscheiden.

    Aber nun meine Frage:

    Warum steht wohl in dem Fragebogen: Redet/quaselt der Vogel, während er sich putzt?

    Quacksie putzt sich "ganz normal"....ausgiebig und ruhig und an keiner Körperstelle auffällig lange oder besonders oft.
    Aber es stimmt: ab und zu gibt sie dabei mal einen Gut-Geh-Glucks von sich oder haucht "Haallooo" in ihre Federn und quaselt einen Satz (auch mit Gut-Geh-Inhalt).

    Könnt ihr mit der Frage nach diesem Verhalten etwas anfangen?
    Heisst: machen eure Grauen das oder eben nicht?

    Sonntagsgruss von
    namah08
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Aura

    Aura Mitglied

    Dabei seit:
    3. November 2006
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sempach CH
    Hallo!

    Sorry, aber wenn du dir bei Ann schon Ratschläge holst, dich von ihr beraten lässt und einen Anamnesebogen ausfüllst, damit sie dich weiter bei der Betreuung deines Papageien beraten kann - dann frag doch Ann, was es mit diesem Punkt auf deinem Anamnesebogen auf sich hat!

    Ich finde es leicht übertrieben, von einem einzigen Punkt im Anamnese-Fragebogen auf ein eine Konsequenz zu schliessen... wahrscheinlich macht die Fülle der Antworten schlussendlich die Diagnose aus.

    Ann betreibt übrigens auch ein Forum, wie du ja bestimmt weisst, da du dich ja von ihr hast beraten lassen. Frag doch einfach da nach!

    Gruss, Aura
     
  4. #3 LittleRickySon, 15. Juni 2008
    LittleRickySon

    LittleRickySon Guest

    werde ich jetzt mal nicht machen, hoffe aber auf berichterstattung einer solchen "theraphie".

    MFG
    LRS
     
  5. namah08

    namah08 Guest

    Hallo Aura,

    wer ist denn "Ann"?
    Und warum "schon Ratschläge holst"?
    Wo steht denn, dass aus der einen Frage auf eine Konsequenz geschlossen werden soll?

    Ich hätte natürlich auch nur meine Frage nach dem Quaseln während des Putzens stellen können....und der ein oder die andere von euch hätte mir wahrscheinlich einfach seine eigenen Erfahrungen beschrieben.
    Da aber erwähnte Frau wie viele von euch auch langjährige Erfahrung besitzt, wird sie vermutlich einen Grund haben, ausgerechnet diese Frage in ihren Fragebogen aufzunehmen. Daher habe ich auch den Zusammenhang meiner Frage hier dagestellt.

    Es hätte ja sein können, dass meine Frage einfach als Frage aufgefasst wird...mehr nicht:zwinker: (danke, LittleRickySon, für das Akzeptieren meiner Bitte).

    Gruss
    namah08
     
  6. silleef

    silleef Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Februar 2008
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    southafrica
    hallo namah
    wenn bei meinen beiden die grosse ruhe einkehrt, weiss ich sie entweder doesend oder putzend.
    meine beiden machen beim putzen keinen einzigen piep.
     
  7. namah08

    namah08 Guest

    Hi silleef,

    meistens ist es bei Quacksie auch so.
    Aber eben auch manchmal nicht.
    Und ich bin schlichtweg neugierig, was die Frau sich wohl bei dieser Frage gedacht hat, heisst ob es (natürlich im Gesamtzusammenhang meines Vogels) etwas pathologisches hat/haben könnte.

    Aber diese Einzefrage ist auch nicht sooo wichtig, als dass ich sie deshalb anrufen würde.

    Gruss
    namah08
     
  8. #7 namah08, 15. Juni 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. Juni 2008
    namah08

    namah08 Guest

    @aura,

    hier ein wenig freundlicher von mir als Nachtrag:
    sicher hat es beim Namen "Ann" bei mir geklick(er)t.
    Aber dass du mit absoluter Sicherheit zu wissen scheinst, was ICH scheinbar mache:zwinker:(es ist eine andere Frau!)...na, das hat mich schon gewundert.

    Gruss
    namah08
     
  9. silleef

    silleef Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Februar 2008
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    southafrica
    hhmmm...
    man soll ja beim essen auch nicht reden, damit man sich nicht verschluckt...
    und beim putzen sollte man den schnabel halten und eben putzen.
    letzteres hoert sich an wie aus dem tagebuch einer hausfrau...grins

    namah ich wuerd gern mehr wissen, was da in dem fragebogen steht. ich finde das sehr interessant. kannst du das scannen und an meine email senden????oder mir die kontaktdetails als PN senden??
     
  10. #9 Tinamaus1, 15. Juni 2008
    Tinamaus1

    Tinamaus1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Darmstadt
    Hallo!

    Also ich habe es überhaupt nicht so aufgefasst, als würde Nahema an der Kompetenz der Beraterin zweifeln. Über die Frage nach dem Quasseln beim Putzen kann man sich doch wirklich wundern, oder nicht? Ich hab's bei meinen beiden noch nie erlebt. Aber vielleicht hätte das dann so einen Charakter wie mit sich selbst zu reden? :idee: Also: Wenn jemand den Zusammenhang kennt, dann bitte los! Ansonsten wird uns Nahema bestimmt berichten, sobald der Fragebogen wieder bei der Beraterin ist.
     
  11. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo,

    es koennte ja auch Frau Hildegard Niemann sein, die sie hier angerufen hat, denn die schreibt auch Buecher ueber Papageien und ist auch eine Verhaltensforscherin fuer Papageien, an die ich mich auch schon gewandt habe als Coco vor Jahren mit Federfrass angefangen hat. Durch ihre Tipps und die von meinen beiden Tieraerzten bin ich um einiges weitergekommen und Coco hat seitdem auch wieder ein schoenes Gefieder. Auch meine telefonische Anfrage bei ihr war kostenlos. Auch ich habe ein Formular erhalten, aber nie ausgefuellt und abgegeben, weil ich es erst einmal so ausprobieren wollte. An diese spezielle Frage kann ich mich allerdings nicht mehr erinnern.

    Aber ich fand es schon sehr eigenartig, dass eine Frau Niemann und ein Herr Braunsdorf die gleichen Formulare verwenden, egal fuer welche Belange.

    Nachdem ich heute schon deinen Thread gelesen hatte mit deiner Eroeffnungsfrage, habe ich erstmal gedacht, JA, macht mein Pauli auch und Coco auch hinundwieder. Dann dachte ich mir, heute werde ich meine Wichte mal beobachten und stellte dabei fest, dass Pauli tatsaechlich hinundwieder irgendwelche Kommentare brummelt waehrend er sich putzt und Coco dann auch argumentiert und dann wird weitergeputzt.

    Daraus schliesse ich, weil ich denke, dass meine Papageien sehr ausgeglichene Voegel sind, dass das fuer ein positives Verhalten Rueckschluesse ziehen laesst, also keine gestresste Tiere darstellen oder krankhafte Emotionen darstellen. Aber wie gesagt, ich denke es so, ob es wirklich so ist, kann ich nicht beurteilen. Bin aber auch keine Verhaltensforscherin.
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.189
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Groß-Gerau
    Nur, um mal auf die Kernfrage einzugehen:
    Ich weiss nicht, wass sich die Autorin des Fragebogens gedacht hat. Unabhängig davon deutet Reden oder Quasseln beim Putzen -aber auch Naturlaute- potentiell darauf hin, dass das Putzen in diesem Fall eine Übersprunghandlung darstellt. Dem muss nicht so sein, es kann aber und so etwas kann im Gesamtzusamenhang tierpsychologisch sehr indikativ sein-zumal bei der Analyse der Probleme eines Rupfers.
    Beim "normalen" Putzen sind Papageien still.
     
  14. #12 DerGeier20, 16. Juni 2008
    DerGeier20

    DerGeier20 Guest

    Unsere labern beim Federputzen, und wenn sie schlafen wollen!
     
Thema:

Quaseln beim Federputzen?