Quietschen Jungvögel mal?

Diskutiere Quietschen Jungvögel mal? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo, ich habe ja jetzt als neuen Partner für keisha-May wieder einen Jungvogel von der Zoohandlung (= da gab es eben nur sehr junge oder seltsam...

  1. #1 Stephanie, 28. April 2010
    Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo,
    ich habe ja jetzt als neuen Partner für keisha-May wieder einen Jungvogel von der Zoohandlung (= da gab es eben nur sehr junge oder seltsam aussehende Standrads mit herumhängenden Federn...)

    Also, der Kleine ist noch verdammt jung.

    Manchmal quietscht er ganz kurz "wääk!".

    Ist das bei so einem jungen Vogel normal?
    Er macht das, wenn er ganz allein auf einem Ast sitzt und in die Gegend starrt, also m. E. eher nicht als Bettelverhalten?

    Ist es normal, dass Jungvögel so leise Quietschgeräusche "wiiieeek" , "wik-wik-wik!","guwääk!", Wäk!" los lassen, die sie später nicht mehr machen?

    Dann ist mir noch folgendes aufgefallen:
    In der Quarantäne oder wie man das immer nennen sollte (Beobachuntgsphase, ob Krankheitsanzeichen zu sehen sind) war er erst mal tagelang ganz stumm und sagte gar keinen Ton, dann ging es langsam los mit wenigen Piepgeräuschen.
    Als er hier ankam, war er auch erst still und piepte dann normal.
    Aber morgens zetert er oft erst mal los, egal, ob das Tuch noch auf dem Käfig ist oder nicht.
    Das Zetern macht er auch allein auf einem Ast und mit Unterbrechungen 20 Minuten, dann ist er wieder normal.

    Das erste Mal dachte ich, Keisha-May ist jetzt sauer, weil da morgens ein anderer Vogel im Käfig ist, aber nö, ist der Kleine!

    Er macht das NUR morgens, dann den ganzen Tag nicht wieder.
    Heute hatte er sich bspw. über 2 h hinter die Heizung auf ein Schuhregal verirrt und kam nicht mehr alleine raus.
    War nicht so schlimm, er putze such dann da auch und knabberte am Regal, nahm KH entgegen, die ich ihm hin streckte, piepte mal "hier bin ich" - aber kein Zetern, auch nicht als er wieder draußen war, nur morgens so zwischen 6 und 7.:?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Jacky Jones, 29. April 2010
    Jacky Jones

    Jacky Jones Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Luzern (Schweiz)
    Da ich nicht weiss wie alt der kleine sein mag. Die Quietschgeräusche sind ganz normal, die kann man vom ersten Tag aus dem Nistkasten hören, ist jedesmal eine grosse Freude.
    Ich denke daher, dass der neue vielleicht unsicher ist, und daher noch in die jugendlichen Verhaltensmuster übergeht. Oder es einfach etwas länger geht, bevor das typische Plaudern beginnt.

    Dieses morgendliche Gekreische kenne ich auch gut genug. Das letzte Paar das ich mir zugekauft habe, vor ca 2 Monaten, machte dies gute 2 Wochen lang. Vor allem das Weibchen wollte sich gar nicht mehr erholen. Das ging auch bei mir so etwa 10 Minuten und dann war für den Rest des Tages Ruhe. Da würde ich sagen, sobald sie die Umgebung und den Tagesablauf kennen, hört es auch damit auf.

    Bitte korrigiert mich, falls ich etwas falsches gesagt habe, aber das sind nur meine Erfahrung und Vermutungen.
    Und dir wünsche ich viel Spass mit den beiden :D
     
  4. Lapingi

    Lapingi Castle of Maja & Coco

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    1
    die Quietschgeräusche könnten wirklich darauf schließen, daß der Vogel noch sehr jung - evtl. sogar zu jung - ist.

    Als wir Wicki damals bekamen, war er mit 6 Wochen eigentlich auch noch zu jung.....evtl. hängen diese Geräusche auch damit zusammen, daß der Welli mit anderen Vögel beim Züchter zusammen war ? Wicki z.B. konnte in den ersten Monaten neben seinem "wellisch" auch "kanarisch und nymphisch".....:D
     
  5. #4 cookiegirl, 29. April 2010
    cookiegirl

    cookiegirl Guest

    Das kenne ich von Sky und Ice auch. Die Beiden saßen in einer AV als ich sie holte. Neben an Nymphensittiche und andere Papageien. Aber auch einige Arten von Finken. Komischerweise macht nur Sky solch "andere" Geräusche.

    Bei Jo und Ella war es ähnlich. Sie saßen auch einige Wochen in einer IV mit Nymphen und Finken zusammen. Und wieder ist es nur der Hahn von dem die Geräusche kommen.

    Silver guckt sich das ab. :D Aber auch er könnte neben Nymphen gesessen haben. ;) Ich habe ihn von einer auf dem Dorf veranstalteten Vogelschau geholt.

    Ebenso können sich Vögel diese Geräusche auch von draußen "abgehört" haben. Wenn ich morgens und abends lüfte, hören sie auch immer ganz genau hin, wer oder was da draußen vor sich hin singt. :)
     
  6. Lapingi

    Lapingi Castle of Maja & Coco

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    1
    dann können sich die beiden Herren ja auf "nymphisch" unterhalten, wenn die Weiber mal nix mitkriegen sollen.....:D
     
  7. #6 cookiegirl, 29. April 2010
    cookiegirl

    cookiegirl Guest

    Ich glaub, dass tun sie manchmal wirklich. :+schimpf
     
  8. #7 Kevin1993, 29. April 2010
    Kevin1993

    Kevin1993 Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. November 2009
    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    52068 Aachen
    Meine beiden Wellis finde es immer toll wenn ich huste. Das immitieren sie dann fröhlich
     
  9. Mich@el

    Mich@el Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2006
    Beiträge:
    3.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24837 Schleswig - Schleswig-Hostein
    Das könnten Bettelrufe sein.
     
  10. Lapingi

    Lapingi Castle of Maja & Coco

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    1
    was dann heißen könnte, daß das Küken vom Züchter zu früh abgegeben wurde.....
     
  11. Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Ihr(s) ;),
    alson fressen kann er selbstständig, von der Kolbenhirse auch relativ schnell (Männchen, die müssen das Schnell(fr)essen meiner ERfahrung nach immer erst lernen.
    Heute habe ich mich mit ihm unterhalten, immer wenn er quietschte sagte ich "hallo!".

    Es sind eher so ganz kurze und leise"Wäk!" und "guiek"-Laute.
    Hm, wenn es Bettellaute wäre würde Keisha-May ihn doch füttern, oder?

    Twitch hatte damals sofort angefangen, nicht mit füttern, aber am ersten Tag schon mit Stirnfedernkraulen.

    Er ist übrigens jetzt mutig geworden und heute mal richtig ein paar Runden geflogen, glücklicherweise NICHT wieder hinter die Heizung, sondern richtig ins Zimmer rein große Runden und (ziel-)sicher wieder auf dem Käfig bzw. dessen Anflugstangen gelandet.

    Inzwischen unterhält er sich auch mal mit Keisha-May also peip - piep.

    Keisha-May hat aber immer noch ihre Wildvögel-oder-Twitch?-Ruf-Zeiten ("piep! ruf! piiiieeeeeep! RUF!!!! PIEP!!!!!).
    Da macht er nicht mit (?). Ist ja ein kleiner Gelbkopf: Kann sich das eigentlich verlieren; heute dachte ich, er wird nach unten hin, unter den Kehltupfen, weißer?

    Kann sich da die Farbe noch komplett ändern; hatte auch auf einer Farbschlagseite gelesen, dass solche Vögel später durch das durchkommende Gelb zart Olivgrün werden (er ist jetzt grau-blau)?
     

    Anhänge:

  12. Lapingi

    Lapingi Castle of Maja & Coco

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    1
    hört sich doch gut an....
     
  13. #12 cookiegirl, 29. April 2010
    cookiegirl

    cookiegirl Guest

    Ich denke eher, dass er nur ein Gelbgesicht hat. :) Meine Ice sieht auch so aus. :) Es kann sein, dass sich das GG über den Körper legt. Aber nur leicht. Dass er ein bisschen grünlich schimmert. Aber ich denke nicht, dass er Olivgrün wird. :) Aber frag dazu am besten mal Lemon. Die kennt sich damit super aus. :)

    Hier mal Fotos. Man sieht, dass sie leicht grün schimmert. Vor allen Dingen an den Flügeln. Aber eigentlich ist sie blau. :)
     

    Anhänge:

  14. Lapingi

    Lapingi Castle of Maja & Coco

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    1
  15. rudeGirl

    rudeGirl registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    1.814
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koblenz

    Ja, das ist richtig. Je nach dem, was für ein Gelbgesicht er ist kann sich das Gefieder mit einem gelben Hauch überziehen, was türkis grünlich wird, wenn das Gefieder Blau ist. Hast du die Farbschläger seiner Eltern? Vielleicht kann man da was herleiten. Also wenn man Ahnung hat *Lemon anschiel* :~

    Das mit dem Gequieke kenne ich. Erstmal ist es ja anscheinend so, dass jeder Wellensittich, je nach Herkunft, einen kleinen Dialekt hat. Mein Picasso quiekt auch unheimlich gerne vor sich hin, besonders beim Fressen (Nein, Lunge ist o.B.), die Laute kannte ich ähnlich von Arwen, als sie hier frisch war.
    Einfach mal abwarten :)
     
  16. Mich@el

    Mich@el Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2006
    Beiträge:
    3.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24837 Schleswig - Schleswig-Hostein
    Könnte aber nicht muss
     
  17. DeichShaf

    DeichShaf mfG & mZG ;)

    Dabei seit:
    31. Mai 2007
    Beiträge:
    2.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Besonders Weibchen quietschen auch als erwachsene Tiere noch häufiger mal. Insbesondere machen sie das, wenn sie gefüttert werden. Ich werde mal sehen, ob ich Mäuschen und Albus dabei mal erwische, denn Mäuschen ist echt eine Nervensäge, weil sie die ganze Zeit über ununterbrochen quietscht, wenn ihr Liebster sie füttert - und das dauert dann schon mal ein paar Minuten ;)
     
  18. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Also ich finde das süß.
    Keisha-May, zur Zeit ohne romantische oder mütterliche Anwandlungen (ich glaube, sie ruft immer noch nach Twitch) quietscht ja nicht mehr, aber mit dem Kleinen, er heißt jetzt Fiete und hört ! sogar darauf, unterhalte ich mich: Also wenn er quoetscht, wack!, ggguack! wuii! sage ich hallo oder irgendetwas und er macht dann weiter!:)

    Lustig:
    Ich hatte ihn ja erst mit "Kuckuck" angesprochen, und darauf hatte er ja schon gehört.
    (Vorteil vom Clickern: Der Vogel weiß, dass er gemeint ist, weil ER den TS oder die Hirse vor die Nase bekommt!)
    Dann hatte ich !heute! mal "Kuckuck - Fiete!" gesagt und dann nur noch Fiete.
    Was macht der Kleine?
    Strategie:
    "Wenn sie nicht Keisha-May sagt, bin ich gemeint"
    , also hört er jetzt auf Fiete!:D

    Die beiden sitzen übrigens nur abends zum Schlafen, interessanterweise immer an einem anderen Platz :? relativ dicht zusammen, sonst (noch) nicht.
    Relativ heißt: Eine Vogel"breite" Abstand.

    Heute ist er auch mal so richtig schön geflogen (sie aber auch; Bild 3 ;)):
     

    Anhänge:

  20. Sittie

    Sittie Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    31832 Springe
    Also mein alter Hahn hat immer (vor Wonne?) gequietscht, wenn sie ihn gekrault hat. Und das hat er mit seinen 11,5 Jahren auch noch gemacht.
     
Thema: Quietschen Jungvögel mal?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. jungvögel geräusche

    ,
  2. nymphensittiche leise quietschen

    ,
  3. wellensittich quietscht

    ,
  4. türkis gelbkopf wellensittich,
  5. wellensittich jungvogel
Die Seite wird geladen...

Quietschen Jungvögel mal? - Ähnliche Themen

  1. Wellensittich ungewöhnliche Körperhaltung?

    Wellensittich ungewöhnliche Körperhaltung?: Hallo liebe Community, ich bin neu hier und hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann? Ich habe seit ca. 2 Monaten ein super süßes...
  2. Was ich schon mal wissen wollte...

    Was ich schon mal wissen wollte...: Hi. Es gibt da zwei Fragen die mich schon etwas länger beschäftigen... 1. Wieso heißt die Sumpfohreule eben Sumpfohreule? Ich meine alle anderen...
  3. Zum ersten mal

    Zum ersten mal: hallo heute ist ein wichtiger tag... obwohl ich wildvogel in quebec seit jahrezehnten beobachte habe ich zwei arten nur ein mal in zig jahrzehnten...
  4. Suche einsamen Katharinasittich (kein jungvogel) zum verkuppeln.

    Suche einsamen Katharinasittich (kein jungvogel) zum verkuppeln.: Hallo, wir suchen einen einsamen Katharinasittich, da unserer seinen Partner leider verloren hat. Möglichst aus Privat Besitz. Vielen Dank für...
  5. Zum ersten ersten mal

    Zum ersten ersten mal: Seit sehr langen jahr hab ich ein paar graupis... Gestern war es schon dunkel als ich draussen zu tun hatte und ins helle belichtete Zimmer...