Quellfutter richtig zubereiten ??

Diskutiere Quellfutter richtig zubereiten ?? im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Ich habe eine Frage. Wie bereite ich Quellfutter richtig vor. Ich habe es mehrmals versucht aber nach ein paar Stunden riecht es so komig.auch...

  1. Kevin1993

    Kevin1993 Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. November 2009
    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    52068 Aachen
    Ich habe eine Frage. Wie bereite ich Quellfutter richtig vor. Ich habe es mehrmals versucht aber nach ein paar Stunden riecht es so komig.auch nach mehrfachen spülen riecht es kurze zeit wieder so modrig. ist das normal oder falsch
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. TinaC

    TinaC Mitglied

    Dabei seit:
    16. Oktober 2007
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St. Wendel
    Bereite das Quellfutter so vor, wie es auf der Packung beschrieben ist. Normalerweise wird eingeweicht und dann mehrmals abgespült. Es kann sein, daß das Futter angegoren riecht. Bei einem muffigen Geruch wäre ich vorsichtig, daß kann auf eine Verunreinigung mit Schimmelsporen hindeuten.
     
  4. Kevin1993

    Kevin1993 Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. November 2009
    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    52068 Aachen
    ich habe es mit handelsüblichem wellifutter probiert und das hat das so gerochen.GEFÜTTERT HABE ICH NICHTS DAVON
     
  5. TinaC

    TinaC Mitglied

    Dabei seit:
    16. Oktober 2007
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St. Wendel
    Es gibt spezielles Futter, das zum Quellen geeignet ist. Mit "normalem" Trockenfutter wird das nicht funktionieren.
     
  6. Fabian75

    Fabian75 Guest

    auch dies ist falsch, mit Keimversuchen kann man sehr schön feststellen ob das Futter frisch ist!!
    Ich habe immer mit normalem Grosssitich Futter gekeimt!
    Und zwar habe ich meist nur die Hanfsamen und Die Sonnenblumenkerne keimen lassen...
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. TinaC

    TinaC Mitglied

    Dabei seit:
    16. Oktober 2007
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St. Wendel
    Genau aus diesem Grund würde ich das normale Futter nicht zum Quellen nehmen. ;-)
     
  9. Fabian75

    Fabian75 Guest

    aus welchem Grund?

    wenn ich feststellte dass das Futte roch, oder weniger als 1/3 gekeimt hat, habe ich das Futter immer zurück gegeben, dies ohne Probleme..

    Also kann es durchaus nützlich sein...
     
Thema: Quellfutter richtig zubereiten ??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. quellfutter zubereiten

Die Seite wird geladen...

Quellfutter richtig zubereiten ?? - Ähnliche Themen

  1. Welche Vögel sind die richtigen für mich?

    Welche Vögel sind die richtigen für mich?: Hallo zusammen, Folgender Sachverhalt: da ich nächstes Jahr endlich von meiner kleinen Studentenwohnung in eine größere Wohnung (Miete) umziehen...
  2. Lucky Reptile Bright Sun Bird ist richtig gut!

    Lucky Reptile Bright Sun Bird ist richtig gut!: Hallöchen an alle Bright Sun Fans, vor ein paar Tagen haben wir für unsere beiden Rostkappen die 70 Watt Vogelbirne von Lucky Reptile gekauft....
  3. Mache ich alles richtig???!!??? Blaustirnamazonen Geschwisterpaar

    Mache ich alles richtig???!!??? Blaustirnamazonen Geschwisterpaar: Huhu....Ich bin total neu hier, habe schon viel mit gelesen und mich nun endlich angemeldet! Ich habe seit circa 3 Wochen ein Blaustirnamazonen...
  4. Beleuchtung - habe ich es richtig verstanden?

    Beleuchtung - habe ich es richtig verstanden?: Der kleine 23 W Sonnenspot von Arcadia ist nun hin. Grund genug meinem schlechten Gewissen ein Ende zu bereiten. Da ich aber nicht die Geldshize...
  5. Junge Taube auf Balkon, fliegt nicht mehr richtig

    Junge Taube auf Balkon, fliegt nicht mehr richtig: Hallo zusammen, seit heute morgen sitzt bei uns auf dem Balkon eine aus meiner Sicht junge Taube. Selbst wenn man einigermaßen nah rangeht bleibt...